Castlevania - Lords of Shadow: Ohne CGI-Sequenzen

360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137436 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

18. Februar 2010 - 22:45
Castlevania - Lords of Shadow ab 12,95 € bei Amazon.de kaufen.

Vor ziemlich genau vier Wochen gab es neue Informationen über das für 2010 geplante Castlevania - Lords of Shadow (wir berichteten). In die damalige News betteten wir auch einen über vier Minuten langen Trailer ein, in dem unter anderem einige durchaus beeindruckende Schauplätze und Gegner zu sehen sind (siehe auch das Video unter dieser News). Passend dazu antwortete Produzent David Cox gestern per Twitter auf die Frage eines Fans, ob das Spiel computergenerierte Szenen beinhalten wird, dass alle Zwischensequenzen die Game Engine nutzen würden. Darüber hinaus fügte er später hinzu:

Castlevania - Lords of Shadow ist eine CG-freie Zone. Alles was wir bisher gezeigt haben, inklusive der Trailer, ist Ingame-Grafik und wurde mit der Game Engine erstellt. Das ist offiziell!

Das Action-Adventure wird für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen. Mit einer Steuerung ähnlich jener in der God-of-War-Reihe wird man den Protagonisten Gabriel führen, der im mittelalterlichen Süd-Europa auf der Suche nach einer bestimmten Macht ist.

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)