Wipeout 2048: Intro-Cinematic zeigt Rennsport-Entwicklung

PSVita
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

22. Januar 2012 - 15:30 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Wipeout 2048 ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die Erfindung des Rades war ohne Zweifel eine der Errungenschaften, ohne die die Entwicklung unserer heutigen Gesellschaft wohl nicht denkbar gewesen wäre und durch die es auch keine Straßen- oder Formel-1-Rennen sowie in der Folge auch keine entsprechenden Spiele gegeben hätte.

Wie die (fiktive) Zukunft dieses Rennsports aussehen könnte, wird durch das in einem Monat erscheinende Wipeout 2048 für die PSVita deutlich, dessen kürzlich veröffentlichte Intro-Sequenz die Entwicklung der (motorisierten) Raserei thematisiert. Demnach bleiben uns nur noch 36 Jahre, um die ohne Räder auskommenden Vehikel des Spiels zu realisieren. Wer sich das Intro mit Kommentaren der Entwickler anschauen möchte, kann sich dieses fünfminütige Video ansehen.

Wie sich Wipeout 2048 in der Praxis auf der PSVita spielt, könnt ihr euch unter anderem in unserem halbstündigen Special-Preview – das ihr auch direkt bei bei der Rennspiel-Demo starten könnt – zum neuen Sony-Handheld anschauen.

Video:

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14527 - 22. Januar 2012 - 17:24 #

cooles Video, und ich liiieeebe den Song! Und allgemein den Musikgeschmack von den Sony-Leuten in letzter Zeit. Erst "Just one Second" im GT5 Ferarri 458 Italia Trailer, jetzt hier "Louder" ... sehr sehr gut gemacht, Jungens! ;) (wobei auch früher schon gute Musik bei GT zu hören war)

bersi (unregistriert) 22. Januar 2012 - 20:32 #

Gänsehauttrailer :D

Sieht zumindest im Trailer nach ner vielversprechenden Neuauflage der Serie aus.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. Januar 2012 - 23:05 #

Lustige Idee, schlechte Umsetzung. Sie hätten mit Wagenrennen im alten Rom anfangen sollen und dann, nach dem Sprung in die 20er, 30er Jahre vielleicht noch den Zwischenschritt in den 50ern und 60ern ausführlicher machen, dafür die F1 etwas kürzer. Aber grafisch war das sowieso nicht so doll. Aber die Musik war nett, erinnerte mich an alte Ridge Racer.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 23. Januar 2012 - 8:31 #

Hat optisch irgendwie wehgetan. Idee nett, Umsetzung eher mies.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit