No Man's Sky: Kritik am "konsolig"-Kommentar // PS4-zeitexklusiv

PC PS4
Bild von Freylis
Freylis 21743 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S7,J1
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

4. August 2014 - 21:33 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
No Man's Sky ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Leicht hat es Hello Games, das Indie-Studio aus dem englischen Guildford, bei der Produktion von No Man's Sky (wir berichteten) bisher sicherlich nicht gehabt. Dabei war die ambitionierte – einatmen – MMO-Open-World-Space-Sim mit Rollenspiel-, Taktik- und Evolutions-Sim-Anleihen – ausatmen – bei der vergangenen VGX laut Umfragen ein absoluter Schaustehler und wusste auch auf der E3 mit ihrem Trailer zu beeindrucken (wir berichteten). Die fast einhellige Begeisterung brachte dem Projekt unter anderem ein Cover-Feature beim monatlich erscheinenden Edge-Magazin. Jedoch hätte eine Überschwemmung des Entwicklerstudios beinahe das Ende des Projekts bedeutet (wir berichteten).

Laut einer Meldung bei CVG hat der Entwickler nun selbst einen potentiell schädigenden Fauxpas begangen – und inzwischen auch wieder begradigt. So kommentierte Sean Murray, Managing Director des Studios, die Ankündigung der zeitbefristeten PS4-Exklusivität des Titels vor dem Release der PC-Version (wir berichteten) im Rahmen des besagten Edge-Interviews mit dem umstrittenen Ausdruck "konsolig". Nach der darauf folgenden Kritik rechtfertigte er sich wie folgt:

Da habe ich mich wohl aufs Glatteis bewegt, als ich anmerkte, dass wir wollten, dass das Spiel sich wirklich "konsol-ig" anfühlt. Wir hatten [eigentlich] immer [schon] den PC anvisiert, aber in meinem Kopf bedeutet konsolig [einfach nur] solide Framerate und unmittelbare Steuerung. Ich finde, ein PC-Spiel kann konsolig sein und das ist als Kompliment gemeint, aber ich bekomme Ärger, wenn ich das [laut] sage.

Der Titel sorgte insbesondere deshalb für Aufsehen, weil das Spiel-Universum trotz vorprogrammierter Grundparameter während des Entdeckens durch MMO-Spieler in Echtzeit prozedural generiert wird und letztere Einfluss auf die Entwicklung der planetaren Ökosysteme nehmen können. Jeder Planet und jedes Sonnensystem, das sich dem Universum auf diese Weise hinzugesellt, wird dann sofort auch für alle Online-Astronauten erreichbar. Den Trailer haben wir noch einmal für euch angehängt, falls ihr ihn letztes Mal verpasst habt.

Video:

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 4. August 2014 - 21:52 #

Ich mag das Spiel echt sehr, aber der News hätte es an Neutralität nicht geschadet.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6118 - 5. August 2014 - 9:10 #

Neutralität steht jeder News gut... aber das geht in diesem Fall doch? Hab schon Schlimmeres gelesen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9263 - 4. August 2014 - 21:57 #

Klingt cool. Ist ja einiges neues auf dem Weg.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4442 - 4. August 2014 - 21:58 #

Ob es sich "konsolig" anfühlt oder nicht, ob es zuerst für die PS4 erscheint oder nicht - ist mir ehrlich gesagt alles völlig egal. Hauptsache es wird gut, das Potential ist nämlich riesig.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 4. August 2014 - 22:50 #

Na ja man kann jetzt drumherum reden wie man will.
Für den ambitionierten PC Spieler bedeutet "konsolig" im Endeffekt sehr oft eingeschränkt und kompromissbehaft.

Aber mal ganz ehrlich, Anstatt sich über die Versionen auszulassen hätten sie vorher mal auch was über echte Spielinhalte kommunizieren können. Weil das reine Exploring kanns ja nicht nur sein.
Am Ende weiss man bisher nur es gibt keine Quests das Universum wird vor dem Start (und ist damit für jeden gleich ^^) prozedural berechnet.
Aber wie sieht es aus mit Charakterweiterentwicklung zb wissenschaftliche Aufwertung deiner Besitztümer (Raumschiff Waffen) und gibt es überhaupt Besitztümer (Sklaven bzw Contraband) etc.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 4. August 2014 - 23:11 #

Wie sieht es mit einem einfachen Exploration-Spiel aus? Es gibt auch Menschen die gehen gerne spazieren, um die Natur zu genießen. So ganz ohne Quests, EXP und Sklaven.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 4. August 2014 - 23:27 #

Mich würd's nicht stören. Wäre halt kein Spiel, dass man tagelang etliche Stunden am Stück zockt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 5. August 2014 - 10:11 #

Na ja dann werden wir ja sehen wie lange das spazieren als Spiel funktioniert.

Meine Begeisterung ist gebremst durch fehlende Spielinhalte.

Aber es gibt ja auch diejenigen die den Zugfahrten Nachts im Fernsehen zuschauen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9825 - 5. August 2014 - 10:20 #

Naja, mal schauen, was im Spiel drin sein wird und was noch kommen wird. Wenn es z.B. ein Craftingsystem noch gibt, wäre das schon super. Denn dann ist es ein Minecraft/Terraria mit Weltraum.

Und man sollte bedenken, dass sich solche Spiele auch gerne noch weiterentwickeln. Die beiden genannten sind auch nicht mehr so wie zu Beginn.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 5. August 2014 - 18:21 #

Das ist ja genau die Ausgangslage die ich Ansprach. Da fehlt Information über den Spielinhalt, denn nur exploring erscheint mir zu wenig und zu schade für das was man bisher gesehen hat.
Und Spielinhalte müssen ja keine Quests sein.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. August 2014 - 11:15 #

Guck dir mal Proteus und Flower an, dann siehst du wie gut das funktionieren kann. Aber Vorsicht, die Spiele sind konsolig. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 5. August 2014 - 18:20 #

UHHHH nee du lass ma, Konsolenscheiss kommt mir nicht ins Haus! ^^

Wobei dann kann ich konsolig mit langweilig assoziieren ^^.

Kleingeschrieben in kleinsten Buchstaben: jegliche andere Aussagen zwecks möglicher Übernahmepläne (aus dem Handel/Gebrauchtmark) einer Konsole dürfen in keinster Weise mit diesem Post hier in Zusammenhang gebracht werden!

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 5. August 2014 - 18:22 #

Zu spät. Schon gebookmarked und durch diesen Kommentar, zum nachträglichen editieren, blockiert. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 5. August 2014 - 20:42 #

Ich bezog mich aber eher auf einen anderen Thread und habe nicht gesagt welche Konsole ^^.
So nen 2DS zb hihi.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 5. August 2014 - 2:28 #

Wenn man Sean Murray bei der E3 gesehen hat, sowohl auf der Sony-Bühne als auch in Podcasts (Giantbomb z.B.), hat man gesehen, dass er erfrischenderweise nicht durch die PR-Mediatraining-Mühle gegangen ist.

Und so interpretiere ich auch diese Aussage. Er bringt eine große Leidenschaft für sein Spiel mit und da gibt es dann eben auch mal Aussagen, die ungefiltert durchkommen. Gut so, mehr davon. Dass Worte unterschiedlich definiert sind, je nachdem, wer sie äußert, sollte jedem bewusst sein. Ich finde es an der Stelle schade, dass von einer Gruppe von Spielern sofort eine Tirade auf die Entwickler niedergeht, nur weil sie das 'Schimpfwort' konsolig in den Mund genommen haben. Dass Hello Games sich dafür Entschuldigen muss halte ich für Nonsens. Die sollen doch ihr Spiel machen, wie sie es wollen. Dabei kommen nämlich in meiner Erfahrung die besten und interessantes Spiele heraus. Und genau den Eindruck habe ich von No Man's Sky.

Zum Spiel selbst: Das Universum wird zur Zeit schon generiert (dazu hat er ausführlich bei Giantbombs E3-Podcasts Auskunft gegeben), jeder Spieler wird in diesem Universum unterwegs sein. So wie ich das verstanden habe ist es ein Universum wie das Unsere: Kaum meßbar groß und es expandiert. Allein das würde mir schon reichen. Ich persönlich brauche keine Level Ups oder Quests um Spaß zu haben. Ich habe vor etwa 30 Jahren Stunden in Elite verbracht, da war schon das Erforschen der Galaxie der Hauptantrieb für mich.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 5. August 2014 - 10:09 #

Zum Glück hab ich keine Tirade losgelassen ^^

Und das die Weltvor Spielstart und nicht bei Spielstart generiert wird hab ich auch geschrieben ...

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 5. August 2014 - 11:02 #

"Wenn man Sean Murray bei der E3 gesehen hat, sowohl auf der Sony-Bühne als auch in Podcasts (Giantbomb z.B.), hat man gesehen, dass er erfrischenderweise nicht durch die PR-Mediatraining-Mühle gegangen ist."

Ja, absolute Zustimmung. Ich hatte ihn auch in dem großen Giantbomb E3 Video gesehen und da wirkte er ziemlich sympathisch.

Was das Spiel als solches angeht habe ich noch ein wenig meine Zweifel, denn wenn ALLES zufällig ist, dann kann das auch schnell langweilig werden. Aber ich lasse mich gerne überraschen und wenn das Spiel zu einem akzeptablen Preis rauskommt würde ich es mir auch spontan kaufen – allein schon weil es "was mit Raumschiffen" für die PS4 ist und die anderen Spiele grob dieser Art (Elite, SC) kommen ja erstmal nur für den PC, und meine Motivation meinen PC nur dafür zu entstauben und von Spinnweben zu befreien ist momentan eher gering.

. 21 Motivator - 27826 - 4. August 2014 - 23:11 #

Sommerloch, man merkts es. Wenn konsolig plötzlich ein Faux-pax ist.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 5. August 2014 - 17:13 #

Das mögen Konsoleros vielleicht nicht so sehen. Als PC Spieler ist das auf jeden Fall ein "Schimpfwort".

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15306 - 6. August 2014 - 11:50 #

Ich bin auch PC-Spieler und für mich klingt das einfach nur nach Sommerloch

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 5. August 2014 - 9:39 #

Das Art-Design erinnert ja son bissel an Destiny!

Kulin 13 Koop-Gamer - 1529 - 5. August 2014 - 10:49 #

Ich glaub das eh erst wenn ich es sehe. Ich kenne einige Spiele-Programmier-Firmen mit jeder menge Skill, die in Sachen Prozedurale Programmierung wirklich viel geleistet haben. Aber was da gezeigt wird ist einfach übertrieben. Das kann ich erst glauben, wenn es eine spielbare Version davon gibt.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 5. August 2014 - 14:28 #

Ich vermisse immernoch das "Spiel" in dem Spiel.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 5. August 2014 - 14:57 #

Es geht eben mehr ums Entdecken als Gameplaymechanik. Vom Spielgefuehl(!) her vergleichbar mit Journey (den Vergleich macht Murray selbst), Dear Esther, Amnesia A Machine for Pigs oder noch besser: aktuelle Adventure-Titel. Schau dir am besten die vielen Gamespot-Interviews mit Sean Murray auf Youtube an, die erklaeren sehr gut, worum es geht und wie sich der Titel am Ende "anfuehlt". ALlerdings gibt es schon Gemaplay zuhauf: Rohstoffgewinnung, Handel, Kopfgeldjaeger-Geldmache, Raumstationen, Piraterie, etc... also eine Space-Action-Trade-Sim wie Elite und Star Citizen - aber die Gewichtung liegt auf Erforschen und kartographieren der Planeten und ihrer Biotope (womit du auch Geld machen kannst). Im Ernst, du musst dir die Videos anschauen, der Trailer hier beschreibt mehr das SpielGEFUEHL, nicht das eigentliche Gameplay.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 5. August 2014 - 23:07 #

Da ich auch mit Dear Esther, Amnesia und Journey warm geworden bin, wird das auch nix für mich sein.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Die Band Journey ist ganz ganz große Klasse! :-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 5. August 2014 - 23:17 #

Du, du, du ... ja was eigentlich Thurk oder JD? Wahrscheinlich letzteres! ^^

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 5. August 2014 - 23:46 #

Äh, bitte?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 6. August 2014 - 0:05 #

Scrubs ... Journey ... John Dorian

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 6. August 2014 - 0:22 #

Scrubs habe ich nie gesehen, John Dorian sagt mir nix. Und was das alles mit Journey zu tun hat weiß ich auch nicht. :-\

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 6. August 2014 - 0:43 #

Wenn du Scrubs nicht gesehen hast verstehst du es logischereise nicht.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 6. August 2014 - 1:08 #

Ok, damit kann ich leben.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 5. August 2014 - 23:45 #

"nicht warm geworden" sollte da stehen. ;-)

Vaedian (unregistriert) 5. August 2014 - 16:55 #

Konsolig ist nie ein Kompliment, egal wie man es dreht.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11642 - 5. August 2014 - 17:15 #

Das kann er drehen wie er will... Konsolen-(Zeit-)Exklusivität beweist eindeutig, dass der Fokus nicht auf dem PC lag. Ende Gelände.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 5. August 2014 - 18:27 #

Das sehe ich nicht so verbissen es kann mit Sorgfalt immer noch eine gute PC Version werden.

Am Ende sagen sie ja indirekt das es ein Konsolenspiel ist das nur Großzügigerweise (weil der kleine Entwickler drauf angewiesen ist) auch auf PC kommt. Zumindest ist das meine Interpretation der Vorgänge.

Jadiger 16 Übertalent - 5318 - 5. August 2014 - 22:27 #

Das Projekt gab es schon weit vor der PS4 und wo wollten sie es eigentlich raus bringen? Natürlich auf dem Pc anscheinend hat sich Sony da eingeschaltet, den sonst würde es natürlich auch auf der X1 kommen.
Trotzdem gibt es bis jetzt nicht was von einem guten Gameplay zeugt und der Satz Konsolig macht das ganze nicht unbedingt besser. Ich glaube es ist ein guter Ansatz aber bis jetzt gibt es nicht mehr. Sie sollten lieber mal zeigen was das Spiel überhaupt sein soll ich glaub das wissen sie selbst noch nicht. Den rumlaufen alleine kann doch nicht ihr ernst sein.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 5. August 2014 - 22:33 #

Der Trailer hier beschreibt den Titel nur sehr unzureichend, ist eher eine Art Spielamtosphaere-Demo. Mein Tipp: hoer dir die Gamespot-Interviews mit Murray an (Youtube). Da klingt der Titel eher so wie Elite/Star Citizen mit Gewichtung auch dem Erforschen. Im Ernst, viele Ami-Magazine sind total begeistert, was sich in den Interviews/Featurettes zeigt. Das Spiel ist weit mehr als die vermeintliche(!) Grafikdemo im Trailer :)

Unregistrierbar 16 Übertalent - 5878 - 5. August 2014 - 21:15 #

The Return of ze Bildschirmschoner.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 5. August 2014 - 22:16 #

LOL
Naja gut, sieht schon auf den ersten Blick so aus.
Aber komm, gib dir einen Ruck. Mit Kommentaren wie diesem bei kreativen Neuerungen, ist es ja kein Wunder, dass der Mainstream immer streamiger wird und man sich ausserhalb der Mega-Franchises nichts mehr zutraut. Zumindest schnuppert man hier doch frischen Wind - egal was am Ende daraus wird und ob sie ihre Versprechungen im konkreten Fall einloesen koennen. :]

Xentor 14 Komm-Experte - 2244 - 6. August 2014 - 8:58 #

"Konsolig" bedeutet:...

- Mittelprächtige Grafik (Gemessen an dem was machbar wäre). (Watchdogs und Dark Souls 2...)
- Und Causalisierte Steuerung die unbedingt auf die paar Buttons des Konsolencontrolers passen muss (X Rebirth).
- Bestenfalls hässliche Menus (Alla Oblivion ode rSkyrim)

... Sonst nix.

(Sorry).
Das kann man denke ich oft genug bei Konsolen -> PC Ports sehen.
Jedenfalls kenn ich keinen der nicht der verkausalisierung zum Opfer gefallen ist, und schlampig portiert wurde.

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 6. August 2014 - 9:48 #

Aber daß die PC Ports mies sind ist doch nicht Schuld der Konsolen als solche, sondern Schuld der Entwickler, weil sie so schlampige Arbeit geleistet haben.

Ein Beispiel, das zeigt wie es auch gehen kann: Blizzard hat Diablo 3 so gut wie perfekt auf die Konsolen portiert – daran könnten sich andere Entwickler mal ein Beispiel nehmen.

Und so lange die PC Spieler sich schlampige Portierungen gefallen lassen und kaufen wird es diese wohl auch weiter geben.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 6. August 2014 - 10:02 #

Diablo 3 ist das beste Beispiel dafür das sich Kunden über konsolige bedienung beschweren.

Es steht von Anfang an negativ belastet im Raum das das Skillsystem mit Hinblick auf die Konsolenfassung heruntergedummt wurde.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9825 - 6. August 2014 - 11:59 #

Weil man "überflüssige" Bäume rausgeworfen hat?

Ich mein, jetzt kann ich jeden Skill benutzen, wenn ich Lust dazu hab. Ich kann so spielen, wie es mir am Besten liegt und muss kaum Synergien beachten? Ich spiele das Spiel am PC und finde das Skillsystem gut.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 6. August 2014 - 17:30 #

Ja schön mach das ich wollte keine Diskussion Pro/Contra D2/D3 lostreten sondern habe nur das erwähnte D3 als Beispiel hergenommen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9825 - 6. August 2014 - 19:31 #

Stimmt, aber das Beispiel zeigt ja z.B., dass es nichtmal etwas mit Konsolen zu tun haben muss. Manche bekommen ja gleich einen Ausschlag, wenn sie Konsole hören. South Park - Stick of Truth hat mir am PC mit der Steuerung richtig viel Spaß gebracht. Man sollte so etwas nicht zu eng sehen.

Wenn Spiele gut gemacht sind, spricht nichts dagegen.

Den Grafikvergleich finde ich übrigends lustig. Denn ich habe auf dem PC noch kein Massenspiel gesehen, dass deutlich besser aussieht, als die jetzigen Spiele auf der Konsole. Meistens werden ja eh nur Mods rangezogen und das finde ich ein wenig dürftig. Star Citizen ist in der Mache, aber so Hammer sieht es auch nicht aus.

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 6. August 2014 - 12:04 #

Ah die gute alte Verschwörungstheorie, daß Diablo 3 die ganze Zeit mit einer Konsolenfassung im Hinterkopf entwickelt wurde.

Natürlich, natürlich, das ist die EINZIGE Erklärung für das Skillsystem, eine andere KANN es unmöglich geben! :-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 6. August 2014 - 17:29 #

Ich sagte steht im Raum nicht das ich das vertrete.
Ich hatte mit Vanilla D3 ca 250 Stunden Spass und hab mich eher selten über das Skillsystem ausgelassen sondern über anderes.
Aber klar aus meinen Worten kann man ableiten das ich wie verrückt rumgeschimpft habe deswegen ...

Xentor 14 Komm-Experte - 2244 - 6. August 2014 - 18:27 #

Nein, ich wollte damit nicht den Konsolen die Schuld geben.
Die können ja nix für, das ihre Hardware, welche nunmal von Natur aus begrentzt und veraltet ist. (Schon 6 Monate nach erscheinen einer Grafikkarte ist diese als veraltet anzusehen, daß wissen wir alle denke ich.)
Auch die Konsolenspieler nicht.
Ich gebe, wie du ja auch richtig erwähnt hast, den Entwicklern die schuld.
Naja noch mehr den Bonzen in der Chefetage, von denen kommt nämlich der "Erst Konsole" Zwang.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 7. August 2014 - 8:59 #

Ich gebe die Schuld den Spielern. Das meiste Geld verdient man auf dem PC mit F2Ps, die eine eher zweckmäßige Grafik haben. Warum sollte man dann also viel Geld für eine tolle PC-Version ausgeben, wenn die Spieler sowieso bei ihren F2Ps bleiben und sich die großen Titel als Key von irgendeinem russisch Händler oder im Steam Deal holen?

Die Publisher sind Firmen und keine Wohltätigkeitsverein, die zur günstigen Bespaßung da sind.

Xentor 14 Komm-Experte - 2244 - 7. August 2014 - 10:26 #

Bin kein Freund von Steam Summersales, weil sie meiner Meinung nach das Medium Spiel zu Ramsch reduziert.
Also mach ich da nie mit.
Und von irgendwelchen "dubiosen" Quellen hab ich auch keine "Keys".
Ich kauf meine Spiele zu normalen Preisen ganz legal. (Also zu den Normalen Preisen.)
Free2Play hab ich nur eins mal ausprobiert (Allods) war aber langweilig nach kurzer Zeit, bei den anderen MMO`s hab ich ein kurzes Abo gehabt, bis die auch langweilten. Guildwars2 is kein FTP weil man es ja kauft. (Froh vom MMO Wahn geheilt zu sein, oder eher ihm nie wirklich verfallen zu sein....)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 6. August 2014 - 19:12 #

*****

Fuer alle Interessierten, die (berechtigte) Fragen zum Gameplay haben oder einfach nur wissen wollen: Was zum Geier ist das?! ;)

https://www.youtube.com/watch?v=5ToQGnddFRA

https://www.youtube.com/watch?v=YwX0g4ZkMH0

Viel Spass beim Anschauen! :D
Mir haben diese Interviews/Featurettes sehr dabei geholfen, mir ueberhaupt einen Eindruck von dem avantgardistischen, jenseitigen Titel zu machen, der sich tatsaechlich nur schwer in irgendein Genre einordnen laesst.

*****

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 7. August 2014 - 9:23 #

Hab ich mir angesehen, aber ich kann deine Begeisterung immer noch nicht teilen. Ich sehe eine beeindruckende Technik und Visionen, aber kein Spiel.

Dennoch ist es auf meiner Watchlist. Mal sehen was draus wird.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 7. August 2014 - 14:44 #

Haben wir denselben Trailer geschaut? ;) Rhetorische Frage, ignorier sie. --> Spacebattles, fast vom Rhinozeros totgetrampelt, Rohstoffgewinnung, Entdeckung neuer Lebensformen, feindliche Invasoren aus dem Hyperraum...)

In den Inteviews sagt er eigentlich ganz klar (wenn nicht hier, dann in weiteren Interviews), dass der Titel sich spielmechanisch an Handels/Spacebattle-Sims anlehnen wird (Soeldner, Haendler, Miner, Kopfgeldjaeger, Raumschiff-Upgrades), PLUS all die neuen Besonderheiten mit den Planeten-Biosphaeren (also der Explorer-Aspekt). Ziel ist es, ins Zentrum der Galaxis vorzudringen und unterwegs eine "dunkle Macht" zu verstehen und zu bekaempfen. - Ist halt so wie Skyrim, die Reise ist das Ziel, die Story ist im Endeffekt ziemlich nebensaechlich. Das Erforschen und die Freude an der Spielwelt sollen im Zentrum stehen. - Ich habe die Jungs von IGN/Gamespot selten so begeistert erlebt, die schnappen fast ueber vor Freude ;)

Haengt halt davon ab, ob du "romantische" Spiele magst - vielen war z.B. Red Dead Redemption zu langatmig und das "Blumensammeln" und weite Reisen fanden sie nervig - fuer mich war es das Groesste. Ich haette sogar auf den eigentlichen Plot und die Ballerei verzichten koennen :)

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 7. August 2014 - 14:58 #

"Haengt halt davon ab, ob du "romantische" Spiele magst - vielen war z.B. Red Dead Redemption zu langatmig und das "Blumensammeln" und weite Reisen fanden sie nervig - fuer mich war es das Groesste."

Als jemand der in Spielen wie GTA, RDR, Skyrim, Fallout, Stalker usw. auch immer auf die Schnellreisefunktion verzichtet und auch saulange Reise selbst macht hoffe ich mal daß Du Recht hast mit Deinen Eindrücken zum Spiel und hoffe auf's beste. :-)

Deine Eindrücke und Zusammenfassungen zum bisherigen Spiel haben mir auf jeden Fall wieder Mut gemacht.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 7. August 2014 - 15:16 #

Yay, noch ein "Believer"! ;)
Ich glaube, das Problem ist, dass viele Leute nicht verstanden haben, dass der Trailer weder vorgerenderte CGI, noch gescriptetes Gameplay ist, sondern Realzeit-Gameplay - quasi ein Walkthru mit echter Actor-AI und mittels prozeduraler Generierung gestreamter Spielwelt. Dieser Gameplay-Ausschnitt wurde dann allerdings als fertiger Promo-Trailer aufgezeichnet und gefeatured, was bei vielen den Eindruck erweckt, es sei nur eine Tech-Demo. - Aber im fertigen Spiel kannst du das alles tatsaechlich in Realzeit machen: am Anfang in der Hoehle haette er stoppen koennen, um Rohstoffe zu gewinnen. Er haette Tiere jagen koennen oder von dem Rhino-Dino totgetrampelt werden koennen. Er haette das Geschwader einfach vorbeiziehen lassen koennen, ohne am Space-Battle teilzunehmen - und wenn die Feinde nicht zufaellig aus dem Hyperraum gekommen waeren, haette er sie vielleicht niemals bis in die Biosphaere des benachbarten Planeten verfolgt, um diesen zu erforschen. Unendliche Moeglichkeiten - und jeder Spieler hat am Ende eine eigene Geschichte zu erzaehlen. Und die Begegnungen mit den anderen Spielern werden subtil sein, so wie in Dark Souls, wenn man die Botschaften anderer liest und sie vielleicht nicht sieht, aber ihr Schicksal erfaehrt. Ich persoenlich mag dieses Gefuehl der Einsamkeit. Etwas melancholisch, aber sehr sehr tiefgruendig.

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 7. August 2014 - 15:32 #

I want to believe! ;-)

Ich habe halt die Befürchtung, daß es am Ende zu viel Zufall geben könnte. Aber lassen wir uns mal überraschen, denn prinzipiell klingt das alles durchaus interessant.

Gibt es eigentlich schon grobe Ideen, wann das Spiel erscheinen soll?

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 7. August 2014 - 16:04 #

Sie haben, glaube ich, noch nichts Definitives erwaehnt, nicht mal auf ihrer Website:
http://www.no-mans-sky.com/news/
also koennte sich der Release noch bis 2015 hinziehen. Jetzt wo Sony direkt involviert ist und die Jungs mit Dev-Kits und vielleicht sogar Personal ausstaffiert, koennen sie wahrscheinlich noch viel mehr machen und weitere Ideen einfliessen lassen, was das Ganze verzoegern koennte. Aber mit Sonys direkter Unterstuetzung laesst sich natuerlich viel mehr machen. Meine einzige Sorge: hoffentlich wird das Team dann nicht zu sehr gegaengelt und das Spiel mainstreamisiert. Aber da habe ich immer noch etwas mehr Vertrauen in Sony als in Microsoft. Hoffen wir das Beste! :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24101 - 7. August 2014 - 19:48 #

Ich believe einfach mit! Ich finde das Konzept von "No Man's Sky" wirklich interessant, obwohl ich mit dieser Sorte Spiele eigentlich kaum was anfangen kann, ich bin da einfach zu sehr auf Story fokussiert. Wenn das Spiel erstmal raus ist, werde ich es mir vermutlich trotzdem holen und dann einfach schauen, was ich so erlebe.

Was mich noch interessieren würde, wäre, wie variantenreich einzelne Planeten werden - also ob es unterschiedliche Anzahlen von Klimazonen geben wird ebenso Flora und Fauna, geographische Beschaffenheiten usw.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 7. August 2014 - 16:40 #

Da liegt doch schon wieder der Hase im Pfeffer. Ich halte Red Dead Redemption für gnadenlos überbewertet und schlecht, Skyrim dagegen großartig für 40-50 Stunden, dann langweilig. ;-)

Ich glaube bisher nur nicht, dass die wenigen Interaktionen, die du machen kannst, für lange Spielfreude sorgen - zumindest was mich betrifft.

Wir werden sehen!

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 7. August 2014 - 16:46 #

Red Dead Redemption?! Ueeeeberbewertet????!!!! Boah ey!!! Jetzt sauf endlich mit und lobhudel zusammen mit dem Rest von uns! ;P

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 7. August 2014 - 16:53 #

Übers Saufen lässt sich reden, für heute Abend steht Cuba Libre auf dem Trinkplan. ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 7. August 2014 - 17:04 #

Hmmm, klingt lecker. Den ziehen wir uns rein und dann noch einen und dann nochmal den schoenen, bunten Trailer gucken. Habe ich eine kleine Prise LSD erwaehnt? - Boah, Dinosauriaaaah und der schoene, gruene Ozeaaaaaahn und all die funkelnden Sternaaaaeeh. Beste Grafikdemo, ueberhaupt, das Spiel!! *vorbestell* ;)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 7. August 2014 - 18:05 #

Äh, ähhh .... Prost! ;)

http://goo.gl/mYyzbN
Frisch aus dem Smartphone. :-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 7. August 2014 - 18:42 #

mmmm... cool.
Kann man auf der Website einfach seine Bilder hochladen und sharen?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 7. August 2014 - 18:50 #

abload? klar! geht ganz einfach. eigentlich n sehr schicker bilderhoster wie ich finde.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 7. August 2014 - 18:53 #

Ja supi, da muss ich dann auch mal bei Bedarf 1-2 Bilder reinhaengen. Ich schau mir das mal an. Danke :)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 7. August 2014 - 18:52 #

Jap, der beste Bilderhoster, den ich kenne. Spendenfinanziert.

btw: Aber auch der Bilderhoster mit dem bescheurtsten Namen. :D

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 7. August 2014 - 18:56 #

Schaue ich mal rein. Dann kann ich endlich auch mal ein paar Schnappschuesse aus meinem Leben zum Besten geben. Ist der Ruf erst ruiniert... ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 7. August 2014 - 19:03 #

Zum Ruf ruinieren nimmt mann Facebook :-P

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 7. August 2014 - 19:20 #

Hab ich schon versucht, aber die Luschen haben den "ban" immer wieder aufgehoben, wenn mein Rechtsanwalt gedroht hat. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 7. August 2014 - 19:35 #

Ja Frazenbuch sind Pussis ^^

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 7. August 2014 - 19:15 #

Benutzen die hip'en Kids von heute dazu nicht Vine?

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 7. August 2014 - 19:19 #

Freylis ist ein hippes Kid?
Also ich meine, Kid ja, aber hip?

;)

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 7. August 2014 - 19:23 #

Sind wir hier nicht alle hip?

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 7. August 2014 - 19:30 #

Alle, bis auf Freylis, der ist so 80er! :D

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 7. August 2014 - 19:52 #

Freylis ist so un-hip, daß sie mittlerweile ein Er ist? ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 7. August 2014 - 20:43 #

Freylis wahres Geschlecht ist wohl das bestgehütete GG-Geheimnis. ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 21743 - 7. August 2014 - 19:28 #

Tjooo, das kann nur die Nachwelt entscheiden - und zum Glueck wird die immer bestechlicher. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 7. August 2014 - 19:31 #

Für den richtigen Preis erzähle ich auch überall wie hip du bist. :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19294 - 7. August 2014 - 18:50 #

Nettes Glas ^^

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 7. August 2014 - 16:53 #

"Ich halte Red Dead Redemption für gnadenlos überbewertet und schlecht"

Aber... äh... also...

Meine Worte verlassen mich. ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34127 - 7. August 2014 - 16:56 #

Ja, sorry. Ich habe es wirklich probiert und wollte es gut finden. Das Setting sprach mich an, die GTA-Serie ist großartig, aber ich habe nie mehr als 30 Minuten am Stück RDR gespielt, für gesamt etwa 3-4 Stunden. Dann hab ichs verkauft, Funke sprang nicht über. ;-)

Toxe 21 Motivator - P - 29515 - 7. August 2014 - 17:16 #

Das ist ein tragisches Schicksal. Die Grausamkeit des Universums wurde wieder einmal auf's neue bewiesen. ;-)

Cat Toaster (unregistriert) 15. August 2014 - 14:54 #

Wow, das klingt ja echt Klasse.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelsonmrkhfloppyfloppi
News-Vorschlag: