World of Tanks: Fünfte Kampagne der Clankriege angekündigt

PC
Bild von theRealLogo
theRealLogo 1814 EXP - 14 Komm-Experte,J7
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

28. Oktober 2016 - 15:25 — vor 50 Wochen zuletzt aktualisiert

Das größte PvP-Event des Panzerspiels World of Tanks geht in die fünfte Runde: Der Entwickler Wargaming hat für den 15.11.2016 den Beginn der entsprechenden Kampagne mit dem Motto "Steel Corrida" angekündigt. Über die konkrete Umsetzung des an den spanischen Stierkampf "Corrida" angelehnten Mottos ist noch wenig bekannt.

Wie in den letzten Jahren wird das Event in drei Abschnitte mit Aufgaben zu unterschiedlichen Panzerstufen unterteilt. Ebenso bekommen die besten 11.000 Spieler die Wahl aus fünf exklusiven Panzern, darunter erstmals der 121B, ein chinesischer mittlerer Panzer. Um an dem Event teilzunehmen, müsst ihr Mitglied einer festen Spielergruppe ("Clan") des Panzer-MMOs sein. Laut Wargamings Ankündigung werden weitere Details zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Die alljährliche Kampagne im Herbst ist das wichtigste Event für Spieler, die in Clans organisiert sind. Mehrere zehntausend Spieler auf dem europäischen Server versuchen über etwa einen Monat hinweg, möglichst viele Aufgaben in allabendlichen Gefechten gegen andere Clans zu erfüllen und weit in der Rangliste aufzusteigen, um exklusive Spielinhalte zu gewinnen. Diese Art der Spielevents machen einen Teil der Langzeitmotivation in World of Tanks aus. In den letzten Jahren haben Spieler die Überschneidung mit der stressigen Vorweihnachstzeit stark kritisiert. Nun scheint es, dass Wargaming das Event deshalb eine Woche früher startet. Ob der Entwickler auch auf Kritik an der Organisation und Spielmechanik eingeht, bleibt abzuwarten.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 143870 - 28. Oktober 2016 - 15:25 #

Gratulation zur ersten News!

theRealLogo 14 Komm-Experte - 1814 - 28. Oktober 2016 - 15:36 #

Danke sehr!

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40170 - 28. Oktober 2016 - 22:17 #

Auch von mir Glückwünsche zu deiner 1. News.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103538 - 29. Oktober 2016 - 22:26 #

gz!

Maik 20 Gold-Gamer - - 22039 - 29. Oktober 2016 - 14:58 #

Nur Clangedöns. Solospieler gucken wieder in die Röhre. :(

theRealLogo 14 Komm-Experte - 1814 - 29. Oktober 2016 - 16:10 #

Ich bin gespannt, was Wargaming Einzelspieler in Zukunft an Inhalten anbieten will. Bald kommt ja der schwedische Techtree, da kann man wieder ne Menge Zeit verbringen. Allerdings ist das der erste Techtree seit einem Jahr, als die Tschechen released wurden. Ich persönlich oute mich mal als relativ erfolgreichen Clanspieler - sehe aber das Problem für Solo, da werden auch neue persönliche Missionen nicht ausreichen.

supersaidla 16 Übertalent - 4134 - 29. Oktober 2016 - 17:11 #

Ich wäre dafür auch so unkomplizierte Ranglisten einzuführen wie bei WoWs. Als Solo hab ich momentan auf Clans keine Lust und nach 46k Gefechten auch schon so ziemlich alles in der Garage was sich erspielen lässt. Der Mördergrind für den 44/100 war für mich auch mehr Arbeit als Spaß. Eigentlich warte ich momentan darauf was bei der Sandbox rauskommt, irgendwie ist bei mir gerade die Luft raus.

theRealLogo 14 Komm-Experte - 1814 - 29. Oktober 2016 - 18:02 #

Ich fände das auch nicht schlecht, allein um die Unkenrufe nach einem SkillMM zu befrieden. Am Ende wird das aber meiner Meinung nach auf lange Zeit nicht reichen, da es kein beliebig erneuerbarer Spielinhalt ist. Wenn sich Balancing und Inhalt nicht ändert, wird sich jede ranked Season gleich anfühlen.

supersaidla 16 Übertalent - 4134 - 29. Oktober 2016 - 20:05 #

Ich finde den Skill-MM braucht es noch nicht mal aber am MM generell sollten die es mal schaffen wenigstens die Panzerklassen im Gleichgewicht gegeneinander zu matchen, das mit dem Battleweight funktioniert ja hinten und vorne nicht. Und auch ein +/-1-MM wäre mal was, keine Sau ist gerne Lowtier. Nur kann ich da wohl bis zum Sanktnimmerleinstag drauf warten ;)

theRealLogo 14 Komm-Experte - 1814 - 29. Oktober 2016 - 20:27 #

Dieser Ranglisten- Modus wie in WoWs wäre ja sowas wie ein Skill-MM. Man kämpft nur innerhalb einer Liga - das meinte ich. Geringeres MM würde halt ein ein massives Rebalancing nach sich ziehen/vorraussetzen, auf sowas wartet man in der Tat schon lange.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22039 - 31. Oktober 2016 - 10:35 #

So ein Blancingupdate soll ja kommen, jedoch kann ich nicht sagen, in welche Richtung es tendieren wird. Die Balancingversuche seit Open-Beta-Start waren fast alle für die Katz. Was ich überhaupt nicht verstehe, dass die Sonderpanzer, die Clans im Clankrieg gewinnen können, nicht für Ottonormalspieler gibt. Manche der Panzer gibt es seit Jahren, die können die doch nach einem Jahr ruhig freigeben.

theRealLogo 14 Komm-Experte - 1814 - 31. Oktober 2016 - 12:29 #

ich verstehe das sehr gut: Kampagnen sind derzeit von der Spielmechanik her ein Aktivitätstest. Ich setz mich nicht drei-vier Wochen jeden Abend ins TS, wenn ich mir den Spielinhalt auch für einen Betrag X kaufen kann. Hier werden zwei Probleme offenbar: das Kampagnenerlebnis an sich bietet keinen ausreichenden Anreiz. Und WG vergrätzt mit dieser Exklusivität Sammler, die einfach nur ihre Garage füllen wollen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22039 - 31. Oktober 2016 - 10:41 #

Auf diese Grindsachen lasse ich mich nicht mehr ein. Durch neue Techtrees wird das noch schlimmer, weil die auch einbezogen werden. Ich bleibe bei den Standardpanzern mit guten Besatzungen, das reicht mir völlig. WG hat doch Turniere mit so einem Anbieter gestartet, dort geht es auch ohne Clans, aber das ist das reinste Chaos.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit