Neue europäische Server für Aion

PC
Bild von Marcel
Marcel 1377 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

29. September 2009 - 18:54 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Seit dem 25. September ist Aion - The Tower of Eternity im Handel erhältlich. Aber bereits seit dem Headstart am 20. September ist der Andrang auf die Server riesig. Warteschlangen von bis zu vier Stunden waren an den vergangenen Abenden keine Seltenheit. In Frankreich und Spanien kam man zu den Stoßzeiten nicht einmal mehr auf die Server, so dass diese Spieler auf englische und deutsche Server ausgewichen sind.

NCSoft hat nun in den vergangen Tagen reagiert: Zwei deutsche Server, "[GER] Nerthus" und "[GER] Lephar", sowie ein französischer "[FRA] Deltras" und englischer  Server "[ENG] Kahrun" sind online gegangen. Wechselwillige Spieler werden nun gebeten, sich einen neuen Charakter auf einem der neuen Server zu erstellen.

Comunity Manager Martin "Amboss" Rabl:

Mit [GER]Lephar startet ein weiterer Server für unsere deutsche Community. Aufgrund des nicht enden wollenden Andrangs erweitern wir die Kapazitäten und bieten damit den mittlerweile fünften Server für den deutschsprachigen Raum an.

[...]

Wir möchten neue und wechselwillige Spieler auf [GER]Lephar verweisen, um die Warteschlangen auf den bereits existierenden Servern zu reduzieren. Dies ist die Gelegenheit auf einer frischen Welt anzufangen und ihr euren Stempel aufzudrücken. Macht von dieser Gelegenheit Gebrauch.

Unsere Reise ist hier aber noch nicht zu Ende. Nach wie vor werden wir die Anzahl der Spieler auf allen Servern sowie die Warteschlangen beobachten und weitere Server vorbereiten, um Warteschlangen zu reduzieren, falls diese nicht abnehmen sollten. Wir bemühen uns, die optimale Balance zu finden, damit alle Server auch in Zukunft noch eine große Spielergemeinschaft bieten, ohne dass man aber lange warten muss, um am Spiel teilnehmen zu können.

Somit sollte der Ärger über die Warteschlangen bald ein Ende haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit