Xbox One Event: Die präsentierten Spiele

Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

21. Mai 2013 - 20:53 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Ghosts ab 3,95 € bei Amazon.de kaufen.
Heute hat Microsoft wie angekündigt ihre neue Konsole namens Xbox One vorgestellt (siehe Haupt-News). Dabei wurden auch einige wenige Spiele mitsamt Trailern präsentiert, zu denen wir euch im Folgenden alle wichtigen Informationen aufgelistet haben. Angeblich sollen im ersten Jahr nach Release 15 exklusive Titel für die Xbox One erscheinen.

Call of Duty - Ghosts
Der neueste Ableger der sehr erfolgreichen Call of Duty-Serie verwendet ein neues Szenario, neue Charaktere und eine brandneue Engine. Der Techniksprung gegenüber dem direkten Vorgänger ist die augenscheinlichste Neuerung und den ersten Spielszenen nach zu urteilen gewaltig – was aber auch nicht anders zu erwarten war. Bei der Story hilft niemand Geringerer als Stephen Gaghan mit, der das Drehbuch zu Traffic schrieb und beim Polit-Thriller Syriana gleich noch Regie führte.Die Entwickler versprechen die Charaktere einzigartig und lebendig zu gestalten. Dazu passt auch das neueste Squadmitglied: Ein militärisch ausgebildeter Hund, der mehr als nur eine Dreingabe sein soll. Die namensgebenden Ghosts sind eine Spezialeinheit, die aus den Überresten aller anderen amerikanischen Elite-Einheiten gebildet wurden. Denn, hört, hört, "Amerikas Truppen sind zerschlagen, die Regierung im Chaos gefangen" – also müssen wir es dieses Mal als die "Underdogs" richten.

Ansonsten boten die gezeigten Making-Of- und angeblich bereits auf der Xbox One gecapturten Spielszenen (in Form eines Trailers) die gewohnten Komponenten: Schauplätze auf der ganzen Welt, spektakuläre Szenen wie ein einstürzendes Gebäude, das einen Abhang hinunterfällt, viele geskriptete und actionreiche Ereignisse sowie jede Menge Explosionen. Die Rechenkraft der Xbox One soll unter anderem für "KI in der Umgebung" genutzt werden. So sollen die Fische (wie im obigen Bild angedeutet) ein Schwarmverhalten zeigen oder vom Spieler wegschwimmen, wenn er sie aufschreckt.

Im Multiplayer-Modus von CoD Ghosts sollen "dynamische Karten" mit Ereignissen wie Erdbeben dafür sorgen, dass sich "der Flow der Maps jederzeit ändern kann". DLCs werden wieder zeitexklusiv auf Xbox Live erscheinen. Der genaue Exklusiv-Zeitraum ist noch unbekannt, wird aber sicherlich wie aktuell um die 14 Tage betragen.

Quantum Break
Das neue Spiel von Remedy Entertainment (Max Payne, Alan Wake) wird als Exklusiv-Titel für die Xbox One erscheinen. Im dazugehörigen Trailer spricht eine Frau mit einem kleinen Mädchen und fragt sie, was so besonders an ihr sei. Daraufhin ist eine beeindruckende Szene zu sehen, in der ein Frachtschiff eine Stahlbrücke durchbricht. Die restlichen gezeigten Szenen deuten auf ein Mystery-Actionspiel hin, das viel Wert auf die Geschichte legen wird – wie bei Remedy eben üblich. Zudem wird vermutlich die Zeit eine wichtige Rolle spielen und Entscheidungen des Spielers sollen sich auswirken. Im Marketing-Sprech von Microsoft hört sich das so an: "Quantum Break [...] ist ein revolutionäres Entertainment-Erlebnis, das die Grenzen zwischen Gaming und TV auflöst, indem es Dramatik und Gameplay zu einem nahtlosen, einzigartig lebensechten Spielerlebnis vereint."
Ein Ozeandampfer wird auf eine schwere Stahlbrücke zuteleportiert, sie zerbirst. "Die Zeit ist das Feuer, in dem wir brennen" heißt es noch, dann ist der Trailer aus.

Forza Motorsport 5
Der neueste Ableger der Forza-Serie entsteht bei Turn 10. Der erste Trailer zeigt zwei Rennautos auf einem Rundkurs, der durch eine Innenstadt verläuft und viele jubelnde Zuschauer an den Streckenrändern. Die Fahrzeugmodelle sehen sehr detailliert und realistisch aus – hier die Beschreibung "fotorealistisch" zu verwenden ist sicherlich nicht falsch – und auch die Geräuschkulisse klang gewohnt überzeugend. Ansonsten fehlen weitere Informationen oder Details und auch der Trailer gab nicht mehr Infos preis.

FIFA 14 • Madden 14 • NBA Live 14 • UFC14
Die vier EA-Sports-Titel wurden in einem Trailer sowie mit Testimonials von (in USA) bekannten Sportgrößen vorgestellt und verwenden alle das "EA Ignite" getaufte Entwicklungskit für Sportspiele. Dieses soll, man ahnt es angesichts des zündlerischen Namens, alles neu machen und verbessern, vor allem die KI. Diese soll sich menschenähnlich verhalten und ihre Entscheidungen anhand derselben Erwägungen (Daten) wie ein Mensch treffen. Zu sehen waren lebensecht wirkende Animationen, die Beleuchtung überzeugte uns weniger. Immerhin zeigt sich das Publikum im Trailer weniger pixelig, wie aus aktuellen EA-Sportspielen gewohnt. Außerdem wird der beliebte Ultimate Team Modus aus FIFA exklusiv auf der Xbox One enthalten sein.

Sonderlich viele Spiele waren das natürlich erst mal nicht – aber in nicht einmal drei Wochen beginnt die E3 2013, und sicher werden wir dort viele neue Titel oder Umsetzungen für die Xbox One gezeigt bekommen.
KingJames23 15 Kenner - 3225 - 21. Mai 2013 - 20:58 #

Heißt das Madden nicht Madden 25?

OtaQ 16 Übertalent - 4359 - 21. Mai 2013 - 21:34 #

Ja das stimmt. Also ein klarer Fehler.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 21. Mai 2013 - 21:23 #

Quantum Break könnte so etwas wie der Film Source Code werden.

Captain Placeholder (unregistriert) 21. Mai 2013 - 22:01 #

Oh Gott, hoffentlich nicht.

McMenger 08 Versteher - 208 - 23. Mai 2013 - 7:47 #

Ach, der war doch nicht schlecht... wenn man die letzte viertel Stunde ignoriert

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 21. Mai 2013 - 21:25 #

Ok, auf Quantum Break bin ich eventuell ein bisschen neidisch... aber auch Alan Wake kam irgendwann für PC. Ich kann noch ein bisschen warten. ;-)

Captain Placeholder (unregistriert) 21. Mai 2013 - 22:02 #

Aber Alan Wake wurde auch ursprünglich für PC angekündigt und lange Zeit für PC entwickelt. Bei Quantum Break würde ich nicht mit einem PC-Release rechnen, auch wenns natürlich nicht ausgeschlossen ist.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 22. Mai 2013 - 2:43 #

Irgendwie kommt doch fast alles für PC was sich lohnt. Und Alan Wake war mal das Ms Exclusiv Spiel schlecht hin.
Übrigens hat man nur Render Trailer gesehen da war die Ps4 Präsentation unglaublich Gehalt voll dagegen.
Es ging nur darum einen Wohnzimmer Pc mit Sprachsteuerung und Win 8 vorzustellen. Für Spieler war das nichts keine wirklichen Technischen Daten nur das was man schon wusste. Außer das es ein Blue Ray Laufwerk gibt echt enttäuschend das ganze. Dann kam noch CoD und man merkte es hat sich nicht viel getan. Dann war es aus ohne Ansage das es jetzt zu Ende ist.
Es war langweile pur die Konsole kann jetzt Fernsehen ganz toll oder?
Win 8 ist dort auch drauf damit man schnell zwischen den Programmen hin und her schalten kann also Spiel zu Fernsehen usw.
Klar Text es ist ein verdammter Wohnzimmer PC der geschlossen ist. Kommt mir so vor als ob das Konzept doch recht alt ist. Kinect ob das so will wie es vorgestellt wurde?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 22. Mai 2013 - 9:31 #

Red Dead Redemption hat angerufen und will deine Aussage in Frage stellen. ;)

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 22. Mai 2013 - 14:59 #

Ausnahmen bestätigen die Regel ;)

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 22. Mai 2013 - 23:32 #

Um gekehrt kommt weniger. Selbst Japansiche Firmen die normaler weise den PC meiden kommen inzwischen Ports zwar selten aber sie kommen.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 22. Mai 2013 - 17:35 #

Naja da es auf Win8 läuft, wird das sehr einfach sein.

oojope 15 Kenner - 3028 - 21. Mai 2013 - 21:40 #

Ich bin SO heiss auf die E3 dieses Jahr, das ist unglaublich. Bin gespannt was da alles noch XBOX exklusiv kommt, hätte echt nicht gedacht, dass ich eine XBOX in Betracht ziehen würde, aber ich bin echt überrascht. Aber COD und die EA-Sportspiele reizen mich jetzt nicht wirklich, Quantum Break und eventuell Forza 5 sind da schon eher was.

frickler (unregistriert) 23. Mai 2013 - 5:43 #

was reizt dich da ? tv ?

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 21. Mai 2013 - 21:45 #

Hey im neuen CoD haben nun die Fische eine KI. ;-)

rapidthor 14 Komm-Experte - 2668 - 21. Mai 2013 - 21:51 #

Dann fehlen nur noch die Gegner ;)

Endamon 15 Kenner - 3900 - 21. Mai 2013 - 21:51 #

Man sieht auch die Narben vom Maba...äh Schäferhund, ganze wichtig!!!!

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 21. Mai 2013 - 23:19 #

Selbst der Schäferhund hat ein K.I.;)
Und in CoD gib es endlich dreck unter den Fingernägeln.;)
Ganz zu schweigen von der character customization.

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 22. Mai 2013 - 15:03 #

Dafür wird der Schäferhund in CoD weniger Charakter haben als die Hunde in Fable 2 ;)

Muffinmann 15 Kenner - - 3594 - 21. Mai 2013 - 21:46 #

WoW Quantum Break klingt interessant
:)

nova 19 Megatalent - P - 14037 - 21. Mai 2013 - 23:47 #

Hmm ich bleib bei meiner PS3 und irgendwann nächstes Jahr hole ich mir vielleicht die PS4 (kommt auf die Spiele an).

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 22. Mai 2013 - 2:32 #

Quantum Break reizt mich schon sehr. Alan Wake hat mich absolut gefesselt, daher bin ich wirklich gespannt, was Remedy diesmal zaubert :)

Imhotep 12 Trollwächter - 1034 - 22. Mai 2013 - 3:37 #

Ich glaub bei dieser Konsolengenration werd ich mal bei Day-One aussetzen ... für mich hatte ich bei der letzten Generation glück, aber ich bin mir bei der jetzigen dann doch etwas arg unsicher ... zumindest was Spiele angeht, technisch ist es ja eh kein großer Unterschied anscheinend (nicht wie damals Blu-Ray vs. HD-DVD)

mon2908 11 Forenversteher - 594 - 22. Mai 2013 - 5:27 #

Tja, Gebrauchtspiele funktionieren nicht mehr auf der Xbox One. Dann werde ich sie wohl auch nicht kaufen.

http://auburnpub.com/blogs/citizen_pop/why-i-m-not-going-to-buy-microsoft-s-xbox/article_dced9103-29b5-5db8-bf3a-84b4dd2a943e.html?comment_form=true

Anonhans (unregistriert) 22. Mai 2013 - 5:30 #

2 Spiele (die EA Sport-Spiele lassen wir mal außen vor)...und von einem (CoD) war vorher schon bekannt, dass es vorgestellt wird. Quantum Break könnte interessant werden, aber wirklich was zu zeigen hatte man nicht.
Wieso zur Hölle hat Microsoft nicht einfach bis zur E3 gewartet?! Man hat genau ein(!) ansatzweise interessantes Spiel gesehn. Der Rest war Bullshit und hat mir als Gamer genau garnichts geboten. Es gab nichtmal nen Kinect-Spiel zu sehen! Nach der Geschichte hätte ich mich sogar über irgendwas à la Kinectimals gefreut...

Benni180 16 Übertalent - 4763 - 22. Mai 2013 - 6:43 #

gibts dann kein ultimate team auf der ps3?

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 22. Mai 2013 - 7:09 #

Gääääähhhhhhnnn

Labolg Sremag 12 Trollwächter - 1021 - 22. Mai 2013 - 7:15 #

nix, absolut nix dolles dabei.
Call of Duty,Fifa u. ähnliches wirds eh auf allen Konsolen geben und...

wieso sehe ich keine kinnladenrunterfallende Grafikdemonstration?
alle Spieledemos sahen wie von vor 2-4 Jahren aus...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 22. Mai 2013 - 8:03 #

Fand ich auch. Ehrlich gesagt extrem enttäuschend. Mal auf die E3 warten. Wenn da aber nichts super tolles kommt, auch für die PS4, spar ich immerhin Geld und kann mir die Next-Gen Konsole etwas später holen.

Rumi 17 Shapeshifter - 7609 - 22. Mai 2013 - 8:43 #

find ich auch, aber die WiiU strozt auch nicht vor Grafikpracht und die PS4 wird auch nicht mit den PCs mithalten können. Der Schwerpkt. der Konsolen liegt einfach nicht bei der Grafik sondern bei der Benutzerfreundlichkeit. Spiel einlegen und spielen das ist das Motto und vlt. noch Multimediacenter

Azzi (unregistriert) 22. Mai 2013 - 9:48 #

Naja heute leider nicht mehr. Spiel einlegen-> eventuell Installation/Teilinstallation -> Patches ziehen.

Das geht am PC mittlerweile vielleicht sogar schneller, mein PC bootet in 5 Sekunden, patches ziehn und installieren muss ich da auch.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11146 - 23. Mai 2013 - 20:51 #

Ich glaube zwar immer noch, dass das updaten auf Konsolen etwas komfortabler ist, als auf dem PC, aber grundsätzlich gebe ich Dir recht.
Ein klarer Vorteil der Konsolen ist für mich eben das Zocken im Wohnzimmer. Klar, geht auch mit dem PC, aber so Dinge, wie mit der Maus auf einem niedrigen Wohnzimmertisch rumzufuchteln, verleiden mir den Spaß. Und alles umbauen will ich nun auch nicht.
Und nicht zu unterschätzen ist die Tatsache, dass ein Spiel überall bei meinen Freunden gleich läuft und nicht das typische "Ahh, das läuft bei mir eh nicht" kommt.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9609 - 22. Mai 2013 - 9:48 #

"Spiel einlegen und spielen das ist das Motto"

Naja, die Zeiten sind ja wohl auch bei Konsolen schon lange rum.

justFaked 16 Übertalent - 4266 - 22. Mai 2013 - 7:25 #

Quantum Break klingt doch mal interessant - Die Jungs von Remedy wissen einfach wie man atmosphärische Spiele macht.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 22. Mai 2013 - 8:13 #

M$ selber hat schon gesagt das sie zu wenig Games gezeigt haben, aber dafür uns echt auf der E3 überraschen wollen. Najaa, wir dürfen gespannt sein. Aktuell hat keine der beiden Konsolen die Nase vorn, eher kann man um beide zu Release nach derzeitigen Stand ein Bogen machen ^^

IhrName (unregistriert) 22. Mai 2013 - 8:26 #

Ihr habt Fantasy Football und Fantasy Basketball vergessen ...

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 22. Mai 2013 - 13:09 #

http://fantasy.nfl.com/ Wenn du es ohne XBOne spielen willst. Das wird *der* Systemseller!

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 22. Mai 2013 - 9:07 #

Ich freue mich übelst auf Forza Motorsport 5! Kann die Zeitenjagd von neuem beginnen =)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 22. Mai 2013 - 12:16 #

Quantum Break würde ich als Remedy Fan gerne spielen aber bisher spricht nichts für den Kauf der Xbox One.

Fisch 14 Komm-Experte - 2662 - 22. Mai 2013 - 14:59 #

Ich bin ja mal gespannt, wann die Mannschaftsportarten richtig beim Multiplayer ankommen. FIFA würde sich doch für 24 Spieler und mehr eignen. Anstelle einer KI übernimmt jeder Spieler einen virtuellen Vertreter, je einer gibt den Trainer - nur für die Spieler, deren Avatare auf der Bank sitzen, ist die Sache nicht ganz so spannend ... Oder bei NHL - da bleiben wenigstens die Zähne ganz und eine virtuelle Erschöpfung "zwingt" zum Durchwechseln.

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 22. Mai 2013 - 16:02 #

Bin kein CoD Fan aber EA Sports bereich Exclusiv für XB1 das kann was werden, dazu der neue Forza Part ... :)

Anonhans (unregistriert) 22. Mai 2013 - 20:56 #

Abgesehen von diesem Modus kommt da von EA Sports überhaupt nichts exklusiv (und selbst den kann man sicherlich auf den Konsolen der Konkurrenz nach ein paar Wochen auch nachkaufen).War schon ziemlich dreist, wie das gestern auf dem Event dargestellt wurde. Inzwischen ist auf jeden Fall bestätigt, dass alle vorgestellten EA Sports Titel mindestens auch für die PS4 erscheinen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)