Splatoon: Erstes großes Gratis-Update angekündigt

WiiU
Bild von Denis Michel
Denis Michel 129601 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

1. August 2015 - 11:27 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Splatoon ab 33,95 € bei Amazon.de kaufen.

Nintendo hat ein großes Gratis-Update für seinen Farb-Team-Shooter Splatoon (GG-Test: 7.5) angekündigt, das zahlreiche neue Inhalte umfassen wird. So könnt ihr euch unter anderem auf zwei neue Spielmodi freuen, die das Spielen mit Freunden verbessern. Im Teamkampf-Modus habt ihr die Möglichkeit, gemeinsam als Gruppe Rangkämpfe zu bestreiten, während sich im privaten Kampf-Modus zwei bis acht Teilnehmer individuell anpassbare Farbschlachten liefern können. Gleichzeitig wurde die Maximalstufe auf 50 angehoben, während die Rangkämpfe um die Stufen S und S+ erweitert wurden.

Darüber hinaus wird euer Arsenal mit dem Update um zwei neue Waffentypen erweitert. Mit der Schwapper-Waffe feuert ihr einen besonders breiten Farbschwall in hohem Bogen nach vorne und könnt mit dem richtigen Winkel auch Gegner auf erhöhten Positionen und hinter einer Deckung erwischen, während ihr mit der Splatling-Waffe, ähnlich wie mit einer Schnellfeuerkanone gleich ganze Farbsalven verschießt. Die Entwickler versprechen zudem über 40 neue Ausrüstungsgegenstände und Outfits zu liefern. Ihr werdet unter anderem die Möglichkeit haben, eine Lederjacke zu erwerben, oder als Sushi-Koch in den Kampf zu ziehen.

Das kostenlose Update wird bereits nächste Woche, am 6. August 2015 zum Download freigegeben. Nintendo plant jedoch schon weiter und verspricht gegen Ende des Sommers und im Herbst noch mehr neue Inhalte zu liefern. Erwähnt werden etwa der Rangkampf-Modus „Operation Goldfisch“, sowie zusätzliche Waffen und Umgebungskarten. Konkrete Infos dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24239 - 1. August 2015 - 11:56 #

Schön, dass sie an den Titel glauben. Hoffentlich wird er zügig für die NX umgesetzt. Dann könnte er auch noch in einigen Jahren eine aktive Community besitzen.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3544 - 1. August 2015 - 18:33 #

Vielleicht kann man noch erwähnen, dass die kostenlosen Updates von Anfang an geplant waren. Die sind also keine Reaktion auf die verhaltenen Kritiken, die zu Release den geringen Umfang bemängelten. Ich denke, dass Nintendo sich bei Splatoon keine Verschiebung leisten mochte, der Frühling auf der WiiU wäre ja sonst nur um so düsterer geworden.
Ich bin wirklich happy mit der bisherigen Politik seitens Nintendo. Kind und Arbeit lassen nicht viel Zeit zum Zocken (bin auch noch keine Level 20), da kommt mir diese Releaseweise sehr entgegen. Ich habe immer wieder was neues und trotzdem genug Zeit mich damit auch zu beschäftigen.

Lorin 15 Kenner - P - 3715 - 2. August 2015 - 6:27 #

Kann ich nachvollziehen. Ob das jetzt mit dem Release im Frühling zu tun hatte wage ich zu bezweifeln. Bis auf die letzten beiden waren alle Arenen die nachgeliefert wurden ja auch schon im SinglePlayer vorhanden. Und auf der Disc dürfte fast alles gewesen sein bisher. Das ist einfach eine Release-Strategie die die Leute bei der Stange halten soll, damit der Content nicht sofort "verbraucht" wird.
Ich komm damit aber auch gut klar. Ich mag auch Episodenspiele ;)

almay 11 Forenversteher - 716 - 2. August 2015 - 14:06 #

Prinzipiell gefällt mir diese Releasepolitik, allerdings war es zum Start schon arg dürr. Inzwischen haben wir aber bereits ein gutes Level an Content erreicht. Nur die Beschränkung auf zwei Karten die alle 4 Stunden wechseln will mir nicht gefallen, so habe ich nach wie vor nicht die letzte Karte die veröffentlicht wurde spielen können, da ich immer zur "falschen" Zeit eingeschaltet habe.

Insgesamt aber nimmt meine Motivation langsam ab. Nintendo schafft es zwar durch neuen Content und Events (Splatfest) immer wieder das Ganze aufzufrischen, aber ich hoffe einmal, dass sich mit dem großen Update nächste Woche etwas mehr tut um dem eigentlichen Spiel mehr Facetten zu geben, dass sich durch die neuen Waffen z.B. die Spieldynamik etwas verändert.

Was ich mir jetzt mehr als alles andere wünschen würde (und was sicherlich nicht kommen wird) wären weitere Solo Missionen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Wunderheiler
News-Vorschlag: