Dragon's Dogma: Dark Arisen erscheint nächstes Jahr in HD für den PC [Update]

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108441 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

8. September 2015 - 18:13 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Dragon's Dogma: Dark Arisen ab 16,95 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 10. September 2015 - 11:50 Uhr

Nach der Ankündigung der PC-Version von Dragon's Dogma: Dark Arisen am vergangenen Dienstag hat ein Capcoms Sprecher wbacon im Neo-GAF-Forum noch ein weiteres Detail zu der Umsetzung verraten. Demnach wird die Windows-Fassung keinen FPS-Lock haben. In dem Statement heißt es dazu:

Viele Leute haben uns gefragt, ob der kommende PC-Port eine begrenzte Bildrate haben wird. Da Dragon's Dogma: Dark Arisen auf dem MT Framework basiert, könnt ihr sicher sein, dass es die gleichen Grafikeinstellungen wie andere PC-Titel von Capcom bieten wird.

Originalmeldung vom 8. September 2015 - 19:13 Uhr

Wie Capcom vor wenigen Stunden offiziell bekannt gab, wird das Action-Rollenspiel Dragon's Dogma: Dark Arisen für den PC erscheinen. Der Release soll am 15. Januar 2016 via Valves Online-Plattform Steam erfolgen. Der Preis des Titels wird bei 29,99 Euro liegen.

Bei Dark Arisen handelt es sich um eine erweiterte Version des im Mai 2012 für Xbox 360 und die PS3 veröffentlichten Dragon's Dogma. Diese erschien ursprünglich im April 2013 für die beiden Konsolen und bot neben dem Hauptspiel noch die verfluchte Insel Finstergram - eine komplett neue Zone, die den Spielern rund 20 weitere Spielstunden bescherte. Zusätzlich enthielt das Paket auch alle bis dahin veröffentlichten DLCs, die unter anderem ein neues Reisesystem, neue Waffen, Gegenstände, Rüstungen und Quests ins Spiel brachten

Die PC-Umsetzung von Dragon's Dogma: Dark Arisen soll laut Capcom mit überarbeiteter HD-Grafik glänzen, Steam-Features, wie Achievements bieten und neben der Steuerung mit Maus und Tastatur sowohl den Xbox-360-, als auch den Xbox-One-Controller unterstützen. Auf der offiziellen Website hat der Publisher eine kleine High-Res-Galerie eingerichtet, wo ihr bereits die ersten Screenshots der Windows-Fassung bestaunen könnt.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 8. September 2015 - 18:18 #

Super Sache und ich will es auch nochmal von vorne beginnen, werde aber wohl trotzdem die PS3 Version spielen. Aber auf jeden Fall eine tolle Meldung, denn das Spiel war echt klasse. :-)

Pro Tip: Man sollte das Spiel nicht all zu ernst nehmen und alles was dort an bizarren Dingen passiert mit einer Portion Humor betrachten. ;-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 8. September 2015 - 18:24 #

War das Spiel nicht schon auf der PS3/X360 in HD?

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 8. September 2015 - 18:26 #

Strenggenommen hast Du Recht.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 8. September 2015 - 19:18 #

auf meine PS3 war das nicht HD. sah jedenfalls nicht so aus Anfang dieses Jahres...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2015 - 19:25 #

Nein war es nicht, es hatte auf beiden Konsolen eine Auflösung von 1280x608 und war somit noch nicht HD, sondern wurde nur hochskaliert.

Ich spiele es aber auch in Sub-HD noch gerne. :)

Rubio The Cruel 12 Trollwächter - 1078 - 9. September 2015 - 15:53 #

es ging weniger um die (sub-)HD ausloesung.
schlimmer war, dass das spiel mit ca. 15 FPS lief... :(

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2015 - 16:09 #

Stimmt nicht:
https://youtu.be/t3Ky9NiPTjE

Nur in Gran Soren gehen die FPS runter, ansonsten läuft es auf der 360 nahezu durchgehend in 30 FPS, auf der PS3 in 24-30.

Rainberus 17 Shapeshifter - P - 7605 - 8. September 2015 - 18:25 #

Das kommt jetzt doch überraschend. Ich hoffe sie verschlimmbessern es nicht. Auf jeden Fall ein Spiel mit einem ganz eigenen Stil.

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 8. September 2015 - 18:29 #

Ein Traum wird wahr!

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 8. September 2015 - 18:43 #

GEIL!

Bin gespannt, wie sie es mit den NPC lösen

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 8. September 2015 - 18:44 #

Alle die dem Spiel nur etwas abgewinnen können und es bisher noch nicht spielen konnten, zugreifen! ;)

Wobei mir ein Dragon's Dogma 2 wesentlich lieber gewesen wäre...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 8. September 2015 - 20:58 #

Vielleicht ja danach direkt für alle Plattformen :)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 8. September 2015 - 22:17 #

An und für sich ist mir die Plattform egal. ;) Bevorzugt jedoch PC. :)

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 8. September 2015 - 18:59 #

Da haben reine PC-Spieler bisher was verpasst. Einer der absoluten Geheimtipps der letzten Jahre.

Henke 15 Kenner - 3636 - 10. September 2015 - 11:53 #

Scharf bin ich da auch schon lange drauf; hoffe mal, der PC-Port wird was gescheites...

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 10. September 2015 - 14:07 #

Die letzten PC-Ports von Capcom waren eigentlich alle ziemlich gelungen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 10. September 2015 - 15:44 #

jup, die zeiten von schlechten capcom-ports sind schon lange vorbei. das letzte in dieser hinsicht war der originale pc-release zu RE4 von 2007. seitdem haben sie ihre port-politik komplett umgestellt.

Limper 16 Übertalent - P - 5147 - 8. September 2015 - 19:04 #

Oh, darauf freue ich mich direkt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. September 2015 - 19:14 #

Geniales Spiel! Das freut mich tierisch für die PC-Gamer. :)

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1324 - 8. September 2015 - 19:35 #

OH MY GOD ! es geschieht ... cool ! :) Auch wenn ich schon über 700 Stunden da reininvestiert habe, werde ichs mir nochmal kaufen.

Mantarus 16 Übertalent - P - 4783 - 8. September 2015 - 19:46 #

Vielleicht kommt's dann ja auch für One und PS4?
Wäre lässig und ich würde es mir wahrscheinlich noch mal kaufen auch wenn ich es bereits für 360 und PS3 hab :)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 8. September 2015 - 22:01 #

Ja hab ich auch schon überlegt, ob sie die Versionen dann noch hinterherschieben.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 9. September 2015 - 0:29 #

sehr wahrscheinlich würde ich sagen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 8. September 2015 - 20:03 #

Hmm, dann kann ich die lediglich angespielte PS3-Fassung ja noch länger liegen lassen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.^^

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 9. September 2015 - 0:51 #

Da schliesse ich mich mal mit an. Wobei installieren und den Hauptscreen ansehen wohl noch nicht mal als anspielen zählt, oder? ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 9. September 2015 - 12:04 #

Oh, doch so weit.^^ Ich habe damals immerhin ein Stück weit reingespielt, wollte einen guten Eindruck bekommen und dann neu anfangen. Dabei ist es irgendwie geblieben. :-/

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 9. September 2015 - 14:47 #

Ich habe immerhin ein paar Stunden "reingespielt", dann Dark Arisen nachgekauft und installiert, jedoch irgendwie einen anderen Titel dann vorgezogen und leider nie weiter gespielt.

Für PC würde ich das trotz wahrscheinlich viel besserer Grafik dennoch nicht neu kaufen, glaube auch nicht, dass die die Texturen gerade bei Charakteren und Gesichtern ordentlich überarbeiten und nur wegen etwas höherer Auflösung lohnt es sich m.M.n. nicht wirklich.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 8. September 2015 - 21:00 #

das meinte also capcom mit weiteren HD-ports, sehr schön. ich sags ja, als PC'ler muss man geduld haben. aber irgendwann kommen sie alle ^^

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 8. September 2015 - 21:44 #

Bis auf RDR ^^

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 8. September 2015 - 22:03 #

darüber sprechen wir in 10 jahren noch einmal ;)

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 8. September 2015 - 22:42 #

Aber ohne Tränen bitte ^^

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 9. September 2015 - 9:16 #

daran werde ich dich erinnern ;)

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 9. September 2015 - 16:23 #

Ich bin ein alter Mann und "abe gar kein Träne mer".

Und wegen dem Rotz OpenWorld 3rd Person Müll (schonmal 2 Sachen die ich nicht brauch ^^ hab auch bisher noch kein 3d GTA gespielt) werd ich doch nicht heulen ^^. Ein RDR Release auf PC würde ich maximal wohlwollend zur Kenntnis nehmen aber wahrscheinlich nicht spielen geschweige denn kaufen.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 8. September 2015 - 22:38 #

Ich wollts nicht sagen. :D

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 8. September 2015 - 22:56 #

RDR wird sowieso maßlos überbewertet. :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32825 - 9. September 2015 - 0:53 #

Leider wahr. ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 9. September 2015 - 1:15 #

Was ich auf der Xbox360 meines Vaters spielen konnte, fand ich großartig, nur die Steuerung hat mir den Spaß verleidet, ich kann einfach nicht mit Gamepad umgehen. Ich weiß also, was mich bei RDR erwarten würde, nur hätte ich es gern am PC mit vernünftiger Steuerung und verbesserter Technik. ;)

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 9. September 2015 - 7:50 #

Überbewertet ist es wohl, wie jedes beliebte Spiel. Aber es ist dennoch absolut fantastisch. Jedenfalls wenn man Western mag und richtig in diese Welt eintauchen möchte.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32813 - 9. September 2015 - 14:03 #

Ich mag Western und wollte in diese Welt eintauchen, es gelang mir nur nicht, hat mich nicht gepackt. ;)

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 9. September 2015 - 16:27 #

Es gibt eh nur ein gutes Western Spiel!

OUTLAWS! :-D

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 9. September 2015 - 14:43 #

Wobei, da jetzt ja ordentlich noch (japanische) PS3 / 360 Games für PC kommen lautet für mich immer mehr die Frage, ob es sich überhaupt noch lohnt eine PS4 / One irgendwann zu holen, wenn auch dort ein Großteil der Games irgendwann für PC portiert wird. Nur für drei, vier herstellereigene Exklusivtitel lohnt sich eine Konsole irgendwie nicht so richtig.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2015 - 15:24 #

Ich habe gerade ein ähnliches Problem. Am liebsten spiele ich JRPGs, Coop-Spiele und Indies, nun sind aber 2 Jahre rum und es ist kaum ein exklusives JRPG raus, die kommen alle noch für die PS3 und PS Vita, genauso wie sehr viele Indies für die Vita kommen, die One hat die besseren Coop-Spiele. Nun habe ich eine PS4 wegen Bloodborne hier und mache sie kaum an.

Eine PS5 kaufe ich mir nicht so schnell.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 9. September 2015 - 15:37 #

Das ist es eben, viele JRPGs kommen noch für die PS3, etwa Persona 5, diverse Tales of ... oder Shining Resonance. Selbst wenn es eine PS4 / XBox One Version gibt, nur für ein wenig höhere Auflösung lohnt das nicht, wobei theoretisch bei der üblichen JRPG Grafik ohnehin 1080p auch auf PS3 kein Problem sein dürfte (allerdings ist, und wenn rein aus verkaufstechnischen Gründen).

Die Japaner haben halt nicht mehr die Budgets um technisch am Puls der Zeit zu entwickeln, es macht also für sie Sinn die Games auch auf der noch weit verbreiteten PS3 zu bringen. Einzig die Publisher für den Westen könnten sich da teilw. querstellen. Wenn wir ehrlich sind, abseits der Auflösung wären viele aktuellere JRPGs sogar fast ohne Abstriche auf der PS2 möglich. Wohl auch ein Grund, warum die Vita und Handhelds da gut unterstützt werden.

Aber wenn inzwischen sogar so Sachen wie Agarest oder Hyperdimension Neptunia für PC kommen, was bleibt dann da noch für die Konsolen? Nicht mehr viel.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2015 - 16:26 #

Ich hatte letztes ein Interview mit den führenden JRPG-Entwicklern gelesen, sie sind erstaunt darüber wieviel Power die PS4 hat und sind froh wenn sie dann endgültig für diese entwickeln können, da das programmieren für sie viel einfacher ist. Solange die Hardware-Basis aber noch so klein ist, bleiben alle, bis auf Square Enix, bei Multiplattform-Titeln.

Square Enix-Spiele interessieren mich persönlich aber nicht so sehr, die meisten davon sind bekannte Marken die für den westlichen Markt verändert worden sind. Dragon Quest Heroes ist auch nur ein Dynasty Warriors/Hyrule Warriors-Klon und Dragon Quest Builders wird eine ganz dreiste Kopie von Minecraft.

Dafür entwickeln immer mehr Studios exklusiv für die Vita oder porten es noch auf die PS4, die Produktionskosten für die Vita sind gering, sie hat genug Power und wenn jemand möchte, kann er die Spiele auch mit der Vita TV auf dem Fernseher spielen.

Aber immerhin hat die PS4 sich die für Bloodborne, NBA2K, Destiny und insbesondere Warframe gelohnt. Zwei davon sind aber auch für den PC und Xbox One, eines sogar noch für PS3 und 360 erhältlich.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 9. September 2015 - 16:30 #

Mal schauen, wie das in Japan weitergeht. MGS V hat ja den PS4 Verkauf ein wenig angekurbelt nach den aktuellen Zahlen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2015 - 16:48 #

Die Verkaufszahlen vom 24.08 bis 30.08.:
3DS: 48.919
PS4: 18.593
Vita: 12.692
Wii U: 11.781

Die PS3 hat in Japan eine Hardware-Basis von 10 Millionen, die Vita von 4 Millionen, die PS4 kommt jetzt auf 1,7 Millionen nach knapp 1,5 Jahren und der 3DS kommt alleine auf 19 Millionen.

Nintendos neuer Handheld müsste auch "bald" kommen und wird dann vermutlich auf dem Level der Vita oder etwas darüber liegen. Selbst wenn die Verkaufszahlen der PS4 in einer Woche doppelt so hoch sind, kann sie wahrscheinlich niemals die Zahlen die PS3 erreichen. Vorher kommen die JRPGs für die Vita, Nintendos neuen Handheld und werden maximal auf die PS4 geportet.

Die Zeiten der PS2 und PS3, in der die stationäre Playstation eine Hochburg für JRPGs waren, sind vermutlich vorbei, die Zukunft sehe ich eher auf Handhelds und einige Ports für den PC und die PS4.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 9. September 2015 - 16:58 #

Geht aber um die aktuellen Zahlen und da liegt die PS4 so um die 54k. Davon ab erwarte ich ja auch nicht, daß die PS4 nochmal auf gigantische Zahlen kommt, aber ich hoffe zumindest daß sie eine gute kritische Masse erreichen kann.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2015 - 17:12 #

Kommt sie, im Westen, denn hier verkauft sie sich einfach exorbitant gut. Stört mich aber eh nicht, meine Vita ist eh mein ständiger Begleiter, eine ganze Weile war es mein 3DS. Mit den beiden habe ich wahrscheinlich schon mehr Zeit verbracht als ich jemals auf der PS4 und Xbox One verbringen werde. :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 9. September 2015 - 17:27 #

Ich bin leider kein Handheld-Spieler. Mir ist der Schirm einfach zu klein. Das müsste schon ein 10 Zoll Tablet sein, nur die haben keine guten eingebauten Controller.

Ich nehme auch an, dass die PS4 im Westen ein größerer Erfolg wird, allerdings eben auch zum Großteil nur westliche Games kommen. Und die erscheinen eben auch quasi alle für PC. Einziger Kaufgrund bisher wären so Sachen wie Until Dawn, Uncharted 4 oder Horizon: Zero Dawn. Da kann ich dann aber auch in sieben oder acht Jahren mal eine PS4 günstig schießen und die dann nachholen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2015 - 18:02 #

So mache ich es mit der Xbox Two oder PS5 auch. Ich warte bis die Generation fast vorbei ist, kaufe sie mir dann günstig, die Spiele bekommt man ja eh hinterher geschmissen. Bis dahin habe ich unglaublich viele Spiele der letzten 30 Jahre zur Verfügung, die ich eh nie alle spielen kann. :)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 9. September 2015 - 18:22 #

Ich mixe das ganz gerne. D.h. ich spiele immer noch viele mehr oder minder alte Spiele, zwischendrin hätte ich aber auch gerne was aktuelles/modernes.

Da ich aber noch so viele ältere Sachen spiele, kaufe ich mir auch nur die besonderen aktuellen Spiele, was auch einiges an Geld spart.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 9. September 2015 - 17:23 #

Ich glaube auch, dass die Japaner dem traditionellem Konsolenmarkt immer mehr den Rücken zukehren. Dieser Trend ist ja tatsächlich schon seit geraumer Zeit in Gange. Neben Mobilspielen (Handheld und Smartphone) sind halt (kostenlose) Onlinegames (am PC) dort der Renner.

Bei Square Enix Spielen wie FF XV erwarte ich eigentlich so oder so einen PC Release.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61515 - 8. September 2015 - 21:18 #

Schön daß man als Pcler jetzt viele ehemalige Konsolentitel bekommt. Trotzdem bleibt der schale Beigeschmack der zweiten Wahl.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 8. September 2015 - 21:46 #

Ach Quark. Das geht doch in die andere Richtung genauso oft wenn nicht sogar öfter.
Solange es überhaupt released wird, und dabei gewisse Standards bzw Sorgfalt eingehalten werden/wird, muss man sich nicht grämen.

Du hast doch eh nicht Zeit alles was gut ist zu spielen ^^.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 8. September 2015 - 22:39 #

Ach, solange eine Portierung ordentlich gemacht und nicht einfach hingeklatscht wird, ist mir das egal.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 8. September 2015 - 21:40 #

Wow, damit hab ich ja nun wirklich nicht gerechnet. Da freu ich mich drauf. Hab schon alles auf der 360, aber auffen PC wollte ich das da schon immer haben.

Eine der besten Dark Souls/Skyrim Mischung.

Aaaallerdings hoffe ich das ich dann den Shopkeeper in den Optionen so einstellen kann, das er mir nicht immer und immer wieder den selben Satz sagt (innerhalb von wenigen Sekunden) - geht einen tierisch auf den Keks.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 8. September 2015 - 21:44 #

Das Spiel ist der Hammer.

IhrName (unregistriert) 9. September 2015 - 1:53 #

Da bin ich ja nochmal gespannt. Und hoffentlich schieben die DD Online gleich nach.

Fossegrim 07 Dual-Talent - 125 - 9. September 2015 - 3:31 #

Wow! In HD! endlich mal ein Spiel, das Auflösungen ab 720p unterstützt. Hab schon gedacht, dass HD langsam aber sicher aussterben wird. Gut, dass im Titel nochmal explizit auf dieses Feature hingewiesen wird. Definitiv ein Kaufgrund und ein Alleinstellungsmerkmal in der Flut von SD-Spielen die alle Tage released werden. 480p sucks monkeyballs!

Lorion 17 Shapeshifter - 7537 - 9. September 2015 - 5:10 #

Voll am Ziel vorbei geflamet, denn hier macht der Hinweis durchaus Sinn, das es sich um eine überarbeitete HD-Version handelt und nicht etwa um eine 1:1-Portierung, die einfach nur auf höhere Auflösungen hochskaliert.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 9. September 2015 - 5:16 #

Vor allem, da die Ur-Version tatsächlich nicht einmal nativ 720p unterstützt hat ;-)

Fossegrim 07 Dual-Talent - 125 - 10. September 2015 - 13:22 #

Wo ist das überarbeitet? Wo soll das aus dem Artikel hervorgehen? Da steht zwar, dass es überarbeitet ist, aber damit kann auch das gemeint sein, was bei PC-Portierungen ein Minimum darstellt. Mit Achievements und Maus und Tastatur Unterstützung holt mich niemand ab. Achievements und unterstützung der nativen Eingabemethoden des Systems, sowie höhere Auflösungen fallen durchaus noch unter den Schirm einer 1:1 Portierung. Bei Capcom ist eh nicht viel zu erwarten.

Denis Michel Freier Redakteur - 108441 - 10. September 2015 - 13:47 #

Wenn du mal auf den Link zu der High-Res-Galerie klickst, siehst du auch, dass damit die Auflösungen bis 4K gemeint sind. ;)

Fossegrim 07 Dual-Talent - 125 - 10. September 2015 - 18:55 #

Dir ist schon klar, dass es kein großer programmiertechnischer Aufwand ist ein 3D-Spiel in einer höheren Auflösung laufen zu lassen?! Auflösungspatches liefern Modder meist ein paar Wochen (oder gar Tage, siehe Dark Souls) nach Veröffentlichung nach. Das Spiel war schon immer in (sub) HD, daher ist die Überschrift dieses Artikels sinnlos. Da gibt es garnichts zu diskutieren.

Denis Michel Freier Redakteur - 108441 - 12. September 2015 - 14:40 #

Stimmt, die Diskussion mit dir ist wirklich sinnlos. Ich nehme an die High-Res-Texturen waren auch ein Klacks und zählen daher nicht zum Aufwand. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 10. September 2015 - 15:43 #

"Bei Capcom ist eh nicht viel zu erwarten."

dann scheinst du die letzten 7 jahre kein capcom-spiel auf dem pc gespielt zu haben.

Fossegrim 07 Dual-Talent - 125 - 10. September 2015 - 18:53 #

Resi 4, Dead Rising 3.. die Steam Foren quellen über mit Leuten die sich über Capcom PC-Portierungen ärgern.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 10. September 2015 - 19:18 #

Resi 4 ist doch schon ziemlich alt. Was ist denn mit Dead Rising 3? Mein Bruder konnte das ohne Probleme spielen. Ich hab jedenfalls nicht den Eindruck, dass Capcom-Portierungen mies sind. Da fallen mir zum Beispiel Remember Me und DmC ein, beides richtig gute Ports, was Technik und Bedienung angeht.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 10. September 2015 - 20:30 #

muss ich dir, als jemand der so ziemlich alle capcom spiele der letzten jahre gespielt hat, widersprechen. der originale RE4-port von 2007 gehört wohlgemerkt noch zu der zeit vor der umstellung ihrer port-politik. ob nun SF4, DMC4, DMC5, RE4 HD, RE5, RE6, RE Rev1, RE Rev2, RE1 HD, Strider, Ducktales Remastered oder Remember Me, das waren alles technisch einwandfreie und performante ports. jup, DR3 war nicht so toll (nutzte allerdings auch nicht capcoms framework engine), war nun aber auch kein Batman Arkham Knight ^^

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 9. September 2015 - 6:36 #

It seems all roads lead to Gran Soren!
Gran Soren serves as the beating heart of all Gransys.
Hach wär das schön, würde es glatte auf dem PC mit dem AddOn noch mal spielen. Bin gespannt ob man seine alten Pawns migriert bekommt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2015 - 6:46 #

They hold the Advantage
This is a troubling Foe
Fire works well!

Hachja, das waren noch Zeiten :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 9. September 2015 - 8:01 #

Dieses famose Spiele hatte eine ganz besondere, einzigartige Melancholie. Wieder.Haben.Will.

schwertmeister2000 13 Koop-Gamer - P - 1303 - 9. September 2015 - 6:53 #

super sache... so gut das spiel auch war die arg grobkörnige x360 grafik nervte mich damals dann doch sehr...

da freue ich mich riesig auf die hd-neuauflage

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 9. September 2015 - 7:54 #

Das Spiel hat viel Spaß gemacht, vor allem die Kämpfe gegen die größeren Gegner, an denen man hochklettern konnte/musste.
Aber viele Mechaniken blieben mir ein Rätsel, wie die Romanzen. Und warum meine Pawns einfach nicht mal kurz den Mund halten konnten ;)

Ich bin aber gespannt, was die Veröffentlichung auf PC mit der Community macht.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 9. September 2015 - 8:01 #

Romanzen? Wo gabs da Romanzen? Die Prinzessin?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2015 - 8:02 #

Denkst du man konnte nur aus Spaß Geschenke verteilen? ;)

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 9. September 2015 - 8:23 #

Ich wusste davon auch nichts, bis ich das Hauptspiel durch hatte und plötzlich diese blonde Shopfrau eine rosa Aura um sich hatte und in meiner Hütte stand. Keine Ahnung, wie es dazu kam, keine Ahnung, was es mir bringt/brachte.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 9. September 2015 - 8:48 #

Ich hab Geschenke raus gehauen wie nix. Und ich kann mich nur an die Prinzessin erinnern, aber die war ja dann weg.
Unter Romanze versteh ich was anderes. Muss auch nicht so Bioware fremdschämig sein.
Aber Thomas langts ja schon Geschenke zu verteilen ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2015 - 10:08 #

Eine Romanze gab es im Spiel schon:
https://www.youtube.com/watch?v=kyu_JSDF2k4

Das sie nicht gut ausgearbeitet war ist Capcoms Schuld, nicht meine. ;)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 9. September 2015 - 10:23 #

Ich steh nicht so auf Kerle ;-)

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1569 - 9. September 2015 - 9:39 #

Hm,

also ja - das Spiel hat eine Weile lang schon wirklich Spaß gemacht. Aber irgendwann wurde es für mein Gefühl doch arg eintönig. Es ging immer nur ums Kämpfen und ich habe wirklich permanent die gleichen Regionen abgeklappert. Ausserdem fand ich das Spiel eher schlecht darin, seine Mechnik zu erklären (wie setze ich was effektiv ein) und trotz der Begleiter kam irgendwie bei mir nur wenig richtige Atmosphäre auf, weil ich mich so viel mit der Spielmechanik beschäftigen musste.

Jetzt sind hier aber alle total hin und weg. Hab ich da was falsch gemacht?

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 9. September 2015 - 9:41 #

Dass kann "hier" leider keiner pauschal beurteilen.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1569 - 9. September 2015 - 15:30 #

Ich denke meine Bitte um Erklärung anderer Eindrücke und Erfahrungen wurde klar(zumindest den anderen Antwortenden). Ob es hilft, nur im eigentlichen Wortsinn etwas konkretistisch zu antworten, lasse ich mal dahin gestellt sein...

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 9. September 2015 - 10:06 #

Kommt drauf an, worauf man den Fokus legt. Wer gerne eine spannende, epische Story hat, ist hier definitiv falsch. Die Kämpfe und das verbessern des eigenen Charakters stehen deutlich im Vordergrund. Es hat schon oft was von einem Offline-MMORPG, was mich sonst eher abschreckt, aber hier hat mich die ganze Welt irgendwie gepackt. Und das obwohl die Laufwege zu Beginn, ohne die "Teleportsteine", ewig lang sind.

Ich vergleiche es ja gerne mit Dark Souls, auch wenn DD das deutlich bessere Kampfsystem hat. Man muss sich zum größten Teil selbst in der Welt zurecht finden und wird recht wenig an der Hand gehalten. Das ist alles nicht jedermans Sache aber viele waren davon ja scheinbar angetan ;). Ist so ein bisschen der japanische Versuch eines westlichen RPGs und die schräge Mischung hat ihren ganz eigenen Charme.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1569 - 9. September 2015 - 15:45 #

Offline MMORPG - damit triffst Du es in der Tat ganz gut. Den Vergleich zu Dark Souls finde ich jetzt aber eher überraschend. Ich habe DS sehr oft durchgespielt und in DD (ohne Addon) auch bestimmt 10 - 15 Stunden investiert. Ich konnte da wenig Ähnlichkeiten entdecken, wenn man mal von "Fantansy mit Kämpfen" absieht. Wo DS Dich zwingt jeden Gegnertyp zu studieren, weil sogar schwache Gegener gegen Ende noch gefährlich sein können und das Kampfsystem auf Timming und sehr präzise Aktionen setzt, habe ich DD eher als typischeres RPG empfunden. Man hat eine Party und kann sich in Kämpfen irgendwann auch einfach im Hintergrund halten, wenn sich Begegnungen wiederholen. Bis zu dem Punkt wo bestimmte Kämpfe regelrecht nerven, weil es weder gute Loot noch eine Herausforderung gibt. Das gilt natürlich nicht für die großen Gegner/Bosse.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. September 2015 - 10:15 #

Also ich saß hier, habe mir riesige Listen von sammelbaren Gegenständen gemacht die ich in bestimmten Gebieten finde, habe ich Crafting-Listen geschrieben, bin selbst für Kleinigkeiten Kilometer weit gelaufen anstatt die Teleportsteine zu nutzen usw. So kamen ungefähr 300 Stunden zusammen, ohne das ich den Content nach dem Endgegner noch groß gespielt habe, da suche ich weiterhin nach den benötigten Zeug das ich brauche.

Du hast sicherlich nichts falsch gemacht, aber es ist halt kein Spiel das einen an die Hand nimmt und zeigt was man tun muss, wie es in westlichen Open-World-Spielen üblich ist.

Meiner Meinung nach können sich viele der heutigen Spiele nicht mit Dragons Dogma messen, obwohl es schon vor drei Jahren erschienen ist. Bis da mal etwas rankommt, wird auch wahrscheinlich noch eine Menge Zeit vergehen.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 9. September 2015 - 10:18 #

Geschmäcker und so...

Ich mag es gerade, wenn einem das Spiel nicht alles hinten und vorne erklärt. Bei dem riesigen Backlog der sich auftürmt, sollte das Spiel in Stunde 1 oder 2 punkten, wenn ich dann noch im Tutorial stecke, bin ich raus.

Das Backtracking ist allerdings wirklich enorm. Dafür gibt es keine schöneren mittelalterlichen Nächte, Untote inklusive. ;)

Harlevin 11 Forenversteher - 573 - 9. September 2015 - 10:31 #

Eines meiner Probleme mit dem Spiel war, dass es sich extrem japanisch angefühlt hat. Ich kann nicht genau mit dem Finger drauf deuten, warum das so ist, schließlich ist ja alles sehr mittelalterlich-europäisch, ähnlich wie Demon's und Dark Souls und Bloodborne. Aber die letzteren haben eine deutlich westlichere Atmosphäre für mich. Ich frage mich, wieso das wohl so ist.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1569 - 9. September 2015 - 16:03 #

Ja, das hab ich auch so empfunden. Ich kann das jetzt nur etwas negativ beschreiben, weil ich kein JRPG Fan bin. Oft finde ich in solchen Spielen die Charaktere eher unglaubwürdig und mir fehlt jeder Bezug. Ich habe manchmal den Eindruck, da wird vielleicht eine sehr spezielle Mentalität oder etwas ähnliches in einen westlich aussehenden Charakter gesteckt. Da geht es oft sehr pathetisch und für mich manchmal etwas sehr holzschnittartig zu. Ob das dann japanisch ist, kann ich nicht beurteilen - ich kenne mich in der Kultur leider viel zu wenig aus, weiß aber, dass manche Filme von dort auf mich ähnlich wirkten. Die waren aber ungleich stimmiger, weil es eben im Zeifel in Japan spielte und um Japaner ging. Aber wenn ein finnischer Holzfäller mit der Mentalität eines sizilianischen Pizzabäcker irgendwo auftreten würde, wäre man ja vielleicht auch eher verwirrt.
Andererseits habe ich eben deswegen auch nicht sehr viele JRPGs gespielt. Hier gibts aber bestimmt einige Kenner, die mich sofort eines Besseren belehren können ;-)

IhrName (unregistriert) 9. September 2015 - 12:51 #

Das Kampfsystem hat es für mich getragen.
Ich fand das Spiel zwar zu wenig Hardcore um es mit Dark Souls zu vergleichen und die Spielwelt zu flach um es mit Skyrim zu vergleichen, aber für sich genommen hatte das Spiel eine tolle Actionbetonte dynamik.
Allein das Grundlegende unherlaufen, springen und rollen war so dynamisch und energetisch inszeniert das es einfach Spaß gebracht hat.
Die Kämpfe waren letztlich ähnlich super inszeniert. Ich habe bei jeder neuen Vocation die ich ausprobiert hab' gedacht das sie ja noch besser und cooler ist als die letzte, sogar die Warrior-Vocation mit den Riesenschwertern, was mich sonst eher abtörnt war so cool umgesetzt das es mir Spaß gemacht hat.
Die individuellen Techniken die alle sehr unterschiedlich sind aber dennoch toll umgesetzt und so großartig animiert das es auch heute für mich kaum vergleichbare gute Animationen in einem solchen Spiel gibt. Da man sich später auch noch Skills und Kampftechniken miteinander kombinieren kann, etabliert man einen persönlichen Stil was ebenfalls in wenigen Spielen so möglich ist - ganz zu schweigen von der Möglichkeit auf großen Gegnern herumzukrabbeln.
Es war neimals ein AAA Titel und viellicht eher noch ein B Titel als ein A Titel, aber es hat eben so einige Dinge die man schätzen kann die es zu einem Kultspiel machen. Das muss man nicht mögen, aber wenn man ohne Erwartungshaltung ran geht könnte man ziemlich positiv überrascht sein.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 9. September 2015 - 16:15 #

Auf Ps3 war es wirklich genial, hab es 20 Stunden oder so gespielt aber nie beendet, das werde ich wohl dann auf dem PC machen :)

D43 15 Kenner - P - 3581 - 9. September 2015 - 17:45 #

Wau, kannte ich noch gar nicht. Klingt aber so gut das ichs mir gleich mal bei ebay für nen Zehner gesichert habe :)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8038 - 9. September 2015 - 19:16 #

Beneidenswert, so ganz ohne nen Plan und du kannst da jetzt ein Juwel ausbuddeln... *seufz*

Have Fun!

...und weil du in ca. 2 Wochen fragen wirst: Ja, man kann die Pawns auf nem Stuhl dazu verdonnern, das sie ab und an auch mal die Klappe halten. ;)

D43 15 Kenner - P - 3581 - 9. September 2015 - 19:39 #

Merci :) freu mich schon, normalerweise verschlaf ich sowas nicht ;)

Drakhgard 12 Trollwächter - 996 - 10. September 2015 - 8:33 #

Absolut geniale Sache. Ich habe bereits hunderte Stunden in die PS3 Fassung gesteckt (war mitunter auch ein Grund die PS3 zu besorgen). Auf dem PC der ganze Spaß nochmal in schönerer Auflösung? Gerne!

Ich wünsche mir aber mit dem Re-Release auf dem PC auch ein paar kleine Tweaks in Sachen Balancing/Spielfluss. Nichts großartiges, aber hier und da könnten Kleinigkeiten überarbeitet werden.

Nikki 02 Sammler - 6 - 10. September 2015 - 11:10 #

Ich hoffe auf eine bessere K.i., bei mir sind die Vasallen immer die Berge runtergefallen...

bsinned 17 Shapeshifter - 6833 - 10. September 2015 - 10:59 #

Freut mich. Das Spiel hat mich schon immer interessiert.

Nikki 02 Sammler - 6 - 10. September 2015 - 11:09 #

Habe gestern Dragon's Dogma Online angetestet, ich hoffe das kommt auch nach europa.
Aber auf Dragon's Dogma freue ich mich wirklich sehr, ein sehr gutes RPG, mit vielen Möglichkeiten.
Man kann klettern, Objekte (NPCs, Gegner ^^) nehmen und werfen, aber das beste ist natürlich, dass man gigantische Monster besteigen kann, wie in den Stop-Motion-Filmen von früher.
- I freu mir! -
Aber bitte auch DDO nach europa, das Spiel ist wirklich ganz nett!

D43 15 Kenner - P - 3581 - 10. September 2015 - 13:51 #

Das beste ist gigantische Monster zu "besteigen"? Naja jeder wie es ihm gefällt ;D

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 10. September 2015 - 12:28 #

", dass es die gleichen Grafikeinstellungen wie andere PC-Titel von Capcom bieten wird." Angesichts der meisten PC-Umsetzungen von Capcom ist da ja eher eine Drohung.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9963 - 10. September 2015 - 15:43 #

nö, eigentlich nicht. nach der aussage können wir eigentlich mit einer technisch exzellenten portierung rechnen.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 10. September 2015 - 12:39 #

Coole Sache erstmal, wollte ich mir immer schonmal angesehen haben. Soll ja ein echter Geheimtipp sein.

Hyperlord 15 Kenner - P - 2950 - 10. September 2015 - 15:12 #

Na Hauptsahe das mit den FPS ist geklärt. Gibt ja nichts wichtigeres als vorher unbedingt irgendwelche Thresholds zu wissen. Aaaaarg ich werde alt und dieser Portierungs-HD-Mist macht mich müde.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: