E3 2013: Gameplay-Trailer zu Infamous - Second Son veröffentlicht

PS4
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32403 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

12. Juni 2013 - 17:48 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Infamous - Second Son ab 15,00 € bei Amazon.de kaufen.

Die ersten beiden Teile von Infamous sind unter PS3-Zockern sehr beliebt. Der Mix aus offener Spielwelt und verschiedensten Superkräften kam so gut an, dass ein dritter Teil nur eine Frage der Zeit war. Nun haben Sucker Punch diesen auf der E3 unter dem Titel Infamous - Second Son angekündigt. Er soll exklusiv auf der PS4 erscheinen. Passend zu der Ankündigung wurde ein Gameplay-Trailer veröffentlicht, der den neuen Protagonisten Deslin Rowe in Aktion zeigt.

Deslin ist, wie auch Cole McGrath aus den ersten beiden Teilen, ein Mutant. Allerdingst greift Deslin nicht auf Elektrizität, sondern auf Rauch als sein verbündetes Element zurück. Dadurch eröffnen sich diverse neue Möglichkeiten, wie zum Beispiel das einfache Durchdringen von Zäunen oder das kurzzeitige Auflösen in Rauch, um entfernte Stellen schneller zu erreichen. Wie auch im Vorgänger wirken sich eure Entscheidungen für gut oder böse stark auf den weiteren Verlauf der Geschichte aus, wobei noch nicht bekannt ist, ob das alte System komplett übernommen wird, oder ob ein wenig an diesem gefeilt wird. Infamous - Second Son wird Anfang 2014 erscheinen.

Video:

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. Juni 2013 - 18:22 #

Bissel detailarm im Vergleich zu Watch Dogs...aber die Grafik gefällt mir auf jeden Fall! Konnte kein Kantenflimmern oder sowas entdecken!

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 12. Juni 2013 - 19:06 #

Ja, könnte es etwas mehr Levelobjekte vertragen, um die Gegenden belebter wirken zu lassen. Wirkt etwas zu aufgeräumt. Was da ist, sieht aber knackscharf und gut texturiert aus, auch die Partikeleffekte gefallen mir sehr gut.

oojope 15 Kenner - 3028 - 12. Juni 2013 - 20:09 #

Jep, sah teilweise alles noch etwas leer aus, aber allein grafisch eine Wucht! Bin gespannt, der zweite hat mir gut gefallen!

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 12. Juni 2013 - 19:25 #

Gefällt mir sehr gut! ... mehr hab ich nicht zu sagen :D

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 12. Juni 2013 - 19:51 #

Da fällt mir ein, dass das erste Infamous immer noch ungespielt auf meiner PS3 Platte liegt, welches ich nach dem PSN Hack geschenkt bekam von Sony.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit