Bayonetta 3 exklusiv für Switch angekündigt / Teil 1+2 im Februar 2018

Switch
Bild von Denis Michel
Denis Michel 163410 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

8. Dezember 2017 - 7:37 — vor 3 Tagen zuletzt aktualisiert

Nintendos Präsident Reggie Fils-Aimé hat im Zuge der diesjährigen Game Awards Bayonetta 3 angekündigt. Wie er bekannt gab, befindet sich das neue Abenteuer der schlagfertigen Umbra-Hexe aktuell exklusiv für Nintendo Switch in Arbeit. Für die Entwicklung zeichnet erneut Platinum Games verantwortlich, das uns auch die beiden Vorgänger der Spielserie bescherte.

Konkrete Details zum Spiel oder gar ein Release-Termin wurde bisher noch nicht verraten. Lediglich ein kurzer Teaser wurde präsentiert, den ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen könnt. Neben Bayonetta 3 werden auch Bayonetta (Testnote: 8.5) und Bayonetta 2 für die Switch umgesetzt. Der Release soll am 16. Februar 2018 erfolgen. Europäische Spieler, die Bayonetta 2 in der Retail-Version erwerben, werden einen Download-Code für den Erstling erhalten. Beide Teile werden aber auch separat in digitaler Form erhältlich sein.

Video:

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10892 - 8. Dezember 2017 - 7:38 #

Cool, hab ich drauf gehofft und jetzt kommts :), freut mich.

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1463 - 8. Dezember 2017 - 7:41 #

Geil das ist ja der Oberhammer. Endlich Teil 2 zocken. Und später den Dritten.

Sciron 19 Megatalent - P - 17952 - 8. Dezember 2017 - 7:48 #

Da darf man vorsichtig optimistisch sein. Bei Platinum Games war in den letzten Jahren auch nicht immer alles so goldig. Wäre immerhin mal ein interessanter Titel für die Switch. Wurde auch Zeit.

euph 24 Trolljäger - P - 48551 - 8. Dezember 2017 - 7:59 #

Die beiden Bayonettas waren top, daher hab ich für den dritten Teil keine Bedenken. Muss langsam wirklich eine Switch her.

daenemarque 11 Forenversteher - 619 - 8. Dezember 2017 - 8:18 #

Kann mich da nur anschließen. Zuletzt auf WiiU waren beide Spiele sehr rund, Teil 2 sogar ausgesprochen hübsch. Ich erwarte da keinen Reinfall, dafür hat Platinum in der Reihe bislang zu viel richtig gemacht.

monkeyboobs 13 Koop-Gamer - 1503 - 8. Dezember 2017 - 8:48 #

Die einzigen Titel, die nicht die gewohnte PlatinumGames-Qualität erreichen konnten, waren die Lizenz-Auftragsarbeiten für Activision (wovon der Transformers-Titel wiederum wohlwollend aufgenommen worden war). Abgesehen davon erschienen 2014 Bayonetta 2 und dieses Jahr NieR:Automata. Das Studio ist also noch immer la crème de la crème.

Sciron 19 Megatalent - P - 17952 - 8. Dezember 2017 - 8:57 #

Und Star Fox Zero?

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4596 - 8. Dezember 2017 - 9:37 #

Das hat Nintendo verbockt. Platinum kam erst dazu als auf den Messen das Genörgel losging.

monkeyboobs 13 Koop-Gamer - 1503 - 8. Dezember 2017 - 9:38 #

PlatinumGames waren zwar an der Entwicklung beteiligt, aber Nintendo/Miyamoto waren da federführend.

Sciron 19 Megatalent - P - 17952 - 8. Dezember 2017 - 12:47 #

Na dann, hoffen wir das Beste. Mit der typischen PG-Qualität verbinde ich eben primär Bayonetta, Vanquish und Metal Gear Rising, weniger das Zeug aus den letzten Jahren. Alleine wegen dem Namen Bayonetta 3 raste ich jetzt eben nicht komplett aus und greife blind zu. Dafür bin ich schon zu alt und verbittert.

Hannjopp 12 Trollwächter - P - 1067 - 8. Dezember 2017 - 7:49 #

Das wird dann, nach Xbox 360 und WII U, mein dritter Versuch Teil I mal fertig zu spielen. Es war gut, konnte mich aber nie wirklich bei der Stange halten. Vielleicht ändert sich das ja durch den Mobilitätsfaktor.

ReD_AvEnGeR 13 Koop-Gamer - P - 1469 - 8. Dezember 2017 - 19:13 #

Spiel doch einfach was anderes. Gibt ja genug.

vgamer85 16 Übertalent - P - 4076 - 8. Dezember 2017 - 7:50 #

Schöne News. Hab die Marke noch nie gespielt. Sollte ich mal nachholen auf meiner PS2/PS3 oder dem PC :-)

LeeRobo 16 Übertalent - P - 4103 - 8. Dezember 2017 - 8:07 #

Geil! Darauf habe ich gewartet. Wollte Teil 2 schon immer mal spielen.

Teil 3 ist mir auch sehr willkommen.

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6330 - 8. Dezember 2017 - 8:11 #

wird alles gekauft, 1 wollte ich eh nochmal spielen, hab es aber noch nicht bei steam gekauft (und will die ps3 nicht anschließen), 2 eh nachholen und 3 wird sicher gut.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12972 - 8. Dezember 2017 - 8:17 #

Kaum sieht man, weil die letzten Jahre so öde war, einmal nicht die VGA an und schon wird so ein Hammer angekündigt.
Soll ja dieses Ja generell ne gute Show gewesen sein.

K-SNiff 10 Kommunikator - 529 - 8. Dezember 2017 - 8:57 #

Mein Flehen wurde erhört!!!

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7018 - 8. Dezember 2017 - 9:07 #

Teil 2 hab ich, brauche ich nicht nochmal.
Aber Teil 3 wird gekauft :)

Tenograd 05 Spieler - P - 32 - 8. Dezember 2017 - 10:01 #

Geht mir auch so. Aber da viele keine Wii U hatten, ist es gut auch für den dritten Teil, die ganze Reihe nochmal allen zur Verfügung zu stellen auf der Switch. Wenns später mal im Angebot ist, kaufe ich die beiden Vorgänger vielleicht auch nochmal portabel.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 9:24 #

Oh, offiziell angekündigtes Spiel Nummer drei auf der Switch, das mich interessiert (erschienen ist eines). So langsam wird die Konsole interessant.

Specter 16 Übertalent - 5789 - 8. Dezember 2017 - 11:02 #

Hmm, hast du dich verzählt? Xenoblade 2 (erschienen), Fire Emblem, SMT5 und jetzt Bayonetta3. Und Project Octopath Traveller willst du doch auch, oder? ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 11:29 #

Project Octopath ist kein "must have", habe bisher nicht mal die Bravely Spiele gezockt (mal sehen ob) und Pixellook ist jetzt auch nicht so meins, auch wenn es in Octopath okay aussieht. Wenn ich ohnehin eine Switch habe und das Spiel sich als wirklich gut erweisen sollte, dann würde ich das (und einige andere) natürlich mitnehmen.

Ein echtes neues Fire Emblem ist hingegen ja noch nicht offiziell angekündigt, das wäre dann "must have" Nummer vier. Aktuell zocke ich übrigens gerade Fire Emblem Echoes und das ist ein echtes Suchtspiel.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4596 - 8. Dezember 2017 - 12:04 #

Doch ein richtiges Fire Emblem für die Switch ist schon angekündigt:

https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-Switch/Fire-Emblem-fur-Nintendo-Switch-Arbeitstitel--1175482.html

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 12:07 #

Ah, okay, danke, allerdings auch nicht mehr als das es ein neues Fire Emblem geben soll, keine weiteren Infos. Dass es FE geben wird ist allerdings ja eigentlich schon lange klar. Eine richtige Ankündigung ist das also noch nicht wirklich.

Mersar 13 Koop-Gamer - P - 1632 - 8. Dezember 2017 - 9:37 #

Nintendo hat aus den Fehlern bei der Wii U gelernt! Die Switch wird bestens "gefüttert".

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 9:49 #

Also so schlecht wie immer dargestellt war die Wii U nicht unterstützt. Gerade im ersten Jahr hat sie sehr viele Ports von Triple A Games bekommen, sogar Assassin's Creed, Darksiders und solche Spiele. Auch Bayonetta 2 kam ja nun exklusiv für die Wii U. Hat der Konsole trotzdem alles nicht geholfen. Ich bin immer überrascht, wie Leute solche Fakten jetzt ausblenden.

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1601 - 8. Dezember 2017 - 11:41 #

... wenn es nach dem E-Shop-Hitlisten geht, hatten die Titel abseits von Sales anscheinend wenig interessiert. Speziell beim Release von Assassin's Creed Black Flag ließ das tief blicken. Das Spiel kam ja relativ zeitnah auf der Plattform und schaffte es gerade in die Top-20 der digitalen Verkäufe.

Mir schien es damals in der Anfangszeit auch wie eine Art AAA-Resterampe, zumal bei den wirklich interessanten Ankündigungen wie Rayman Legends oder Watch Dogs plötzlich von Herstellerseite rumgedruckst wurde. Irgendwie ging nicht nur auf Seiten Nintendo das Marketing ordentlich in die Hose.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 11:53 #

Marketing ist eine Sache, die Wii U hatte halt das Problem, dass sie viel, viel zu leistungsschwach war und im Vergleich einfach zu teuer.

Aber was mich stört ist jetzt so zu tun, als hätte die Switch mit einmal 1000 geniale Exklusivtitel, die es für Wii U nicht gab. Und das ist Blödsinn, der Großteil, gerade der Nintendo eigenen Games auf der Switch, sind nämlich nur Ports von der Wii U, egal ob Mario Kart 8, Splatoon, Zelda - BotW (das ja absichtlich für die Switch auf der U quasi sabotiert wurde) oder jetzt halt Bayonetta 2 (und 1). Die einzig wirklich exklusiven Hausnummern für die Switch sind Mario Odyssey (da hatte die U stattdessen Mario 3D World) und Xenoblade Chronicles 2 (da hatte die U Xenoblade Chronicles X). Und dann gibt es von Ubi Mario + Rabbids, die U hatte dafür Zombie U, und die U hatte noch ein 2D Mario, Donkey Kong, Starfox usw. also im aktuellen Vergleich steht die U bei der Spieleauswahl momentan immer noch einen Ticken besser da als die Switch.

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1601 - 8. Dezember 2017 - 12:27 #

Das liegt glaube ich viel an der verschobenen Wahrnehmung der WII U. Das Teil galt als Flop-Konsole und wurde selbst von Nintendo-Fans geschnitten. Da passierten auch noch Dinge, wie zuvor bei der WII, wo die Allgemeinheit über Casual-Spiele mit Fuchtelsteuerung spricht, obwohl das auch nur die halbe Wahrheit ist. Ich glaube, das ist mit Batman Arkham City oder Deus Ex Human Revolution genauso, dass Spieler das nicht auf dem Schirm haben, dass die WII U hier die besten Versionen abbekommen hat.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 14:52 #

Amen!
Ja, sehr schade, die Wii U ist immer noch eine eigentlich geniale Konsole.

Wesker 14 Komm-Experte - P - 2129 - 8. Dezember 2017 - 11:56 #

Wenn "Ports von Triple A Games" die Messlatte für guten Support ist, dann bin ich sehr froh, dass die Switch da anders behandelt wird. ;D

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7018 - 8. Dezember 2017 - 11:30 #

Gerade im Falle Bay9netta war das bei der U ja nicht der Fall. Ich war hochzufrieden mit der U, gebe aber zu, dass mich die zu erwartende und bisher angekündigte Fremdunterstützung natürlich sehr freut.

Olphas 24 Trolljäger - - 48812 - 8. Dezember 2017 - 10:00 #

Bayonetta war schon einer der Hauptgründe für den Kauf einer WiiU bei mir. Die wissen wie sie mich kriegen :D

Dennis Hilla Redakteur - P - 35736 - 9. Dezember 2017 - 6:21 #

Switch schon bestellt?

Olphas 24 Trolljäger - - 48812 - 9. Dezember 2017 - 18:56 #

Jetzt ja ;)

Crazycommander 14 Komm-Experte - P - 2257 - 8. Dezember 2017 - 10:13 #

Wohooo, habe bislang weder Teil 1 und 2 gezockt. Darauf hat meine Switch gewartet.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 10:18 #

Würde ich dann aber im Dock spielen, das sind schon ziemlich große Figuren mit ziemlichen Effektgewitter, auf dem kleinen Schirm wird die Übersicht komplett flöten gehen.

Green Yoshi 21 Motivator - 25496 - 8. Dezember 2017 - 10:48 #

Die Steuerung sollte auch deutlich vom Pro Controller profitieren.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 11:31 #

Davor graut es mir schon, für B3 wäre der Pro Controller dann ja auch bei mir quasi Pflicht. Noch mehr Ausgaben ... :(

Green Yoshi 21 Motivator - 25496 - 8. Dezember 2017 - 10:48 #

Schön. So kann ich auch ohne WiiU den zweiten Teil spielen.

Nur schade, dass man den ersten Teil herunterladen muss und er nicht mit auf dem Modul ist.

Specter 16 Übertalent - 5789 - 8. Dezember 2017 - 11:00 #

Klasse, für mich DIE Ankündigung bei den Game Awards. Ich habe die ersten beiden Teile sehr gern gespielt und freue mich, dass die Umbra-Hexe ein Zuhause auf Nintendo-Konsolen gefunden hat. Kritisch sehe ich diese "der Titel ist in Entwicklung - weitere Infos oder gar ein Veröffentlichungsdatum gibts aber nicht"-Ankündigungspolitik - wie schon bei Metroid Prime 4. Für mich gehört Gameplay und ein Datum in eine Ankündigung.

TheEdge 14 Komm-Experte - 2544 - 8. Dezember 2017 - 11:07 #

Den ersten habe ich auf der wiiu endlich mal gespielt und ich habe ihn sehr gemacht. Der zweite war eigentlich noch viel besser aber irgendwie hatte ich keine lust auf einen bayonetta marathon. Auf alle fälle eine tolle Serie und Danke an Nintendo das ihr sie gerettet habt!

Funatic 15 Kenner - P - 2726 - 8. Dezember 2017 - 12:28 #

sehr, sehr geil! ich muss sagen das ich wirklich richtig glücklich bin mit meiner switch!

Desotho 16 Übertalent - P - 4531 - 8. Dezember 2017 - 12:32 #

Habe mir mal Teil 1 sehr kurz für die PS3 angeschaut, aber solche Spiele hätte ich persönlich lieber als hirnlose Schnetzelei und da gab es beim Kampfsystem doch einiges zu beachten.
Interesse ist aber da.

Pro4you 19 Megatalent - 13153 - 8. Dezember 2017 - 12:38 #

Also Bayonetta 3 kommt ja sicherlich nicht vor 2019 wenn es gerade erst in der Entwicklung ist. Aber auf Bayonetta 2 freu ich mich. Nur schade, dass der erste nur als Download verfügbar sein wird. Immerhin gibt es so ersten neuen Nachschub fürs neue Jahr.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22153 - 8. Dezember 2017 - 14:09 #

Ob ich mir als Weihnachtsgeschenk eine Switch ordere? Mal nachdenken...

Inso 15 Kenner - P - 3961 - 8. Dezember 2017 - 14:15 #

Spricht ja nicht unbedingt für gute PC-Verkaufszahlen des zweiten Teils..

Green Yoshi 21 Motivator - 25496 - 8. Dezember 2017 - 14:28 #

Nur den ersten Teil gibt es für PC. Und das auch erst seit diesem Jahr.

Inso 15 Kenner - P - 3961 - 8. Dezember 2017 - 16:54 #

Argl, ich dachte das wäre zumindest Teil zwei gewesen -.-

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22332 - 8. Dezember 2017 - 14:36 #

Die PC-Verkaufszahlen vom zweiten Teil sind doch sogar genau bekannt: 0 ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 17:00 #

Auf Steam etwa 320.000 was ein ziemlicher Erfolg sein dürfte, für so ein altes Spiel.
Überhaupt hat sich B1 nicht so schlecht verkauft, 2,2 Millionen Mal auf 360 und PS3, weiß gar nicht, wieso Sega damals die Fortsetzung Nintendo überlassen hat, Teil 2 hat sich deswegen nur 0,8 Millionen Mal verkauft.

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1601 - 8. Dezember 2017 - 17:13 #

Soweit ging die Denke von Sega, damaligen Statements der Entwickler nach, gar nicht. Die Marke war praktisch für tot erklärt, als Nintendo einstieg.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 20:47 #

Mir schon klar, Sega war eine Zeitlang wirklich nur dumm. Sie versprechen ja Besserung aber bisher gilt abwarten.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1486 - 9. Dezember 2017 - 6:17 #

Wie mit Sonic Forces? :D

Specter 16 Übertalent - 5789 - 8. Dezember 2017 - 15:22 #

Oh, ich sehe grad, dass auch eine Special Edition für B1+2 geplant ist. Die macht sich neben meiner Collectors Edition von Xenoblade 2 sicher ganz vorzüglich!

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5320 - 8. Dezember 2017 - 22:42 #

Jo, die B1+B2 Wii U First Print Edition sieht schon beeindruckend aus, wenn sie das beibehalten... :-)

Baumkuchen 15 Kenner - 3933 - 8. Dezember 2017 - 17:03 #

Meine WiiU-Einkaufsliste sinkt so langsam. Hoffe die arbeitet sich im nächsten Jahr dann fast vollständig ab. Immer her mit den Re-Releases :p

zfpru 16 Übertalent - P - 4335 - 8. Dezember 2017 - 19:39 #

Sehr schön.

feuergott666 11 Forenversteher - 667 - 8. Dezember 2017 - 20:11 #

Bayonetta 3...bitte gerne!!! ;-)

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4125 - 8. Dezember 2017 - 21:45 #

Teil 1 brauche ich nicht noch ein drittes Mal, den zweiten Teil brauche ich kein zweites Mal, aber der dritte Teil steht jetzt recht weit oben auf der Warteliste. Danke Nintendo!

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12148 - 8. Dezember 2017 - 22:56 #

öh, PC.. hallo?

Desotho 16 Übertalent - P - 4531 - 9. Dezember 2017 - 3:04 #

Wie kommst Du auf PC?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12148 - 9. Dezember 2017 - 18:52 #

dadurch
http://store.steampowered.com/app/460790/Bayonetta/

Olphas 24 Trolljäger - - 48812 - 9. Dezember 2017 - 18:55 #

Teil 2 und jetzt auch 3 gehören halt Nintendo, die nicht so auf dem PC mitspielen. Der erste Teil war ja sowieso Multiplattform, auch wenn der PC erst spät dran war. Da wirst Du wohl lange warten können.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12148 - 9. Dezember 2017 - 21:51 #

ach teil 2 kann man auch auf PC spielen ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 10. Dezember 2017 - 15:27 #

Da die Switch jetzt nicht so stark ist wird es da sicher auch irgendwann einen Emulator für geben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)