I Am Alive: PC-Version ist am Leben // Ab 6.9. für 15 Euro [Upd.]

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

5. September 2012 - 13:31

Update vom 5. September:

Der Veröffentlichungstermin für die PC-Version wurde laut Ubisoft vorverlegt. So wird diese nicht erst in einer Woche am 13. September, sondern bereits morgen, am 6. September erhältich sein.

Ursprüngliche News vom 23. August:

Ursprünglich auf der E3 2008 erstmals offiziell vorgestellt, entwickelte sich rund um I Am Alive in den folgenden Jahren ein recht großes Hin und Her: Mal war von der Einstellung des Projekts die Rede, später wurde bekanntgegeben, dass weiterhin am Action-Adventure gearbeitet wird – ein ungefährer Veröffentlichungszeitraum war jedoch lange Zeit nicht bekannt. Auch für welche Plattformen der Titel erscheinen wird, war zeitweise nicht gänzlich klar. Letztendlich wurde das Ubisoft-Spiel im März 2012 als Downloadversion für Xbox Live und PlayStation 3 veröffentlicht.

Ab dem 13. September 2012 werden nun doch auch PC-Spieler in die postapokalyptische Spielwelt eintauchen beziehungsweise in der Stadt Haventon, die durch eine nicht näher beschriebene Katastrophe verwüstet wurde, nach der Frau und der Tochter des Protagonisten suchen können. Im Verlauf des von uns mit 5.0 Punkten bewerteten Spiels (aktuelle User-Wertung 6.9) werdet ihr es sowohl mit einer lebensfeindlichen Umgebung als auch mit unterschiedlichen Widersachern zu tun bekommen. In den Ruinen der Stadt findet ihr jedoch verschiedene Hilfsmittel, die euch beim Überleben unterstützen werden und mittels derer ihr euch verteidigen könnt.

Erhältlich sein wird I Am Alive für den PC zum Preis von etwa 15 Euro im UbiShop, via Steam sowie über andere digitale Vertriebskanäle. Solltet ihr euch für eine Vorbestellung entscheiden, erhaltet ihr den im Jahr 2010 veröffentlichten und auf der Source-Engine von Valve basierenden Multiplayer-Shooter Bloody Good Time als Bonus.

Geboten werden euch in der PC-Fassung des Überlebensspiels neben einer höheren Auflösung und verbesserter Grafik auch zwei neue Spielmodi: Im sogenannten Easy-Modus erhaltet ihr unendlich viele Versuche und sollt zudem eine „reibungslosere Einführung“ in das Spiel erhalten. Auch beim Replay-Modus ist der Name Programm: Jedes einzelne Level könnt ihr erneut spielen, um so Geheimnisse und versteckte Objekte aufzuspüren. Abschließend könnt ihr euch den PC-Debüt-Trailer anschauen, in dem euch sowohl verschiedene Spielszenen als auch einige Pressestimmen präsentiert werden.

Video:

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20734 - 23. August 2012 - 20:33 #

LOOOOOOOOOOOOOOL

Wieder einmal das hin und her

Release - ja - nein? Lass würfeln was wir heute sagen....

Roland 18 Doppel-Voter - 10797 - 5. September 2012 - 20:36 #

Persönlich finde ich das Lesen und Rätseln im Kaffeesatz lustiger ;)
Hoffen wir das es doch kommt.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7198 - 23. August 2012 - 20:43 #

Pflichtkauf scheint es ja keiner zu sein, von daher ist mir das völlig egal ob es nun kommt oder nicht.
Wenn ja, werde ich es mir bei einem Steam Deal vielleicht überlegen.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5164 - 23. August 2012 - 20:55 #

Aus meiner Sicht tatsächlich kein Pflichtkauf. Ich hab blöderweise die Demo gespielt (XBLA) und war wirklich angetan, aber das Gameplay nach dem Teil der Demo ist ziemlich zäh und oft frustrierend. Das muss ich in meiner Freizeit nicht haben. Aber vielleicht ist ja auch die Steuerung verbessert worden, das würde dem Spielfluss ganz gut tun. An sich ist das Setting ja nicht uninteressant.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 5. September 2012 - 20:08 #

Das Spiel kann man in die Tonne stecken. Tolle Idee, aber Survival mit linearen Leveln funktioniert einfach nicht. Erst recht, wenn die Kämpfe mehr Rätsel sind (wen schieß ich mit meiner einzigen Kugel ab?) als echte Kämpfe. Dadurch geht auch der "Munitionsmangel" flöten, da man letztendlich ja doch immer genug Munition hat.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 23. August 2012 - 20:48 #

Auf PC? Sind die IRRE? Bei dem ganzen Verbrecherpack da tztz.
Spaß bei Seite, wenn es mal im Deal ist werde ich es wohl kaufen, nur um zu sehen was aus dem Spiel geworden ist :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20734 - 23. August 2012 - 20:58 #

Das meinte ich ja ^^

In der anderen News: PCler zu 95 % kopierer und nur noch F2P. Hier release von einem Spiel das glaub ich in drei News als "NEVER NEVER PC" Version betitelt wurde.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10029 - 25. August 2012 - 23:45 #

Tja so ändert sich die Meinung

Deadpool 12 Trollwächter - P - 1150 - 5. September 2012 - 15:59 #

Verbrecherpack ist gut, Scene-Release gibts ja schon seit Sonntag.

FPS-Player (unregistriert) 23. August 2012 - 21:08 #

Komisch...wie kommen die anderen/meist ausländischen Spielemagazine zu so hohen Wertungen, wenn bspw. GG nur auf einen etwas erhöhten Durchschnitt kommt? Im Video sieht es ja ganz nett aus, aber "einer der wichtigsten Titel dieser Generation" ist das ganz und gar nicht...
Obwohl, wenn man so die heutige Generation betrachtet...

Globus (unregistriert) 5. September 2012 - 14:10 #

Die meisten Spielemagazine haben das 'Game of Thrones'-Rollenspiel auch mit 20-30 Punkten weniger abgestraft als GG. Wenn man sich die Userwertung zu dem Spiel hier anschaut (8.0) kann es nicht so schlecht sein. Mass-Effect wird auch als bestes Rollenspiel seit langem gelobt. Ein gutes Spiel keine Frage, aber eben gandenlos überhyped. Deshalb würde ich solche "einer der wichtigsten Titel der Generation"- Ausagen mit Vorsiht genießen. Auf GG kann man glücklicherweise, noch vertrauen.

Keksus 21 Motivator - 25001 - 23. August 2012 - 21:19 #

Naja. So besonders ist das Spiel eh nicht. Es ist einfach mehr ein Rätselspiel, als ein Survivalspiel. Bei den Kämpfen muss man nur schauen welchen der Gegner man erschießen muss. Dadurch wird der häufig angepriesene Aspekt "Man muss auf seine Munition achten" ad acta geführt, weil man immer genug Munition für die Kämpfe hat. Ein lineares Survivalspiel funktioniert einfach nicht, wie I Am Alive sehr gut demonstriert.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 23. August 2012 - 21:20 #

Lohnen sich denn die 7€, für die es derzeit im PSN-Sale zu haben ist?
Hab' nämlich gerade 'nen Zwanni Guthaben geholt, aber eigentlich keine Ahnung, was ich mir davon holen soll (evtl. Undead Nightmare) :ugly:

Keksus 21 Motivator - 25001 - 23. August 2012 - 22:00 #

Von undead Nightmare hast du mehr. ;)

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 5. September 2012 - 14:23 #

Spiel die Demo falls es geht. Ich hatte auch Lust auf das Spiel, fand dann die Demo aber so schlecht, dass ich es mir nicht gekauft habe.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9601 - 23. August 2012 - 22:16 #

Oh, cool. Damit hätte ich net gerechnet.
Werde aber wohl warten, bis es bei Steam noch günstiger wird.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 5. September 2012 - 14:10 #

Wer es noch nicht gezockt hat bzw. nur previews gelesen hat oder die Gameone folge dazu gesehen hat. Lasst es. Es ist nicht das geniale Game nach dem es aussieht.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73388 - 5. September 2012 - 14:12 #

Wenn ich an den allerersten Trailer zu dem Spiel zurückdenke (der Bürotyp mit seinen Kaffee to go und das Erdbeben - der hatte für mich wirklich Potential) und was sie letztendlich daraus gemacht haben, wundert es micht nicht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 5. September 2012 - 16:10 #

Ich habs mir gekauft und will einfach sehen was mich erwartet. Klar wirds kein The Last of Us, aber vielleicht ein nettes Spiel für 15€. Wenn ich darüber nachdenke, dass ich schon von Spielen enttäuscht wurde die mich weit aus mehr gekostet haben, dann finde ich 15€ für ein okay-Spiel ganz in Ordnung. Allein wenn man bedenkt, dass es nie für den PC rauskommen sollte.

Discon 09 Triple-Talent - 275 - 5. September 2012 - 16:57 #

Also ich fand die Tests von dem Spiel eigentlich immer ganz nett und interessant und da der Preis auch stimmt werde ich es mir wohl auch holen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador NelsonTr1nity
News-Vorschlag:
Actionadventure
3D-Actionadventure
ab 16 freigegeben
16
Ubisoft Shanghai
Ubisoft
07.03.2012
Link
5.0
6.5
PCPS3360