WoW: Der Tag der Toten ist gestartet

PC
Bild von Boeni
Boeni 2383 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

1. November 2009 - 13:29
World of Warcraft: Wrath of the Lich King ab 12,88 € bei Amazon.de kaufen.

In World of Warcraft wird heute der Tag der Toten gefeiert. Passend dazu wurde ein Minievent gestartet, bei dem es einen Erfolg, ein paar lustige Gegenstände sowie ein Kochrezept, eine Maske und ein Kostüm gibt.
 
Seit ein paar Stunden schreiben wir den 1. November 2009. Gestern war Halloween und vor allem in Mexiko, aber auch in anderen Ländern dieser Welt, feiert man vom 31.10 bis zum 2.11 den Día de Muertos - den Tag der Toten. Zu dieser Zeit werden überall Skelette aus Pappmasché aufgestellt und die Menschen feiern ein freudiges Fest mit Tanz, Trank und Speise. In der "Welt der Kriegskunst" wird dieser Tag ebenfalls gefeiert, und zwar heute und morgen.

Es gibt auf den Friedhöfen aller größeren Städte ein kleines Fest, auf dem sich Spieler mit Zuckerschädeln (eine Süßigkeit), Totenkopfmasken, Seelenkerzen (geben eine kleine Werteverbesserung), einzelnen orangefarbenen Ringelblumen oder ganzen Sträußen eindecken können. Außerdem können Köche ein Rezept lernen, das es ihnen ermöglicht, eine "Totenspeise" zuzubereiten. Diese Speise kann dem Geist eines Verstorbenen gegeben werden und als Belohnung bekommt Ihr ein kleines Skelett mit Sombrero und Rumbakugeln in den Händen als Begleiter. Das dürft ihr aber nicht über den Event hinaus behalten.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12658 - 1. November 2009 - 9:51 #

soso man darf also auf friedhöfen, was in deutschland eigentlich verboten is, feiern aber sich wegen einer quest betrinken darf man ned aja :-P

rastaxx 16 Übertalent - 4668 - 1. November 2009 - 11:52 #

doch, durfte man.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12658 - 1. November 2009 - 11:57 #

wurde dennoch glaub sogar zwei mal rausgenommen ^^

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 1. November 2009 - 13:13 #

Der Tag der Toten ist ein mexikanischer Feiertag und die haben eben ein anderes Bild vom Tod als wir Christen. Das kommt noch aus der Zeit bevor die Spanier da angekommen sind und alles Missionieren wollten.

Bastiano 05 Spieler - 50 - 1. November 2009 - 17:09 #

die bierquest wurde doch bisher nicht rausgenommen oder?

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 1. November 2009 - 20:42 #

Sie war deaktiviert, wenn du die vom Braufest meinst. Allerdings konnte man sich ja auch so besaufen.. das kann man in WoW ja generell immer tun. Fand das alles etwas albern.

Das mit dem Tag der Toten sollte aber auch nicht in den falschen Hals bekommen werden. Es ist ein Feiertag und "mit den Toten feiern" heisst nicht das man auf Gräbern tanzt oder eine Technoparty auf einem Friedhof feiert. Wie weiter unten schon erwähnt, sind die Gflogenheiten in anderen Kulturen anders. Der Umgang mit dem sterben ist ein anderer. Der Tod gehört zum Leben und ist nichts schlimmes.

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2335 - 1. November 2009 - 12:21 #

dann muss ich mich doch glatt mal einloggen ^^

krapi 05 Spieler - 46 - 1. November 2009 - 13:05 #

leider hab ich heute keine zeit um mich einzuloggen, schade.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 1. November 2009 - 13:13 #

Morgen geht das auch noch. Das Event geht vom 1. bis zum 2. November und wenn man es drauf anlegt dann kann man alles in fünf Minuten geschafft haben. Einmal /dance eingeben und halt das Rezept herstellen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit