Details zum Matchmaking der Xbox One

XOne
Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 25390 EXP - 21 Motivator,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

6. August 2013 - 10:34

Als eine der großen Stärken Microsofts in der aktuellen Konsolengeneration hat sich das Xbox Live erwiesen, das viele Spieler als gelungener empfinden als die Online-Netzwerke der Konkurrenz. Diese Stärke soll mit der im November erscheinenden Xbox One weiter ausgebaut werden.

Als Vorteil könnte sich erweisen, dass man nicht mehr lange in der Lobby auf Mitspieler warten muss, sondern die Wartezeit mit TV schauen oder einem Solospiel verbringen kann. Aufgrund der bekannten nachträglichen Änderungen Microsofts in Sachen DRM könnt ihr während der Wartezeit allerdings nicht auf eines eurer im Laden gekauften Spiele wechseln. Sobald genügend Mitspieler gefunden wurden, werdet ihr via Einblendung benachrichtigt und könnt sofort in die Partie einsteigen. Besonders bei weniger populären Spielen soll dies den Nervfaktor beim Warten verringern. Aber auch wenn ihr in einem Shooter nur mit Mitspielern, die alle DLC-Karten gekauft haben, spielen wollt, was die Zahl möglicher Mitspieler eingrenzt, sollten sich die Vorteile des neuen Systems bemerkbar machen.

Auch das Matchmaking soll verbessert werden, so sollt ihr vorwiegend auf Spieler treffen, die euch in puncto Können, eingestellter Systemsprache und Ruf "ähneln". Letzterer hängt wie auf der Xbox 360 von eurem Verhalten ab: Wer bei FIFA 14 regelmäßig in der 89. Minute die Konsole ausschaltet, um eine drohende Niederlage abzuwenden, oder sich einen Spaß daraus macht, andere Spieler zu beleidigen, dürfte eher keinen guten Ruf haben. Aber auch euer Alter und euer Spielstil sollen beim "Smart Match" getauften Matchmaking berücksichtigt werden.

Wer mit der Xbox One online spielen will, muss (wie auf der Xbox 360) Xbox-Live-Gold-Mitglied sein – ein Prinzip, das Sony für die PS4 übernimmt. Wer künftige Spiele wie Titanfall ohne weitere Kosten online spielen möchte, muss also zur PC-Version greifen.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6863 - 6. August 2013 - 10:18 #

Das mit dem Ruf ist ja vom Grundgedanken her eine schöne Idee. Allerdings sollte das wirklich auf objektiven Fakten beruhen und nicht z.B. durch Bewertungen anderer Spieler beeinflusst werden können, denn sonst besteht die Gefahr, das gute Spieler abgestraft werden.

Das Mitspieler vor allem in der eingestellten Systemsprache gesucht werden halte ich für falsch, jedenfalls so lange wie man nicht einfach mehrere Sprachen einstellen kann. Ich spiele z.B. gerne englisch- und deutschsprachig. Und bei vielen meiner Spiele bin ich froh, wenn ich überhaupt Mitspieler finde (z.B. NFS:Hot Pursuit zur Zeit).

Green Yoshi 21 Motivator - 25390 - 6. August 2013 - 11:31 #

In der Quelle steht "language", aber ich nehme es an es werden Spieler aus der gleichen Region zusammengeführt. Aber bei einem Rennspiel wie Need for Speed ist die Sprache ja nicht so wichtig wie bei einem Spiel in dem man sich taktisch absprechen muss.

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1814 - 6. August 2013 - 10:33 #

Das ist überbewertet, in der jetzigen Fassung funktioniert das MM doch schon so ähnlich und während ich darauf warte in ein Spiel zu kommen, möchte ich weder TV gucken, noch in ein anderes Spiel eintauchen. Ich sehe eher die Gefahr, dass Spieler endlich irgendwann im Spiel sind - und dann regungslos in der Ecke stehen, weil sie ja eigentlich noch etwas anderes tun. Toll. ^^

Green Yoshi 21 Motivator - 25390 - 6. August 2013 - 11:19 #

Ich finde das eigentlich ziemlich praktisch. Gerade bei älteren Spielen wartet man oft auf ewig auf Mitspieler. So kann man die Wartezeit immerhin halbwegs sinnvoll überbrücken.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1258 - 6. August 2013 - 12:09 #

Du bekommst während du z.b. TV schaust eine einladung zum match. Wenn du die annimmst dann sollte man auch davon ausgehen das du spielst. Wenn du etwas anderes tun willst und aus der schlange raus willst dann nimmst du einfach die einladung nicht an.
Ich sehe hier keine gefahr im bezug auf leute die regungslos in der ecke stehen. Wenn ich spielen will dann nehm ich an, wenn nicht, dann nicht...

blobblond 19 Megatalent - 18540 - 6. August 2013 - 12:23 #

Es geht um die XBoxone,da sind nur negative Kommentare erlaubt.

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1814 - 6. August 2013 - 12:32 #

Genau, weil alle negativen Kommentare niemals das Resultat einer stink normalen Überlegung sein können. :) MS versucht einfach krampfhaft innovativ zu sein. Heraus kommen bestenfalls Features, die kaum jemanden ansprechen. An der Stelle hätte man sich lieber auf Stärken konzentrieren sollen ...

Von mir aus können sie das Modell ja implementieren, für die gut besuchten Mainstream-Spiele sollte das ohnehin keinen Unterschied machen - und solange die Einladung angenommen werden muss ... okay. Dann stehen auch keine Leute in den Ecken herum. :)

blobblond 19 Megatalent - 18540 - 6. August 2013 - 17:44 #

"Heraus kommen bestenfalls Features, die kaum jemanden ansprechen."

Und woher willst du das wissen?Kristallkugel?

"Von mir aus können sie das Modell ja implementieren, für die gut besuchten Mainstream-Spiele sollte das ohnehin keinen Unterschied machen - und solange die Einladung angenommen werden muss ... okay. Dann stehen auch keine Leute in den Ecken herum. :)"

Vergleich wir doch das neue Machtmaking-System mit den Dungeonfinder/Raidfinder aus WoW,dort kann man den Dungeon/Raid nur betretten wenn man auf Annehmen klickt,warum sollte das bei Konsolen anderes werden?Und dort bei WoW kann es schonmal 30-60 Minuten dauern ,bis zur Einladung.Es gibt auf Konsolen neben Mainstream-Spiele ,auch Spiele bei den man man im Multiplayer sicher länger warten muss bzw. was ist mit älteren Spiele deren Multiplayermodus nicht mehr so besucht ist wie beim Release?
Nicht jeder hat lust in der Zeit nur auf den Lobbybildschirm zustarren.

LEiCHENBERG 14 Komm-Experte - 1814 - 7. August 2013 - 10:34 #

Ist ja schon gut, ihr habt recht. :D Wenn ich in Doom 2 auf Mitspieler warte, vergeht schon einiges an Zeit. Mancher möchte dann vielleicht TV gucken oder solange ein anderes Spiel zocken. Mich persönlich spricht es trotzdem nicht an, ich starre in dem Fall nämlich nicht auf den Bildschirm, sondern nehme mir ein Buch / iPhone / iPad zur Hand. Weder TV gucken, noch notgedrungen ein anderes Spiel an der Konsole zu starten sind für mich Alternativen. Aber das geht offenbar nicht allen so. Verstanden. Hab noch mal nachgedacht. ;)

Jetzt wo sich auch abzeichnet, dass es womöglich keinen Kinect-Zwang gibt, wird die XBO wieder interessanter. Auch wenn ein fader Beigeschmack enthalten ist, was zum "ich habe meine tolle 360 und dann kommt microsoft und macht ganz viel TV da rein und dann ist alles kaputt"-Geheule führt. Aber die Zeit heilt alle Wunden, auch wenn sie bescheuert sind. :D

Sancta 15 Kenner - 3295 - 7. August 2013 - 0:20 #

Doch, das ist wichtig. Bei kleineren Arcade Titeln wartet man sonst locker mal eine Stunde auf einen Gegner.

Pro4you 19 Megatalent - 13045 - 6. August 2013 - 12:40 #

Hauptsache der Spieler bzw. Konsument ist keine Sekunde nicht beschäftigt. Am besten er guckt entweder zwei Sender auf einmal oder schaut einen Film während er spielt..Vielleicht bin ich schon mit 21 eine andere Zielgruppe als die der heutigen Jugendliche, doch finde ich das ziemlich heftig. Klar bekomm auch ich mit, dass Filme immer überladener werden und schneller geschnitten sind - doch geht das langsam etwas zu weit. Du wirst darauf konditioniert nur noch zu konsumieren anstatt, dass Wert auf Inhalte gelegt wird die auch länger als 5 Minuten im Kopf bleiben. Der nächste Schritt wäre, dann statt Fernsehen einfach Werbung einzublenden..

Zum Matchmaking, bis jetzt hatte ich bei Spielen wie Battlefield 3 oder StarCraft 2 nie Probleme. Ich weiß aber nicht wie es bei der 360 oder Ps3 ist.

Green Yoshi 21 Motivator - 25390 - 6. August 2013 - 13:46 #

Im Prinzip ist es ja bloß Multitasking, etwas dass es auf dem PC schon ewig gibt. Dank der 8 Gigabyte RAM ist sowas nun auch auf den Konsolen möglich.

Von der Zukunftsvision aus Back to the Future 2 sind wir noch etwas entfernt. ;-)
http://abload.de/img/unbenannt8kpt2.jpg

Pro4you 19 Megatalent - 13045 - 6. August 2013 - 13:56 #

Aber auf dem PC ist das ja noch mal was anderes. Bei einer Konsole sollte es meiner Meinung nach ums spielen gehen und da brauche ich soetwas schlicht nicht. Mir wird ja indirekt vorgeworfen ich könnte keine 20Sekunden warten bis ich mich in einem Multiplayermatch befinde

blobblond 19 Megatalent - 18540 - 6. August 2013 - 17:15 #

"und da brauche ich soetwas schlicht nicht."

Du vielleicht nicht und was ist mit anderen?Wird man irgendwie gezungen es so zu nutzen?Die neuen Konsolen sind noch nicht mal raus,aber gemeckert wird schon.

Pro4you 19 Megatalent - 13045 - 6. August 2013 - 18:51 #

Klar weil features angekündigt wurden die in so einer Konsole nicht zu suchen haben. Microsoft nutzt das Prinzip eines Computers und überträgt dieses in einer abgespeckten Form auf eine Konsole. Eine Spielekonsole und das ist in meinen Augen der Usprung der Playstation und Xbox ist nun mal das primäre spielen. Doch wenn Microsoft erst durch Niederlagen Zugeständnisse dem Spieler eingesteht und Dinge anders macht bzw. sich erst so an den Spieler orientiert dann läuft etwas falsch.

blobblond 19 Megatalent - 18540 - 6. August 2013 - 17:13 #

"Zum Matchmaking, bis jetzt hatte ich bei Spielen wie Battlefield 3 oder StarCraft 2 nie Probleme. Ich weiß aber nicht wie es bei der 360 oder Ps3 ist."

Ah und von deinen Erfahrung schliesst du daraus das andere es auch so sehen...

"Hauptsache der Spieler bzw. Konsument ist keine Sekunde nicht beschäftigt. Am besten er guckt entweder zwei Sender auf einmal oder schaut einen Film während er spielt..Vielleicht bin ich schon mit 21 eine andere Zielgruppe als die der heutigen Jugendliche, doch finde ich das ziemlich heftig. Klar bekomm auch ich mit, dass Filme immer überladener werden und schneller geschnitten sind - doch geht das langsam etwas zu weit. Du wirst darauf konditioniert nur noch zu konsumieren anstatt, dass Wert auf Inhalte gelegt wird die auch länger als 5 Minuten im Kopf bleiben. Der nächste Schritt wäre, dann statt Fernsehen einfach Werbung einzublenden.."

Nicht jeder hat lust minutenlang auf den Lobbybildschirm zustarren,vielleicht möchte man während der Wartezeit auch im Store stöbern,aber soweit denken wohl viele nicht mehr.Mit 21 hast du es noch nötig über andere herzuziehen?

Pro4you 19 Megatalent - 13045 - 7. August 2013 - 3:48 #

So viel Text und so wenig gehalt. Mehr als du bist doof zieh ich da nicht raus.

blobblond 19 Megatalent - 18540 - 7. August 2013 - 13:11 #

Ob dein Text besser wäre..
Du hättes oben auch schreiben können:"Will ich nicht,also braucht das auch kein anderer."...

Pro4you 19 Megatalent - 13045 - 7. August 2013 - 14:24 #

Es tut mir leid, wenn ich mich nicht Klar genug für dich ausgedrückt habe und die Intention meines obigen Textes bei dir nicht ankommt.

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 6. August 2013 - 12:44 #

Geht das auch umgekehrt, das wenn die Lieblingsserie startet man eine Mitteilung im Spiel bekommt?

Jadiger 16 Übertalent - 5397 - 6. August 2013 - 15:35 #

Das ist doch genau das gleich wie es am PC schon lange vorhanden ist. Ich glaube keiner start gerne eine Lobby an man macht halt in der Zeit was anderes das sollte doch inzwischen normal sein.

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 7. August 2013 - 9:56 #

Für Wartezeiten beim Matchmaking liegt mein Tablet neben mir, um GG zu spammen :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)