The Witcher 3: Hearts of Stone (Review)

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 292238 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostet

8. Oktober 2015 - 16:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 1080p (mp4, 1,2 GB)
The Witcher 3 - Wild Hunt: Hearts of Stone ab 9,98 € bei Amazon.de kaufen.
In unserem Testvideo stellen wir euch das erste Großaddon Hearts of Stone zu The Witcher 3 - Wild Hunt (Test: Note: 9.0) ausführlich vor und widmen uns insbesondere der Qualität von Story und Dialogen im Vergleich mit dem Hauptspiel. Natürlich gehen wir auch auf die spielmechanischen Neuerungen ein, die die Erweiterung mit sich bringt, und verraten euch, ob die "etwa 10 Stunden", die CD Projekt als Spielzeit versprochen hatte, nah an der Realität liegen oder eher doch nicht. Des Weiteren widmen wir uns Punkten wie dem spielerischen Anspruch der Spielbalance, die bekanntlich im Hauptspiel selbst auf den höchsten Schwierigkeitsgraden alles andere als unproblematisch war.

Die Spielszenen, die größtenteils die deutsche Sprachfassung, zum Teil aber auch die englische zeigen, stammen allesamt aus der PC-Version von Hearts of Stone, die wir im konkreten Fall im gesonderten Spielmodus "Nur Hearts of Stone" gespielt haben. In diesem Modus sind sämtliche Hauptaufgaben aus The Witcher 3 - Wild Hunt gesperrt und der Spieler startet mit Geralt direkt auf Charakterstufe 32 mitsamt einer fortgeschrittenen Ausrüstung, die allerdings insbesondere mit Blick auf die Stärke von Waffen und Rüstungen deutlich unter dem Niveau liegt, die man nach dem regulären Beenden der Hauptgeschichte hat.

Alle weiteren wissenswerten Information zu The Witcher 3: Hearts of Stone findet ihr in unserem Testbericht. Sucht ihr nach Informationen zum Hauptspiel, findet ihr diese in unserem großen Testbericht und unserem 18-Minuten-Testvideo. Darüber hinaus steht euch unsere Stunde der Kritiker mit Heinrich Lenhardt und Jörg Langer zur Verfügung, als Hilfestellung zum Hauptspiel findet ihr zudem alle wichtigen Details in unserem umfassenden Guide zu The Witcher 3. Einen Technikvergleich zwischen PC, Xbox One und PlayStation 4 wiederum gibt es auf dieser Seite. Nun aber zum Testvideo zu The Witcher 3: Hearts of Stone:

Viel Spaß beim Ansehen!
Maverick 30 Pro-Gamer - - 183340 - 8. Oktober 2015 - 18:55 #

Gutes Testvideo, danke :)

DarthTK 13 Koop-Gamer - P - 1581 - 8. Oktober 2015 - 22:25 #

Gutes Video ja, aber die Stimme... nein, die geht gar nicht. Sorry.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35098 - 9. Oktober 2015 - 0:56 #

Gelungenes Video.

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1593 - 9. Oktober 2015 - 21:49 #

Ich muss sagen, die Videotests von Herr Braun sind schon wirklich klasse. Schönes Ding danke

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)