Alien - Isolation: "Grafisch identisch auf PS4 und Xbox One"

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 361188 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

27. Juni 2014 - 9:30 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Alien - Isolation ab 13,49 € bei Amazon.de kaufen.

Diskussionen über die technischen Unterschiede bei Multiplattformspielen zwischen Xbox One und PlayStation 4 gibt es bereits seit dem Konsolenstart. Während zu Beginn teilweise gravierende Unterschiede vorhanden waren, Call of Duty - Ghosts (GG-Test: 8.5) lief auf der PS4 etwa nativ in 1080p, während die Xbox One nur 720p nativ bot, scheinen die aktuellen und kommenden Multiplattformtitel sich zunehmend technisch auf Augenhöhe zu begegnen – oder wenigstens auf einen flüchtigen Blick vollkommen identisch zu sein.

Wie Gary Napper von Creative Assembly gegenüber Totalxbox.com  sagte, wird das auch für das Survival-Horror-Spiel Alien - Isolation (zum Angespielt-Bericht) gelten. Laut Napper laufen beide Versionen in 1080p, die wesentlichen Unterschiede bestünden vor allem in der Nutzung der speziellen Features von Xbox One und PS4 wie etwa der Lightbar des DualShock-4-Controllers beziehungsweise der von Kinect. Vollkommen identisch scheinen PS4 und Xbox One aus technischer Sicht dann aber doch nicht zu sein. Napper sagt:

Ich denke bezüglich der Framerate sind sie sehr gut vergleichbar. Es gibt kein spürbares Gefälle oder Grafikunterschiede zwischen den beiden Fassungen.

Napper betont ferner, dass PC-Spieler mehr Möglichkeiten haben, die Grafikqualität nach oben zu schrauben:

Auf dem PC gibt es natürlich eine Menge mehr Anpassungs- und Hochskalierungsmöglichkeiten.

Die Versionen für Xbox 360 und PlayStation 3 werden nicht die Qualität der übrigen Fassungen erreichen, was laut Napper vor allem dem geringeren Arbeitsspeicher der alten Konsolen geschuldet ist. Alistaire Hope hatte uns im Interview während der E3 bereits dasselbe gesagt, wobei er betonte, dass Spieler weder spielerisch noch atmosphärisch Abstriche machen müssten. Ziel von Creative Assembly ist es laut Hope, auf allen unterstützten Plattformen die bestmögliche Spielerfahrung zu bieten.

Alien - Isolation soll am 7. Oktober dieses Jahres in den Handel kommen.

Priester (unregistriert) 27. Juni 2014 - 10:15 #

Hoffentlich sieht die Optik auf der PS4 dennoch besser aus. Wäre bitter wenn die Mehrleistung der Konsole nicht ausgereizt wird.

bsinned 17 Shapeshifter - 7305 - 27. Juni 2014 - 10:20 #

Uh, mit solchen Aussagen musst du arg aufpassen. Hätte ich das als PC-Spieler gesagt, wäre ich gleich wieder der versnobte PC-Masterrace´ler
;)

Philley (unregistriert) 27. Juni 2014 - 11:42 #

Also meinen Segen hättest Du...
;-)

volcatius (unregistriert) 27. Juni 2014 - 11:49 #

Aber dafür brauchst du auch einen 5000-Euro-PC, musst stundenlang rumfrickeln und hast ständig Bluescreens.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10901 - 27. Juni 2014 - 12:17 #

Nicht zu vergessen das du jeden Tag manuell deine Treiber usw. aktuell halten musst..

McSpain 21 Motivator - 27827 - 27. Juni 2014 - 13:01 #

Und das man ihn nicht an den Fernseher vor dem Sofa anschließen kann...

Was mach ich den hier? Ich mag doch Konsolen auch. Habt alle Plattformen lieb! Bis auf alles mit iOS, dass könnt ihr ruhig doof finden.

mik 12 Trollwächter - 1012 - 27. Juni 2014 - 13:37 #

Du musst deinen Sarkasmus per smiley oder ^^ kennzeichen, sonst wird noch jmd. glauben du meinst das Ernst und will diskutieren!

Punisher 19 Megatalent - P - 16336 - 27. Juni 2014 - 12:12 #

Wurde die Mehrleistung einer Konsole bei Multi-Titeln jemals ausgereizt? Die PS3 war auch leistungsfähiger als die 360er. Merken wirst du das über kurz oder lang vor allem an Exklusiv-Titeln.

rammmses 19 Megatalent - P - 13459 - 27. Juni 2014 - 16:21 #

Bisher laufen fast alle Multiplattform-Titel auf PS4 mit höherer Auflösung als auf der Xbox One... Deshalb auch die News. Das ist eine Ausnahme. Bei der PS3 dürfte das Problem die komplizierte Architektur gewesen sein.

Punisher 19 Megatalent - P - 16336 - 27. Juni 2014 - 18:10 #

Ja, und fast alle angekündigten laufen in gleicher Auflösung. Auf kurz oder lang werden sich die Multiplattform-Titel da angleichen, weil die Entwickler keinen Bock auf den Mehraufwand haben - alles andere würde mich wundern, sehen wir ja dann in 2-3 Jahren wie es aussieht...

Ausser natürlich irgendjemand zaubert was wirklich superkrasses aus dem Hut. Um DirectX ranken sich die wildesten Gerüchte, ebenso über den von Naughty Dog vor der E3 angekündigten Performance Boost...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283955 - 27. Juni 2014 - 13:26 #

Finde ich gut, dass beide Next-Gen Versionen fast auf Augenhöhe sind. Wenn dann noch ein gutes Spiel dabei herauskommt, werde ich mir die Xbox One Version von Alien: Isolation holen.

Punisher 19 Megatalent - P - 16336 - 27. Juni 2014 - 14:28 #

Jupp, bin ich bei. Irgendwie fühlt sich die One immernoch besser an zum zocken... keine Ahnung, obs wirklich nur das geliebte Controllerlayout ist?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283955 - 27. Juni 2014 - 14:32 #

Mir liegt jedenfalls der MS-Controller wesentlich besser in der Hand als der von Sony. War bei der Xbox 360 auch schon so. :)

. 21 Motivator - 27828 - 27. Juni 2014 - 17:29 #

Wie sollen Kinect und die Lightbar den genutzt werden? Bei Kinect könnte das Spiel auf Geräusche welche Kinect hört reagieren. Dann könnte ein Niesen des Spielers während er mit der kleinen Ripley am Alien vorbeischleichen will tödlich sein. Bei der Lightbar wird es schon schwieriger auch deshalb weil sie bei mir abgeklebt ist. :)

Punisher 19 Megatalent - P - 16336 - 27. Juni 2014 - 18:11 #

Ja, das bräuchte ich unbedingt, dass Kinect auf Geräusche reagiert. Mit Frau, Kindern und Katzen im Haus wäre meine Überlebenschance gleich 0. ;-)

Die Lightbar wird wahrscheinlich ähnlich wie in Thief Versteck-Qualität oder so anzeigen... vielleicht auch als offscreen-proximity-sensor funktionieren. Je rot, desto alien. oder so.

Nokrahs 16 Übertalent - 5815 - 27. Juni 2014 - 20:07 #

Das was bisher an Grafik gezeigt wurde, war ohnehin bestenfalls "last gen", also ist hier eher das Gameplay und die Story entscheidend für den Spaß.

Werde vermutlich die Steam Fassung mit 360 Controller verwenden.

Für PC gibt es vielleicht ja zukünftig interessante Mods (nicht nur für die Optik).

Tyntose 14 Komm-Experte - 1840 - 29. Juni 2014 - 10:51 #

Treffen sich ein 6 Jahre alter PC und eine PS4. Sagt der PC...

"ÄTSCHI!!!"

;P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)