Act of Aggression: Testvergleich deutscher Magazine [6/11]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281495 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

6. September 2015 - 11:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Act of Aggression ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem letzten Update dieses Testvergleichs kam die Wertung von Gamona hinzu.

Im Noten-Vergleich zu Act of Aggression führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.
Wertungs-Vergleich: Act of Aggression

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 72
v. 100
17.000 Z. Warum schafft es Act of Aggression [...] nicht zu überzeugen? Da wäre zunächst die völlig langweilig inszenierte und belanglose Kampagne mit Hauruck-Einstieg. Die Missionen gehen zwar in Ordnung, setzen aber keine Akzente [...]
Computer Bild Spiele - - Nicht getestet*
Gamona 7
v. 10
12.000 Z. Act of Aggression ist [...] vielleicht eine Spur zu archaisch für manche Geschmäcker, vielleicht nicht mit einem Budget gesegnet, das all seine Ambitionen vollends realisierbar macht – aber eben doch mit einer klaren Vision, die gut umgesetzt ist.
GameStar 84
v. 100
13.500 Z. Act of Aggression baut auf dem Grundprinzip von Command & Conquer auf, spielt sich aber unter anderem wegen des Wirtschaftssystems spürbar komplexer. Für spannende Multiplayerschlachten ist auf jeden Fall gesorgt [...]
GamePro - - Nicht getestet*
Gameswelt 7.5
v. 10
11.500 Z. [...] ein solides Old-School-Strategiespiel mit interessanten Spielmechaniken, einer Singleplayer-Kampagne zum Vergessen und charakterlosen Einheiten ohne großen Wiedererkennungswert.
GIGA - - Nicht getestet*
PC Games 72
v. 100
17.000 Z. Spielerisch ist Act of Aggression zwar [...] kein Meilenstein, aber ein richtig gutes, robustes Echtzeit-Strategiestück der alten Schule – und genau das hatte ich mir ja gewünscht. Da weht [...] ein kräftiger Hauch von C&C durch's Spiel [...]
Videogameszone.de - - Nicht getestet*
Spieletipps - - Nicht getestet*
GamersGlobal 8.0
v. 10
13.800 Z. Die Fraktionen und das sich langsam steigernde Missions-design vermitteln ein RTS-Spielgefühl in der Tradition von C&C. Abzüge gibt's für die Steuerung und den seltsamen Gegensatz von Tempo-Gefechten zu trägem Aufbaupart.
Durchschnittswertung 7.6 *Stand: 12.9.2015, 19:50 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18989 - 6. September 2015 - 11:06 #

Ich glaube die Durchschnittswertung sollte 7.8 heißen statt ?.? ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 6. September 2015 - 11:14 #

Fixed. :)

Chakoray 12 Trollwächter - P - 1188 - 6. September 2015 - 15:26 #

Schöne Wertungen. Ich muss noch ein wenig bis Urlaub warten, dann werde ich mich mal darin versenken.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 8. September 2015 - 21:36 #

Kaum zu fassen, dass das mal eines der populärsten Spielegenres war. Mochte das auch total vor 15 Jahren und mehr. Seitdem scheint sich aber auch nichts getan zu haben.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 9. September 2015 - 6:31 #

Nur wegen C&C kaufte ich damals meinen ersten eigenen PC. Ich hatte das Spiel vor dem Rechner, einem schicken gebrauchten 486er. ;)

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 9. September 2015 - 6:51 #

C&C, Warcraft, KKND, Dark Reign und wie sie alle hießen. War einfach die Blütezeit dieses geilen Genre was leider mittlerweile nur noch ein Nischen Produkt ist. Ich liebe Strategiespiele aber das Genre ist fast tot, nur Rundenstrategie gibt es noch relativ viele große Vertreter aber das war mir immer irgendwie zu langsam und zu strategisch.
Aber ich habe ja noch Hoffnung. Rollenspiele waren auch einige Zeit vom Aussterben bedroht und die haben sich ja auch wieder prächtig erholt.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 9. September 2015 - 8:48 #

KKND - das hatte ich ja völlig vergessen. Auch gut (und günstig) war die Earth Serie von Topware. Es gab aber auch viel Schrott, weil alles auf den RTS-Zug aufsprang. 50DM gab ich z.B. für War of the Worlds aus und spielte es bis Lvl 2, danach gab ich auf. So ein Schrott. ;)

Ich denke auch, RTS wird irgendwann ein Revival erleben. Das war mit Rollenspielen, Rundenstrategie oder Adventures auch so.
Allerdings weiß ich nicht, ob ich mich heute noch so für das Genre begeistern kann. Naja, wenn 2016 eine Gold-Version von AoA in den Sale kommt, schlage ich zu. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9850 - 9. September 2015 - 10:24 #

rundenstrategie kann halt noch spieler tatsächlich aufgrund des tüftelns begeistern. aber RTS ohne abwechslungsreiche und gut inszenierte missionen wirken heute einfach antiquitiert und ziemlich repetitiv.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 9. September 2015 - 11:09 #

Ähnlich sehe ich das heute auch. RTS verlor nach und nach seinen Reiz, weil im MP der gewann, der schneller klickte und alle Shortcuts kannte, während die strunzdumme KI den SP langweilig werden ließ. Seit damals hoffe ich deshalb (vergeblich) auf mehr Entwicklung in Sachen KI, statt alle Energie auf (werbewirksame) Grafik zu setzen.

Bei Rundenstrategie entfällt die Hektik und vor allem wenn Rollenspielelemente mit drin sind, kann ich mich dafür begeistern.

XCOM war ganz gut, leider war beim Angriff auf meine Basis schluss, weil ich mit frischen Rekruten in Standardausrüstung spielen musste, die überhaupt nicht in meiner Kaserne waren.

Wenn es um das Thema Rundenstrategie geht, empfehle ich gern das relativ unbekannte Silent Storm von 2003. Das ist auch heute noch ansehnlich und sehr gut spielbar.

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 10. September 2015 - 19:26 #

Monoton? StarCraft2 rush-strategien nach x-Jahren sicher. Oder League of Legends (LoL) ...repetitiver gehts ja kaum.

Ausgezeichnete RTS Spiele wie Age of Mythology und C&C Generals machen auch nach 10+ Jahren noch gegen die KI Spaß.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 9. September 2015 - 11:18 #

Dark reign 2 war echt toll! Mei Favorit war aber emperor, der dune reboot von Westwood. Fantastisches spiel!

DomKing 18 Doppel-Voter - 9240 - 9. September 2015 - 8:15 #

Starcraft 2 inklusive Addon hat eine super Kampagne.

Act of Aggression will halt Old School sein.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 9. September 2015 - 11:19 #

Mit starcraft oder warcraft bzw. Ganz allgemein mit blizzard spielen konnte und kann ich bis heute rein gar nichts anfangen. Überhaupt nicht mein Ding.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9240 - 9. September 2015 - 11:57 #

Na dann kein Wunder, dass du die Weiterentwicklung des Genres nicht mitbekommst ;-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9850 - 9. September 2015 - 13:45 #

gerade SC2 kann man ja nun nicht wirklich als genre-weiterentwicklung bezeichnen. und für so etwas ist blizzard ja auch generell nicht bekannt.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9240 - 9. September 2015 - 17:28 #

Was willst du denn weiterentwickeln? Den Kern eines RTS muss man auch behalten, Basisbau und Kämpfe. Die Kampagnen sind aber abwechslungsreich und spielerisch eben das Beste, was der RTS-Markt zu bieten hat.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9850 - 9. September 2015 - 17:52 #

ich bin ja nicht derjenige der behauptet hat, dass es sich dabei um eine weiterentwicklung handeln würde ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9240 - 9. September 2015 - 18:05 #

Naja gut, aber wirkliche Weiterentwicklung gibt es dann so gut wie nie. Shooter sind immer noch Shooter, Rennspiele noch Rennspiele, Rollenspiele noch Rollenspiele usw.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9850 - 9. September 2015 - 19:21 #

aber auch nur wenn du diese genres auf die elementarsten bestandteile reduzierst. entwickelt haben die sich sehr wohl. RTS aber zBauch adventures sind aber beides genres, wo das eher nicht der fall ist.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11671 - 9. September 2015 - 13:53 #

Dachte Blizzard wäre die Firma, die seit Jahrzehnten nur noch ihre alten Kamellen aufwärmt und sich an WoW dumm und dämlich verdient. Innovation habe ich mit denen nicht verbunden.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 12. September 2015 - 19:58 #

Company of Heroes, Wargame, World in Conflict, Warcraft 3 sind alles innovative Spiele im RTS Genre. Aus Warcraft 3 ist mit dem MOBA sogar ein ganzes eigenes Genre entstanden, das das wohl beliebteste weltweit ist (mit Tower Defense haben RTS auch noch ein neues Genre hervorgebracht). Blizzard wirft gerade mit dem neuen Addon das komplette Meta von Stacraft 2 um.
Da tat sich viel. Allerdings halte ich RTS nicht für ein Singleplayer-Genre. Da haben es nur Ausnahmen geschafft, wirklich gut zu sein (oben sind auch einige dabei).

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9850 - 12. September 2015 - 21:32 #

die spiele sind ja auch alle klasse. aber es sind halt wenige ausnahmen mit großem abstand zum restlichen feld die auch nur alle jubeljahre mal erschienen sind.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 12. September 2015 - 21:57 #

Supreme Commander, Dawn of War sind Serien, die auch nicht der Standard-Formel folgten. Oder RUSE. Dieses Jahr ein Grey Goo, dass sehr interessante unterschiedliche Fraktionen bietet und mit den Goo sogar eine wirklich innovative Fraktion bieten.
Klar erscheint auch immer wieder Mittelmaß, aber stehengeblieben ist das Genre definitv nicht. Durchschnittliche Spiele wie Act of Aggression oder Etherium gibt es in jedem Genre.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9850 - 12. September 2015 - 22:44 #

sehe ich nicht, in anderne genren sind auch im mittelmaß neue standards und entwicklungen eingezogen. kann man imo bei RTS oder aber auch zB bei adventures nicht behaupten. was auch der grund sein dürfte für die heutige geringe relevanz des genres.

Sleeper1982 14 Komm-Experte - 2485 - 9. September 2015 - 6:44 #

kommt mir das nur so vor, oder haben die Tests bei Gamersglobal an Umfang verloren. Vom Gefühl her war Gamersglobal eigentlich bei diesen Vergleichen was den Umfang anging meistens der mit dem größten Umfang, aber in letzter Zeit kommt mir das so vor das es nicht mehr der Fall ist. Was ja nicht zwingend was schlechtes sein muss. Viel Text macht schließlich noch keinen guten Artikel.

Olipool 15 Kenner - 3742 - 9. September 2015 - 8:11 #

Fand ich nur in Einzelfällen bislang. Außerdem wurden ja auch Videotests geschaffen, irgendwo muss die Arbeitszeit ja auch herkommen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 9. September 2015 - 10:31 #

In der letzten großen Umfrage kam raus, dass die extralangen Tests von der Mehrheit gar nicht so sehr geschätzt werden und eher Videos gewünscht sind. Deswegen wurde eben die Zahl der Videos erhöht und dafür die Texte etwas kürzer.

Olipool 15 Kenner - 3742 - 9. September 2015 - 8:13 #

Ich habe mal ne Frage zum Teaserbild, diese beiden Balken sind doch eher das Pausesymbol und nicht das Vergleichsysymbol (aka Gleichheitszeichen)?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 9. September 2015 - 13:06 #

Ah, bin doch nicht der Einzige mit dieser Assoziation. Bin bei dem Bild auch immer ratlos und hab jetzt mal unter dem Podcast nach Aufklärung gefragt.

Drugh 15 Kenner - P - 2898 - 9. September 2015 - 21:28 #

Dito hier. Vielleicht besser eine angedeutete Tortengrafik... Oder 2 Sternchen mit Fragezeichen am Ende

Olipool 15 Kenner - 3742 - 10. September 2015 - 9:19 #

Ach jetzt hab ichs, das sind bestimmt zwei stilisierte Heftseiten, eine schmaler als die andere. Die sind dort vergleichend nebeneinander gelegt...naja...KÖNNTE sein...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 11. September 2015 - 10:58 #

Es werden 11 Wertungen verglichen... II könnte einfach nur eine stilisierte 11 sein.

Olipool 15 Kenner - 3742 - 11. September 2015 - 11:26 #

Hm da könnte was dran sein. Aufklärung!! :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9850 - 11. September 2015 - 14:39 #

auf zwei wertungs/prozent-balken ist noch niemand gekommen? ^^

Olipool 15 Kenner - 3742 - 11. September 2015 - 23:01 #

Die wären ja aber nicht gleich groß...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9850 - 12. September 2015 - 19:02 #

wenn sie identisch sind schon ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi
Strategie
Echtzeit-Strategie
ab 12 freigegeben
16
Eugen Systems
Focus Home Interactive
02.09.2015
Link
8.0
8.1
PC
Amazon (€): 24,99 (PC)
Gamesrocket (€): 35.95 (Download) 32.36 (GG-Premium)