Xbox One: Modell mit 1 TB Festplattenspeicher gesichtet

XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 139165 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. Mai 2015 - 21:09 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 199,00 € bei Amazon.de kaufen.

Bisher wird die Xbox One stets mit einer 500 GB Festplatte ausgeliefert. Einzige Ausnahme bildet da das Bundle mit Call of Duty - Advanced Warfare (GG-Test: 8.0), bei dem Microsoft der Konsole eine HDD mit einem Terabyte Speicher spendierte. Doch der Redmonder Hersteller plant offenbar bald auch die normalen Pakete mit dieser Speicherkapazität anzubieten. Das zumindest lässt ein Produkteintrag des spanischen Händlers Lamee Software vermuten. Dieser hat kürzlich eine entsprechende Version der Konsole in sein Portfolio aufgenommen.

Laut dem Eintrag wird das Modell schon im kommenden Monat, ab dem 23. Juni 2015, erhältlich sein und kann aktuell bereits als Standard-Paket (ohne Kinect) zum Preis von 449,99 Euro vorbestellt werden. Eine Bestätigung seitens Microsoft gibt es bisher zwar noch nicht, sollten die Angaben des Händlers jedoch auf offiziellen Informationen beruhen, dürfte eine entsprechende Ankündigung spätestens nächsten Monat im Rahmen der E3 2015 in L.A. erfolgen.

D43 15 Kenner - 3603 - 10. Mai 2015 - 21:44 #

Kommt nur mir das so vor oder ist das ein saftiger Aufschlag für 500gb?

Grumpy 16 Übertalent - 5231 - 10. Mai 2015 - 21:51 #

kommt drauf an von welchem preis du ausgehst bei der normalen 500gb version

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 10. Mai 2015 - 22:06 #

Hab mal bei Amazon nachgeschaut. Die normale Konsole und die Halo/Sunset Overdrive-Bundles kosten aktuell 330 Euro.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 11. Mai 2015 - 7:34 #

Kommt immer darauf an welcher Markt angesprochen wird. In den USA kostet die Xbox One noch um die 350$, in Spanien 350€ und in Deutschland um die 299€:
http://chillmo.com/?s=xbox+one

Die UVP von Microsoft liegt aber weiterhin bei 399€ für ein Bundle:
http://www.xbox.com/de-DE/xbox-one/consoles

Letztens Monat konnte man im lokalen Gamestop, noch eine Xbox One mit Spiel für 279€ kriegen, wenn man den 100€ Gutschein aus der ComputerBild Spiele hatte. Der Preis wird also dementsprechend korrigiert, je nachdem wie gut eine Konsole in einem Land läuft, dementsprechend gibt Microsoft ein bestimmtes Kontingent, an ausgewählte Händler günstiger ab. Die PS4 liegt nackt bei 349€ und mit Spiel und Controller bei circa 399€, obwohl die UVP von Sony immer noch 399€ für die nackte Konsole beträgt.
http://goo.gl/gqyo63

Ein einzelner Blick bei Amazon reicht da nicht mehr aus, um zu wissen wieviel eine Konsole noch wert ist, denn offizielle Preissenkungen sind sowas von Last-Gen. ;)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11467 - 11. Mai 2015 - 8:52 #

Na ja, man sollte aktuell nur die UVPs vergleichen, denn auch die 1TB Version wird sicher günstiger verkauft, nur wieviel, weiß eben noch keiner.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 10. Mai 2015 - 21:53 #

Kann man eigentlich bei PS4 und Xone selbst die Platte aufrüsten?

Brezel 11 Forenversteher - 598 - 10. Mai 2015 - 21:54 #

Bei der PS4 ja, bei der Xbox One kann man aber auch externe USB Festplatten nutzen.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 10. Mai 2015 - 22:03 #

Kennt man bei der PS4 auch das Kapazitätsmaximum? ;)

Grumpy 16 Übertalent - 5231 - 10. Mai 2015 - 22:05 #

sollte eigtl alles klappen das da auch reinpasst :P

joker0222 28 Endgamer - P - 98621 - 10. Mai 2015 - 22:06 #

Es gibt passende 2TB-Platten.

Grumpy 16 Übertalent - 5231 - 10. Mai 2015 - 22:17 #

die funktionieren auch. wollte eh bald mal auf 2tb aufrüsten

furzklemmer 15 Kenner - 3155 - 10. Mai 2015 - 23:06 #

Hast mir da nen Tipp? Gibt es kompatible SSDs? Also keine 2TB natürlich. Aber mit ner 500gb ssd müsste man doch drastisch reduzierte Ladezeiten haben, oder?

Grumpy 16 Übertalent - 5231 - 10. Mai 2015 - 23:10 #

der vorteil hält sich in grenzen

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5532 - 11. Mai 2015 - 0:14 #

Ich hab eine im PC, auf die ich auch manche Spiele installiere, und der Unterschied ist bei den meisten Titeln nicht besonders relevant. Da die Festplatte die langsamste Komponente im System ist, gehen Spiele schon immer intelligent damit um, um diese Bremse so wenig wie möglich im Weg zu haben.

Gibt aber auch Ausnahmen. "Divinity Original Sin" (grausame Ladezeiten auf HDD!) lädt erheblich schneller und die ständigen Micro-Hänger bei "The Witcher" und "Risen 3" sind mit SSD weg. Aber da waren eher die Entwickler schlampig. Was Divinity so extrem lange lädt, ist mir ein Rätsel und die beiden Rollenspiele laden nicht intelligent genug Inhalte vor. Die meisten Spiele stellen sich da besser an und profitieren nicht wirklich von einer SSD.

Ich würde lieber eine größere Platte nehmen, v.a. da die PS4 aktuell keinen vernünftigen Transfer von bestehender auf neue Platte bietet. In drei Jahren kann man die dann ja durch eine 4TB-SSD (die dann etwa soviel wie heute eine mit 500GB kosten wird) ersetzen.

Toxe 21 Motivator - P - 28907 - 11. Mai 2015 - 8:03 #

Der Umbau der PS4 Platte ist so simpel, wie er nur sein kann. Such mal im Internet nach entsprechenden Videos, davon gibt es genug, die zeigen wie das geht.

Ich würde aber auch eher eine größere Platte einbauen statt einer SSD. Im günstigen Fall bringt Dir die SSD vielleicht 20 bis 25% kürzere Ladezeiten. Zumindest wenn ich mir die Zahlen zu Bloodborne anschaue. Die Alternative wäre eine dieser Hybridplatten.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11467 - 11. Mai 2015 - 8:55 #

Die Spiele laufen ja nicht zu 100% von der HD. Tropico 5 hat gar nischt auf der PS4 installiert, meine ich.

Brezel 11 Forenversteher - 598 - 11. Mai 2015 - 0:02 #

2TB, viel wichtiger ist aber die Bauhöhe von max. 9,5mm

rammmses 18 Doppel-Voter - 12691 - 11. Mai 2015 - 11:39 #

Jupp, kein Problem. Nur auf Bauhöhe achten. Habe eine 2TB in der PS4 und die 500 GB kann ich jetzt in der alten PS3 nutzen.

DarkVamp 12 Trollwächter - 909 - 10. Mai 2015 - 22:14 #

Ich habe seit einiger Zeit bereits 2TB dran

maddccat 18 Doppel-Voter - 11585 - 11. Mai 2015 - 0:00 #

Respekt.^^

andreas1806 16 Übertalent - 5010 - 11. Mai 2015 - 7:02 #

Es wird eigentlich nur das gemacht, was bisher auch bei der 360 passierte... Modellpflege.
Ich bin sehr gespannt ob es ggf. auf der E3 eine Slim Variante geben wird... könnte aber auch noch ein Jahr dauern.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12691 - 11. Mai 2015 - 11:43 #

Bei der Xbox 360 gab es ja nie eine wirkliche "Slim", zwar 2 Neuauflagen, die aber nur unwesentlich kleiner/leichter sind als die erste Version.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 11. Mai 2015 - 12:10 #

Die Xbox 360 S war schon ein recht umfassendes Redesign. Eine Slim-Version war nicht notwendig, da die Konsole auch aufrecht funktioniert.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12691 - 11. Mai 2015 - 11:41 #

Da kommt man ja billiger, wenn man die 1 TB selbst dazu kauft und hat dann noch die 500 GB Platte für andere Zwecke über.

Christoph Vent Redakteur - P - 134119 - 11. Mai 2015 - 11:47 #

Bei der Xbox One kannst du die interne Platte nicht tauschen. Du kannst den Speicher nur durch eine externe HDD erweitern.

rammmses 18 Doppel-Voter - 12691 - 11. Mai 2015 - 11:55 #

Achso, das wusste ich nicht. Bin davon ausgegangen, dass das auch so wie PS ist. Hm, aber eine externe 1 TB gibt es auch schon für 50-60 EUR. Bleibe also dabei, dass sich der Aufpreis nicht lohnt^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 21540 - 12. Mai 2015 - 20:19 #

"Xbox One: Modell mit 1 TB Festplattenspeicher gesichtet"
Ach, lasst das arme Ding doch einfach laufen. Es gehoert sicher zu einer bedrohten Art.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)