Aion: Weitere Details zum Free-to-Play-Modell veröffentlicht

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

16. Dezember 2011 - 17:52

Vor zwei Tagen berichteten wir, dass das MMO-Rollenspiel Aion ab Februar 2012 auf ein Free-to-Play-Modell umgestellt und zukünftig vom deutschen Publisher Gameforge betrieben werden wird. Den ersten Informationen in Bezug auf bestehende Abonnements und neue Spieler folgten heute weitere Details, anhand derer ihr euch ausführlich über die Unterschiede beziehungsweise die jeweiligen Limitierungen der drei Optionen (Starter, Veteran und Gold-Paket) informieren könnt.

  • Starter:
    Solltet ihr nach der F2P-Umstellung in Aion einsteigen, erhaltet ihr den Starter-Rang. Mit diesem könnt ihr unter anderem eure Spielfigur aus den vier Klassen auswählen, selbige bis Stufe 55 weiterentwickeln sowie sämtliche Gebiete erkunden und euch mit allen 3900 Quests beschäftigen. Die Einschränkungen betreffen zum Beispiel die maximale Anzahl der Charaktere, die ihr erstellen könnt (zwei), oder auch, dass ihr keinen privaten Handel treiben könnt. Des Weiteren werden die Chatkanäle, der Briefkasten oder auch das Sammeln von Essenzen (50 Stück pro Tag) limitiert sein. Alternativ werdet ihr euch jedoch auch den im folgenden beschriebenen Veteranen-Status sichern können – wie das letztendlich funktionieren soll, wird zu einem späteren Zeitpunkt beschrieben.
     
  • Veteran:
    Wie es die Bezeichnung bereits andeutet, werden jene User als Veteran geführt, die bereits vor der Umstellung auf das F2P-Modell im MMO unterwegs waren und als Abonnenten monatliche Gebühren entrichtet haben. Damit ehemalige Abo-Spieler zukünftig den Veteranen-Rang erhalten, muss der jeweilige Account auf die neuen Gameforge-Server übertragen werden, was mit keinerlei Kosten für euch verbunden ist. Bereits existierende Charaktere und deren Fortschritte sowie Gegenstände (egal, ob im Inventar oder als Ausrüstung) werden in Zuge dessen übernommen.

    Gegenüber den Starter-Usern genießen Veteranen einige Vorteile. So können diese beispielsweise einen eigenen Laden eröffnen, Briefe mit Anhängen versenden oder Geschäfte über Handelsagenten abwickeln. Die maximale Anzahl der erstellbaren Charaktere beträgt acht; unter anderem werden das Essenzen-Sammeln oder die Item-Zerlegung nicht limitiert sein.

Die Abklingzeiten für die Instanzen in Aion haben sowohl für Starter- als auch Veteran-Spieler die gleichen Werte. So beträgt zum Beispiel die Abklingzeit für das Schwefelbaum-Nest 70, für die Indratu-Festung 22, für die Solus-Feuerprobe (Solo) 118 oder die Adma-Festung 46 Stunden. Solltet ihr diese Wartezeiten stark verringern wollen, müsst ihr auf das Gold-Paket zurückgreifen

  • Gold-Paket:
    Mit dem monatlich 9,99 Euro kostenden Gold-Paket werdet ihr zum Premium-Spieler. Wie auch beim Veteranen-Status könnt ihr maximal acht Spielfiguren erstellen, zudem werden alle Limitierungen aufgehoben. Die Unterschiede betreffen vor allem die Abklingzeiten bei den Instanzen sowie verschiedene Boni. So verringern sich die Wartezeiten mit dem Gold-Paket beim Schwefelbaum-Nest auf zwölf, für die Indratu-Festung auf vier, für die Solus-Feuerprobe (Solo) auf 22 oder die Adma-Festung auf drei Stunden. Solltet ihr dieses Paket erwerben, könnt ihr dessen Laufzeit auswählen. Nach Ablauf dieses Zeitraums erhaltet ihr den Status, den ihr vor dem Premium-Rang besessen habt.

Eine umfangreiche Gegenüberstellung der drei Optionen mit allen Merkmalen findet ihr in tabellarischer Form auf dieser offiziellen Seite.

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 16. Dezember 2011 - 20:44 #

Als zumindest interessierter MMO-Noob muss ich leider blöd fragen, da ichs auch auf Google zumindest auf die Schnelle nicht gefunden habe - wie darf ich "Abklingzeit" in diesem Zusammenhang verstehen? Die Zeitspanne, bis ich eine Region wieder betreten darf?

Vipery (unregistriert) 16. Dezember 2011 - 21:33 #

Die von dir genannten "Gebiete" sind Instanzen, also Orte, die man in der Regel in einer kleinen Gruppe erforscht und dort die Monster verhaut um so neue Ausrüstungsgegenstände zu bekommen.
Mit der Abklingzeit ist gemeint, wie oft du eine Instanz besuchen kannst. Hast du das Gold-Paket abonniert kannst du also die Adma-Festung alle 3 Stunden besuchen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 16. Dezember 2011 - 23:07 #

Ah okay, dann hatte ich da immerhin schon ein ähnliches Bild... vielen Dank für die Erleuchtung eines Noobs. ;-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 16. Dezember 2011 - 21:54 #

Du hast Geld übrig das du uns überweisen kannst? Dann werde noch heute ein Mächtiger Held in Aeon ! für nur 683€ erhälst du dein erstes t29 Set bereits auf Lvl 1! Vernichte alle Spieler die nicht gezahlt haben und spüre wie es ist ein echter Held zu sein.

Keine Lust zu leveln? KEIN PROBLEM ! Das günstige Exp Set gibt es schon für 24,99 € im Shop und hieft dich von lvl 1 direkt zum maßlos mächtigen Max Levler !

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 16. Dezember 2011 - 22:56 #

Das ist doch gut! Sonst hätte ich das Spiel ja spielen müssen.

Trey 12 Trollwächter - 961 - 17. Dezember 2011 - 0:49 #

Bin ja schon interessiert an dem Teil, aber hab null Ahnung vom Universum. :D
Also die Einschränkung für Free-Spieler scheinen wirklich nicht gravierend zu sein, einzig das mit den Essenzen wirft bei mir ein Fragezeichen auf.
Was sind die Essenzen, sind sie wichtig? Wie sammelt man sie und kommt man, in einem normalen Zeitrahmen am Tag, überhaupt auf 50? Denn wenn die jetzt jeder zweiter Gegner droppt und sie krass wichtig sind, wäre das ja mal ein ziemlich brachialer Einschnitt. :P

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6483 - 17. Dezember 2011 - 1:20 #

Wenn Du noch nie Aion gespielt hast, laß Dich von diesem Punkt nicht abhalten. Ich habe früher mal zwei, drei Monate gespielt und wundere mich, daß man dafür als Veteran quasi unbehindert, aber kostenlos einfach so weitermachen dürfen soll. Aber soll mir recht sein, dann schau' ich mal wieder rein.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 17. Dezember 2011 - 17:30 #

Beim craften kannst du Glück haben und quasi critten. Dann bekommste was besonderes zum Craften. So kann jemand z.b. ein Hackmeister+5 craften, aber ein anderer einen Hackmeister+12. Allerdings ist es viel Arbeit und Gold das man ausgibt dafür. Aber wenigstens ist nicht jeder in 3 Tagen auf Maximum Craftlevel wie bei WoW.

volcatius (unregistriert) 17. Dezember 2011 - 12:38 #

Sonderlich attraktiv ist das Gold-Paket im Vergleich mit Veteran ja nicht.

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 17. Dezember 2011 - 14:49 #

Ich hab noch einen Aion Key mit 30 Tagen Spielzeit. Das heißt wenn ich den jetzt im Januar bei PlayNC aktiviere, bekomme ich bei Gameforge den Veteranenstatus?

Anonymous (unregistriert) 18. Dezember 2011 - 20:07 #

kann da nicht mit ja oder nein antworten. eins ist aber sicher, der key ist ab 2/2012 wertlos, also kann man ihn so oder so vorher verbraten.

Mr.Chilly (unregistriert) 18. Dezember 2011 - 21:10 #

Nachdem es erst im Februar umgestellt wird, würde ich deine Frage mit ja beantworten. Aber wenn du es ganz sicher wissen willst, dann frage halt beim Support nach.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)