I Am Alive: Kommt es noch?

PC 360 PS3
Bild von Marco Büttinghausen
Marco Büttinghausen 19331 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

30. Dezember 2009 - 11:06

Sehr lange ist es nun schon ruhig um das Spiel I Am Alive. Auf der E3 2008 wurde der Survival-Action Titel noch groß gefeiert und sollte im Frühjahr 2009 auf den Markt kommen. Stattdessen wurde im März 2009 nur vom Publisher Ubisoft verkündet, dass das Entwicklungsstudio Darkworks nicht mehr für den Titel verantwortlich ist und sich nun Ubisoft Shanghai um den Titel kümmern wird. Geplant war damals eine Veröffentlichung für März 2010. Möglicherweise wird aber auch dieser Termin nicht gehalten werden können, immerhin gibt es außer den paar Screenshots auf der Homepage des Spiels und dem unten gezeigten Trailer kaum Informationen zum Spiel.

Das Spiel müsste eigentlich bis spätestens Ende März 2010 erschienen sein, da dann das aktuelle Geschäftsjahr bei Ubisoft endet, für den der Titel geplant war. Aufgrund von aktuell mangelnden Informationen ist eine erneute Verschiebung aber nicht auszuschließen, wenn nicht sogar wahrscheinlich.
 
Klar ist bisher nur, dass I Am Alive in einem Chicago nach einem enorm schweren Erdbeben spielen soll. Die Handlung wird sich über einen Zeitraum von neun Tagen erstrecken. In dieser Zeit wird sich der 27-jährige Hauptdarsteller Adam Collins auf die Suche nach seiner Freundin Alice begeben und hat viele Freiheiten, wie er dabei vorgeht: Er kann z.B. anderen Überlebenden helfen oder auch gegen diese arbeiten, um sich persönliche Vorteile zu verschaffen. Weitere schon bekannte Kleinigkeiten könnt Ihr dem Ubisoft Foren-Artikel entnehmen, der in den Quellen verlinkt ist.

Die dem Spiel zugrundeliegende Katastrophe sollte eigentlich im Sommer 2009 stattfinden, da dieser Termin aber mittlerweile verstrichen ist, scheint es wahrscheinlich, dass dies noch geändert wird, um es weiterhin in der "nahen Zukunft" anzusiedeln.

Video:

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95844 - 30. Dezember 2009 - 0:46 #

Als ich das erste Mal von dem Spiel hörte, war ich sehr gespannt darauf. Der Trailer sah damals vielversprechend aus. Seitdem kam ja nun wirklich gar nichts mehr. Ich hoffe, daß da noch was kommt. Wäre irgendwie schade drum, denn ich denke, das Spiel hätte viel Potential.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 30. Dezember 2009 - 0:59 #

so gehts mir auch, ich musste heute an das Spiel denken und dachte, Mensch davon hast du ewig nichts gehört, als ich dann schon einiges an Research betrieben hatte wo es den geblieben ist, dachte ich mir das ich dann auch direkt eine News dazu schreiben kann :-)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95844 - 30. Dezember 2009 - 1:02 #

Schön, daß Du da nochmal dran gedacht hast. Ich hatte das Spiel ehrlich gesagt mittlerweile eigentlich völlig vergessen. Ich hoffe jetzt nur, dem Spiel geht es nicht so wie dem allseits bekannten Duke :).

McFareless 16 Übertalent - 5557 - 5. Januar 2010 - 4:06 #

Hatte es auch schon vergessen, aber vllt. kommt es dann ja doch noch...
Ein viel versprechender Titel ist es jedenfalls.

bam 15 Kenner - 2757 - 30. Dezember 2009 - 6:10 #

Versprech ich mir nicht allzu viel von. In den letzten Jahren waren eigentlich die vielversprechensten Titel die, die am größten enttäuscht haben; nicht weil es unbedingt schlechte Spiele waren, aber weil die Spiele besser klangen als sie letztendlich waren.

Ich erinnere da nur an Hellgate London, Spore oder Prototype, welche im Grunde Potential hatten das jeweilige Genre zu revolutionieren bzw. maßgeblich zu beeinflussen aber am Ende doch recht deutlich an den Erwartungen gescheitert sind. Ähnliches gilt meiner Meinung nach auch für Fallout 3 (wobei mir da sicher weniger Leute Recht geben werden), welches zwar ein gutes Rollenspiel war, sich aber "nur" wie ein Oblivion im Endzeit-Setting anfühlte.

I Am Alive könnte eben auch super werden, aber ich befürchte, dass das Spiel trotz dem tollen Setting, spielerisch viel zu konventionell ausfallen wird.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 30. Dezember 2009 - 6:21 #

Ich stelle mir I am Alive ein bisschen wie Infamous vor, minus die Superkräfte logischerweise, aber in Infamous muss man an jeder Ecke Entscheidungen treffen die entweder der Allgemeinheit zu Gute kommen, oder man ist egoistisch und macht was für einen selbst das beste ist.
Gepaart mit einer open world klingt das klasse finde ich. Vielleicht nicht genrerevolutionierend wie du auch fürchtest, aber das erwarte ich auch gar nicht.

CH Guerrilla 11 Forenversteher - 732 - 30. Dezember 2009 - 18:53 #

Wegen Fallout 3 ich finde nicht das es ein "Oblivion im Endzeit-Setting" ist. Aber hey Geschmäcker sind verschieden und das ist ja auch gut so ;-)

Vanguard 13 Koop-Gamer - 1264 - 30. Dezember 2009 - 11:27 #

Fehlt irgendwie die News in der News, non?
Zwischen den Jahren gibt es nun mal selten irgendwelche Neuigkeiten...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95844 - 30. Dezember 2009 - 11:39 #

Interessierte warten aber schon seit der E3 2008 bzw. seit März 2009 auf Neuigkeiten zu dem Spiel.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12656 - 30. Dezember 2009 - 11:50 #

was nicht lange ist wenn man mal auf andre beispiele der vergangenheit schaut (alan Wake oder damals Stalker oder The witcher )

Vanguard 13 Koop-Gamer - 1264 - 31. Dezember 2009 - 12:27 #

Ja, sicher. Mich hat das Spiel auch nach dem ersten Trailer interessiert, das ändert aber nichts daran, das hier eben nichts neues steht.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7086 - 30. Dezember 2009 - 13:17 #

Ich hoffe doch mal, dass das Spiel irgendwann kommt. Vom Thema her ist es auf jeden Fall sehr interessant.

Houseputz (unregistriert) 30. Dezember 2009 - 15:14 #

Ich warte auch schon ewig auf das Spiel, seit dem ich mal was davon gehört habe, juckts mir in den Fingern! :)

Hoffentlich kommts bald!!!

monokit 14 Komm-Experte - 2199 - 30. Dezember 2009 - 21:17 #

Hoffentlich wirds KEIN Open World Spiel. Ich glaub das Spiel könnte davon gewaltig profitieren. Lieber Schlauchlevel und dafür eine spannende Story.

jaspajones 11 Forenversteher - 593 - 31. Dezember 2009 - 15:24 #

sieht ganz nett aus...abr vielleicht hat ubisoft gerade andere prioritäten...würde mich freuen wenns kein duke nukem wird sondern nächstes jahr kommt

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 31. Dezember 2009 - 17:47 #

Das klingt für mich nach Alan Wake. Das schon vor paar Jahren groß angekündigt wurde und danach immer und immer wieder verschoben wurde. Hoffen wir mal der Publisher hält das Projekt i am Alive mehr im Auge, als die von 3D Realmse. Sonnst passiert genau das was mit Duke Nukem Forever passiert ist bzw. nie passiert ist...

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 31. Dezember 2009 - 19:08 #

Sieht gut aus. Erinnert mich an das ominöse "Survivor" von Lionhead Studios.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Actionadventure
3D-Actionadventure
ab 16 freigegeben
16
Ubisoft Shanghai
Ubisoft
07.03.2012
Link
5.0
6.5
PCPS3360