Für PC, Xbox One & PS4 getestet

The Witcher 3

CD Projekt nahm den Mund im Vorfeld ziemlich voll und versprach für das wohl letzte Spiel um den kühlen Hexer Geralt von Riva Ultimatives, weshalb es manch ein RPG-Fan schon im Vorfeld zum heiligen Gral erklärte. Wir haben rund 75 Stunden mit Geralt, Ciri und Yennefer verbracht und verraten euch, wie gut das Open-World-Epos ist.
Benjamin Braun 12. Mai 2015 - 16:08 — vor 41 Wochen aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal und soweit nicht anders gekennzeichnet von der PS4

Hochkonzentriert wartet er kniend auf den Sonnenuntergang. Seine Tränke "Schwalbe" und "Donner" hat er sorgsam vor sich aufbereitet. Auf seinem Rücken zwei Schwerter, eines aus Stahl, das andere aus Silber. Die Sonne versinkt am Horizont, die Umgebung hüllt sich in Dunkelheit. Der Mann ist ein Hexer, ein Monsterjäger, der an jenem Abend nur ein Ziel hat: den Vampir zur Strecke zu bringen, der die Leichen der Verstorbenen auf dem Friedhof ausgräbt. Ein sonderbares Zischen dringt durch die klare Neumond-Nacht, kurz bevor das Wolfsmedaillon um des Hexers Hals zu pulsieren beginnt. Ohne Eile zieht er die Silberklinge aus der Scheide und erhebt sich wie eine Katze aus seiner meditativen Phase. Das blutsaugende Wesen kreischt hämisch, nicht ahnend, dass sein letztes Stündlein geschlagen hat.

Der Vampir holt zu einem wuchtigen Hieb mit seiner Pranke aus, doch der prallt wirkungslos am magischen Schutzschild ab, den der Weißhaarige mit seinem Zauber Quen gewirkt hat. Der Hexer nutzt den Moment der Irritation, um seinen Angriff zu starten, setzt einen schnellen Schlag und entzieht sich mit einer Pirouette der nächsten Attacke. Er nimmt alle Kraft zusammen und verpasst dem Biest noch aus der Drehung einen zerschmetternden Schwertstreich. Panisch schlägt es mit seinen Klauen um sich, doch der Mann duckt sich weg. Wie aus dem Nichts steht er plötzlich hinter seinem Gegner und lässt das Silberschwert erneut kreisen. Wie durch Butter schneidet die Klinge durch die gräuliche Lederhaut des Grabräubers. Der Mann steckt in einer fließenden Bewegung das Schwert zurück in die Scheide auf seinem Rücken. Die Elfen nennen ihn Gwynbleidd, die meisten aber Geralt von Riva.

Geralt und das Schicksalskind
Geralts Ziehtochter Ciri wird von der Wilden Jagd verfolgt.
The Witcher 3 - Wild Hunt knüpft an die Ereignisse in The Witcher 2 - Assassin's of Kings (GG-Test: 8.5) an. Seitdem sind einige Monate vergangen, der Krieg Nilfgaards gegen die Redanier im Norden ist noch in vollem Gange. Alles sieht danach aus, als wenn der Krieg schon bald die freie Stadt Novigrad erreichen könnte. Frei ist dabei allerdings nur begrenzt wörtlich zu nehmen. Denn die Truppen von König Radovid sind bereits in der Stadt aktiv und die Hexerjäger der Ritter des Flammenordens machen in der Großstadt gezielt Jagd auf Magierinnen. Darunter befindet sich auch Geralts Liebschaft Triss Merigold, die täglich mit der Angst leben muss, auf dem Scheiterhaufen verbrannt zu werden.

Geralt aber hat zunächst ein ganz anderes Ziel und folgt dem Ruf der Zauberin Yennefer, die ihn in eine Taverne nach Weißgarten gebeten hat. Angetrieben wird er aber nicht bloß von der seltsam schizophrenen Liebe zur schwarzhaarigen Magierin, sondern auch von den Visionen, die ihn seit einiger Zeit plagen. Darin sieht er Ciri, die Enkeltochter von Königin Calanthe und Geralts "Überraschungskind", die auf der Hexerfestung Kaer Morhen von der Geisterarmee der Wilden Jagd entführt wird. Da kann der Monsterjäger nach außen noch so kühl wirken: Seine väterlichen Gefühle für Ciri treiben ihn voran.

Doch dadurch wird er zum Rädchen in einem weit größeren Geschehen. Denn Ciri ist vom Älteren Blut und auch, wenn sie ihre Macht noch nicht kontrollieren kann, könnte sie ganze Kriege entscheiden. Nach und nach erfährt Geralt, welche Pfade Ciri beschritten hat, doch je näher er ihr zu kommen glaubt, umso größer scheint der Abstand zu ihr zu werden, stets in der Gewissheit, dass die wie gesichtslose Ritter gewappneten Dämonen der Wilden Jagd sie jederzeit vor ihm einholen könnten...

Frei wie ein Vogel
Die einzelnen Zonen der Spielwelt könnt ihr frei bereisen. Zum großen Baum im Hintergrund können wir tatsächlich laufen.
Anders als 2007 in The Witcher (GG-User-Wertung: 8.5) und 2011 in The Witcher 2 (GG-Test: 8.5) setzt Teil 3 auf ein Open-World-Konzept. Die Spielwelt umfasst einen großen Teil der nördlichen Königreiche, darunter etwa das von Sümpfen und großen Tälern gekennzeichnete Velen. Das Königreich der Skellige-Inseln ist das nordischste aller enthaltenen Gebiete und weist viele Parallelen zu der Kultur auf, die wir als Wikinger bezeichnen.

Obwohl ihr wirklich riesige Gebiete bereisen könnt, ist die Welt nicht aus einem Stück. Stattdessen ist sie in insgesamt fünf Regionen unterteilt, die extra geladen werden müssen und extrem in ihrer Größe variieren. Das weitläufigste Gebiet ist eindeutig jenes mit Velen und der Stadt Novigrad, das allein bereits die Ausmaße der Spielwelt von The Elder Scrolls 5 - Skyrim (GG-Test: 9.5) übertrifft. Auch Skellige ist riesig, wobei ihr dort nicht nur auf der zentralen Insel, sondern auch auf mehreren, teils recht großen Nebeninseln unterwegs seid. Zumindest gefühlt kann es dieser Teil der Welt ebenfalls mit den Ausmaßen von Skyrim aufnehmen. Aber nicht jede Region im Spiel ist so gigantisch. Die temerische Hauptstadt Wyzima, die im Zentrum des ersten Witcher-Abenteuers stand, umfasst gerade mal das Schloss, in dem ihr auf Kaiser Emhyr van Emreis trefft. Bevor sich euch die Spielwelt praktisch komplett öffnet (zur Hexerfestung Kaer Morhen nebst Umland, die ihr kurz im Tutorial betretet, könnt ihr erst zu einem späteren Zeitpunkt in der Story wieder zurückkehren), müsst ihr lediglich die ersten Storyquests in der Region Weißgarten erledigen.

Ob ihr danach erst nach Skellige reist oder nach Novigrad, bleibt euch überlassen. CD Projekt tut jedoch viel dafür, dass ihr beim Bereisen der Gebiete eine bestimmte Reihenfolge einhaltet. Die "empfohlene Charakterstufe" könnt ihr grundsätzlich ignorieren, wenn ihr möchtet. Aber 1000 Kronen für die Überfahrt nach Skellige muss man erst mal zusammenbringen! Grundsätzlich seid ihr in den Gebieten sehr frei in eurer Bewegung. Zu Fuß oder mit eurem jederzeit heranpfeifbaren Pferd Plötze (das sich auch schnurstracks auf Inseln teleportiert, auf die ihr selbst via Boot übergesetzt seid), reitet ihr an jeden Ort, zu dem ihr gelangen möchtet. Die äußeren Grenzen der Spielwelt sind allerdings nicht sehr kunstvoll gesetzt: Geht ihr zu weit, warnt euch das Spiel, dass dort draußen "nur noch die Drachen" warten würden und ihr umkehren sollt. Anstatt uns aber wenigstens einen unbesiegbaren Drachen auf den Hals zu hetzen, öffnet sich irgendwann schlicht das Charaktermenü, und wir werden nach dem Schließen zurück an die Grenze gesetzt.

Spannender Perspektivwechsel
In The Witcher 3 schlüpft ihr nicht nur in Geralts Rolle, sondern auch manchmal in die von Ciri.
Witcher 3 lebt von der verzweifelten Suche Geralts nach Ciri und den damit verbundenen Perspektivwechseln. Immer wenn Geralt jemanden findet, der Ciri begegnet ist, erfährt er per Dialog oder Zwischensequenz davon, was passiert ist. Damit nicht genug, schlüpft ihr in diesen Rückblenden immer wieder selbst in Ciris Rolle, führt Dialoge mit anderen Charakteren oder kämpft. Im Laufe der Haupthandlung erlebt ihr immer wieder Wendungen sowie einige überraschend emotionale Momente. Obwohl ihr euch in der Spielwelt ständig mit Quests beschäftigt, die nichts mit der Suche nach Ciri zu tun haben, gelingt CD Projekt der Kniff, euch eure Hauptaufgabe nie ganz aus den Augen verlieren zu lassen. Viele der Nebenquests und Charaktere sind nämlich geschickt mit der Kernhandlung verwoben. So begegnet ihr der Zauberin Keira Metz zunächst nur kurz. Ihre Rolle erlangt in dieser einen Szene aber bereits eine solche Bedeutung für die Kernstory, dass auch ihre Nebenhandlung quasi Teil der Hauptquest wird.

Die Nebengeschichten sind ähnlich komplex wie die Haupthandlung. Das gilt insbesondere für Charaktere wie Sigismund Dijkstra, den Geheimdienstchef des milden ehemaligen Königs Visimir von Redanien. Ja, es sind viele Namen, die man sich merken muss, und noch mehr Details und Querbezüge, die in den Dialogen offenbart werden. Fans von Andrzej Sapkowski, dem Schöpfer der Witcher-Romane und damit auch der Welt, müssen sich also keine Sorgen machen. Umgekehrt ist Fa
Anzeige
n-Wissen aus den Romanen nicht notwendig, um dem Spiel zu folgen, zumal es viele optionale Möglichkeiten gibt, sein Hintergrundwissen im Spiel selbst zu mehren.

Das gilt für Dijktras Vorgeschichte mit der ehemaligen Königsratgeberin Philippa Eilhart ebenso wie für Ciris und Geralts gemeinsame Vergangenheit. So könnt ihr euch an bestimmten Stellen in Dialogform berichten lassen, wie es zur ersten Begegnung kam, wie Ciri nach Kaer Morhen gelangte oder welche Abenteuer die beiden bereits miteinander erlebt haben. Wer das nicht will, muss es aber nicht tun. CD Projekt markiert wie schon im Vorgänger, welche Teile der Multiple-Choice-Dialoge geführt werden müssen und welche für Interessierte zur Vertiefung dienen. Wer in dieser Hinsicht schon von Inhalt und Qualität der Zusatzdialoge in Dragon Age - Inquisition (GG-Test: 9.5) angetan war, der wird von denen in The Witcher 3 begeistert sein. Auch viele Bücher und andere Schriftstücke offenbaren Hintergrunddetails zu Charakteren und Spielwelt. Erwartet aber keine gigantische Büchersammlung à la The Elder Scrolls: Skyrim.
Der Gabelschwanz in der Nähe von Kaer Morhen muss weg. Beißt er uns, gerät Geralt kurz ins Taumeln.
maddccat 18 Doppel-Voter - 10657 EXP - 12. Mai 2015 - 16:16 #

Hurra, der Test ist da! ;D

Disteldrop 13 Koop-Gamer - 1430 EXP - 12. Mai 2015 - 21:03 #

Dacht ich auch, der Witcher 3 Test ist da!
Bin grad am lesen.
(okay, ich bin absolut zu müde zum weiterlesen, ab Seite 2 morgen)

Kulin 13 Koop-Gamer - 1312 EXP - 13. Mai 2015 - 9:57 #

Hurra? Nach dem ich den Test gelesen habe, ist meine Stimmung erstmal im Keller. Die 2 Punkte: "Spielwelt reagiert nicht wirklich auf meine Taten(z.B. durch gelaber)" und "Die Konsequenzen meiner Entscheidungen seh ich nur im Comic-Abspann" find ich schon hart. Ich kanns nicht leiden, wenn man nach stundenlanger Arbeit ein hartes Quest gelöst hat, dann nicht ausreichend durch alle anwensenden NPCs verehrt, hochgelobt und glorifiziert wird. Der Narzist in mir fühlt sich da unbefriedigt.

Und habe ich schonmal erwähnt wie hässlich diese Ledermützen sind, die so viele NPCs tragen? Findet die irgendjemand gut? Das gibt gleich nochmal 5 Punkte abzug in meiner persönlichen Wertung.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1863 EXP - 12. Mai 2015 - 16:13 #

Ich gebe zu diesmal habe ich mir nur die Wertung angeschaut da dir kauf für mich ey schon Fest stand. Ich habe auch angst zu viel über das Spiel zu erfahren ;-)

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - Premium - 11864 EXP - 12. Mai 2015 - 19:04 #

Dito, mache ich aber bei allen Games so wo der Kauf feststeht.

Khronoz 13 Koop-Gamer - 1775 EXP - 12. Mai 2015 - 16:14 #

Zweiter ... Hach wie werden mir diese tägliche Witcher-News fehlen ;).

AticAtac 14 Komm-Experte - 2093 EXP - 12. Mai 2015 - 16:15 #

Wie kommst du darauf, dass die News nach dem Erscheinen aufhören werden? Mitnichten ...

burdy 14 Komm-Experte - 2603 EXP - 12. Mai 2015 - 17:15 #

Jetzt kommen täglich die Patch-News :)

Lacerator 15 Kenner - 3849 EXP - 12. Mai 2015 - 17:10 #

Du bist nur Dritter! LOSER! ;P

ElCativo 14 Komm-Experte - 1863 EXP - 12. Mai 2015 - 17:40 #

Eigentlich war er 2 keine Ahnung wie sich maddccat jetzt über meinen Kommentar geschummelt hat ;-)Sein Kommentar wurde ja auch Später Geschrieben

maddccat 18 Doppel-Voter - 10657 EXP - 12. Mai 2015 - 18:59 #

Nö, ich war zuerst hier. :P Hab nur noch mal editiert.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2093 EXP - 12. Mai 2015 - 16:15 #

Wird es auch ein PC-Review geben?
Dabei geht es mir nicht nur um die Grafik sondern auch um die Steuerung (Maus+Tastatur).

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 12. Mai 2015 - 16:30 #

Keinen eigenen Test, aber einen Update des vorliegenden Tests.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2026 EXP - 12. Mai 2015 - 19:46 #

Habt ihr schon eine Ahnung in wie viel Tagen?

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 12. Mai 2015 - 20:22 #

Ich vermute ein oder zwei Tage vor Release.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1105 EXP - 12. Mai 2015 - 16:18 #

Wusste doch das Dragon Age: Inquisition besser ist. Gegen so ein Meisterwerk kommt nichts gegen an.

Vidar 18 Doppel-Voter - 11744 EXP - 12. Mai 2015 - 16:20 #

lol, stimmt

Casa 12 Trollwächter - Premium - 1034 EXP - 12. Mai 2015 - 16:29 #

Ich musste auch kurz lachen. Schon erschreckend das ein DAI mit seinen langweiligen Nebenquests besser bewertet wird. Aber bei DAI lagen ja viele Redaktionen mit Ihrer Wertung weit über dem, was die Spieler dachten.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19662 EXP - 12. Mai 2015 - 16:36 #

Also ich dachte mir meistens: Jau, das kommt hin. ;-)

stylopath 16 Übertalent - 4042 EXP - 22. Mai 2015 - 14:22 #

Ja, ich auch. Ich musste auch lachen als ich Jörgs Kasten gelesen habe, von wegen "Füsse wieder auf den Bodenbringer" und aber bei DAI im Video schon vollmundig vom "(Rollen-)Spiel des Jahres" reden.

Naja wir sind alles nur Menschen...aber ein paar bugs sind das schon! XD

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 12. Mai 2015 - 16:29 #

Tja, gegen Spielspaßbomben wie dem Kartentisch oder die Teleskoprätsel kann der Witcher einfach einpacken. Wahrscheinlich kann man da nicht mal entlaufene Esel suchen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4014 EXP - 12. Mai 2015 - 16:35 #

Ich fand den Kartentisch toll und eine gute Ergänzung mit weiteren Hintergrundinformationen.

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 16:43 #

ja, vor allem die geringen Wartezeiten trotz dreistellig übriger Punkte dafür...

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1105 EXP - 12. Mai 2015 - 16:44 #

Bisher jedes DA Spiel gekauft. Aber konnte nie eines zuende bringen.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 EXP - 13. Mai 2015 - 8:45 #

Dafür hat mich bei den ersten beiden Witcher Teilen jeweils nach dem ersten Drittel die Motivation verlassen. Auch nicht zu Ende gebracht. Und jetzt?

Palladium 09 Triple-Talent - 327 EXP - 13. Mai 2015 - 19:58 #

Ich habe den ersten Teil auch nie zuende gebracht. Die Spielwelt war mir zu wirr und unübersichtlich, die Steuerung - auch nach den ganzen Verbesserungen - zu hakelig und fummelig. Die Story aber klasse. Den zweiten Teil habe ich dann noch nicht einmal richtig gestartet, obwohl mir die Hintergrundgeschichte insgesamt (und ebenso Teile der "Literaturvorlage") gut gefällt. Der dritte Teil sieht schon klasse aus. Ist die Frage, ob ich dafür noch den zweiten durchspiele, oder ob ich mir eine Zusammenfassung anschaue.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 13. Mai 2015 - 8:47 #

Ich würde dann aufhören Spiele zu kaufen, die mir einfach nicht liegen. Daher Tipp: Kaufe das nächste DA erst gar nicht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 21956 EXP - 13. Mai 2015 - 9:49 #

Lass ihn das doch selber entscheiden. Wer weiß wie viele Stunden er sie gespielt hat.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 13. Mai 2015 - 10:18 #

Ich schreibe ihm ja nichts vor, ich gebe ihm nur einen Tipp um Geld zu sparen, besonders in dem Kontext, wenn ich - wiederholt - ein Spiel eines Franchises nicht zu Ende spiele, weil mich die Lust/Motivation o.ä. verläßt oder es einfach nicht meins ist.

stylopath 16 Übertalent - 4042 EXP - 22. Mai 2015 - 14:31 #

Ernsthaft??? Dann lass doch einfach in Zukunft sein!!!!!!!

Wenn man den Untertitel von GG ernst nimmt werden es die meisten (erwachsenen) User schon hinbekommen ihr Leben auch ohne deine "Überlebenstipps" zu meistern, dann entgehst du auch dem Geplänkel dem du dich immer ausgesetzt siehst!
Das war mal ein Tipp von mir an dich, vielleicht hilft es ja uns allen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 22. Mai 2015 - 14:35 #

Sei so nett und spamme mich nicht mit Satzzeichen zu. Man kann sich mit mir auch normal unterhalten. Und was der GG-Slogan jetzt damit zu tun haben soll, entzieht sich auch meiner Kenntnis. Ich weiß auch nicht, was ein simpler Ratschlag für ein Überlebenstipp sein soll.

Oder meinst du mit Überlebenstipp, sowas wie das hier?:
http://www.gamersglobal.de/news/100067/games-anwalt-zu-witcher-3-hexen-verboten#comment-1450484

stylopath 16 Übertalent - 4042 EXP - 22. Mai 2015 - 15:50 #

Ach komm, stell dich doch jetzt nicht doof. Du hast einen schlechten/dummen Kommentar abgelassen und versucht dich damit zu rechtfertigen:

"Ich schreibe ihm ja nichts vor, ich gebe ihm nur einen Tipp um Geld zu sparen, besonders in dem Kontext, wenn ich - wiederholt - ein Spiel eines Franchises nicht zu Ende spiele, weil mich die Lust/Motivation o.ä. verläßt oder es einfach nicht meins ist."

Glaubst du dass weiß "Er" nicht? Steh doch einfach mal zudem was du von dir gibst, Wendehals. Rückgrat schadet niemandem!
Du bist hier Mod, verdammt wäre ich Admin hätte ich dich schon 2mal gekicked, wie kann man nur so unfreundlich sein und dazu noch so Arrogant, von irgendeiner Kompetenz wollen wir garnicht anfangen, du nutzt dein Mod-Status dazu andere hier zu gängeln um nachzutreten oder dich über andere Lustig zu machen, das ist das Letzte! Es gibt noch einen Anderen Mod hier der deplatziert, unmotiviert und Aggressiv auftritt, da will ich aber jetzt nicht vorgreifen, der meldet sich sicherlich noch zu Wort.

Generell sollte GG mal seine Werte überdenken, Herr Langer wird sich noch in die Rente retten können aber danach ist der Spielejournalismus tot. Und dann denken man könne sich wie anfang/mitte der neunziger einfach so als Platzhirsch etablieren und Arrogant nach außen auftreten, lächrlich. Aber dann alle 3monate Betteln und flehen das die User doch bitte ohne AdBlocker surfen sollen. Austeilen aber nicht einstecken können, schwacher Charakterzug!

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 22. Mai 2015 - 16:32 #

Hi Stylopath,

du bist jetzt heute schon zweimal von mir aufgefordert worden, höflicher zu sein. Sorry, aber so geht's einfach nicht. Du erhältst eine einwöchentliche Sperre und aus dem Stand Verwarnungsstufe 2.

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 22. Mai 2015 - 14:42 #

Da stimme stylopath zu 100 %. Man muss sich ja als Moderator nicht überall einmischen. Aber daran wirst Du nichts ändern können stylopath. So sind sie halt...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 22. Mai 2015 - 14:43 #

Steck deine "Mod-Keule" ruhig wieder weg. Das Band leiert schon.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 12. Mai 2015 - 16:46 #

Du magst bestimmt auch Browsergames.

Just my two cents 16 Übertalent - 4014 EXP - 12. Mai 2015 - 19:32 #

Und du magst bestimmt nicht lesen.

WEil ich eine Funktion nett fand, die Dir nicht zusagt kommt gleich der Stempel. Sehr Erwachsen...

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 12. Mai 2015 - 20:58 #

Tja, so geht's manchmal zu im Internet. :P Aber eigentlich meinte ich das nicht allzu ernst. ;)

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 16:43 #

Hey, von den Teleskoprätseln habe ich exakt EINES gemacht! Am tollsten empfinde ich aber die Momente wo ich 10m vor dem Ziel stehe und dann erkennen muss das da irgendwo anders lang laufen muss um da dran zu kommen, meist einmal um die ganze Map. Und wenn ich zurück bin, dann bekomme ich einen Auftrag der mich genau da hin führt wo ich gerade her gekommen bin.

Das hat sich in 80h meine Hassliebe redlich verdient und ich werde keinen einzigen DLC spielen selbst wenn man ihn mir schenken würde. Wenigstens 4players hat den Nagel grandios wie unterhaltsam auf den Kopf getroffen.

Und die 134 Pillermann-Strategiepunkte die ich nutzlos über hatte am Ende...was reg ich mich auf.

Der Hexer hätte auf dem Tisch irgendwas genagelt...

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 12. Mai 2015 - 16:45 #

Oh, so lange ausgehalten? Bei mir war bei der ober-peinlichen Disney-Gesangseinlage nach 10h Schluss mit lustig. Was für ein Rotz. Und Kudos für deinen letzten Satz! :D

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 17:02 #

Ja, durchgespielt habe ich es schon, war aber mehr "Arbeitssieg". Wie bei Mass Effect wollte ich halt den dritten Teil spielen. Aber nun bin ich von beiden Serien geheilt.

calleg 14 Komm-Experte - 2387 EXP - 13. Mai 2015 - 17:44 #

jaaaaa, genau. Dieses lied, aaah. Wer denkt sich sowas aus. wenn joerg jetzt hier kritisiert, dass die texte "nicht aus dem leben gegriffen sind", ja, ja was soll man denn bei dem cliche mist von DA:I sagen??
So eine tolle inzenierung und soo eine ueble geschichte. Ich koennt mich immer wieder ueber den mist aufregen, mein puls, mein puls. hole mir nen glas wasser

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 12. Mai 2015 - 19:18 #

80h? Respekt, ich hab's nach 10h liegen lassen. Größter Fehlkauf seit langem, die 4Players-Wertung trifft es am besten für mich.

Beim Witcher warte ich mal ab, ich fahre über Pfingsten in den Urlaub und hab eh keine Gelegenheit es zu spielen, mal lesen, was die Spieler danach so dazu sagen. Skyrim, Witcher 1 und Witcher 2 fand ich sehr gut, könnte mir ziemlich gut gefallen. Und die Trailer haben schon viel Lust darauf gemacht.

Xariarch 13 Koop-Gamer - 1646 EXP - 13. Mai 2015 - 23:06 #

Ich hab es einmal durchgespielt.. es hat mich unterhalten...
so wie mich ein Call of Duty unterhält.

war einfach nicht mein Spiel... mit diesen Browsergame Minispiel und so... und den ziemlich albernen Gefährten...
ich kann mich garnicht mehr an die Story erinnern... bei Witcher 1 weiß ich sie noch ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 12. Mai 2015 - 19:18 #

Ich habe den Kartentisch, Kartentisch, die Scherben, Scherben, die Teleskoprätsel, Teleskoprätsel und das Materialsammelzeug, Materialsammelzeug sein lassen. So betrachtet war Dragon Age: Inquisition ein hervorragendes Spiel, in das ich gerne etwa 100 Stunden gesteckt habe. :)

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 13. Mai 2015 - 7:48 #

Ich hatte auch richtig Spaß damit, ebenfalls ca. 100 Stunden. Und die Teleskop Rätsel waren doch nett.
Geschmacksache, nur das kapieren hier die meisten nicht.

calleg 14 Komm-Experte - 2387 EXP - 13. Mai 2015 - 17:47 #

du hast vollkommen recht. ist geschmackssache. manche haben halt nen guten geschmack und manche nen schlechten

Palladium 09 Triple-Talent - 327 EXP - 13. Mai 2015 - 19:59 #

oder umgekehrt - eben Geschmackssache! :)

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 15. Mai 2015 - 11:16 #

Und wer entscheidet das, du? Guter Geschmack fängt bei Groß- und Kleinschreibung an.

Snakemutha 10 Kommunikator - 468 EXP - 15. Mai 2015 - 17:19 #

Ach, deswegen können die Engländer nicht kochen....

immerwütend 21 Motivator - Premium - 26102 EXP - 15. Mai 2015 - 17:25 #

Nein, das liegt eher an der irrigen Vorstellung, Pfefferminz könne Saucen verbessern...

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 18. Mai 2015 - 8:35 #

Disco!

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19662 EXP - 12. Mai 2015 - 16:20 #

"So it begins, the great battle of our time..."

Dieser Kommentarbereich wird kein gutes Ende nehmen. ;-)

Aber klingt ja ganz gut. Dann kann ich ja bei Zeiten erstmal in Ruhe Teil 1+2 nachholen und mich dann auf Teil 3 freuen. Klingt für mich alles vollkommen in Ordnung. :-)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2026 EXP - 12. Mai 2015 - 16:30 #

Der Kommentar über dir ist bereits der erste Vorbote der Kommenden Zeit der Finsternis!

Mal abwarten wann die "Wilde Jagd" beginnt :p.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19662 EXP - 12. Mai 2015 - 16:56 #

Hihi der Kommentarbereich enttäuscht schon jetzt nicht. ;-)

Wobei, wenn ich ehrlich sein soll, finde ich die Kommentare hier eh viel spannender als den Test. Der Test fällt halt in die Kategorie "Jau, ist ein verdammt gutes Spiel geworden!", okay kaufe ich mir dann irgendwann mal, und damit ist das Thema erledigt. Die eigentliche Unterhaltung folgt jetzt hinterher. ;-)

EddieDean 14 Komm-Experte - Premium - 2205 EXP - 12. Mai 2015 - 23:21 #

Sehe ich sich so. Hab mir nur die note sowie pro/ contra angesehen und dann direkt zu den comments gescrollt.

calleg 14 Komm-Experte - 2387 EXP - 13. Mai 2015 - 17:48 #

willkommen im club

steever 15 Kenner - Premium - 3734 EXP - 12. Mai 2015 - 16:25 #

Ladezeiten von bis zu 70 Sekunden, da war Bloodbrone ja richtig schnell. Wird der Day1-Patch daran was ändern?

Letzlich aber auch egal, das Spiel scheint so gut zu sein,... verschmerzbar. :)

Loco 17 Shapeshifter - 7915 EXP - 12. Mai 2015 - 16:28 #

Kennen wir doch auch schon von The Witcher damals.. wobei da ja dann oft auch mal Items fehlten etc.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 12. Mai 2015 - 19:20 #

SSD kaufen und in die PS4 schrauben. :-)

HardFi 08 Versteher - 199 EXP - 12. Mai 2015 - 16:26 #

Ich hoffe doch mal das die PC Version eine [WERTUNG ENTFERNT --- Mod.] bekommt. DA:I ist zwar gut, aber ich kann mir nicht vorstellen das W3 schlechter ist.

D43 15 Kenner - 3551 EXP - 12. Mai 2015 - 16:39 #

Kann ich mir auch nicht vorstellen,DAI war die Enttäuschung überhaupt für mich. Ich hatte bislang nur denn ersten Teil von DA gespielt und die anderen nach besuchen bei Freunden lieber ausgelassen. Nach dem Test von GG hatte ich mir DA :I dann doch angetan und es bitterlich bereut...

Naja wie auch immer, witcher 1-2 fand ich schon super und der neue Teil hat hier ja auch gut abgeschnitten insofern werd ich es mir kaufen und dann hoffentlich doch noch ein gutes offlinespielerlebnis bekommen!

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1105 EXP - 12. Mai 2015 - 16:53 #

Wertungsdiskussionen halte ich zwar für sinnfrei, aber die Wertung hier für DA I war eine Katastrophe.

DracoCW 11 Forenversteher - 760 EXP - 12. Mai 2015 - 16:54 #

Warum wurde die "Wertung" hier entfernt? Ich weiss zwar nicht, was da für eine Zahl stand, aber es war doch nur eine Hoffnung auf eine Wertung für die PC Version und nicht ein Spoiler der Wertung des Tests, oder irre ich mich da?

steever 15 Kenner - Premium - 3734 EXP - 12. Mai 2015 - 16:57 #

Eventuell hat er - ohne es zu wissen - die PC-Wertung ja damit schon gespoilert... nicht auszudenken, wenn es denn wirklich der PC-Wertung entsprechen würde. ;D

DracoCW 11 Forenversteher - 760 EXP - 12. Mai 2015 - 17:11 #

Dann kann er ja Hellsehen! Schnell, gib mir die nächsten Lottozahlen per PN :D

Athavariel 21 Motivator - Premium - 27749 EXP - 12. Mai 2015 - 19:08 #

Weil es hier User gibt, die die Wertung ausblenden.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 12. Mai 2015 - 19:09 #

Ja und? Es war ja eine fiktive Zahl. Oder sollen hier auch Wunschwertungen ausgeblendet werden?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 12. Mai 2015 - 19:24 #

Die schlauen GG-User können sich dadurch auch so ausmahlen, wie die Wertung ist. Daher die Bitte, anstatt zetern, akzeptieren und Rücksicht auf diese User nehmen. Und nun zurück zum eigentlichen Thema, Dankeschön.

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 13. Mai 2015 - 8:20 #

So so die schlauen GG User...willst Du damit sagen dass er dumm ist und beleidigst ihn direkt dadurch?! Hättest du das nicht neutraler formulieren können? Ich dachte Beleidigungen sind hier verboten und werden bestraft? Aber das scheint nicht für alle zu gelten....

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 13. Mai 2015 - 8:23 #

Schöne Interpretation, dein Trolling macht sich. Ich sagte lediglich, daß man durch seine Zahl auf die eigentliche Wertung ganz einfach kommt, wenn man 1 und 1 zusammenzählt. Und auch für dich gilt, zurück zum Test-Thema.

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 13. Mai 2015 - 8:27 #

Das hätte man auch anders formulieren können oder etwa nicht? Kannst Du ruhig mal zugeben oder bist Du absolut fehlerfrei? Hätte ich irgendwas in der Art geschrieben so etwa "die schlauen GG Redis" dann hätte ich sofort wieder was von Dir oder den GG Redis zu hören bekommen...einfach neutral formulieren wäre sicher besser gewesen...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 13. Mai 2015 - 8:34 #

Ich muß an haltlosen Unterstellungen nichts zugeben. Und ich schlage vor, damit jetzt aufzuhören.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 8:37 #

Vielleicht liest du ja auch auf der Suche nach gezielten Angriffspunkten den Satz falsch.

Nicht: Die SCHLAUEN GG-User können XY
Sondern: Die schlauen GG-User können XY

In dem Satz steckt keine Teilung von GG-User in zwei Lager sondern eine allgemeine Aussage. Die zählt sogar dich mit ein.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 13. Mai 2015 - 8:39 #

Selbst wenn er es anders liest ist da keine Beleidigung. ;)

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 8:59 #

Nein. Das nicht. Aber nur so konstruiert man sich daraus, dass man indirekt über dumme User reden würde.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 8:25 #

Wie zum Teufel leitest du da ab, dass jemand anderes Dumm seien soll?

Natürlich sagt Trin, dass die Spekulation ermöglicht auf die Wertung zu schließen. Nicht mehr und nicht weniger.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 13. Mai 2015 - 8:32 #

Ich hatte dir doch schon mal dazu geraten an deiner Lesekompetenz zu arbeiten, da du völlig falsche Schlüsse ziehst. Das trifft hier wieder zu.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 13. Mai 2015 - 10:06 #

Sehr amüsant. Aber ich sehe es auch nicht als Beleidigung, von daher, immer schön locker bleiben ;-)

calleg 14 Komm-Experte - 2387 EXP - 13. Mai 2015 - 17:52 #

jetzt lass sie das doch mal ausdiskutieren. ich finde da ist noch einiges nicht ausgesprochen worden

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 12. Mai 2015 - 19:21 #

Reflexhandlung vermutlich. :-)

HardFi 08 Versteher - 199 EXP - 13. Mai 2015 - 11:09 #

Es war von mir eine reine Vermutung. Und ich meinte auch nicht die Testnote der PS4 Version. Wollte damit lediglich sagen, dass eine schlechtere Wertung als DA:I sehr seltsam wäre (auf dem PC). Also nix mit Spoiler oder sonstigem. Das war jetzt die Erklärung für die nicht so schlauen GG-User ;) Aber seid dem komischen Alien Isolation Test traue ich GG alles zu...

Nokrahs 16 Übertalent - 5633 EXP - 12. Mai 2015 - 16:30 #

Viel Kritik und noch mehr Lob. So in etwa habe ich mir das vorgestellt.
Der Meinungskasten von Benjamin macht mir allerdings Mut, denn auch ich bin absoluter Fan vom ersten Witcher Spiel und fand Teil 2 eher belanglos.

Wenn Teil 3 hier wieder mehr von der klassischen Stimmung rüberbringt, dann freue ich mich auf den Titel. Kaufen werde ich dennoch erst, wenn gewisse Patches gelaufen sind.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 EXP - 12. Mai 2015 - 16:36 #

Sieht das Spiel echt so wie auf den Screenshots aus? Dann dürfte es ja absolut keine Diskussion mehr geben, um Grafikdowngrade oder nicht, besonders dolle isses halt einfach wirklich nicht ...

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19662 EXP - 12. Mai 2015 - 16:37 #

Sind doch alles Bilder von der PS4 oder nicht?

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 12. Mai 2015 - 16:40 #

Alle Bilder sind von der PS4, ja. Bislang hat CD Projekt noch keine anderen Fassungen herausgegeben, auch keine PC-Version.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10287 EXP - 12. Mai 2015 - 16:38 #

Ist halt ein PC Spiel. Ich denke dass allein Hairworks da einigen gut machen wird

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 16:44 #

Ja, das hat ja bei FarCry4 schon alles raus gerissen...

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 16:46 #

Besonders die FPS ;-)

AticAtac 14 Komm-Experte - 2093 EXP - 12. Mai 2015 - 18:09 #

Ja ich bin auch schon ganz gespannt auf die Nasenhaare-Simulation von Witcher!

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Premium - 16595 EXP - 12. Mai 2015 - 18:11 #

Also so wie ich den Geralt kenne, würde sich eine Sackhaar-Simulation mehr lohnen.^^

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 19:12 #

Der trägt ja diverse Epiliergeräte bei sich.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Premium - 16595 EXP - 15. Mai 2015 - 10:23 #

Oder er macht das regelmäßig mit dem Igni-Zeichen. Aua.^^

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 12. Mai 2015 - 19:23 #

Sieht sehr gut aus, aber doch nicht ganz so fantastisch wie die ersten Trailer. Naja, mal sehen, was die PC-Version bringt.

Zacha 10 Kommunikator - 445 EXP - 13. Mai 2015 - 8:22 #

Naja so wie auf den ersten Trailern, sieht heute doch kaum ein fertiges Spiel aus.

Finde auch das es absolut top aussieht (also das, was man so auf Screenshots im Test gesehen hat).

HardFi 08 Versteher - 199 EXP - 13. Mai 2015 - 11:14 #

Mensch die Grafik ist doch Wurst. Dann sieht es halt nicht aus wie in Trailern. Hauptsache der Rest stimmt und man kann eintauchen. Verstehe diese Grafikfetischisten immer nicht.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 13. Mai 2015 - 12:05 #

Wenn man eine vierstellige Summe in Hardware investiert hat, will man vielleicht ein kleines bißchen, dass sie halbwegs genutzt wird. :-) Genauso wie jemand, der sich nach der PS3 gerade eine neue PS4 gekauft hat, halt auch kein Spiel mit PS3-Optik darauf haben will (meine ich allgemein, nicht auf TW3 bezogen).

Ich persönlich hab auch eine kleine Aversität gegen Gras, was wie aus Papier ausgeschnitten und in der Landschaft aufgestellt aussieht. Das ist für mich ein Atmosphärekiller. Und gerade bei der Vegetation sahen die Trailer herausragend gut und die Screenshots aus diesem Artikel eher bescheiden aus.

Natürlich freu ich mich noch immer auf ein tolles Spiel. Aber noch mehr freue ich mich auf ein technisch tolles und spielerisch herausragendes Spiel, das sollte nachvollziehbar sein. Ich will super Gameplay UND super Grafik, so unbescheiden bin ich einfach mal. Und da bin ich wohl auch nicht alleine, sonst würde ja kein Mensch PS4 und X1 kaufen, sondern einfach bei der Lastgen bleiben, oder?

stylopath 16 Übertalent - 4042 EXP - 22. Mai 2015 - 14:43 #

1. Wenn man eine 4stellige Summe in Hardware investiert ist erstmal selber schuld!

2. TW3 sieht überragend aus, wenn es dir zu hässlich ist, spiel es nicht! Sag mir mal lieber welches RPG schöner ist!? Normalerweise nennt man solche Menschen Dummschwätzer.

3. Mach deine Probleme nicht zu denen eines anderen.

Tag auch.

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 16:32 #

Ich habe nur die letzte Seite (Technik-Abteilung) und (Autoren-) Kommentare gelesen, was die Bugs angeht passt es 1:1 so schon auf den Vorgänger.

Nicht vertonte Dialog, neu geladen -> Klappt. Da schweben ein Schwert und ein Bogen an unsichtbaren Soldaten, dort materialisiert sich in 10m Entfernung eine Gruppe Gegner aus dem Nichts nachdem ich auf den Trigger getreten bin. Wild herum flatternde Accessoires...man bleibt sich also treu. Mal sehen was auf dem PC und von SSD von den Ladezeiten im dritten Teil zu merken ist.

Wenn es stabil läuft ist das schon die halbe Miete.

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 16:40 #

Ja vieles kommt mir auch von W2 bekannt vor. Die deutsche Version neigt mitunter nicht nur zu Bugs sondern auch zu wahllosen Abstürzen.. und das so lange Zeit nach dem Release. Die Engine ist ja grundsätzlich die gleiche geblieben.

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 17:00 #

Bei der deutschen EE-Steam-Version liegt´s an den Umlauten, auch 2015 noch. Hab´s diese Woche erst durchexerziert:

http://www.nexusmods.com/witcher2/mods/359/?

Ist echt ein Witz das CDPR das nie selbst gefixt hat. Von 3 CTDs pro Stunde auf 0.

Und der erste Teil konnte schon so vorbildlich auf den Abstürzen.

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 17:09 #

Ich hatte es zwischenzeitlich mit englischen Texten gespielt.
Nach Flotsam konnte man auch so getrost wieder auf deutsch umstellen.. zumindest bei mir.

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 16:42 #

"Denn wo viele grandiose Grafik, detaillierte Figuren und cineastische Dialoge wahrnehmen mögen, sehe ich überstrahlte Bonbon-Farbgebung, seltsam künstlich wirkende Gestalten (ach, wäre die Grafik doch so wie im Render-Intro!) "

Dito Jörg das fiel mir auch sofort auf. Die Ps4 Version sieht insgesamt sehr knallig bunt und weniger scharf und düster aus wie noch die PC E3 Demo. Besonders die Vegetation sowie die Haut- und Kleidungsdetails der NPCs stören mich doch schon im direkten Vergleich.

Ich frage mich warum dieser dreckig realistische Look gegen Bonbon- Kitsch eingetauscht wurde? [War der Erfolg von DA: I schuld daran?] Ich hoffe doch am PC auf findige Modder welche die entsprechenden Regler zurückzusetzen wissen.
Sehr gespannt bin ich auch ob die sehr toughen Syspecs für die Pc-Version ihrer Optik (im besonderen Vergleich zu den Konsolenfassungen) auch gerecht wird. Viele schreien ja schon jetzt von mangelnder Optimierung... warten wir erst mal ab.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2026 EXP - 12. Mai 2015 - 17:07 #

Das interface ist fast noch schlimmer.

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 17:21 #

Auch der zweite Teil konnte phasenweise sehr bunt sein -> http://steamcommunity.com/id/cattoaster/screenshots/

https://www.youtube.com/watch?v=7PBmSTWU2Og

Da haben sie das völlig übertriebene HDR für sich entdeckt. Kenne ich so übertrieben eigentlich nur von "Oblivion".

Es geht aber auch anders:

https://www.youtube.com/watch?v=V-wzghNgV5w

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 EXP - 13. Mai 2015 - 0:31 #

einfach am Bildschirm selbst ein wenige nach-graden, entsättigen, schärfen. Kann Wunder bewirken in puncto Atmosphäre teen-toleranter Spiele.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 20309 EXP - 12. Mai 2015 - 16:38 #

Klingt ganz okay, werd ich sicher mal in nem Sale mitnehmen :-)

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 12. Mai 2015 - 16:42 #

Finde es ja grundsätzlich löblich, dass ihr eigene Screenshots macht, aber die hier finde ich größtenteils nicht gelungen. Mitten in der Animation, mit Unschärfeeffekten, die nur in der Bewegung funktionieren, Texteinblendungen usw.; nehme mal an, ihr wolltet das Spiel irgendwie so zeigen, wie es aussieht, aber das funktioniert auf Bildern einfach nicht so gut wie in Videos. Hättet ruhig wenigstens ein paar ansehnliche Bilder machen können.

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 12. Mai 2015 - 16:45 #

Stimmt, beim nächsten Mal machen wir es mit viel authentischeren Herstellerbildern, wie es viele andere Magazine tun.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 12. Mai 2015 - 16:51 #

Nein, aber ordentliche Screenshots, auf denen man was erkennen kann, kann man doch wohl schon erwarten. Da habt ihr welche, auf denen man das Monster, das wohl gezeigt werden soll, quasi nicht erkennen kann. Oder "manche Abschnitte als Ciri", aber da ist wieder nicht viel zu erkennen. Wenigstens mal den Detailgrad der Spielwelt hätte man exemplarisch zeigen können. Die Screenshots sehen aber fast alle so aus, wie beim Kampf versehentlich auf die Share-Taste gekommen.

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 12. Mai 2015 - 17:43 #

>Die Screenshots sehen aber fast alle so aus, wie beim Kampf versehentlich auf die Share-Taste gekommen.

Schon mal selbst Screenshots gemacht? Mal unsere Bilder mit den selbsterstellten anderer Magazine verglichen, sofern die überhaupt welche machen? Besser geht immer, aber solche billigen Aussagen wie die zitierte kannst Du Dir sparen.

http://www.gamersglobal.de/screens/99902

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 12. Mai 2015 - 17:59 #

Ja und ja, sonst würde mir das nicht so sehr auffallen. Aber merke schon, Kritik ist hier nicht erwünscht.

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 15. Mai 2015 - 11:19 #

Deine Art von "Kritik", Zitat "was für ein Rotz" zum Beispiel? Nein, das ist keine Kritik, das ist nur abrotzen.

Wi7cher 10 Kommunikator - 403 EXP - 12. Mai 2015 - 18:32 #

Da muss ich rammmses aber Recht geben, die Screenshots sind schlecht. Und was soll der Spruch: "Schon mal selbst Screenshots gemacht?" Das ist DEIN Job.

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 12. Mai 2015 - 19:48 #

Um hier mal ein paar Dinge gerade zu rücken:

1. Ich habe mit keiner Silbe gesagt, dass alle Screenshots im Artikel besonders toll wären (was nichts daran ändert, dass ich die Pauschalaussage, die Screenshots seien "schlecht" nicht teile). Ich habe sogar gesagt, dass besser immer geht, und gebe unverhohlen zu, dass die Screenshots insgesamt besser hätten sein können. Der Grund dafür, dass das nicht immer der Fall ist, besteht vor allem darin, dass ich am Ende etwas auf die Tube drücken musste.

2. "Schon mal selbst Screenshots gemacht" wäre auch ohne das dahinter deutlich sichtbarte Fragezeichen kein Spruch, sondern eine Frage. Selbstverständlich impliziert sie etwas, nämlich zu erfahren, ob derjenige, der hier irgendwelche Wertungen abgibt vom Fach ist oder er sein Urteil vor allem vom eigenen Empfinden abhängig macht, ohne zu wissen, dass das Erstellen von Screenshots eben nicht "mal eben" gemacht ist.

3. Es gibt noch eine weitere Frage im meinem letzten Posting, die danach fragt, ob meine Screenshots mit denen der Konkurrenz verglichen worden sind. Und ich sprach explizit von den Websites, die wirklich eigene Bilder angefertigt haben, und nicht von jenen, die auf Herstellerbilder ausweichen. Und ja, ich würde gerne den Beleg dafür sehen, wo es da nennenswert bessere selbsterstellte Screenshots gibt als bei uns, und zwar bezogen auf alle Bilder und nicht auf womöglich nicht optimale Einzelbeispiele. Und da sehe ich bislang nur selbsterstellte Bilder, die wenigstens nicht besser sind, weder was die Situation angeht und vor allem nicht mit derselben Bildqualität. Vielmehr sehe ich Screenshots, die weit mehr Motion Blur in Kampfszenen zeigen (der in der getesteten Konsolenfassung auch nicht separat abgeschaltet werden kann) als bei uns und noch dazu aufgrund schlechter Kompression extrem stark verpixelte Bilder. Das ist teilweise Share-Button-Qualität. Unsere sind hingegen sehr nahe, fast 1:1 an dem, was ein PS4-Spieler bei sich auf dem Fernseher sehen kann. Auf einem guten Fernseher.

Zusammengefasst: Ja, nicht jeder Screenshot in diesem Artikel ist astrein, dem habe ich auch nie widersprochen. Aber die Bilder seien alle schlecht ist ein Vorwurf, der in meinen Augen nur haltlos ist. Davon abgeshen ist es etwas anderes Kritik zu äußern, und etwa zu sagen, dass ein paar oder einige der Screenshots schlecht sind oder besser hätten sein können, als zu behaupten, sie sähen danach aus, als wenn jemand versehentlich auf den Share-Button geklickt hätte. Zudem sollte man vielleicht auch mal sehen, dass wir die Testversion nicht seit Ewigkeiten vorliegen hatten, so mancher Printer hatte sie früher als wir. Wir wollten (und haben) das Spiel natürlich vor allem so ausführlich wie möglich spielen (und bereiten noch dazu einen Guide und viele weiteren Inhalte parallel vor) und haben einen sehr detaillierten 6-Seiten-Test mit eigenen Bildern geliefert. Ich finde, da ist es alles andere als unverständlich als dass gänzlich unbelegte Behauptungen, die sich noch dazu Einzelbeispiele rauspicken und diese verallgemeinern, nicht auf Gegenliebe stoßen.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 12. Mai 2015 - 21:05 #

Schau zum Beispiel mal in den Gamestar-Test. Da sind fast 40 eigene Screenshots, die zum Großteil deutlich besser sind (von der Motivwahl/Bildkomposition). Die Aussage mit dem Share-Button ist zwar hart, aber so sieht das für mich teilweise halt aus und da bin ich ehrlich. Mache ja selbst gerne Screenshots auf der PS4 (habe mich auch an den User-Galerien der letzten Monate beteiligt) und habe auch versucht zu begründen, warum ich die meisten (nicht alle) Bilder für misslungen halte. Und so weit hergeholt ist das ja nun nicht, wie du ja selbst gerade zum Teil eingeräumt hast.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 12. Mai 2015 - 21:30 #

Ich halte fest: Du glaubst, die Mehrzahl unserer Bilder im Artikel seien misslungen, und verweist auf Bilder bei einem Konkurrenzmagazin, die aus meiner Sicht eine technisch klar schlechtere Qualität haben. Von einer besseren Bildkomposition kann ich da auch nichts entdecken, ich glaube vielmehr, wir sind da schlicht im subjektiven Bereich, und du willst glauben, was dir halt in den Kram passt. Ich glaube ferner, du hast deinen Glauben nun ausreichend niedergeschrieben. Soviel Glauben, die Kirchen würden sich freuen, würden sie hier mitlesen...

stylopath 16 Übertalent - 4042 EXP - 22. Mai 2015 - 14:56 #

Nicht nur er findet die Screens ungelungen. Was sie auch sind, da braucht man nicht zu diskutieren. Nehmt doch die Kritik mal an, kommt von eurem hohen Ross runter und quängelt in den Kommentaren nicht immer wie Kids rum! Es ist echt grandios das gerade das GG-Team nicht den Eindruck vermittelt ein Spielemag für Erwachsene zu machen.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 22. Mai 2015 - 15:13 #

Doch, da kann man sehr wohl diskutieren. Ich finde sie nämlich gut. Und nun? Und soll ich dir jetzt in deinem Ton antworten, dass nicht jeder User von GamersGlobal sehr erwachsen wirkt?

Das bringt doch nichts. Akzeptiere bitte, dass wir Kritik nicht annehmen, wenn wir sie für nicht zutreffend halten. Du hast deine Meinung kundgetan, wenngleich auf unhöfliche Weise, und nun ist gut.

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 EXP - 13. Mai 2015 - 9:57 #

Naja, Nicht alle Bilder sind besonders schön, müssen sie aber auch nicht sein.
Das hier ist ein Test, keine Werbung. Also müssen die Bilder wohl das Wesen der notwendigen Information wiedergeben, nicht aber beschönigen.

Klar wird hier: The Witcher ist nicht so glanzvoll in seiner Ästhetik, wie es gelobt worden war.
Sind die Screenshots demnach funktional? Ja. Das ist die Aufgabe der Kritiker.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 13. Mai 2015 - 10:05 #

Nun, zumindestens der mit Ciri ist nicht funktional, denn ich erkenne Ciri so gut wie gar nicht. Und auch sonst sieht die Grafik dort sehr komisch aus und ich weiß nicht warum. Lag es an der Bewegung, ist es ein Grafikfehler, ein Nachladefehler oder sieht das Spiel tatsächlich so aus?

Trotzdem finde ich es gut, dass hier eigene Screenshots gemacht werden und die Diskussion zeigt ja auch, dass sie einigen Lesern wichtig sind. Von daher: Weiter so!

pbay 16 Übertalent - Premium - 4735 EXP - 12. Mai 2015 - 22:06 #

Schöner Test, schöne Bilder. Danke.

calleg 14 Komm-Experte - 2387 EXP - 14. Mai 2015 - 10:15 #

Ich findde die Screennshots auch super, versteh das Gemecker nicht

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10774 EXP - 12. Mai 2015 - 23:04 #

Ich muss da an eine Leser-Tester Serie der PCGames vor vielen Jahren denken. Da wurden Leser zum Testen und Texten neuer Titel eingeladen. Da haben schon einige geschimpft, wie man denn noch im Getümmel die Taste für den Screenshot bestätigen soll. So easy ist das nicht. Einfach mal versuchen. ;)

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10511 EXP - 13. Mai 2015 - 7:42 #

Und stell dir jetzt noch vor, du testest eigentlich auf der Konsole, hast für maximale Qualität aber extra ein teures Capture-Tool zwischen Konsole und PC angeschlossen und musst deshalb für jeden Screenshot die Tastaturkombination Alt+STRG+V drücken, während du noch den Controller in der Hand hast und spielst, weil das Capture-Gerät den Nutzer keine Shortcuts anpassen lässt. Das ist besonders in Action-Momenten, wenn man etwa eine Kampfmechanik screenshoten mag, voll für den Arsch :-)

HardFi 08 Versteher - 199 EXP - 13. Mai 2015 - 11:18 #

Kritik war hier noch nie erwünscht. Siehe Alien Test, Skylines Test oder jetzt mit den Screenshots. Das Jörg sagt er findet die Shots seiner Leute besser als die der Konkurrenz ist ja klar, was soll er auch sonst sagen...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 13. Mai 2015 - 11:22 #

"Kritik war hier noch nie erwünscht."

Hör bitte auf Lügen zu verbreiten.

immerwütend 21 Motivator - Premium - 26102 EXP - 13. Mai 2015 - 11:24 #

Ständige Wiederholung macht Unfug auch nicht sinnvoller...

zfpru 14 Komm-Experte - Premium - 2580 EXP - 13. Mai 2015 - 14:46 #

Na ja. Das sollte jetzt nicht überbewertet werden. Wer wird schon gerne kritisiert?

Lorion 17 Shapeshifter - 7467 EXP - 13. Mai 2015 - 16:11 #

Dafür würde ich mir ein beliebiges Macrotool installieren und das dann im 0,5-1 Sekunden Intervall die entsprechende Tastenkombination ausführen lassen. Danach hast du dann massig Screenshots zur Auswahl.

Wäre dann so wie bei Fraps die "Screenshot alle X Sekunden"-Option, die ich für "Actionshots" immer nutze. :)

calleg 14 Komm-Experte - 2387 EXP - 13. Mai 2015 - 18:07 #

wie waers mit kurzer arbeitsteilung in schwierigen situationen. benjamin spielt, joerg drueckt auf den ausloeser. aber auch egal, wer guckt schon screenshots wenn es videos gibt

ADbar 13 Koop-Gamer - Premium - 1258 EXP - 13. Mai 2015 - 21:21 #

Wie wär´s damit, die Screenshots ganz weg zu lassen? Glaubt den Tests doch einfach mal. Und überhaupt, vielleicht führt uns das in Zeiten zurück in denen tolle Spiele noch ohne Grafik auskamen und die Vorstellung der SpielerInnen, als ohenhin beste Engine, den eigentlichen Zauber ausmachte ;)

Und den Glauben betreffend, glaube ich, dass man die Kirche gerne im Dorf lassen kann. Am besten nen Witcher 3-Dorf, denn dort steht sie ja, laut Test, für immer und ewig. ^^

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 13. Mai 2015 - 21:31 #

Wenn Tests zu storylastigen Spielen, die man selber noch spielen mag, keine Bilder mehr haben hat man ja gar keinen Grund mehr sie anzuschauen. Außer vielleicht noch um die Kommentare zu lesen.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 21:48 #

Ich hätte ja da mal ne Idee. Einen Test mit 4 Seiten "lorem ipsum" und am Ende eine "Provokante" Note (also niedrig für ein erwartetes Indie-Spiel oder hohe Note für ein AAA-Produkt).

Und dann sehen wie die Kommentare ablaufen. Und ob einem das "lorem ipsum" auffällt. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 13. Mai 2015 - 22:09 #

Ich fürchte, für solche Scherze gibt es zu viele humorbefreite Leute ^^ Aber für den 1. April...

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 22:20 #

Strenggenommen sind die am ersten April nicht humorunbefreiter als sonst. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 13. Mai 2015 - 22:30 #

Auch wieder wahr. Aber vielleicht verzeihen sie da schneller :D

ADbar 13 Koop-Gamer - Premium - 1258 EXP - 13. Mai 2015 - 22:17 #

Hihi. Ich würd auch unglaublich gerne die darauf folgenden Kommentare lesen, so, ob die nach dem Motto "die loben da eine Grafik inne höchsten Tönen..." oder "was steht da denn für ein Quatsch" ausfallen würden...

GG, also "lorem ipsum" ( das ich allerdings erst nachgooglen musste) bitte für den 1. April vormerken.

stylopath 16 Übertalent - 4042 EXP - 22. Mai 2015 - 15:00 #

Genau und wer liest schon Print wenn es GG gibt und wer braucht schon GG wenns Letsplays gibt?? Alles überflüssig was!? XD

stylopath 16 Übertalent - 4042 EXP - 22. Mai 2015 - 14:49 #

Ruhig Brauner, war doch Konstruktiv!? Warum sich so auf die Füsse getreten fühlen? Recht hat er ja, die Screens sind wirklich nicht der Reisser.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19662 EXP - 12. Mai 2015 - 16:51 #

Ich hätte gerne auch weiterhin Bilder, die das Spiel zeigen, und keine Postkartenaufnahmen.

Maverick 28 Endgamer - - 110533 EXP - 12. Mai 2015 - 17:02 #

Vielleicht entschädigen dich ja die angekündigten Galerien+ ;)

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 EXP - 12. Mai 2015 - 22:53 #

Bist Du denn des Wahnsinns hier Kritik anzubringen? Da wird mittlerweile sehr sensibel drauf reagiert.

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 12. Mai 2015 - 23:00 #

Überhaupt nicht, ich reagiere auf Kritik immer angemessen und eigentlich nie wie eine beleidigte Leberwurst. Na ja, kann auch mal passieren, aber die Fälle kann man sich bei 1000 Situationen an einer Hand abzählen. Aber das war wohl ohnehin eher als Scherz gemeint. Wenn wir die Kritik unserer Leser nicht ernstnehmen würden, wo kämen wir denn da hin? Nur darauf einzugehen heißt ja nicht, automatisch jede Kritik als angemessen oder gar nicht zutreffend hinzunehmen. Aber dafür kommentieren wir ja und ziehen uns nicht durch Schweigen aus der Atmosphäre.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 EXP - 12. Mai 2015 - 23:11 #

Ich schätze es sehr auf GG, dass sich die Redakteure hier noch selbst zu Wort melden und man als Gast / Kunde auch im Dialog mit euch steht. Aber mir persönlich ging es in der Vergangenheit einige Male zu weit bzw. habe ich mich manchmal gefragt, ob nur ich es so empfinde, dass ihr (allgemein gesagt) euch nicht manchmal im Ton vergreift. Ich habe mir aber eben beim lesen schon gedacht: "hui, das mal eben als >billig< zu betiteln geht zu weit".

Möchte hiermit nur Feedback abgeben.

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 12. Mai 2015 - 23:35 #

Okay, verstehe ich. Du verstehst aber hoffentlich auch meinen Ärger über die Aussage, die mich dazu bewegt hat, das exakt so zu formulieren, und siehst, dass ich mich nicht nach dem Motto "Was willst Du, Du Vollidiot" gegen die Kritik gewendet habe, sondern darauf eingegangen bin. Mir ging diese zitierte Aussage eben auch zu weit, und das muss ich dann auch klar zum Ausdruck, auch wenn ich das vielleicht noch eine Spur milder hätte audrücken können.

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 12. Mai 2015 - 23:16 #

Naja mag ja sein dass Ihr auf Kritik reagiert und agiert nur wenn Eure Leser nachweislich Beweise anführen warum ein Game überbewertet wurde (was auch viele andere Gamesmagazine mit niedrigeren Bewertungen gezeigt hatten), bestes Beispiel war Dragon Age Inquisition (9,5?! bei Euch) reagiert Ihr und Eure Communityfreunde immer so als wärt Ihr die einzig waren Tester und alle anderen haben nichts zu sagen und sollen ruhig sein.Deswegen hatte der andere User gemeint man solle bloss keine Kritik an Euch und Eure Tests hier üben und wie auch schon Herrn Langer mitteilte ist das der Hauptgrund warum ich kein Abo bei GG machen werde. Ich finde es ist mittlerweile doch auch Euch klar dass Dragon Age Inquisition in nach hinein zu hoch bewertet wurde auch in Hinblick auf viele User und andere Games-Magazine. Aber so wie ich GG kenne werdet Ihr niemals eine Abwertung bei dem Game durchführen trotz aller auch sehr gut begründeter Kritik hier und bei anderen Magazinen und entsprechenden Foren. Aber egal. Jetzt wird wieder jemand von Euren Community Managern mir wieder den Mund verbieten und mir sagen ich soll Ruhe halten weil ich DA I überbewertet finde und fand...aber das ist mir jetzt auch schon egal...

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 12. Mai 2015 - 23:58 #

"nachweislich Beweise": Sag mal, musstest du ebenso herzhaft lachen, als du das schriebst, wie ich, als ich es las?

Ist doch okay, wenn du DAI überbewertet fandest, deswegen verbietet dir niemand den Mund. Allerdings nervst du, wenn du das gebetsmühlenartig wiederholst, und verstößt damit auch irgendwann gegen unsere Kommentierungsregeln.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 13. Mai 2015 - 0:02 #

Puh, langsam wird die Leier langweilig. Das was du übrigens GG vorwirfst, trifft vollumfänglich auf dich zu. Du kannst und willst eine andere als deine Meinung nicht akzeptieren. Traurig eigentlich.

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 13. Mai 2015 - 0:26 #

Ich muss Dir ehrlich gestehen, dass ich die Diskussion bzgl. Dragon Age Inquisition rein aus Zeitgründen nicht komplett verfolgen konnte. Von daher kann ich da auch nicht auf jedes Streitgespräch Bezug nehmen, das im Rahmen dessen geführt wurde. Letztlich ist es aber doch so, dass wir entscheiden, was in einem Test steht und wie wir Dinge bewerten. Alles anderes wäre auch ziemlicher Unsinn, denn wenn wir unsere Aufgabe darin sehen würden, irgendwem, egal ob den Kritikern oder den Fürsprechern, nach dem Mund zu reden, dann könnten wir aus meiner Sicht einpacken. Niemand verbietet irgendwem, eine andere Meinung zu haben, und vor allem sind wir auch nicht dafür bekannt, Basta-Worte a la Gerhard Schröder zu sprechen.

Aber selbstverständlich sind wir der Ansicht, dass unsere Einschätzung eines Spiels richtig ist. Das bedeutet nicht etwa, dass wir uns hinstellen und sagen, dass jemand, der es vollkommen anders einschätzt, Blödsinn redet. Aber wir schütteln die Wertunge hier nicht aus dem Ärmel, sondern begründen in den Tests ausführlich, weshalb diese oder jene Note unter dem Artikel steht und ich kann mich auch an keinen Artikel erinnern, wo der Text die Note nicht widergespiegelt hätte. Und ja, ich bin der Ansicht, dass wir unsere Wertung gut begründen.

Persönlich anderer Meinung zu sein ist aber etwas anderes, als, wie im auch im Falle von Dragon Age Inquistion passiert, zu unterstellen, der Tester sei inkompetent oder wir würden Wertungen im Sinne eines Publishers vergeben. Im Falle von DRagon Age muss man zudem sagen, dass die meiste Kritik an der Bewertung nicht auf den Text, sondern auf die Note selbst bezogen war, mit teilst wüsten Verleumdungen, und dann auch noch zu einem Zeitpunkt, wo die Kritiker selbst in den allermeisten Fällen noch keine Minute selbst spielen konnten.

Du merkst, ich will gar keine Wertungsdiskussion bzgl. DRagon Age anstimmen, zumal es hier um The Witcher 3 geht, verweise dich aber gerne auf unsere Montagmorgen-Podcasts, wo ich vor ein paar Wochen auch zu Dragon Age einige Worte verloren habe oder auch auf die SdK, die ich mit Jörg gemacht habe.

Zu The Witcher 3 kann ich Dir nur sagen, dass ich die Wertung (auch wenn die Note natürlich redaktionsintern besprochen wurde) gegeben habe, die ich für angemessen halte, die wir für angemessen halten. Unabhängig davon, dass der Dragon-Age-Test keine faktischen Fehler hat, etwas anders einzuschätzen, ist was anderes, stehen beide Wertungen zunächst mal für sich. Und auch diese Wertung zu TW3 ist, finde ich, weit mehr als ausreichend begründet. Das bedeutet längst nicht, dass wir sagen, dass es einen Grund gäbe, jedwede Kritik abzuschmettern, oder tue ich das etwa? Aber natürlich muss Kritik angemessen, begründet und möglichst sachlich ausfallen, um diskussionswürdig zu sein. Gewiss ist es auch zum Teil Ansichtssache, wann das der Fall ist und wann nicht (mehr), aber gemessen an dem, was ich damals unter dem Dragon-Age-Test gelesen habe, erfüllte so manches davon nicht eine der genannten Voraussetzungen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 13. Mai 2015 - 0:41 #

Und du bist doch Zahlen fixiert, was hier wieder bewiesen ist. Hatte ich schon erwähnt, daß diese gebetsmühlenartige Leier der Nichtakzeptanz der GG-Wertung von dir langsam aber sicher nervt?

stylopath 16 Übertalent - 4042 EXP - 22. Mai 2015 - 15:11 #

Na und? Lass ihn doch Zahlenfixiert sein, ihr schreibt die Zahlen ja unter die Tests, was ist dein Problem, lass doch das nachtreten wenn deine Kollegen schon alles gesagt haben. Wie kann man als Mod nur jedes mal so fehl am Platz sein??

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 22. Mai 2015 - 15:27 #

Wer genau tritt hier denn nach, wenn er neun Tage nach einem Comment versucht, ein beendetes Thema erneut hochkochen zu lassen? Außerdem greifst du einen Mod persönlich an. Bitte kommentiere ab sofort höflicher, sonst wirst du verwarnt werden.

Myxim 14 Komm-Experte - Premium - 2650 EXP - 13. Mai 2015 - 7:21 #

Deine Meinung in aller Ehren, ich denke man muß jede Note für jedes Spiel zum einen erst einmal einzeln sehen. Und gerade da Du der Meinung bist, dass DAI vollkommen überbewertet ist, sollte man deshalb Witcher 3 (das sicherlich gut ist) nur damit es besser ist (was es wahrscheinlich auch ist) besser bewerten und so eine Note geben, die der Witcher 3 Tester nicht geben würde? Ich denke das würde die "Note" auch verfälschen. In die Note geht sicherlich auch etwas der Hype ein, der meiner Meinung nach laut Test nicht erfüllt wurde.

Ich bin der Meinung, man muss grundsätzlich den gesamten Test lesen und daraus sich eine Meinung bilden ob das Spiel gut oder weniger gut für einen ist.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10511 EXP - 13. Mai 2015 - 8:07 #

Das mit den Beweisen ist immer so eine Sache, oder? Schließlich ist eine Wertung am Ende des Tests immer auch ein stückweit subjektiv. Beweisen könntest du höchstens, dass es im Test einen inhaltlichen Fehler gibt. Und wenn du Recht hast, geben wir den Fehler auch gerne zu, und denken, je nach Schwere des Fehlers, über eine Anpassung des Tests nach - siehe City Skylines.

Aber nein, nur weil andere Magazine anders werten oder ein paar besonders lautstarke Leser anderer Meinung sind, werden wir eine Wertung nicht anpassen. Niemals ever never.

Was dir übrigens bei DA:I entgangen zu sein scheint: Neben den Enttäuschten gab es auch eine ganze Menge Spieler, für die das Spiel ihr Spiel des Jahres war. Es gab unzählige Spiel-des-Jahres-Vergaben durch die Leser, in denen DA:I auf Platz 1 gelandet ist. Und es gibt auch eine ganze Menge Magazine, die mit 9.0 nur eine Nuance unter unserer Wertung geblieben sind.

Interessant finde ich zudem, dass du uns hier vorwirfst, wir würden uns für die einzig wahren Tester halten und würden andere Meinungen nicht tolerieren. Nur haben wir nirgendwo, an keiner Stelle irgendwem seine Meinung abgesprochen. Das Problem ist nur, dass viele ihre Meinung nicht an den Mann bringen können, ohne beleidigend zu werden oder die Gegenmeinung als schlecht abzuwerten - also genau das zu tun, was du uns vorwirfst ("eure Wertung ist falsch, weil ich das so sehe" ist übrigens nichts anderes). In solchen Kommentaren steckt weder konstruktive Kritik, noch ein offener Meinungsaustausch.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10844 EXP - 13. Mai 2015 - 13:23 #

Du hast seinen "waren" / "wahren" Tippfehler jetzt absichtlich wiederholt, lustig.

Ist leider irgendwie in Foren ein häufig anzutreffender Fehler, lese ich ständig und ich kann mir einfach nicht erklären wieso.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10511 EXP - 13. Mai 2015 - 16:08 #

Du hast Recht :-)

DracoCW 11 Forenversteher - 760 EXP - 13. Mai 2015 - 13:27 #

Ich weiß nicht, warum mir das erst jetzt gerade bei dem Durchlesen der Kommentare zum Witcher 3 Test "wie Schuppen von den Augen" gefallen ist, aber ich hab für mich jetzt einen Weg gefunden, wie ich Wertungen ansehe. Und zwar sehe ich Wertungen von Spielen jetzt wie Tatsachenentscheidungen im Fussball. Komischer Vergleich? Möglich, aber ich möchte kurz mal sagen, warum ich das jetzt so sehe.

Im Fussball fällt ein Schiedsrichter (auch im Zusammenspiel mit seinen Assistenten) auch immer mal Entscheidungen, die vielleicht aus der eigenen Sicht vollkommen falsch sind. Manchmal hat man mit seiner Meinung möglicherweise Recht (z.B. wenn man eindeutige Tore, die nicht gegeben wurden, in der Wiederholung sieht), manchmal aber auch nicht (ein Foul war doch kein Foul sondern eine Schwalbe, auch wenn es vielleicht in den Wiederholungen nicht so gut zu erkenne ist). Es bleibt hierbei bei einem Tatsachenentscheid.

Natürlich gibt es auch bei solchen Tatsachenentscheidungen mal wirkliche Fehler, bei denen es dann Klärungsbedarf geben könnte/sollte. Um wieder zu Wertungsdiskussionen zurück zu kommen, gebe ich hier das Beispiel Cities: Skyline an. Da gab es zumindest einen Punkt, der in der Wertung wohl nicht berücksichtigt wurde (der Hard Mode). Bei solchen Dingen, wäre dann eine Wertungskorrektur u.U. möglich.

Um es abzuschließen, Wertungen sind für mich ab jetzt immer eine "Tatsachenentscheidung" zum Testzeitpunkt. Ich muss damit nicht übereinstimmen, aber jetzt groß daran rumzumaulen oder gar eine Anhebung/Senkung zu fordern ist an sich vergeudete Energie und kann, je nach Ausdrucksweise, für einen selber auch eher blöd Enden (gelbe/rote Karte, um mal beim Fussball zu bleiben).

Egal, wie sehr man versucht, Tests Objektiv zu gestalten, es bleibt immer ein (mehr oder weniger großer) Rest Subjektivität dabei und so kommt es dann zu der tatsächlichen Wertung; eine Wertung, die für den Zeitpunkt des Tests und eine gewisse Zeit danach gilt. Jetzt aber dann nach einer gewissen Zeit Auf- oder Abwertungen einzuführen, nur damit dann die Vergleichbarkeit gegeben ist, ist dann aber auch zu Aufwendig.

Von daher: Wertungen sind eine mehr oder weniger subjektive Momentaufnahme für mich, ein Tatsachenentscheid, über den es sich nicht allzu groß aufzuregen lohnt (ein kleines bisschen kann man sich ja schon aufregen :) ) und an dem man in der Regel nichts ändern kann.

Ende des Wall-of-Texts :)

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 13. Mai 2015 - 14:04 #

Habe deinen WoT mit Interesse gelesen. Bin zwar nicht deiner Meinung – insbesondere, weil wir uns sehr lange mit Spielen beschäftigen, um sie zu bewerten, was einfach nicht zur Analogie passt –, aber ist mal ein interssanter Ansatz, und er zeugt überdies von Toleranz :-)

DracoCW 11 Forenversteher - 760 EXP - 13. Mai 2015 - 14:11 #

Klar passt das nicht zu 100%, weil im Fussball Tatsachenentscheidungen innerhalb von Sekunden getroffen werden müssen und man zum Testen von Spielen "unwesentlich" länger braucht ;)

Es ist halt einfach jetzt meine Einstellung, um mich auch selber nicht mehr (künstlich oder anderartig) über Wertungen aufzuregen. Denn sich über manche Dinge, in diesem Fall halt Wertungen zu Spielen, aufzuregen ist, wie ich schon geschrieben habe (und mein Vater mir immer mal wieder sagt) verschwendete Energie.

mihawk 18 Doppel-Voter - Premium - 12779 EXP - 13. Mai 2015 - 14:18 #

Mal abgesehen von der Zeitkomponente finde ich den Ansatz auch sehr passend.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1105 EXP - 12. Mai 2015 - 16:42 #

Ich denke schon das die einige der beschriebenen "Probleme" zum Release beseitigt haben werden. Ich bin da unschlüssig, sollte das Spiel bzw. die Version zum Releasezeitpunkt gewertet werden oder jetzt schon? Wie sehen dass die anderej hier?

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 12. Mai 2015 - 23:05 #

Es war CD Projekts Entscheidung, diese Version zu Testzwecken rauszugeben und nicht unsere. Es ist natürlich immer ärgerlich (für uns), wenn erst spät bemuster wird oder Embargos nahe am Release-Tag liegen und emfpinden es als erfreulich, wenn es wie in diesem Fall anders ist. Aber unabhängig davon, ob der Hersteller sagt, dass ein Release-Patch noch viele Probleme beseitigen wird, hält uns ja auch nichts davon ab, den Test noch entsprechend anzupassen, wenn die gänzlich finalen Fassungen bessere Erkenntnisse bringen. Und es hält uns nicht nur nicht davon ab, es ist selbstverständlich, dass wir uns zumindest die Versionen zum offiziellen Launch oder in den ersten Tagen danach noch mal genau ansehen. Nicht aus Verpflichtung dem Hersteller, sondern vor allem aus Verpflichtung dem Leser gegenüber. Denn für den testen wir uns für niemanden sonst.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1105 EXP - 13. Mai 2015 - 0:10 #

Super, danke für deine Antwort. Konnte mir vorher kaum eine Meinung dazu bilden.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 21956 EXP - 12. Mai 2015 - 16:57 #

Einer der Kaufgründe für eine PS4. Bis dahin vergnüg ich mich mit The Witcher 2 auf der Xbox 360. Ist ja auch nicht das schlechteste Spiel.

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 12. Mai 2015 - 16:59 #

Haben die noch einen Cel Shading Look drübergezogen??? Hoffe das ist bei der PC Version nicht so...

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 17:07 #

Doch ist schon (leider) so... kann man auf den Promoshots von Nvidia für deren Hairworksfeature schon deutlich erkennen: Das Gras sieht aus wie Seetang XD

Siehe:
[http://wccftech.com/witcher-3-nvidia-reveals-screenshots-showing-nvidia-hairworks-hbao/]

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 12. Mai 2015 - 17:16 #

Puh... überlege gerade wirklich meine Vorbestellung zu canceln... hm... schwierig.

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 17:23 #

Ich denke dem Spielspass wirds keinen Abbruch tun.
Zudem lässt sich das Colorgrading in dem meisten Fällen hervorragend modden. Bspw. Diablo 3.

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 12. Mai 2015 - 17:27 #

Ja, zumindest der Vorteil an der PC Version das man mit Modding was machen kann.
Eigentlich bin ich keiner der auf die Grafik schaut, aber so ein Comiclook passt mal gar nicht zu The Witcher.

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 17:34 #

Da geb ich dir Recht. Es wurde auch wohl im Vergleich zum früheren Material deutlich bunter gemacht... Zielgruppenkorrektur?

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 17:33 #

Man kann Hairworks ja einfach abschalten. Aufgrund der Performance wird man das vielleicht sogar wollen.

Auf den Konsolen wird man damit vermutlich ja eh nicht behelligt.

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 17:37 #

XD typischer Fall vom Missverständnis.
Es ging nur um aktuelle Screenshots zur PC Version von W3.
Die hatte nunmal Nvidia wegen der Promoshots.
Hairworks selber macht das Spiel nicht bunter... nur haariger ;-)

Und definitiv werden die Konsolen kein Hairworks unterstützen... die schwitzen ja schon unter den "vermeintlichen" low- medium settings der Pc Version und 1080 P.

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 17:39 #

Ich hab das verstanden das der "Cellshading-Look" von dem Hairworks käme, nicht wegen der Buntheit.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2026 EXP - 17. Mai 2015 - 12:47 #

http://www.gamersyde.com/thqstream_the_witcher_3_sweetfx_color_correction-w2lhE7zSLYYyrBCs_en.html

Damit sieht es fast wie in den Trailern aus xD.

Wi7cher 10 Kommunikator - 403 EXP - 12. Mai 2015 - 17:36 #

Das ist doch schon seit Monaten bekannt, dass der Grafistill verändert wurde. Hast du dir keine der gefühlt ca. 500 Screenshots der letzten Wochen angeschaut?

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 17:39 #

Ist ja keiner verpflichtet dem Wahnwitz an Promoshots und Pressematerial jeden Tag seine Aufmerksamkeit schenken zu müssen.

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 12. Mai 2015 - 18:20 #

Screenshots interessieren mich eigentlich wenig. Grafikstil verändern kein Problem, aber ein The Witcher im Cel Shading Look ist irgendwie ähm unglaubwürdig. Ja ich gebe zu vll hätte ich da bei den tausenden News zum Spiel besser hinschauen müssen, aber irgendwann hat man auch mal genug von TW3 News und klickt die gar nicht mehr an.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19662 EXP - 12. Mai 2015 - 19:42 #

Wo siehst Du da Cel Shading?

Nagrach 14 Komm-Experte - 2026 EXP - 12. Mai 2015 - 20:40 #

Keines, aber stellen weise wirkt es durch die Farbgebung etwas Comichaft. Zumindest auf den Screens hier auf GG, die verlinkten finde ich sehen aber doch um einiges besser aus.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8935 EXP - 12. Mai 2015 - 20:48 #

die grafische qualität ist in den screenshots teils doch so schlecht, dass man das als cel shading misinterpretieren könnte. siehe:

http://www.gamersglobal.de/sites/gamersglobal.de/files/redaktion/Test/TheWitcher3_WildHunt/thewitcher3_cirikaempft.jpg

Punisher 18 Doppel-Voter - Premium - 12168 EXP - 12. Mai 2015 - 20:58 #

Bei diesem Screen im Speziellen frag ich mich schon - ist DAS jetzt die ach so tolle Grafik? So als Standbild sieht das bis auf den Nebel jetzt ziemlich nach Standard aus, Cell Shading oder nicht. Die anderen Screens machen einen besseren Eindruck.

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 12. Mai 2015 - 21:04 #

Genau bei dem Screenshot ist es mir ins Auge gestochen.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 12. Mai 2015 - 21:49 #

Der schaut in der Tat recht übel aus...

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19662 EXP - 12. Mai 2015 - 22:31 #

Der sieht in der Tat nicht gut aus, eher wie ein Grafikfehler oder noch nicht komplett geladene Texturen oder ähnliches.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10844 EXP - 13. Mai 2015 - 13:29 #

Oha, dagegen ist das alte Risen 1 ja richtig hübsch.

Limper 16 Übertalent - Premium - 5058 EXP - 12. Mai 2015 - 17:02 #

Sehr gut, damit werde ich das Spiel nun gleich vor erscheinen kaufen. Mit spielen warte ich aber sicher noch die ersten Patches ab, zudem will zuerst Dark Souls noch durchgespielt werden. Gibts eigentlich noch diese Einfärbefunktion von der mal gesprochen wurde, wodurch die Bilder deutlich weniger bunt wirkten?

Nagrach 14 Komm-Experte - 2026 EXP - 12. Mai 2015 - 17:03 #

als wir die uns schnell darauf ansprechen

Ich glaube da stimmt was nicht...

Maverick 28 Endgamer - - 110533 EXP - 12. Mai 2015 - 17:04 #

Ich schwanke noch zwischen der XBox One und PS4-Version. Bissl Zeit ist ja noch. ;)

McStroke 14 Komm-Experte - 2293 EXP - 12. Mai 2015 - 17:10 #

Ich kann mich da jetzt täuschen, aber für mich sehen viele der Screenshots schlechter aus als ein Vanilla-Skyrim.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10844 EXP - 13. Mai 2015 - 13:31 #

Habe jetzt die PS3 Version von Skyrim nicht im Kopf, wird aber ohnehin dann nur 720p sein. Gegen die PC Version von Skyrim sehen viele Screens allerdings tatsächlich recht mäßig aus.

Berthold 14 Komm-Experte - - 2458 EXP - 12. Mai 2015 - 17:12 #

Ui, ich harre der Dinge, dass es versandt wird...

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 12. Mai 2015 - 17:15 #

Ein fehlerloses und perfektes Meisterwerk ist es wie erwartet nicht geworden. Naja, ich hab es als Beilage zu meiner neuen Grafikkarte bekommen (außerdem noch Batman, welches die für mich interessantere Beilage war), deswegen werd ich erstmal ein paar Patches abwarten und mir das Spiel dann mal anschauen. Mal sehen, wieviel Spaß es mir macht, ist mein erstes Witcher-Spiel. Und sollte es mir nicht gefallen, auch nicht schlimm. ;)

Sciron 19 Megatalent - Premium - 15076 EXP - 12. Mai 2015 - 17:15 #

Klingt nach nem sehr gelungenem Spiel, auch wenn ich nach den etwas überbewerteten Vorgängern die große Euphorie erstmal zurückfahre. Ein Pflichtkauf für die PS4 wird's dennoch.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8935 EXP - 12. Mai 2015 - 17:19 #

klingt super. freut mich, dass es dann doch nicht die von manchen befürchtete enttäuschung geworden ist, bei den täglichen pr-meldungen im vorfeld. die grafik der PS4-version sieht aber doch relativ ernüchternd aus. ein wow-effekt will sich da bei mir nicht einstellen, vlt bei bewegtem bildmaterial.

Zottel 15 Kenner - 3854 EXP - 12. Mai 2015 - 17:21 #

Jetzt schon der Test? Noch ne Woche bis es erscheint und dann kann es durchaus nochmal gute 3 Tage dauern, bis es bei mir im Briefkasten liegt (ich will erst recht nicht an den sich anbahnenden Post Streik denken).
Naja, vielleicht lese ich jeden Tag ne halbe Seite vom Test, um die Zeit zu überbrücken :)

Maverick 28 Endgamer - - 110533 EXP - 12. Mai 2015 - 17:26 #

Oder du lässt dich solange von den Kommentaren hier im Thread unterhalten. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 12. Mai 2015 - 17:28 #

Oh, da kommt noch mehr, versprochen :-)

Freylis 19 Megatalent - 19700 EXP - 12. Mai 2015 - 17:34 #

Ihr seid ja sooo gut! Danke fuer den super-ausfuehrlichen Test und vor allem Joergs ehrliche Worte, die keinesfalls die Vorfreude mindern, aber einem dabei helfen, mit den Erwartungen auch irgendwo auf dem Teppich zu bleiben. - So, und jetzt weg mit dem ollen Bettvorleger, Rosabrille auf und *schweeeeeeeeelg* :D

pauly19 14 Komm-Experte - 2395 EXP - 12. Mai 2015 - 17:37 #

Vielen Dank für den sehr gut geschriebenen Test.

doom-o-matic 15 Kenner - Premium - 3133 EXP - 12. Mai 2015 - 17:39 #

Juhuidiwui!

doom-o-matic 15 Kenner - Premium - 3133 EXP - 12. Mai 2015 - 17:40 #

Jetzt muss ich aber erstmal Witcher 2 und Witcher 1 und GTA 5 fertigspielen.

Väterchen_Gott 07 Dual-Talent - 113 EXP - 12. Mai 2015 - 17:43 #

Eins was ich echt nicht verstehe, wie kann man ein Spiel wie TW 3 "nur" [WERTUNG ENTFERNT --- Mod.] geben??? Die Herren Langer und Braun, was rauchen Sie jeden Tag so??

PS: Wird es von Ihnen eine Aufwertung geben nach dem Day-1-Patch geben?

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 17:47 #

In alten Gamestarzeiten gabs auch kaum mehr als [WERTUNG ENTFERNT --- Mod.].
Ich glaube selbst Half Life 1 hatte nur [WERTUNG ENTFERNT ---Mod.] XD

100 % wären nur erreicht wenn ein fehlerfrei spielbarer wahrgewordener Traum .. ja ein spielbarer Dauerorgasmus jemals die Sphären dieser Erde erreicht... also niemals XD

Väterchen_Gott 07 Dual-Talent - 113 EXP - 12. Mai 2015 - 17:50 #

Aber ein DA III. mit einer 08/15 Story und hole und bringe Quests bekommt 95%??!!

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 17:56 #

Wer weiss wie die Rahmenumstände des Test waren XD Jeden turnt ja etwas anderes an. ;-) Nein mal ehrlich.. ich persönlich würde auch niemals mehr als [WERTUNG ENTFERNT ---Mod.] selbst für herausragende Titel geben. Nur für subjektiv gefühlte Meilensteine der Videospielgeschichte darf dann mal die [WERTUNG ENFERT --- Mod.] um ein paar Zähler überschritten werden. 100 % sind eine Fantasiemarke. Solange Menschen dahinterstehen werden Fehler gemacht und solange Menschen bewerten, spielen subjektive Eindrücke eine Rolle.

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 12. Mai 2015 - 18:23 #

Lieber Frau/ Herr Mod.

Wieso bitte werden meine persönlichen Ansichten in welchem Rahmen ich selbst ein Spiel generell bewerten würde entfernt?

Soll ich lieber Schulnoten vergeben oder weswegen werden abtrakt generell formulierte Meinungen einfach so der Zensur unterworfen?

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 12. Mai 2015 - 18:24 #

Liegt daran das man die Wertung in den Kommentaren nicht spoilern soll, weil manche die Funktion Wertung deatkivieren nutzen und sich schlicht auf den Text verlassen als eine Wertung zu Spiel XY zu sehen. Das darfst du nicht persönlich nehmen. :)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 12. Mai 2015 - 19:29 #

Hat er das denn? Was man dem Kontext so entnehmen kann, war die Wertung des Spiels doch gar nicht dabei. Er nennt ja eher Beispiele für Wertungen anderer Spiele und seine Meinung.

Warum sowas entfernt wird, kann ich auch nicht ganz nachvollziehen. Finde ich gar nicht gut.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 12. Mai 2015 - 19:33 #

Doch, sie war dabei und wir brauchen das auch nicht weiter zu diskutieren.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 12. Mai 2015 - 19:39 #

Hier war doch nur seine Meinung drin:

"ich persönlich würde auch niemals mehr als [WERTUNG ENTFERNT ---Mod.] selbst für herausragende Titel geben."

Ich finde die durchaus interessant und entsprechend schade, dass das entfernt wurde. Wenn da 75 oder 95 drin steht, ändert sich die Aussage jeweils deutlich. Das ist jetzt nicht mehr nachvollziehbar. Bitte entfernt sowas nicht. Es nennt dort ja nicht die Wertung des Spiels.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 12. Mai 2015 - 19:47 #

Es stand da aber die gleiche Zahl an Wertung. Und jetzt bitte endlich zurück zum eigentlichen Test.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 12. Mai 2015 - 19:32 #

Zensur ist das allerdings nicht, das ist der falsche Begriff.

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 13. Mai 2015 - 9:08 #

Quelle Wikipedia.de:

"Zensur (lateinisch censura) ist der Versuch der Kontrolle der Information. Durch restriktive Verfahren – in der Regel durch staatliche Stellen – sollen Massenmedien und/oder persönlicher Informationsverkehr kontrolliert werden, um die Verbreitung unerwünschter oder ungesetzlicher Inhalte zu unterdrücken oder zu verhindern.[1][2] Oftmals wenden totalitäre Staaten die Zensur verschärft an.[2]"

Das mit dem totalitären Staat.. kann zensiert werden..

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 12. Mai 2015 - 17:52 #

Ne, es hatte eine 92 bekommen. ;)

Maulwurfn Community-Moderator - Premium - 10744 EXP - 12. Mai 2015 - 17:56 #

[WERTUNG ENTFERNT ---Mod.] eintippen und abspeichern, aber ist nur ne Vermutung.

Loco 17 Shapeshifter - 7915 EXP - 12. Mai 2015 - 17:48 #

Mein größter Kritikpunkt bleibt das Charaktersystem/Kampfsystem. Ich mochte The Witcher von Anfang an, aber die Charakterentwicklung ist einfach zu schwach und langweilig, es tut sich zu wenig und das Kampfsystem... naja geht auch spannender.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Premium - 16595 EXP - 12. Mai 2015 - 17:49 #

Wird dann wohl Zeit, dem zweiten Teil nochmal ne Chance zu geben, mit dem ich leider nie so richtig warm geworden bin. Und dann mal auf die Hardwareanforderungen für die PC-Version warten. ;)

f2 09 Triple-Talent - 234 EXP - 12. Mai 2015 - 17:59 #

Jörg, meinst du, es wäre möglich für Abonnenten eine Option hinzuzufügen, so dass man keine verschiedenen Seiten mehr hat, sondern nur noch einen langen Text?
GamersGlobal ist auf mobilen Geräten immer noch eine Qual und so könnte man den Text dann wenigstens in Pocket übernehmen.
Danke!

Wi7cher 10 Kommunikator - 403 EXP - 12. Mai 2015 - 18:08 #

Gibts es doch schon, Stichwort Druckansicht!

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 12. Mai 2015 - 18:11 #

Da man diesen Wunsch in letzter Zeit ab und zu mal liest wäre es wohl eine gute Idee, diese etwas prominenter zu platzieren und vor allem anders zu nennen :)

Wi7cher 10 Kommunikator - 403 EXP - 12. Mai 2015 - 18:21 #

Da gebe ich dir vollkommen recht. Ich hoffe, das ist ein Punkt, der bei der Layoutüberarbeitung mit dabei ist.

f2 09 Triple-Talent - 234 EXP - 12. Mai 2015 - 18:50 #

Wie kommt man denn zu der Druckansicht, bitte?!

//edit: Ich sehe gerade, das ist wohl ein Feature, das man nicht als Basic Abonnent bekommt:

[Premium] Artikel komplett anzeigen ohne Umblättern, mit oder ohne Bilder.

So ein .....

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 12. Mai 2015 - 18:51 #

Sind zwei kleine Links zwischen Navigation und Titelbild des Tests. Kann aber sein, dass das Premium-exklusiv ist und du die deswegen nicht siehst.

Edit: Mein Kommentar ist damit dann wohl überflüssig ^^

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2641 EXP - 12. Mai 2015 - 20:06 #

Mir wäre das lieber, wenn es das als grundsätzliche Einstellung bei den Usersettings geben würde.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Premium - 16595 EXP - 12. Mai 2015 - 18:09 #

Im Grunde eine gute Idee, nur geht sie hier in den Kommentaren wahrscheinlich unter. Schreib doch nochmal in den entsprechenden Forumsthread. :)

http://www.gamersglobal.de/forum/22392/eure-verbesserungsvorschlaege-2-bugs-bitte-in-ein-extra-thema?page=31#new

f2 09 Triple-Talent - 234 EXP - 12. Mai 2015 - 18:46 #

Das mache ich mal! Danke ...

Wi7cher 10 Kommunikator - 403 EXP - 12. Mai 2015 - 18:06 #

"Wünschenswert wäre auch eine direkte Rückkauf-Funktion ohne Geldverlust, falls man versehentlich ein Schwert oder eine Rüstung veräußert. Hier spart CD Projekt an einem Feature, das mittlerweile Standard in fast allen namhaften RPGs ist."

Ich bin froh, das Witcher 3 dieses "Feature" nicht hat. Und nur weil es fast alle RPGs haben heißt nicht, das es auch gut ist. Dem Spieler wird heute auch alles einfach gemacht. Fehlt nur noch, das es bald eine Rückspulfunktion wie bei Autorennspielen kommt. Verkauft ist halt verkauft, da sollte man vorher sein Hirn einschalten :)

Ansonsten guter Test, wobei mir die Wertung relativ schnuppe ist :)

Cat Toaster (unregistriert) 13. Mai 2015 - 0:39 #

Die Rückspul-Funktion heisst in RPGs "Speichern". Nutze ich sehr rege. Kann man auch machen bevor man zum Händler rennt. :)

Gut, einem echten Masochisten reicht natürlich ein Speicherpunkt von vor 45 Minuten.

Grandmarg 14 Komm-Experte - 1843 EXP - 12. Mai 2015 - 18:07 #

Hab mir ehrlich gesagt nur die Pros und Contras am Ende durchgelesen, will nicht zu sehr gespoilert werden :D

Kann es kaum erwarten bis das Game da ist *.*

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 12. Mai 2015 - 18:23 #

Ist das UI immer so? Das ist ja grauenvoll mit den stets eingeblendeten Erklärungen für die Tasten rechts unten. Oder ist das adaptiv je nach Situation? Oder vielleicht sogar frei konfigurierbar?

Wi7cher 10 Kommunikator - 403 EXP - 12. Mai 2015 - 18:34 #

Alle UI-Elemente kannst du meines Wissen einzeln ein- oder ausschalten. Du kannst also auch Komplett ohne UI spielen.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 12. Mai 2015 - 18:58 #

So weit würde ich dann auch nicht gehen wollen, aber zumindest ein paar der Elemente sind da schon recht störend ^^

Necromanus 16 Übertalent - Premium - 4004 EXP - 12. Mai 2015 - 18:42 #

Ich bin ja schon positiv beeindruckt dass der Test so früh vor Erscheinen des Spiels zu lesen ist. Jetzt freue ich mich aber um so mehr auf das Spiel :-D

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 12. Mai 2015 - 18:46 #

Ich mach es kurz: Die Vorbestellung bleibt!

maddccat 18 Doppel-Voter - 10657 EXP - 12. Mai 2015 - 19:01 #

Ich mach es kurz: definitiv!

Freylis 19 Megatalent - 19700 EXP - 12. Mai 2015 - 19:09 #

Ich mache es auch kurz: Du bist mein Held des Tages! :D

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 12. Mai 2015 - 19:11 #

Ich lass mir Zeit: Und fang dann demnächst mal mit Witcher 1 an.

Hyperlord 14 Komm-Experte - Premium - 2416 EXP - 12. Mai 2015 - 19:17 #

Kann man das ohne Vorkenntnisse spielen oder fehlt mir dann viel Lore und ich komm nicht klar?

Cat Toaster (unregistriert) 13. Mai 2015 - 0:44 #

Da die Handlung wie die Charaktere fortwährend aufeinander aufbauen würde ich mir zumindest ein recht ausführliches "Was bisher geschah" suchen.

Wenn jemand im dritten Teil wieder kommt mit dem man im ersten Teil (erheblich) zu tun hatte und der im zweiten als "verschollen" gilt ist das sicher gut zu wissen, ebenfalls das die "Wilde Jagd" nicht einfach nur ein klangvoller Name ist für eine Fortsetzung sondern eine nicht ganz unwesentliche Legende um die sich praktisch schon der gesamte zweite Teil gedreht hat.

Und da der erste Teil auch schon sieben Jahre her werd ich mir da sicher auch noch zumindest ein inhaltliche Zusammenfassung geben müssen.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 12. Mai 2015 - 19:27 #

Es wurde ja gemunkelt das es bei der Grafik ein Downgrade gegeben hat. Also das sich - so wie bei Watch_Dogs - seit dem Trailern die Grafik (Shader-Effekte und Objektdichte) eine Verschlechterung ergab da die aktuelle Konsolengeneration möglicherweise zu schwach auf der Brust sei.

Stimmt der Downgrade nun? Kann es wer bestätigen oder widerlegen?

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 12. Mai 2015 - 19:32 #

Aktuell gibt's ja nur die PS4-Version. Bei den ersten Screenshots und Trailern war kein System angegeben und der PC soll ja auch bessere Grafik bekommen. Von daher muss man diese Version erst mal abwarten.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 12. Mai 2015 - 20:26 #

Ein Resümee von der PS4 Fassung würde schon genügen.

Denn die PC Fassung wird wohl kaum plötzlich weg gelassene Objekte in der Map plötzlich wieder haben oder optisch anspruchsvollere Shader-Effekte. Bis auf eine höhere Auflösung gleichen sich doch die PS4/X1/PC-Fassung bei jedem Hersteller - unterschiede im Inhalt leistet sich kein Hersteller. Oder sieht das wer anders?
(GTA V hatte auch nicht eine bessere Fahrphysik oder Schadensmodell in der PC Fassung und der von GTA IV stammende Videoeditor, etc. ist eine Ausnahme abseits des Spiels.)

http://www.dsogaming.com/screenshot-news/the-witcher-3-gameplay-reveal-2013-trailer-versus-2015-build-comparison-shows-downgraded-visuals/

http://www.reddit.com/r/pcgaming/comments/30yarq/why_are_we_not_angry_at_the_graphics_downgrade_in/

https://www.youtube.com/watch?v=mUvJ-FcyMHs

Muss ich um die journalistische Unabhängigkeit fürchten. Jedenfalls schon komisch das das möglicherweise offensichtliche Downgrading keine Erwähnung wert ist. Prangert es bitte falls zutreffend genau mit gleicher Lautstärke an wie bei Watch_Dogs.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 12. Mai 2015 - 20:29 #

Wir testen hier existierende Spiele, keine etwaigen Deltas zu Wunschvorstellungen. Auf glatte Werbelügen würden wir natürlich hinweisen, aber liegt eine solche vor, wenn das Spiel auf PC besser aussah und aussieht? Ist das dann "Downgrading"? Wenn die PC-Fassung deutlich schöner ist, werden wir das schreiben und zeigen, und jeder kann den Vergleich sehen. Ich kann nur jedem raten, unsere Tests abzuwarten mit echten eigenen Screenshots, statt aufgeund von Werbetrailern Spiele zu kaufen.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 12. Mai 2015 - 20:44 #

Danke für die Antwort, werde noch den PC-Test abwarten.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 16. Mai 2015 - 12:39 #

Im JustNetwork-Livestream hast du gestern erwähnt ihr bekommt die PC Version noch [gestern Abend 15.05.].

Kann man heute (16.05.) schon erste Erkenntnisse bekannt geben (ohne irgendwelche Embargos zu verstoßen) ob es nun ein Downgrading wegen der Konsolen-PS4/X1 Fassung gibt und daher die PC Version ähnlich wie bei GTA V bis auf die höhere Auflösung und bessere Kantenglättung/Schatten/etc. komplett ident ist?

Siehe:

http://whatifgaming.com/developer-insider-the-witcher-3-was-downgraded-from-2013-list-of-all-features-taken-out-why

http://www.gamestar.de/spiele/the-witcher-3-wild-hunt/news/the_witcher_3,49062,3085922.html

http://www.reddit.com/r/pcgaming/comments/35tcy6/witcher_3_graphics_downgrade_confirmed_by_a_cdpr/

Also wenn man sich das so ließt dann ist das schon ein starkes Stück. Und meine Vermutung als Softwareentwickler würden sich damit leider zu 100% bewahrheiten. Also Witcher 3 würde damit in gleicher "Public Shame"-Ebene stehen wie Watch_Dogs und dem noch unveröffentlichten aber bereits mehrfach verschobenen "The Division". Besonders beschämend ist, das die Trailer Videos ja echte In-Game Footage waren (sowohl bei Watch_Dogs als auch Witcher 3 in 2013). Und die Shader absichtlich für die PC Version weggelassen wurden wegen der schwachen PS4 und der noch schwächeren XBoxOne.

Angeblich kostetet die Entwicklung von Witcher2 10 Mio USD und für Witcher3 wurden 40 Mio USD ausgegeben (15 für die Entwicklung und 25 für das Marketing) [laut Reddit Link oben].

Besonders Schade denn CD Projekt war eine der letzte PC-first Entwickler und nun bekommt man möglicherweise (?) einen simplen Konsolenport vorgesetzt (siehe schlechtes Menü)?

So etwas sollte vor dem Release bzw. am Release-Tag in einem PC-Test erwähnt werden und nicht erst später. Ich wünsche mir da Objektivität und Ehrlichkeit.

(Disclaimer: Ich schreibe hier als reiner PC Spieler, der kein Interesse an Konsolen hat. Bitte das so respektieren.)

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 16. Mai 2015 - 12:45 #

"(Disclaimer: Ich schreibe hier als reiner PC Spieler, der kein Interesse an Konsolen hat. Bitte das so respektieren.)"

Huh?

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 16. Mai 2015 - 13:20 #

Schau dir oben verlinkten Reddit und GS Threads/Kommentare an, ich wollte das Thema (Konsole vs. PC) ausklammern, da es nur Trolle anzieht und in der Diskussion sachlich nichts bringt.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 16. Mai 2015 - 12:47 #

Naja, letztendlich sieht man am Release-Tag, wie das Spiel aussieht. Dann bestellt man eben nicht vor und wartet.

Und ja, wirklich toll finde ich den Unterschied zwischen den vorherigen Demos und der Releaseversion nicht, eher im Gegenteil. Aber irgendwo ist Grafik eben nicht alles und was man so liest und sieht, feiern alle das Spiel ab, auch auf dem PC. Weil es einerseits immer noch sehr gut aussieht und andererseits das Gameplay wohl einfach sehr gut ist. Das ist vermutlich eh der größere Batzen vom ganzen Spiel. Deswegen wäre es unfair gegenüber dem Entwickler, das Spiel nur auf Grafik zu reduzieren.

Und schlussendlich: Es wird nicht umsonst bei jeder Demo gesagt, dass das Spiel noch in der Entwicklung ist. Da kann es eben auch nach unten gehen.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 16. Mai 2015 - 13:46 #

Wie weiter oben geschrieben geht um das Marketing und deren Versprechungen. Der 2014er Trailer war zum Beispiel bis letzte Woche auf der Startseite von der Witcher 3 Webseite. Und es geht bei einem Spiel um das Gesamtwerk, Spiele wie Deus Ex 1 wurden schon 2001 für ihre angeblich schlechte Grafik abgewertet und heute spielen das Original nur noch Fans, obwohl es wohl zu den 5 besten Spielen überhaupt zählt. Genau so wurde Watch_Dogs zurecht von der PC und der Wii Community abgestraft, erstere war von der schlechten Shader-Qualität bei hoher Hardwareanforderung enttäuscht und letztere wegen der niedrigen Framerate. Wenn jetzt Witcher 3 eine hohe Hardware-Anforderung hat aber die Grafikqualität auf Skyrim-Niveau von 2011 ist dann gibt es wohl genau so einen Aufschrei. Seit Crysis gibt es eben fast keine PC Spiele mehr die die Hardware voll ausreizen und Witcher 3 wurde als so ein PC Spiel mehr als 2 Jahre im voraus als solches vermarktes. Mein Kommentar ist daher berechtigt. Ich möchte nichts schön geredet haben, ich bin eben kein Fanboy. Mir hat Witcher 1 gefallen aber war als Iso-Spiel veraltet damals, Teil 2 war mir zu Linear und ich habe halt noch die Hoffnung das Teil 3 so wie Gothic 1-3 und Elder Scrolls 3-5 in diese Richtung geht. Werde wie oben geschrieben auf den PC-Test warten.

Interessant ist auch dieser Link vom offiziellen Forum vom Jänner 2015:
http://forums.cdprojektred.com/threads/33437-GRYOnline-pl-interview-with-CDPR-studio-lead-Adam-Badowski-translation?highlight=badowski

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 16. Mai 2015 - 16:20 #

Die Diskussion von der Gamestar ist doch ganz nachvollziehbar.

Und bei dem Interview im Forum wird ja gesagt, dass es eine Version für alle Plattformen gibt. Da könnte einem schon klar werden, dass die PC-Version nicht meilenweit von den Konsolen entfernt sein wird. Natürlich redet er danach das Spiel etwas schöner im Vergleich zu den Trailern.

Ich glaube als PCler muss man sich eben davon verabschieden, dass Spiele nur für diese Plattform entwickelt werden. Zumindestens solche, die auf allen Plattformen gut spielbar sind. Da muss man in anderen Genres suchen.

Deswegen ist es übrigends auch Blödsinn, seinen PC jedes Jahr aufzurüsten. Die Zeiten sind einfach vorbei.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 16. Mai 2015 - 16:43 #

Ich weiß nicht ob du dann auch das dazugehörige Video auf GS angeschaut hast, den da wird es nochmal erläutert:

"Warum ist CD Projekt RED unfehlbar? Special: Diskussion um die Witcher-3-Entwickler":

http://www.gamestar.de/videos/specials,20/warum-ist-cd-projekt-red-unfehlbar,82709.html

Ich finde es sehr löblich das sie DRM-freihe Spiele auf den Markt bringen und die GOG DRM-freie Spiele-Store geschaffen haben.

Wenn man sich aber die Zukunfts-Pläne für GOG (GOG-Client ala Steam mit nicht optionalen zentralen zwang-updates) und dem Wandel vom Underdog zu Witcher 1 Zeiten zum 450 Mann Konsolen-first-Unternehmen CD Projekt anschaut (Witcher 3 zwei Wochen zeitexklusiv für PS4 und Grafikqualität auf Stand von PS4/XBoxOne), bin ich mir nicht sicher ob das der richtige Weg ist. So wie im Video eben erwähnt. Auch das die PC Spieler das nicht für gut finden dürfte klar sein. Wir müssen uns mit gar nichts einfach abfinden und Guschen, wir dürfen und sollten als PC Spieler ganz klar unsere Meinung äußern damit die zurück rudern bevor etwas zu Bruch geht. (siehe Ubisoft, siehe EA, siehe nicht mehr JoWood)

immerwütend 21 Motivator - Premium - 26102 EXP - 17. Mai 2015 - 15:43 #

Na, so DRM-frei ist aber gerade der Witcher 3 nun nicht...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 16. Mai 2015 - 13:19 #

Warte doch einfach das Test-Update bezüglich der PC-Version ab. Da wird dann alles informative drin stehen.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 16. Mai 2015 - 14:03 #

Werde ich ja machen. Aber ich würde mir halt mehr Information vor dem Verkaufstart der PC-Version wünschen - egal welcher Couleur. Ganz so eitle Wonne ist das Thema eben nicht.

z.B. http://www.gamestar.de/videos/specials,20/warum-ist-cd-projekt-red-unfehlbar,82709.html

(hoffe der Link geht in Ordnung, Jörg hat gestern auf Twitch http://www.twitch.tv/stevicules/v/5064036 sie auch öfters als Beispiel erwähnt)

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 20:33 #

Die PC-Fassung wird ganz sicher mit einigen Effekten aufwarten die es in der Konsolenfassung gar nicht gibt (HairWorks, TXAA, PhysX, HBAO+, PCSS). Auch GTA5 hat etwa sowohl AMD wie nVidia-Spezifische Schatteneffekte zur Auswahl die es auf der Konsolenfassung nicht gibt.

Ob man die braucht und die allesamt wirklich immer "schön" sind steht dazu auf einem ganz anderen Blatt. TXAA etwa braucht wirklich kein Mensch.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 12. Mai 2015 - 20:49 #

Es geht nicht um den Kleinkram (HairWorks, TXAA, etc) sondern um echte Auswirkungen wie die scheinbar niedrige Weitsicht und komplett fehlende 3D Objekte die in den Trailern von 2013 und 2014 (bis vorgestern noch auf der Webseite verlinkt!) und fehlende Shader-Effekte und düsteren Farben. Also so ziemlich die selbe Palette an PR-Frechheit die bei Watch_Dogs - zu Recht wie ich finde - angeprangert wurde. Und nur weil das Spiel aus dem Nachbarland kommt, möchte ich nicht das wir es schön reden. Ich wäre für eine möglichst Objektive Auseinandersetzung mit dem Thema. Aber wie gesagt, ich kann ich da nur auf den Shitstorm auf Reddit beziehen (siehe Links oben), und hoffe auf das Beste für die PC Version - werde den Test dazu noch abwarten.

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 21:12 #

Oh, OK, Sorry. Ja, da werden wir abwarten müssen.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 12. Mai 2015 - 20:44 #

Bisher ist das ja weitestgehend reine Spekulation. GameStar hat das Spiel vor Ort in der höchsten Stufe gesehen und es soll wohl tatsächlich besser aussehen. Ob es den Trailern entspricht - das muss man einfach bis nächste Woche abwarten.

Ich sehe das etwas optimistischer als du, da CD Project bisher immer ziemlich PC-orientiert war und ihre Hauptzielgruppe auch in West- und Mitteleuropa ist, wo der PC noch einen ganz anderen Stellenwert als z.B. in den USA oder gar Japan hat.

Ich seh's zusätzlich auch ein bißchen aus Programmierersicht (war früher selbst einer). Anfangs versucht man da die beste Optik reinzubekommen. Später merkt man dann, dass das zu optimistisch war und dass die Optimierungen halt doch nicht ganz soviel wieder rausholen. Oder dass sich die Hardware doch nicht so schnell weiterentwickelt hat. Da steckt keine böse Absicht dahinter. Wenn man das dann veröffentlicht, passiert das, was bei Crysis damals passiert ist.

Ich fände es auch schade, wenn es nicht die Grafik der Trailer hat. Aber da muss man dann auch nicht schon wieder den x-ten künstlichen Aufreger draus machen, das nervt mittlerweile gewaltig und schadet dem Ruf der Gamingszene nur weiter. 1080p-Shitstorms, Gamergate, Swatting - man hat langsam den Eindruck, dass mein sein Hobby mit lauter soziopathischen Spinnern teilt. Das kann gern mal wieder aufhören.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 12. Mai 2015 - 20:59 #

Ich komme selber vom Fach und verstehe die Entwicklungsprobleme. Aber es geht in den letzten Jahren vorallem darum, es soll bei Triple-A Spielen ein möglichst vergleichbares Spiel auf XBox1, PS4 und PC erscheinen. Nur die Auflösung ist unterschiedlich und kleine Schattendetails. Aber die Screenshots und Videos auf Youtube und den Magazinen sollen gleich aussehen - das haben wir den Marketingabteilungen der Firmen zu verdanken. Und genau da habe ich ein Problem damit, CD Project's Witcher 3 würde wohl in der Fassung von 2013 auf einem heutigen HighEnd PC ganz super funktionieren, aber nicht auf einer PS4/X1. Um sich die Duale-Arbeit von 2 unterschiedlichen Map-Versionen zu ersparen muss die PC-Fassung mit den Einschränkungen der jetzigen Konsolengeneration leben. Ist auch bei GTA V auch so, mein PC läuft mit 25% Systemauslastung auf Sparflamme mit maximalen Details und ich kann nicht mal die Sichtweite wesentlich höher stellen. Das war schon in GTA San Andreas so, damals konnte man per Mod den künstlichen Nebel abschalten und die gesamte Landschaft mit vollen Details am PC überblicken. Das wird bald mit Mods auch bei GTA V möglich sein, und hoffentlich auch bei Witcher 3. Nur fehlende Spiel-Objekte kann man halt viel schwieriger wieder auf die Map platzieren, und auf das wollte ich halt hinaus ;)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 12. Mai 2015 - 21:22 #

So einfach ist das mit der Sichtweite nicht, da man mit zunehmender Entfernung ja auch eine breite Fläche überblickt (kegelförmiger Blick). Mit zunehmender Sichtweite wächst die Anzahl der Objekte als nicht ein bißchen, sondern deutlich.

Und wie gesagt - Crysis. Das kam damals mit Anforderungen heraus, die nicht mal ein Highend-PC geschafft hat. Und wurde dafür viel gebasht. V.a. entstehen dann auch Dynamiken, dass User, die einfach keinen guten Rechner haben, das Spiel einfach dafür hassen und es z.B. als Grafikblender abstempeln. Ich hab bis heute nicht verstanden, warum Crysis immer als Paradebeispiel für nicht vorhandene Story genommen wird. Es hat mehr Story als die meisten Egoshooter. Da wird dann aus einem rein technischen Aspekt plötzlich ein marketingtechnischer.

Dazu kommen dann auch künstlerische Entscheidungen. San Andreas ist ein schönes Beispiel. Die Welt kommt einem enorm groß vor, weil die Designer äußerst geschickt verwinkelte Wege gesetzt haben. Sieht man dann die komplette Map durch die Mod, wird der Gesamteindruck massiv verändert, die Welt kommt einem viel kleiner vor.

Eine Mod für die Sichtweite bei GTA V gibt es übrigens schon. Man sieht dann mehr, aber meiner Meinung nach sieht das Spiel einfach ein gutes Stück unrealistischer aus. Durch den Dunst in der Luft kann man nicht beliebig weit sehen und das bringt das ungemoddete Spiel sehr gut rüber.

Wenn man den PC besser auslasten will, gibt übrigens auch so schöne Dinge wie 144 Hz, 3D Vision oder 4K-Monitore. :-)

Jadiger 16 Übertalent - 4619 EXP - 12. Mai 2015 - 22:10 #

Crysis 1 ist für mich einer der besten Shooter überhaupt gewesen. Große Karten in denen man Frei zum Ziel Punkt laufen kann sein Fahrzeug wählen oder besser gesagt klauen kann. Davon können heutige Shooter doch nur träumen, Gebäude die man Sprengen konnte wird heute als Großwartig Verkauft in C1 konnte man das schon. Es hat sehr viel Abwechslung eine Story die um Welten besser ist als die von Bf, Cods und sah unglaublich aus. Ich würde sogar soweit gehen das Crysis 1 zu seiner Zeit der beste Shooter war den ich kannte. Leider denken viele es sei ein Grafikblender die haben es aber anscheinend nie gespielt. Das war der Grund warum ich ein Crossfire System hatte um es in 1280x720p auf max zuspielen.

Klar nutz man jetzt die Vorteile das man nur eine Grund Version braucht und einfach diese an die Plattformen anpast. Was bedeutet es wird sich nicht viel tun in den nächsten Jahren in PC Grafik. Außer das kleine unscheinbarer 4K Upgrade das die jetzige Konsolen Gen aber ganz schön alt aussehen lässt. Natürlich wäre es besser in 1080p alles aus einem aktuellen PC raus zuholen aber da müsste man 2 Version machen und das macht kein Hersteller leider. Außer man gibt ihm 100 Million aka Roberts dann hast dein PC Spiel aber sonst kann man schon froh sein wenn man höhere Einstellungen hat.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21111 EXP - 13. Mai 2015 - 6:03 #

Natürlich war C1 damals der Grafikblender, jedoch hat es den Begriff Open World so definiert, wie viele andere später es nicht mehr getan haben. Wobei ich hier rein vom 3rd-/Ego-Shooterbereich spreche, bei isometrischen/Topdown-RPGs gab es ja schon deutlich früher. Jedenfalls hat man sich damals aufgeregt, dass die Karibik so bunt ist. Und heute wird über die Farben in W3 gemeckert. Irgendwie verrückt. Ich bin jedenfalls froh mit Tageslicht im Zimmer etwas auf dem Bildschirm erkennen zu können. Nicht jeder zockt im dunklen Keller. ;)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 13. Mai 2015 - 7:51 #

Grafikblender heißt für mich, dass es mit super Grafik den mittelmäßigen Rest kaschiert. Das sehe ich bei Crysis gar nicht, das Spiel war eigentlich in jeder Hinsicht richtig gut.

Für einen Shooter hatte es eine gute Story, es war sehr umfangreich, man konnte es spielen, wie man Lust hatte, die Cutscenes waren gut und genau in der richtigen Länge, die Level waren sehr abwechslungsreich obwohl alles nur auf einer Insel spielt, die Musik war gut... ich weiß nicht, wo da ein Blender sein soll. Im Shooter-Genre ist es sicher einer der besten Titel bis heute.

Davon abgesehen - eigentlich interessant, dass es nur den Begriff "Grafikblender" gibt. Seit Bioshock Infinite sollte man auch mal "Storyblender" einführen. :-) Fantastische Story, aber ansonsten enorm viele Mängel.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21111 EXP - 13. Mai 2015 - 8:40 #

Ich bin bei Crysis mit dir völlig konform, hätte es wohl deutlicher schreiben sollen. Und das erste Bioshock zähle ich auch zu einen hervorragenden Egoshootertitel, jedoch haben die anderen Teile nachgelassen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4014 EXP - 13. Mai 2015 - 11:05 #

Wenn da nicht die Story wäre...
Schon bei Far Cry Cryteks absolute Schwachstelle. Da kommen dann nach der Hälfte eines tollen Spiels mit fantastischer Grafik, großartigem Setting und stimmiger Einleitung auf einmal Supermutanten um die Ecke. Bei Crysis kommen bei einem prinzipiell interessanten Setting auf einmal Außerirdische. Mehr 08/15 Klischee geht nicht mehr...

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 13. Mai 2015 - 11:54 #

Nenn mir einen Shooter der eine wesentlich bessere Story hat und kein Klischee bedient.

Das ist jetzt nicht auf dich direkt bezogen .. aber bei gleich bombastischer Inszenierung wäre ein Crysis Kinofilm als Sommerblockbuster sicherlich ein Kinohit geworden.

Es gibt meiner Ansicht nach keine Story die nicht schon erzählt wurde und kein Klischee das nicht herhalten muss.
Was würde man wohl lieber spielen.. Den Baggersimulator der klischeefrei das Tagewerk des Baumeisterst Bob darstellt oder Supersoldat James Jenkis der mit seinem linken Finger atomare Sprengköpfe verschiessen kann?

Es ist kurzweillige Unterhaltung und hat nicht den Anspruch spielerische Weltliteratur zu sein. Ein "die Asche meiner Mutter" Game würde ich persönlich niemals spielen wollen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4014 EXP - 13. Mai 2015 - 12:00 #

"Nenn mir einen Shooter der eine wesentlich bessere Story hat und kein Klischee bedient."

Bioshock

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 13. Mai 2015 - 12:10 #

Und jetzt nenn einen zweiten! :-) Am besten auch einen der tolles Gameplay hat (damit wäre Infinite dann schon mal vom Tisch).

Naja, in Sachen Story sind Shooter eh unerschlossenes Gebiet. Aber dort schlägt sich das erste Crysis sehr gut. Ist halt in etwa so wie ein Hollywood-Actionfilm. Man hat eine nachvollziehbare Handlung, wird gut unterhalten, aber sollte bloß keinen Tiefgang erwarten.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 13. Mai 2015 - 14:41 #

Ich fand die Story von NOLF gut und das Gameplay sowieso. Du vielleicht auch? ;)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 13. Mai 2015 - 16:27 #

So sehr ich NOLF auch liebe - die Story war jetzt nicht so die große Stärke des Titels. Sicher besser als die der meisten Shooter, aber bis auf das Ende ist mir die kaum in Erinnerung geblieben. Finde ich.

Max Payne 1 und 2 würde ich noch als erwähnenswert nennen. Für einen Shooter auf jeden Fall weit über Durchschnitt. Danach fällt mir aber schon nichts mehr ein. Kein Genre für Leute, denen Story wichtig ist. Schade eigentlich.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 13. Mai 2015 - 17:13 #

Ja, das Ende sticht da schon heraus. Aber auch ansonsten fand ich die Story unterhaltsam und um einiges besser als in vielen anderen Shootern. Aber stimmt schon, dass es nur wenige Shooter mit guter Story gibt. Ist wohl auch einer der Gründe, warum ich nur selten welche spiele.

zfpru 14 Komm-Experte - Premium - 2580 EXP - 13. Mai 2015 - 15:12 #

Da bin ich gezwungen dich zu überstimmen. Infinite bietet doch gutes Gameplay. Daher bleibt es auf dem Tisch. An die Kämpfe gegen die Siren, denke ich gerne zurück. Besonders im 1999 Modus ein schöner Bossfight.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 13. Mai 2015 - 16:51 #

Mir war es zu sehr Serious Sam. :-)

V.a. passte es einfach gar nicht zur tollen Story. In Rapture ergab es einen Sinn, dass man im Lauf des Spiels tausende Gegner, die einen alle sofort angreifen, ummäht. Und dass es dort Tonics für den Kampf gibt, war auch schlüssig.

Bei Infinite ergeben die Gegnerwellen keinen richtigen Sinn und solche Vigors wie der, wo der Gegner von Krähen zerhackt wird, passen gar nicht in die Welt, gibt ja keinen Anwendungsfall dafür dort. Die Schienen wirkten auch sehr künstlich platziert.

Aber das Ende macht alles wett, zugegeben. :-) Ich erinnere mich gern an das Spiel zurück, auch wenn es mir spielerisch nicht sehr viel Spaß gemacht hat.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1863 EXP - 13. Mai 2015 - 17:55 #

Ich fand das Gameplay Trotzdem Schrecklich und war Froh das ich bis zu Elizabeth Durchgehalten habe da hat mich das Spiel den Trotzdem Gepackt.

bigboulder 12 Trollwächter - 1072 EXP - 13. Mai 2015 - 14:59 #

Ich rede von Shootern und nicht von Genremixtiteln wie System, Bio- Shock oder Deus Ex.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 13. Mai 2015 - 15:36 #

Nachfolgend eine Auflistung von Shootern, die meines Erachtens eine bessere Story haben als Crysis 1. Bitteschön:

Half-Life-Reihe, Metro-Reihe, Clive Barkers Undying, Singularity, NOLF, CoD - Modern Warfare, Chronicles of Riddick, Mafia-Reihe, Deus-Ex-Reihe, Dead Space, The Wheel of Time, XIII,

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 13. Mai 2015 - 15:45 #

Das würde ja implizieren, dass Crysis 1 überhaupt eine brauchbare Story hatte. Wenn es nur darum geht, reicht auch jedes CoD. Da musst du gar nicht so schwere Geschütze auffahren. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 13. Mai 2015 - 16:04 #

Naja, ich schätze mal, dass bigboulder behaupten wird, dass das was ich aufgezählt habe alles gar keine Shooter seien oder viel zu klischeehaft sind. ;)

Aber stimmt schon, eine nordkoreanische Armee, die eine Insel invasiert, durch eine US-Spezialeinheit bekämpft wird, während die Insel kurz darauf von Aliens heimgesucht wird, die die ganze Insel schockfrosten, ist natürlich vollkommen klischeefrei und brillant erzählt. :D

(War doch so oder so ähnlich in Crysis oder?)

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 13. Mai 2015 - 16:10 #

Dabei haben Spiele, bei denen die Hauptfiguren Namen wie "Prophet" oder "Psycho" tragen, doch meistens komplexe Geschichten ;)

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8935 EXP - 14. Mai 2015 - 11:55 #

zusammengefasst ja. aber das spiel lebt da eben auch von der abfolge der einzelnen missionsziele und scriptsequenzen dazwischen. es ist eben wie ein action-film wo auch der plot nicht das relevante ist, sondern wie dieser überbracht wird. ähnlich dünn seh ich nämlich half-life zB auch, obwohl ja da viele meinen, dass es eine großartige story hätte. ne, hat es nicht ("blablabla mr. freeman.").

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 14. Mai 2015 - 12:45 #

Ich habe gar nicht behauptet Crysis sei ein schlechtes Spiel oder bräuchte eine herausragende Story. Ich habe lediglich Spiele aufgezählt, die eine bessere Story haben, wie von bigboulder gewünscht. Crysis ist ein gutes Spiel und hat viele Stärken, aber die Story gehört nicht dazu.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8935 EXP - 14. Mai 2015 - 16:23 #

da hast du meine intention falsch gedeutet. diesbzgl wollte ich dir auch nicht widersprechen, sondern bzgl deiner auflistung. bei einigen titeln, wie etwa half-life, sehe ich keinesfalls eine bessere story als wie bei crysis.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 14. Mai 2015 - 17:41 #

Ahso, ok.

Muffinmann 15 Kenner - - 3228 EXP - 12. Mai 2015 - 19:38 #

cool..nun brauch ich nur noch nen neuen PC *grins*

Klingt so spannend...sagt mir Ihr Fans.. muss ich die ersten beiden Teile gespielt haben??

andreas1806 16 Übertalent - 4015 EXP - 12. Mai 2015 - 19:39 #

6 Seiten test.. wow Gratulation. !

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2641 EXP - 12. Mai 2015 - 20:04 #

Schöner Test. Da wird sich meine Frau aufs Spiel freuen.

immerwütend 21 Motivator - Premium - 26102 EXP - 12. Mai 2015 - 20:28 #

Du lässt spielen? O__O

Drugh 14 Komm-Experte - Premium - 2641 EXP - 12. Mai 2015 - 21:55 #

der wahre connoisseur schaut nicht let's plays, sondern....
Nee, Scherz beiseite, bevor sie das hier liest... Witcher ist noch nicht so ganz meins, aber ihr's. Gönne ich ihr auf jeden Fall den Spaß.

Lorin 15 Kenner - Premium - 3382 EXP - 12. Mai 2015 - 20:24 #

Exakt die Wertung die ich erwartet habe. =) Gut getippt diesmal

knallfix 13 Koop-Gamer - 1710 EXP - 12. Mai 2015 - 20:39 #

"überstrahlte Bonbon-Farbgebung, seltsam künstlich wirkende Gestalten"
Dragon Age: Inquisition?
Ah, halt. Nein, das ist ja Spiel des Jahres.

Desotho 14 Komm-Experte - 2674 EXP - 12. Mai 2015 - 20:55 #

Ist doch relativ egal. Beides sind gute RPGs und so arg viele gibt es von der Sorte ja nun nicht.

Natürlich wird Persona 5 beide in Grund und Boden stampfen Ende des Jahres.

Cat Toaster (unregistriert) 12. Mai 2015 - 21:16 #

Mir fällt dazu nur Verhütung ein. Und dazu gibt es schon fünf Teile?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 21956 EXP - 12. Mai 2015 - 21:43 #

Ist eines dieser JRPGs, die hier immer so sträflich ignoriert werden (vielleicht weil viele nur für die Vita erscheinen):
https://www.youtube.com/watch?v=wPqSkzNNPIg

Desotho 14 Komm-Experte - 2674 EXP - 12. Mai 2015 - 23:56 #

Ursprünglich PS2 und kann man auch auf der PS3 spielen :)

Cat Toaster (unregistriert) 13. Mai 2015 - 0:08 #

hui, ja, Danke. Das ist aber schon recht speziell.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 12. Mai 2015 - 21:35 #

Echt, des Jahres 2015? Stimmt, es ist ja ein Solo-Addon rausgekommen. Danke, dann machen wir DA:I sofort auch 2015 wieder zum Spiel des Jahres!

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 12. Mai 2015 - 21:48 #

DA I war das Spiel des Jahrs 2014 ...also kann The Witcher 3 das Spiel des Jahres 2015 werden...für mich war DAI zwar nicht das Spiel des Jahres 2014 und meine persönliche Meinung zu dem Game kennt man ja schon. Also DAI hat diese tolle Bewertung nicht verdient gehabt nach meiner ausführlichen Spielerfahrung aber egal.
Bekommt The Witcher 3 eigentlich noch eine Wertungserhöhung wenn die Bugs weg sind bzw der Day1Patch installiert wurde. Gibt es einen ausführlichen Nachtest mit möglicher Aufwertung?

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 12. Mai 2015 - 21:53 #

Möglich ist grundsätzlich alles, aber es würde mich extrem wundern, wenn wir bei The Witcher 3 noch mit der Wertung hochgehen würden. Es war keine knappe Entscheidung gegen die nächsthöhere...

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 12. Mai 2015 - 21:57 #

Naja jedenfalls meine ich dass die GameStar oder war es PC Games so etwas auch jetzt schon angedeutet haben...je nachdem wie die PC Version dann ausfallen wird bzw. wie die Bugs und die genannten Probleme behoben werden. Mal sehen ob die es dann wirklich updaten bzw. aufwerten.
Aber Ihr habt ja den Day 1 Patch noch nicht drauf gehabt denke ich...von daher sollte sich ein erneuter genauer Blick doch lohnen ...

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 12. Mai 2015 - 22:19 #

Laut CD Projekt ist unsere Testversion noch nicht ganz auf dem Stand des Day-One-Patches, und natürlich werden wir uns die gänzlich finalen Fassungen noch einmal anschauen -- mehr als das, denn wir planen natürlich auch ein Technikvergleichsvideo mit allen drei Versionen. Es ist selbstverständlich, dass wir dafür nicht unsere vermeintlich leicht veraltete PS4-Fassung nehmen, sondern die finalen Versionen für alle drei Plattformen mitsamt Release-Patch heranziehen. Alle drei (oder wenigstens PS4 und PC) sollen bis Ende dieser Woche zur Verfügung stehen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21111 EXP - 13. Mai 2015 - 6:06 #

Ich finds geil, dass ihr euch die Mühe macht. Da dank W3 nun auch die Wahl einer neuen Hardware in Form einer Graka ansteht, bin ich über Technikhinweise sehr froh.

Exocius 17 Shapeshifter - Premium - 7141 EXP - 12. Mai 2015 - 21:20 #

Diese Woche Wartezeit wird hart, sehr hart.

Jadiger 16 Übertalent - 4619 EXP - 12. Mai 2015 - 21:58 #

Kein Wort zu den Frame Einbrüchen? Abstürze gibt es auch, Gegenstände die in Luft Schweben, Monster die man nicht Angreifen kann.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 12. Mai 2015 - 22:30 #

Vielleicht gab es das nicht beim Test von GG?

Arno Nühm 15 Kenner - Premium - 2708 EXP - 12. Mai 2015 - 22:21 #

Erstklassiger Test! Informative Screenshots und eine für meinen Geschmack sehr ausführliche Übersicht aller Vor- und Nachteile der getesteten Version.
Ich freue mich auf The Witcher 3 :-)

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 12. Mai 2015 - 23:08 #

Danke!

cyco99 13 Koop-Gamer - Premium - 1460 EXP - 13. Mai 2015 - 6:54 #

Das sehe ich ebenso. Der Schreibstil gefällt mir und ich möchte sofort mit dem Spiel anfangen. Leider bin aktuell noch mit Persona4 und GTA5 beschäftigt.
Bis ich mit den Spielen durch bin, dürften die meisten Kritikpunkte beseitigt sein.

Väterchen_Gott 07 Dual-Talent - 113 EXP - 12. Mai 2015 - 23:28 #

Unterliegt dieses Forum der Zensur? Ich wurde wegen konstruktiver Kritik verwarnt?? Mein Beitrag wurde gelöscht?

maddccat 18 Doppel-Voter - 10657 EXP - 12. Mai 2015 - 23:33 #

Konstruktive Kritik wie "Die Herren Langer und Braun, was rauchen Sie jeden Tag so??"?

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 12. Mai 2015 - 23:34 #

Tja. Dazu sage ich jetzt nichts. Habe weiter oben dazu meinen Kommentar zur Kritikfähigkeit von GG geschrieben. Und ich wollte Deiner Kritik gerade zustimmen als Dein Kommentar einfach gelöscht wurde. Bestes Beispiel dafür das man hier nichts gegen die Bewertungen von GG sagen darf obwohl es sehr viele gute Gründe gibt insbesondere zum Thema DA I...aber egal

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 12. Mai 2015 - 23:49 #

Komisch, nur sagst du die ganze Zeit was gegen unsere Wertungen. Wie lautet deine Anschlusstheorie?

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 12. Mai 2015 - 23:57 #

Ich habe nur gegen die Überbewertung von DA I etwas gesagt und das sagen viele andere hier auch und auch andere Gamesmagazine. Nur wurde mir dann von Eurer Trinity oder wie sie heisst immer wieder gesagt ich soll ruhig sein und das hatte ich Dir auch schon per privater Nachricht gesendet. Da Du dich aber aus den Kommentaren raushälst wenn Community Manager falsche Sachen sagen oder so mit Usern umgehen scheint es ja für Dich ok zu sein wenn so mit Usern umgegangen wird aber egal.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 13. Mai 2015 - 0:01 #

Bist du in der Lage, Comments zu schreiben, die
a) keine Unterstellungen enthalten und/oder
b) nicht unsere DAI-Wertung kritisieren?

Von diesem Thread aus beurteilt: nein.

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 12. Mai 2015 - 23:50 #

Es bewertet hier GG und nicht Magnum oder Väterchen Dings, wenn ihr eine Wertung vergeben wollt gründet ein Magazin, aber akzeptiert die Wertungen doch so wie sie für die Tester sind.
Alleine das man darüber diskutiert über subjektive Tests lässt tief blicken... bei jedem Spiel diesselbe Diskussion.

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 13. Mai 2015 - 0:03 #

Mach mal halblang. Darf man nicht mal seine Meinung äußern. Man muss doch nicht alles schlucken wenn ein Magazin egal welcher Art einen Test rausbringt. Jedem steht es frei seine Meinung zu äußern und wenn jemand ein Spiel für überbewertet hält und das offen sagt ist das ein Zeichen der Meinungsfreiheit. Ich akzeptiere die Bewertungen ja, nur finde ich Sie aus meiner Spielerfahrung insbesondere bei DA I zu hoch.
Bist Du jemand der niemals Kritik an etwas übt? Sagst Du niemals Deine Meinung?

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 13. Mai 2015 - 0:13 #

Klar sage ich meine Meinung, aber die Wertung steht. Mich selber hat DA:I nicht die bohne interessiert genauso wie GTA5 das hier eine 10 bekommen hat.
Deine Spielerfahrung muss ja nicht immer mit den Testern komform gehen.
Ich kann da immer wieder M&B Warband als Beispiel bringen. GameStar damals noch meine Zeitschrift vergab 68% für mich waren es aber 90% Ewigkeiten Solo und im MP gespielt. Meckere ich nun gegen GameStar, oder hier gegen GG? Kritik ist gut, aber dann konstruktiv, so kommt man im allgemeinen auch weiter. :)
Der Tester hier fand DA:I tolles Spiel und vergab eine 9.5 - völlig legitim, für dich zu hoch mach 8.0 drauß oder 7.5 was immer dir passt.

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 13. Mai 2015 - 0:16 #

Konstruktiv hatte ich, aber auch andere schon Kritik hier geübt zu dem Game aber das war bei anderen Threads hier in GG.

Ist ja auch egal, weil ich jetzt grundsätzlich nichts mehr zu den Tests von GG sagen werde. Das ist die beste Lösung dann ärgert man sich nicht so.

Und dann wartet man einfach ab bis eine solche schöne Übersicht von GG selbst rausgebracht wird und meine Meinung bestätigt:

http://www.gamersglobal.de/news/92905/dragon-age-inquisition-testvergleich-dt-magazine-1112

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 13. Mai 2015 - 0:21 #

Edit wegen Wertung, wird per PN weitergereicht.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 9:07 #

Wo bestätigt der Faktor das andere Magazine minimal drunter sind in der Wertung den deine "Meinung"?

Zudem dient der Testvergleich nicht der Überprüfung ob sich auch ja alle deutschen Seiten an die korrekte Meta-Wertung gehalten haben.

Maulwurfn Community-Moderator - Premium - 10744 EXP - 13. Mai 2015 - 2:18 #

Wie oft willst du den Kaffee noch aufwärmen, der stinkt ja schon wie Bitumen, du hast reichlich und ausdauernd deine Meinung kundgetan zu DA:I, irgendwann sind alle Argumentationen nur noch nervendes Karussel knapp an Kotzgrenze!

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 13. Mai 2015 - 7:51 #

So isses. Der geht mir mit seinem Gekeife auch auf den Senkel.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 13. Mai 2015 - 8:28 #

23 deiner letzten 40 Kommentare beschäftigten sich damit, dass die GG-Wertung von Dragon Age: Inquisition zu hoch ist. Das ist keine Meinungsäußerung, das ist ein Kreuzzug.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 12. Mai 2015 - 23:50 #

Nein, nur wirst du "diesem Forum" nur noch sehr kurze Zeit angehören, wenn du so weitermachst.

Väterchen_Gott 07 Dual-Talent - 113 EXP - 13. Mai 2015 - 11:33 #

Herr Langer, Drohungen sind der falsche Weg. Die Kritik ist berechtigt. Wenn man Casual-Spielen wie DA III. [XXX] gibt, dann hätten Sie TW 3 mindestens die [XXX] geben müssen, wenn nicht gar 99% (100% passen nicht, da auch TW 3 nicht "grenzenlos" perfekt ist --vor allem in puncto Technik nicht-- das kann auch ich nicht leugnen). Oder alternativ TW 3, okay die [XXX], DANN aber DA III. abwerten auf einen Wert um die [XXX]. Ich erbitte Ihre Antwort und konstruktive Diskussion ohne willkürliche Akte der Zensur.

gez.
Väterchen Gott

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 13. Mai 2015 - 11:38 #

Du überspannst langsam aber sicher den Bogen mit deiner angeblich "konstruktiven" Kritik. Kümmer dich mal lieber um deine Verwarnung.

immerwütend 21 Motivator - Premium - 26102 EXP - 13. Mai 2015 - 11:38 #

Weil nämlich du der einzige Mensch auf der Welt bist, der ein Spiel korrekt beurteilen kann?

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 13. Mai 2015 - 11:43 #

Das kannst Du vergessen, daß GG da jemals eine Abwertung machen wird und da konnst du noch 1000 Gründe dafür nennen und sogar wenn die 1000 Gründe richtig wären. Wir müssen laut GG einfach die Bewertung akzeptieren und Ende. Also kannst Du das sowieso gerade lassen. Mach es wie ich einfach in Zukunft nichts mehr sagen und einfach nur selbst seinen Teil dazu denken und einfach bei anderen Onlinemagazinen oder Gameszeitungen schauen und dann eine persönliche Gesamteinschätzung vornehmen. So werde ich es jedenfalls machen.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 13. Mai 2015 - 11:53 #

Warum sollte GG auch? Wenn es keine faktischen Fehler im Test von DAI gibt, gibt es Null Komma Null Gründe eine Abwertung durchzuführen. Und dass dir oder ein paar anderen Leuten Dinge im Spiel nicht gefallen sind ganz sicher keine faktischen Fehler.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 13. Mai 2015 - 12:28 #

"Mach es wie ich einfach in Zukunft nichts mehr sagen und einfach nur selbst seinen Teil dazu denken"

Das sagst du nun zum dritten Mal und zum dritten Mal tust du es nicht. Du bist inkonsequent! Und ich wünschte wirklich du würdest es endlich tun und den Unsinn für dich behalten.

immerwütend 21 Motivator - Premium - 26102 EXP - 13. Mai 2015 - 12:29 #

Diesen Wunsch kann ich nur unterstützen!

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 12:47 #

Schon erstaunlich wie wenig Meinungsfreiheit thematisiert wird wenn eben um Wertungen geht. Stattdessen immer der Versuch Verfehlungen der Int. Wertungsunion zu melden als hätte man mit seinen Prozentzahl gerade seine Wertungslizenz verspielt. *seufz*

Maulwurfn Community-Moderator - Premium - 10744 EXP - 13. Mai 2015 - 12:29 #

Man sollte sich nie an einer Wertung aufhängen, wenn einem die Wertung wirklich wichtig ist, sollte man sich immer einen Gesamtüberblick verschaffen. Also bist du ja auf dem richtigen Weg, deinen Wunschwert zu finden, der dich endlich bestätigt in deiner Meinung, denn das ist ja alles was zählt in dieser Welt.

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 EXP - 13. Mai 2015 - 17:34 #

"Und während draussen vor den Toren die Welt verbrannte, wütete drinnen der Tyrann gegen seine Vasallen, weil die ihm eine Pinke Krawatte schenkten. Aber er hasst Pink."

Maulwurfn Community-Moderator - Premium - 10744 EXP - 13. Mai 2015 - 12:21 #

Du bist ja der Knüller, wegen 3%-5% Wertung ein Fass aufmachen und das ganze dann noch Kritik nennen...

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 13. Mai 2015 - 12:38 #

Ich stimme zu, dass DA:I vermutlich im Verhältnis zum Witcher viel zu gut da steht, aber was soll's. In den Tests stehen ja die Stärken und Schwächen der Spiele und wenn du - wie ich auch - den MMO-Murks von DA:I nicht magst, wirst du im Test ausreichend darauf hingewiesen. Den Autor scheint das nur weniger zu stören, ich meine der Karsten Scholz kommt auch aus der MMO-Ecke und ist empfänglicher für Grinding. Das ist soweit alles ok, der Leser ist doch intelligent genug, das selbst zu gewichten, wenn das alles gut dargestellt ist. Oder geht es wirklich nur um die blöde Zahl unter dem Test? Dann blende die aus, das geht hier.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19521 EXP - 13. Mai 2015 - 12:47 #

Darum stehen auch direkt im Wertungskasten die Stärken und Schwächen, so dass sich jeder diese selbst gewichten kann, um seine eigene Meinung zu bilden. Dazu kommen noch die Kommentare der Tester, ein langer Test (Schenkelklopfer) sowie die Stunde der Kritiker. Mehr Handhabe braucht es doch kaum, um sich eine eigene Meinung bilden zu können. Dies alles wird geboten im vollen Bewusstsein, dass die Endnote nicht die persönliche Wertung eines jeden Lesers darstellen kann!

Wer da ausschließlich auf die Endnote schielt, die sich zwangsweise aus der Meinung der Tester und ihrer persönlichen Gewichtung der Stärken und Schwächen ergibt und daher nicht objektiv sein kann, darf sich meiner Meinung nach gar nicht beschweren, wenn diese nicht mit der persönlichen Note übereinstimmt, sondern sollte statt dessen lesen lernen.

Es wäre echt schön, wenn es langsam wieder um das getestete Spiel oder Inhalte des Tests gehen würde.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19521 EXP - 13. Mai 2015 - 12:41 #

Geht es in diesem Test nicht gar nicht um Dragon Age? Da fand ich übrigens schon den ersten Teil jenseits der ersten zwei Stunden sterbenslangweilig, weswegen alle anderen RPGs eine bessere Note erhalten müssen als dieses Machwerk. Ansonsten werde ich jeden Kommentarbereich mit Vergleichen zuspammen, dass dies so sein muss, weil ich das so sehe. Oder so ähnlich...

roxl 09 Triple-Talent - 285 EXP - 13. Mai 2015 - 12:50 #

Woher willst Du wissen, dass TW3 fast perfekt ist? Das Spiel kommt am 19. Mai auf den Markt. Du kannst doch nicht Wertungen abgeben oder kritisieren, ohne das Game überhaupt gespielt zu haben.
Lächerlich.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10511 EXP - 13. Mai 2015 - 7:39 #

Konstruktiv - HAHAHA

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 13. Mai 2015 - 7:54 #

Null konstruktive Eigenwahrnehmung?

Slaytanic 21 Motivator - Premium - 30426 EXP - 13. Mai 2015 - 2:13 #

Dann hoffe ich mal das es mich so anfixt wie der erste Teil...

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8935 EXP - 13. Mai 2015 - 7:16 #

der erste teil war schon genial. trotz der damals veralteten technik ist es eines der besten RPGs. zwei habe ich ja noch gar nicht gespielt, aber da meinen ja einige, dass das nicht ganz mithalten könne mit dem ersten.
was ich so lese haben aber leide viele den ersten gar nicht weit gespielt, weil sie mit dem kampfsystem nicht klar kamen.

Slaytanic 21 Motivator - Premium - 30426 EXP - 13. Mai 2015 - 9:35 #

Ich bin ja mit dem (Action-)Kampfsystem vom 2. Teil nicht klargekommen. Das ist eine der wenigen Befürchtungen die ich auch jetzt beim 3. Teil habe.

Cat Toaster (unregistriert) 13. Mai 2015 - 12:06 #

Kommt mir sehr bekannt vor.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19521 EXP - 13. Mai 2015 - 10:40 #

Das Kampfsystem im ersten Teil war etwas gewöhnungsbedürftig, ging aber dann ganz gut von der Hand. Ich habe es auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad durchgespielt, obwohl der sonst gar nichts für mich ist. Gestört hat mich eher die schlechte Balance zwischen Kampf und Zauber. Aber die gehört zu RPGs wohl dazu.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7694 EXP - 13. Mai 2015 - 17:40 #

Die Technik war damals veraltet? In meiner Erinnerung war die Grafik eine der besten, die zu der Zeit in einem (Action-)RPG zu sehen war. Texturen, Animationen, Beleuchtung, Sounds alles damals sehr gut und mindestens auf dem aktuellen Stand. Natürlich mit der Hardware, die das Spiel auch ausreizen konnte, aber das gilt ja immer.

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8935 EXP - 14. Mai 2015 - 11:58 #

meine mich zu erinnern, dass man in damaligen tests shcon die veraltete engine kritisiert hat. auch wenn das spiel gut aussah. hab es ja selbst gespielt und fand es exzellent.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10844 EXP - 14. Mai 2015 - 15:33 #

Ja, die Gamestar hat den ersten Witcher ziemlich abgewatscht und wird ja heute noch dafür kritisiert. Das Spiel basierte ja auf der alten Neverwinter Engine und Geralt konnte halt nicht springen, und kleine Zäune waren halt eine künstliche Begrenzung, was den Tester damals total aufgeregt hat.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 14. Mai 2015 - 15:44 #

Hatte mit dem Witcher-1-Test nichts zu tun, aber genau dasselbe hat mich auch bei Witcher 2 genervt. Ist jetzt zum Glück besser (wobei gerade Plötze doch gerne mal an Zäunen hängenbleibt, statt drüberzuspringen).

Despair 16 Übertalent - 4206 EXP - 14. Mai 2015 - 17:29 #

Da hat Christian Schmidt für meinen Geschmack mal ordentlich danebengelegen. Wobei die Wertung ja nicht sooo schlecht war (ich glaube, irgendwas in den 70ern für die ungepatchte Version). Und ein wenig hakelig und umständlich war das Spiel ja schon irgendwie.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 15. Mai 2015 - 2:14 #

Aber trotz aller Kritik steht Christian Schmidt weiterhin zu seiner Wertung. :)

Despair 16 Übertalent - 4206 EXP - 15. Mai 2015 - 10:56 #

Finde ich auch gut so. Aber es zeigt, dass der persönliche Geschmack des Testers doch immer irgendwie mit in die Wertung einfließt. Geht ja auch gar nicht anders.

Athavariel 21 Motivator - Premium - 27749 EXP - 13. Mai 2015 - 7:56 #

Wenn ich hier wieder einige Kommentare lesen muss, die wegen der Wertung rummosern, weil offenbar ein anderes Spiel eine andere womöglich bessere Wertung bekommen hat, dann kann ich zu mir sagen. "Alles richtig gemacht, die Wertungen auszublenden." Die Zahl am Ende des Test scheint doch vielen den Blick auf das Wesentliche zu vernebeln.

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7067 EXP - 13. Mai 2015 - 14:07 #

Spielspass an Zahlen und Wertungen festzumachen ist nunmal für manche wichtig. Sie können mit einem Spiel, welches nur eine 7,5er Wertung hat einfach nicht warm werden. Vielleicht liegt es auch am Freundeskreis und sie werden gemobbt, wenn sie so ein "schlechtes" Spiel spielen. Ist schon schwer in der heutigen Gesellschaft eine eigene Meinung zu haben :D

Spass beiseite - gebe dir zu 100% recht! Vielleicht doch nur 99%, aber jetzt bitte nicht weinen ;)

Athavariel 21 Motivator - Premium - 27749 EXP - 13. Mai 2015 - 15:56 #

Wieso weinen? 99% sind doch gut. Jeder Politiker würden töten für so ein Ergebnis. ;)

Cat Toaster (unregistriert) 13. Mai 2015 - 16:02 #

In der Regel tut er dafür auch genau das. :)

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 16:29 #

Wow.
Kommentarkudo. :-)

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7067 EXP - 14. Mai 2015 - 11:46 #

Weill 99 nicht 100 sind :D

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 13. Mai 2015 - 7:58 #

Tja, wird wohl das übliche, eine Patchorgie bis zur Spielbarkeit. Das Witcher 1 ein so grandioses Spiel wurde hat auch gedauert.

Moriarty1779 15 Kenner - Premium - 2869 EXP - 13. Mai 2015 - 8:09 #

60 - 120 Stunden... hm.. ich fürchte ich werde mal wieder keine Zeit haben, das Spiel durchzuspielen.

Lipo 14 Komm-Experte - 1949 EXP - 13. Mai 2015 - 9:05 #

Ich mochte schon den 2 Teil . Das Spiel kann man blind kaufen .

wilco96 13 Koop-Gamer - Premium - 1503 EXP - 13. Mai 2015 - 9:45 #

Danke für den Test. Für mich ist jetzt ganz klar das Spiel (noch) nicht zu kaufen. Ein so einfaches "Late-Game" fand ich schon bei Final Fantasy XII sehr sehr doof. Bei Witcher 3 hoffe ich mal dass das noch nachgebessert wird.

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1246 EXP - 13. Mai 2015 - 9:54 #

Ich kann hier auch nur loben.
Schön geschriebener Test, vor allem mit dem erwähnen der Schwächen.
Aber ganz klar, der Pflichtkauf bleibt :)

Nur die Ladezeiten bereiten Kopfzerbrechen...
Hoffe das relativiert sich mit Patches noch :=)

Lg

Wi7cher 10 Kommunikator - 403 EXP - 13. Mai 2015 - 10:43 #

Da gibt es nen Trick bestimmte Ladezeiten deutlich zu verkürzen, einfach nicht sterben ;)

DarthTK 13 Koop-Gamer - Premium - 1493 EXP - 13. Mai 2015 - 13:10 #

Ich versuch mich an diesen Tipp zu halten :)

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10287 EXP - 13. Mai 2015 - 16:38 #

Der Trick heißt SSD ;)

Christoph 17 Shapeshifter - Premium - 6462 EXP - 13. Mai 2015 - 10:59 #

Habs geladen und entsich-, äh, installiert. Jetzt könnten mir die Jungs von CDProjekt nur noch irgendwo eine 0 oder eine 1 einfügen, damit sich's auch starten läßt :-)

Danke für den ausführlichen Test!

LeeRobo 14 Komm-Experte - Premium - 2289 EXP - 13. Mai 2015 - 11:24 #

Erstmal Danke für den Test.
Ich freue mich auf den Witcher 3 und habe es auch vorbestellt.
Nur wenn man den Test ließt, dann passt das geschriebene nicht zur Wertung. Es ließt sich wie ein 70er Titel.
Ich werde mir bald selber ein Bild davon machen.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 13. Mai 2015 - 12:24 #

Dass sich Tests gerade hochbewerteter Spiele angeblich "wie ein 70er" lesen oder dass "die Note nicht zum Text passe", ist eine wiederkehrende Einzelmeinung. Ich glaube, dahinter steckt der Anspruch, dass an einem Spiel gefälligst alles toll zu sein hat, wenn es eine hohe Wertung bekommt. Dem ist aber nicht so.

The Witcher 3 ist voller unschöner Details und hat auch einige fragwürdige Designentscheidungen, von dem Spielbalance-Problem mal ganz zu schweigen. Diese Unzulänglichkeiten beschreiben wir natürlich, sonst kannst du auch gleich die Pressemitteilungen als Test hernehmen.

Und *trotzdem* bekommt es diese Wertung, weil das Positive eben ganz klar überwiegt.

So ist das zu verstehen :-)

LeeRobo 14 Komm-Experte - Premium - 2289 EXP - 13. Mai 2015 - 12:54 #

Antwort von Chefredakteur. Juhu. :-)
Ich finde es generell gut, wenn in Test (auch) die Schwächen erwähnt werden.
Mir haben die Stärken, die die Schwächen überwiegen, im Test ein bisschen gefehlt. So hatte ich dann diesen Eindruck.
Es ist aber auch schwer diese Stärken in einem Test so rüberzubringen, wie man sie beim spielen empfindet, glaube ich. Was leider meistens hängen bleibt sind die Schwächen/Kritikpunkte. So ist es bei mir (leider). Ich liebe z.B. Nier auf der PS3. In einem Test müsste ich aber auch die (vielen) Kritikpunkte aufführen. Ich denke es würde dann so ähnlich werden wie hier.
Man muss das Spiel spielen um sich eine Meinung bilden zu können.
Nichtsdestotrotz freue ich mich auf das Spiel. Auch mit den genannten Kritikpunkten. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 13. Mai 2015 - 13:14 #

Ja, die bleiben hängen, und sie bekommen oft auch überproportional viel Platz im Text -- was kaum zu vermeiden ist, da man Kritik ja begründen will, während etwa "tolle Grafik" schon den Bildschirmfotos zu entnehmen ist.

Ah, ein Nier-Fan! Kannst ja mal mit dem damaligen Test vergleichen: www.gamersglobal.de/test/nier

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 13. Mai 2015 - 13:33 #

Da ich damals noch keine PS3 hatte, ging das voll an mir vorüber. Liest sich interessant, so interessant, dass ich gleich mal nach Gebrauchtspielen geschaut habe. Aber 40 Euro für ein 5 Jahre altes Spiel ist mir deutlich zu viel. ;)

LeeRobo 14 Komm-Experte - Premium - 2289 EXP - 13. Mai 2015 - 13:39 #

Sogar 100 Euro könntest zahlen!! ;-)
Spaß. Nier liebt man oder man hasst es. Für 40 Euro ist das Risiko dann doch sehr groß.
Ich wünsche dir, dass du es mal billiger bekommst und dir das Spiel gefällt. :-)

Berthold 14 Komm-Experte - - 2458 EXP - 13. Mai 2015 - 13:48 #

Richtig, ich fand Nier großartig, während ein guter Freund von mir es grottenschlecht fand...

LeeRobo 14 Komm-Experte - Premium - 2289 EXP - 13. Mai 2015 - 13:37 #

Stimmt.
So einen Test zu schreiben ist sicher auch nicht einfach.

Ich muss gestehen, dass ich den Test bis heute noch nicht geschafft habe zu lesen. Kenn nur Eure Wertung und die geht voll in Ordnung. :-) Werde es aber noch nachholen!

Noch eine Frage zum Witcher. Ich habe Teil 1 und 2 nicht gespielt und weiß auch von der Story der Vorgängerteile nicht viel (außer der Beschreibung der Handlungen auf Wiki).
Werde ich mich beim Witcher 3 trotzdem zurechtfinden oder sollte ich mir die Story von Teil 1 und 2 vorher genauer nachlesen?
Im Test steht glaub das Vorkenntnisse nicht unbedingt erforderlich sind, wenn ich mich richtig erinnere.

Berthold 14 Komm-Experte - - 2458 EXP - 13. Mai 2015 - 13:57 #

Interessanterweise hat mich erst euer Test dazu gebracht, Nier zu kaufen und zu spielen (und ich habe es nicht bereut!). Damals las ich noch die Gamepro, die eine ziemlich schlechte Wertung vergab (64 %), was mich zunächst doch recht abschreckte. Danke dafür, dass ich es dank Gamersglobal doch ausprobiert habe! :-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10844 EXP - 14. Mai 2015 - 18:24 #

64 Prozent für Nier? Der Tester gehört geteert und gefedert und vor allem sollte er gefeuert werden und sich dann einen völlig anderen Job suchen.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 14. Mai 2015 - 22:06 #

Allerdings! Nier ist wirklich eines der unterbewertesten Spiele der letzten Generation. Wobei man auch nicht ignorieren darf, dass das Spiel schon wirklich sehr "special interest" ist.

euph 21 Motivator - Premium - 29780 EXP - 19. Mai 2015 - 7:02 #

Ich hatte seinerzeit auch viel Spaß mit Nier, es hat bei mir genau die richtigen Knöpfe gedrückt. Und trotzdem konnte ich schon damals die "schlechten" Tests mit um die 70% nachvollziehen.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 19. Mai 2015 - 9:38 #

Ja, ich kann die Tests auch durchaus nachvollziehen. Darauf wollte ich hinaus mit meinem Hinweis, dass das Spiel schon sehr speziell ist. Nach "typischen" Test-Kriterien konnte es wohl einfach nicht besser abschneiden. Das merkt man vor allem daran, dass das Spiel damals vorrangig von alternativen Magazinen wie "elektrospieler" oder auch die "GEE" (wenn ich mich recht erinnere) positiv rezensiert wurde.

Berthold 14 Komm-Experte - - 2458 EXP - 15. Mai 2015 - 8:38 #

Das war seiner Zeit Bernd Fischer, dessen Tests fand ich eigentlich immer nicht schlecht. Daher wollte ich ja auch bei Nier zuerst die Finger davon lassen...

roxl 09 Triple-Talent - 285 EXP - 13. Mai 2015 - 13:27 #

Und *trotzdem* stelle ich mir die Frage, ob solche über Jahre marketinggehypten Spiele überhaupt noch völlig unbefangen bewertet weden können.
Viele Kommentare machen deutlich, dass noch vor dem Release die Erwartung an das Spiel die Wertung vorweg nimmt.
Viele Gamer lassen sich diese (behutsam gepflegte) Vorfreude nicht gerne verderben und der objektive Überbringer unerwarteter Botschaft (Spieletester) wird gekreuzigt. Getreu der Redensart: "Es kann nicht sein, was nicht sein darf.".

Ist da die Versuchung nicht auch gross diesen Erwartungen etwas entgegenzukommen, wenn nicht den eigenen, dann vielleicht jenen Eurer Leser?

Nun ist [XXX] eine hervorragende Wertung für ein vermutlich tolles Spiel. Und der eigentliche Testartikel erwähnt Stärken und Schwächen in gewohnter GG-Kompetenz. Danke dafür.

PS: Allein...hätten [XXX] nicht auch gereicht? Oder einfach zu müde für einen weiteren Shitstorm ;)

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 13. Mai 2015 - 13:35 #

Naja, ich denke, wir haben bereits das eine oder andere Mal bewiesen, dass wir uns nicht nach der Erwartungshaltung unserer User richten, und zwar in beide Richtungen. The Witcher 3 hat genau die Wertung erhalten, die wir ihm geben wollen, wobei wir, soviel darf ich verraten, eher von unten zu dieser Wertung gekommen sind als von oben.

(Bitte keine Wertungen spoilern, aus Rücksicht auf andere User.)

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7067 EXP - 13. Mai 2015 - 14:13 #

Da mich Wertungen im Allgemeinen nicht interessieren, ist es jedoch interessant die herangehenweise zu erfahren. Vom dem was ich bisher gelesen habe und eurem Test, kann ich für mich sagen: ich freue mich auf dieses Spiel. Einige der beschriebenen negativen Aspekte erscheinen mir persönlich gar nicht so negativ. Das Balancing Problem hat sicher auch mit der Freiheit zu tun, ob ich überhaupt Nebenquests machen möchte. Von daher wird mein Charakter am Ende auch Übermächtig sein - Story und Spass am Ganzen stehen aber für mich im Vordergrund.

Berthold 14 Komm-Experte - - 2458 EXP - 13. Mai 2015 - 13:45 #

Ich habe Witcher 3 heute im Briefkasten gehabt und eine knappe Stunde in der Mittagspause reingespielt. Gefällt mir gut! Vor allem nicht so ein elendiges Tutorial wie bei Witcher 2, dass mich fast dazu gebracht hätte Witcher 2 aufzuhören. Im Gegenteil... Ich finde es schade, dass ich erst heute Abend Zeit habe, es weiterzuzocken! So soll es sein! :-)

immerwütend 21 Motivator - Premium - 26102 EXP - 13. Mai 2015 - 13:52 #

Du hast keinen Urlaub genommen?

Berthold 14 Komm-Experte - - 2458 EXP - 13. Mai 2015 - 13:58 #

Naja, morgen ist Vatertag und ich habe mir von meinen Kindern ein paar Zockerstunden gewünscht :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21111 EXP - 13. Mai 2015 - 16:25 #

DAS ist mal eine tolle Idee! :) Das ist eindeutig sinnvoller, als sich nur zu betrinken.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 13. Mai 2015 - 16:37 #

Eben. Zocken UND betrinken ist viel besser :-)

Wäre eigentlich ein guter Tag für eine LAN...

vangoth 10 Kommunikator - 371 EXP - 13. Mai 2015 - 16:33 #

Was für ein toller Wunsch^^ Hoffe dass Deine Kinder ihn Dir auch erfüllen können ;) Viel Spass morgen!

Wi7cher 10 Kommunikator - 403 EXP - 13. Mai 2015 - 14:30 #

Kurz und knapp: Du Ar...! ;)
Nein, viel Spaß mit dem Spiel und hoffentlich bekomme ich meine CE bald!

Berthold 14 Komm-Experte - - 2458 EXP - 13. Mai 2015 - 15:06 #

Danke schön :-)
Viel Spaß mit deiner CE!

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 13. Mai 2015 - 22:29 #

Ich hasse Dich!
(Disclaimer: Das war ein Scherz)

Solstheim (unregistriert) 13. Mai 2015 - 14:10 #

Auf 4players hat das Spiel Platin bekommen.

Wi7cher 10 Kommunikator - 403 EXP - 13. Mai 2015 - 14:15 #

Leck mich fett, damit hat Witcher 3 alle überzeugt. Das war quasi der Ritterschlag! Ich freu mich einfach auf nächste Woche und weine noch ein bisschen vor Freude auf Arbeit.

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 13. Mai 2015 - 14:20 #

Was sonst ;-)

LeeRobo 14 Komm-Experte - Premium - 2289 EXP - 13. Mai 2015 - 14:31 #

Ein AAA Titel bekommt von 4Players Platin? Das muss das beste Spiel aller Zeiten sein! :-)

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10287 EXP - 13. Mai 2015 - 16:36 #

Würfeln ist und bleibt eben ein Glücksspiel^^

Rumi 17 Shapeshifter - 7571 EXP - 13. Mai 2015 - 14:28 #

na mal schaun wieviel vom Film im Spiel steckt

vangoth 10 Kommunikator - 371 EXP - 13. Mai 2015 - 15:23 #

Wenn man sich den Wertungsspiegel so ansieht dann muss das Spiel ja mit zum Besten gehören seit es geschnitten Brot und USB-Vaginas gibt^^

Aber kann das denn wirklich sein? Ein so gehypter Titel der tatsächlich mal dem ganzen Vorjubel gerecht wird? Eine gewisse Restskepsis bleibt vorerst noch, vielleicht bin ich auch einfach Ubisoft-geschädigt? Man weiss es nicht...

Vielen Dank für diesen sehr gut und ausführlich geschriebenen Test. Auch dass man die Ecken und Kanten _deutlich_ anspricht die einem aufgefallen sind verdient einen Lob!

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 13. Mai 2015 - 15:31 #

Ein GTA 5 hat den Hype im Großen und Ganzen auch bestätigt. Natürlich gibt es immer Menschen, denen diese Spiele trotzdem nicht gefallen.

Ansonsten eben alternative Quellen einsehen: Streams, Videos.

Wi7cher 10 Kommunikator - 403 EXP - 13. Mai 2015 - 16:36 #

Hier! Hier! Ich bin einer dieser Menschen die GTA V langweilig finden. Es gibt sie also wirklich :)

vangoth 10 Kommunikator - 371 EXP - 13. Mai 2015 - 16:47 #

Mich darfste auch dazu zählen, vielleicht liegt's an meinem Alter oder auch einfach an den platten Charakteren? Keine Ahnung, trotz allem kann ich es aber durchaus verstehen wenn Leute mit so etwas Spass haben können und es für sie eine kleine Offenbarung darstellt.

Raubpferd 10 Kommunikator - 506 EXP - 13. Mai 2015 - 16:50 #

Ja, es gibt sie. ;-)
Okay, nicht per se langweilig, aber überbewertet.

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5562 EXP - 13. Mai 2015 - 18:07 #

Dito, hab es zwar auf der Xbox, aber mach da nur hin und wieder blödsinn, der rest interessiert mich nicht. :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 21111 EXP - 13. Mai 2015 - 18:13 #

Ich finde sogar alle GTA langweilig. Ich konnte mich noch nie damit anfreunden. Die Welt, das Spieldesign - nix für mich.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 18:27 #

Gibt es eigentlich irgendwo Gratis-Bifi wenn man sagt das man GTA nicht mag? Ich bekomme in letzter Zeit irgendwie den Eindruck.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21111 EXP - 13. Mai 2015 - 18:37 #

Na klar, hier beim Metzger um die Ecke. Alle jubeln es hoch und man bekommt den Eindruck, dass die ganze Menschheit es spielt. Nach der Jubelorgie kann es ja mal eine Nicht-Jubelorgie geben. Wenn es dich stört, einfach auf den nächsten Kommentar sehen.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 18:50 #

Kein Grund beleidigt zu sein. Ich mag auch viele Spiele nicht die Hochgelobt werden. Die Souls-Reihe, Diablo, WoW. (Auch Witcher hat mich noch nicht gereizt damit anzufangen) Mich wundert nur warum Leute (wie du schön darlegst) ihre Abneigung mit so einem Gemeinschaftsritual bestätigen müssen.

Oder gibts hier noch Leute die so wie ich DarkSouls Doof finden? Na? Na?

(Wie gesagt. Ich hab da keinerlei Probleme mit. Finde nur Spannend, wie sowas zustande kommt.)

Raubpferd 10 Kommunikator - 506 EXP - 13. Mai 2015 - 19:05 #

Hier, ich! Zwei Bifis auf einen Streich...

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 13. Mai 2015 - 19:27 #

Ich find alles doof. Bekomme ich jetzt mein Leben lang umsonst Bifis? :D

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 19:30 #

Findest du nach der Logik nicht auch Bifis doof? :)

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 13. Mai 2015 - 19:39 #

Mist. :D Okay, ausgenommen geschenkte Sachen, die find ich nicht doof. ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21111 EXP - 13. Mai 2015 - 20:06 #

Solche Gemeinschaftsrituale gibt es ja auch im Positiven ("GTA ist toll"). Kommt mir eben so vor, dass du speziell nur die Nicht-GTA-Fans meinst, doch beziehe das auf den gesamten Kreis. Hat wohl damit zu tun, dass der Mensch irgendeiner Gruppe zugehörig fühlen will. Bin aber kein Psychologe, um das wisenschaftlich zu erörtern. :)

Dark Souls ist doof. :)

Palladium 09 Triple-Talent - 327 EXP - 13. Mai 2015 - 20:41 #

Ja, Dark Souls ist furchtbar! Deswegen freue ich mich auch immer, wenn das jemand anspricht. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 13. Mai 2015 - 22:31 #

Also Bifi habe ich noch die dafür bekommen, aber wenn ich eine "scheinbare Minderheitenmeinung" lese, der ich zustimmen kann, dann freue ich mich immer sehr darüber und bestätige diese Meinung alleine deswegen. Ganz egal, ob die Meinung positiv oder negativ dem Bewerteten gegenüber steht :)

vangoth 10 Kommunikator - 371 EXP - 14. Mai 2015 - 0:29 #

Also ich möchte DS zunächst einmal eines zu Gute halten, es lässt Dich kämpfen für das was Du begehrst...und das kann niemals etwas schlechtes sein, ganz im Gegenteil dazu bekommt man ja mittlerweile in vielen Titeln alles hinterher geschmissen^^ Von DLCs ganz zu schweigen.

Aber es ruht sich auf diesem Kampfsystem aus, obwohl das doch erst der Anfang sein sollte/könnte. Zu wenig für mich und wirklich wirklich schade...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 10844 EXP - 14. Mai 2015 - 18:35 #

Ich finde bestimmte Spiele nicht tatsächlich doof, sie interessieren mich thematisch bzw. inhaltlich oder gameplaytechnisch einfach nur nicht, selbst wenn das absolute 90 bis 100 Prozent Titel sind, die extrem populär sind.

Dazu gehören bei mir eben auch die GTA oder Dark Souls Reihe. Ich bin sicher, ich könnte durchaus viel Spaß damit haben, ich kann aber nun einmal nicht alles zocken, also fallen bestimmte Titel und Serien unten raus. GTA wegen der Gangster-Thematik (die Helden sind Unsympathen) und Dark Souls wegen der langsamen Progression (jeder Kampf eine Herausforderung, dafür fehlt mir die Geduld).

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 18:52 #

Das ist völlig normal. Darum ging es mir ja auch nicht. ;)

CBR 19 Megatalent - Premium - 19521 EXP - 13. Mai 2015 - 16:52 #

Es gibt USB-Vaginas? Mein Leben hat wieder einen Sinn!

vangoth 10 Kommunikator - 371 EXP - 13. Mai 2015 - 16:58 #

Juhu! :D

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 13. Mai 2015 - 17:51 #

Damit ist aber nicht Handy-Aufladen-Beim-Sex gemeint.

Palladium 09 Triple-Talent - 327 EXP - 13. Mai 2015 - 20:42 #

Hätte auch ein Beruf sein können!

Roboterpunk 15 Kenner - Premium - 3958 EXP - 13. Mai 2015 - 16:26 #

Ich hätte nicht gedacht, dass der dritte Hexer dem sagenhaften Hype so gut standhält und als Rollenspiel überzeugt, dafür hat CD Project den grössten Respekt verdient. Sollte dies gar der Nachfolger von Gothic 2 im Geiste sein, auf den man so lange warten musste? Ich weiss jedenfalls, was ich zu tun habe: kaufen, eine Woche warten, herausfinden.

Freylis 19 Megatalent - 19700 EXP - 13. Mai 2015 - 16:43 #

Ich moechte nach wiederholtem(!) Genuss des Testberichts noch einmal ein Lob aussprechen. Das war ein sehr eloquent formulierter und thematisch absolut sauber gegliederter Test - einer der besten, die ich je gelesen habe. Man merkt dem Text einfach an, dass der Tester sich detailliert mit dem Titel auseinandergesetzt hat und nebenbei Freude daran hatte, alle Facetten des Spiels kerngenau auszuloten. Allein schon die beinahe prosaisch anmutende Einleitung, in der es weniger um die technische, sondern um die emotional-aesthetische Seite des Spiels geht, bereitet den Leser ganz phantastisch auf den notwendigerweise analytischen Rest des Berichtes (und den Titel im Allgemeinen) vor. Zusammen mit der ehrlichen Kritik an den Schwachpunkten von W3, ist dieser Test allein fuer sich genommen schon ein echtes Erlebnis, fuer das ich sehr dankbar bin.

vangoth 10 Kommunikator - 371 EXP - 14. Mai 2015 - 0:47 #

Wo ehm...muss ich hier unterschreiben? öö :)

Freylis 19 Megatalent - 19700 EXP - 14. Mai 2015 - 15:34 #

Oh... moment... fuer sowas habe ich doch immer einen Standardvertrag dabei. Unterzeichne bitte gleich dort neben dem Dreizack, auf der Linie ueber dem Drudenfuss, die so aussieht wie eine Schlange mit 7 Koepfen. Das Kleingedruckte ueber Seelentransplantationen wuerde ich einfach ignorieren, es sei denn, du moechtest noch ein zusaetzliches Organspendeformular ausfuellen. Danke!

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9029 EXP - 13. Mai 2015 - 18:42 #

Dieses Game wird der absolute Shit. Zwar nur zum einmaligen durchspielen, aber das werde ich mit jeder Faser meines erprobten Rollenspielkörpers genießen ^^

Freylis 19 Megatalent - 19700 EXP - 13. Mai 2015 - 19:13 #

Word, bro! This shit is the shit! Can you dig it? ;)

Randall Flagg 04 Talent - 22 EXP - 13. Mai 2015 - 23:11 #

Also liebe Redaktion, eines muss ich wirklich mal loswerden:
Ich habe, seit gestern, jeden verfügbaren deutschsprachigen Test gelesen und mir auch diverse Kommentar Videos der Kollegen angesehen (PC Games z.B.). Euer Test ist am schlechtesten von allen gelungen!
Inhaltlich sicher fundiert und alles, aber nach Seite 2 hab ich aufgehört, den so gespoilert wie hier wurde ich nirgends.
Nicht das die anderen Kollegen keine Beispiele bringen, aber sie nennen meistens keine Namen (wie den vom Meisterschmied) und schon gar nicht verraten sie ganze Quests, Preise für Überfahrten in andere Gebiete, nebst Umgehungstaktiken diese Mechanismen und ähnliche Dinge.
Auch wenn es sich dabei vermutlich nur um kleine Dinge handelt, so etwas geht einfach gar nicht.

Mir ist bewusst das dies in der Fülle der Aufgaben und Erlebnisse wohl untergehen wird, aber so etwas sollte man sich, als professionelles Magazin echt verkneifen.
Ich bin sonst wirklich niemand, der wegen kleinen Spoilern rum weint und schon an die Decke geht, wenn die Farbe der Hose aus Sequenz 1 beschrieben wird, aber das hier war schon extrem.
Das hat mir wirklich richtig was vermiest, Danke dafür!

Zudem lesen sich viele Dinge bei den Konkurrenz Magazinen ganz anders und vor allem die Entscheidungen und deren Auswirkungen werden immer wieder hervorgehoben.
Aber da ihr auch schon Dragon Age falsch eingeschätzt habt (was ihr allerdings mit der Mehrheit der Kollegen teilt) und dies auch noch höher gewertet habt, kann man das schon alles irgendwie einordnen.

Aber wenn euch MMO und "Objekte materialiseren sich nachdem ich dem GPS nachgelaufen bin und gepingt habe" guten Questdesign vorzieht, ist das halt so.
Ist halt eine Frage, inwieweit man von "Sammele 1/78 Scherben, 9/34 Fellen, 6/24 Astrarien" angetan ist. Und von Höhlen, die aus einem Raum bestehen, in dem nichts ist, bis man einen Sammelkram Marathon absolviert hat und dann wieder in die gleiche Höhle geführt wird, wo wie von Geisterhand das Loot erscheint, welches in 99/100 Fällen (um bei der Analogie zu bleiben) Crap ist.

Mir geht's hier nicht um eure Wertung, wohl aber um den Weg dahin. Und der ist merkwürdig, gepflastert mit Spoilern und Beobachtungen, die sonst keiner gemacht zu haben scheint.

Jörg Langer Chefredakteur - Premium - 313221 EXP - 13. Mai 2015 - 23:12 #

Hmm, so ganz schlau werde ich aus deinem Kommentar nicht. Einerseits rügst du Spoiler, wie die Nennung eines Namens in Verbindung mit einem Beispiel. Da kann ich dir folgen, auch wenn wir sehr darauf achten, nichts, aber auch wirklich nichts Wichtiges zu spoilern. Bei einem Spiel mit inklusive Monsterjagden etc. wirklich hunderten von Quests ist es m.E. nicht schlimm, wenn zwei oder drei davon erwähnt, aber sicher nicht in ihrer Gänze gespoilert werden. Aber wie gesagt: Da kann ich dir grundsätzlich folgen -- auch wenn andere Kommentare just loben, dass unser Test so gut wie spoilerfrei ist.

Wo ich dir nicht mehr folgen kann, ist aber die Kritik an unserer Beschreibung von Kampfmechaniken und dem Preis einer Überfahrt. Das sind doch keine Spoiler, sondern Beobachtungen beim Testen, die etwas über die Spielmechaniken beziehungsweise das Design verraten, und die jeweils eingebunden sind in Argumentationen. Im Fall der 1000 Gold für eine Überfahrt etwa, dass das "ich kann überall hin" doch erst mal eher theoretisch ist, weil man eben nicht mal eben kurz 1000 Gold hat.

Den letzten Teil deines Comments kann ich dann gar nicht mehr nachvollziehen. Weil andere Magazine Dinge, die dir wichtig zu sein scheinen (zum Beispiel die Illusion, Entscheidungen im Spiel hätten größere Auswirkungen auf die Spieltwelt), positiver darstellen als wir, haben automatisch wir Unrecht? Und was hat Dragon Age Inquisition mit unserem Witcher 3-Test zu tun? Was soll diese Behauptung, wir wären an gutem Questdesign nicht interessiert? Sorry, das klingt für mich eher nach blindwütigem Bashing, weil du sauer auf uns bist.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 13. Mai 2015 - 23:45 #

Kannst Du mir mal verraten, warum Du es so wichtig findest, bei 4players in der Kommentarsektion zum Witcher-3-Test über den GG-Test herzuziehen? Ganz schlechter Stil, mein Lieber.

EDIT:
Und das postest Du dort sogar gleich mehrfach. Noch schlechter kann Dein Stil ja kaum noch werden.

Randall Flagg 04 Talent - 22 EXP - 14. Mai 2015 - 0:37 #

Damit andere nicht in die gleiche Falle tappen wie ich. Und da ich den Test ebenfalls "schlechter Stil"fand, finde ich es durchaus legitim andere User davor zu warnen. hier lieber nichts zu lesen, wenn sie nicht das halbe Tutorial schon erzählt haben möchten, nebst ein paar Quests und Namen/Ereignisse.

Davon ab: Stalkst Du mich?

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 14. Mai 2015 - 6:14 #

Nein, ich stalke Dich nicht. Ich habe einfach nur den 4players-Test gelesen und dabei ist mir Dein Name in den Kommentaren aufgefallen. War nicht so schwer. In besagtem Test findest Du übrigens genauso viel von dem, was Du als Spoiler bezeichnen würdest, Deine Schmerzgrenze ist da ja ziemlich niedrig gehalten. Aber komisch, hier stört es Dich, dort aber nicht.

Ist echt nicht böse gemeint, aber wenn Du ernsthaft so empfindlich auf vermeintliche Spoiler reagierst, dürftest Du Dir überhaupt keine Infos über das Spiel holen. Denn so wie Du argumentierst, kann man wirklich alles als "Spoiler" bezeichnen. Die Welt besteht aus drei großen und zwei weiteren Gebieten? Fieser Spoiler, wäre doch viel toller, wenn man die Größe der Spielwelt selbst entdeckt! Ciri ist ein steuerbarer Charakter? Noch so ein fieser Spoiler, wie cool wäre es doch gewesen, wenn man beim Spielen mit einem neuen spielbaren Charakter überrascht worden wäre! Nur: Diese beiden Beispiele sind keine Spoiler, es sind schlicht und ergreifend Infos über das Spiel. In Deine Argumentation, was ein Spoiler ist, würden die Beispiele aber super hinein passen.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 14. Mai 2015 - 8:31 #

Mit dem 4players-Test hast du recht. Dort kann man ebenfalls vieles als Spoiler sehen.

Aber ganz Unrecht hat Randall Flag auch nicht. Es wird schon relativ viel preisgegeben, wenn auch nicht von der Hauptstory. Mal von der Storybeschreibung abgesehen, kann man das mit dem Passierschein, den Überfahrtskosten oder dass der Schmied Meisterschmied ist und bessere Items herstellt durchaus als Spoiler ansehen. Ohne Namen würde man tatsächlich schonmal etwas davon rausnehmen, weil man das nicht direkt zuordnen kann.

Letztendlich stimmt es aber auch: Man sollte sich dann lieber direkt möglichst wenig Infos über ein Spiel holen.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10511 EXP - 14. Mai 2015 - 8:05 #

"Wer zu faul ist, oder kein echtes Interesse hat, TW3 selbst zu erleben, dem empfehle ich den Test von Gamers Global.[..] Möchtegern-Profis [...]."

Das ist keine Warnung, sondern gezieltes Bashing. Und dein Spoiler-Theater samt anschließenden Kreuzzug schießt dermaßen übers Ziel hinaus, dass man andere Leser vor dir und deinen Ergüssen warnen sollte.

Randall Flagg 04 Talent - 22 EXP - 14. Mai 2015 - 0:54 #

Zudem hab ich es nur einmal gepostet und dann, im Rahmen der Diskussion, ein paar andere Beispiele aufgeführt bzw. dies begründet.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 14. Mai 2015 - 6:19 #

Du hast mehrmals gepostet. Mindestens zweimal. So oft habe ich Dich nebenbei in der Kommentar-Sektion gesehen. Aktuell auf Seite 5 und Seite 10 der dortigen Kommentar-Sektion nachzulesen (die Seitenzahlen werden sich ändern, je mehr Kommentare zum Test hinzu kommen, daher "aktuell"). Und beide Male gibst Du dieselbe "Warnung" ab.
Die anderen Kommentare, die ich von Dir dort gelesen habe, nachdem ich erstmal auf Dich aufmerksam geworden bin, beziehen sich tatsächlich auf die dortige Diskussion bzw. den Test.

Randall Flagg 04 Talent - 22 EXP - 14. Mai 2015 - 0:38 #

@Jörg Langer: Na ja, bis vorhin wusste ich nicht mal, dass ich überhaupt etwas zahlen muss, um auf diese Insel zu kommen, geschweige denn wie viel.
Das hätte ich gerne selbst entdeckt, genau wie den Diener, der mir den Hofknicks beibringt und das es vielleicht nicht möglich ist, diesem Folge zu leisten.
Auch wen ich da im Tut treffe, wo ich eigentlich bin und das ich das erst später nochmal hinkomme, dass alles hätte ich gerne selbst erlebt.
Und dann noch der Meisterschmied, wie er heißt und das er die wirklichen guten Sachen herstellt, aber eben erst nachdem ich ihm geholfen habe, genau wie die Vampir Jagd, wobei ich das noch verschmerzen kann, da man es sich denken kann.
Dann noch Quests mit irgendwelchen Leichen detailliert beschrieben (da konnte ich zum Glück schnell noch abbrechen, bevor ich es ganz aufgenommen habe).

Sorry, aber ich bin echt ziemlich sauer darüber, auch wenn ich mich wohl im letzten Abschnitt etwas vergaloppiert habe.
Bisher hab ich ungefähr 6-7 Tests vollständig gelesen, plus diverser Kommentar Videos.
In allen zusammen wurde ich nicht so viel gespoilert wie hier auf 2 Seiten.
Und das ist einfach nicht in Ordnung.
Ich hab, beim weiterschauen (nicht lesen) dann noch einen Spoiler Kasten entdeckt, der mir dann irgendwie wie Hohn erschien. Kann man dort das Ende nachlesen, oder gleich alle?

Ich habe vor ca. 3 Wochen komplett das schauen von Story relevantem Spielmaterial eingestellt und höchstens mal ein paar unwichtige Kampfszenen gegen Wölfe ü.ä. angesehen.
Entsprechend vorsichtig hab ich die Tests der Konkurrenz gelesen, was auch prima war.
Hier bin ich dann blind reingetappt.

Aus meiner Sicht wäre es auch ohne diese Details gegangen, die anderen haben es ja auch geschafft.
Wie gesagt, bin ich sonst niemand der wegen so etwas großes Aufsehen macht, aber das hier ist echt extrem.

vangoth 10 Kommunikator - 371 EXP - 14. Mai 2015 - 1:53 #

Also ich bin erschüttert...

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 14. Mai 2015 - 5:27 #

"Wie gesagt, bin ich sonst niemand der wegen so etwas großes Aufsehen macht, "

Das mag ich nicht glauben angesichts der Welle die du wegen kleinsten Kleinigkeiten schlägst. Das ist absolut lachhaft.

Übrigens, Geralt kann reiten! Ups ....

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 14. Mai 2015 - 6:23 #

Geralt darf man zumindest von hinten in seiner ganzen Pracht nackt bewundern!

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10511 EXP - 14. Mai 2015 - 8:24 #

Okay, halten wir mal fest: Du willst TW3 offensichtlich auf jeden Fall selbst spielen. Dabei die wunderschöne Welt samt Quests, Geschichte, etc. selbst entdecken. Stellst bewusst schon Wochen vor Release das Schauen von storyrelevanten Inhalten ein, damit das auch möglich ist.

Versteh ich, alles gut.

Dann verschlingst du jedoch kurz vor offiziellem Release von TW3 6-7 Tests plus diverser Kommentar-Videos ... stets mit dem Wissen, dass der nächste unerwünschte Spoiler (was immer du auch dafür hältst) bereits auf dich warten könnte (die Befürchtung war ja offensichtlich da: "Entsprechend vorsichtig hab ich die Tests gelesen")

Warum? Du hast deine Kaufentscheidung doch schon getroffen. Die Entscheidung überprüfen? Da hätte auch die Lektüre von 1-2 Tests auf Seiten deines Vertrauens oder ein Blick auf die Wertungen gereicht - vor allem, wenn man nicht zu viel über das Spiel wissen mag. 6-7 Tests in aller Ausführlichkeit zu verschlingen, sich mehrere Videos anzuschauen und sich danach zu beschweren, dass man zu viel über das Spiel weiß, klingt in meinen Ohren ... ein bisschen irre.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 10:04 #

Fishing for conflict. Oder wirklich sehr naives konsumieren. Vor 20 Jahren wäre ich vermutlich auch so blauäugig vorgegangen und hätte die Schuld dann woanders gesucht.

Edit: Um es noch mal zu differenzieren: Das ist typisches Hype-Train verhalten. Ich will nichts wissen weil ich das Spiel schon liebe bevor es rauskommt. Dann will ich in der Schlussphase wenn überall die hohen Wertungen stehen von Seite zu Seite springen und mir bestätigen lassen wie unendlich geil alles wird/ist.

Das sind dann auch die, die dann über Ausreißerwertungen stolpern. Weil sie Tests nicht im Sinne von Tests sondern im Sinne von Prosa über ihr Spiel lesen wollen. In dem Fall war es nicht die Wertung sondern die Details/Spoiler. Aber im Kern ein gleiches Muster.

Randall Flagg 04 Talent - 22 EXP - 14. Mai 2015 - 10:54 #

Und Du kennst mein Verhalten woher? Ach stimmt, als Abo Mensch musst Du natürlich die Heilige Schrift verteidigen.
Ich könnte Dir jetzt erzählen, dass mein erstes Spiel Pong gewesen ist und das ich schon gespielt habe, als manche hier noch mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gerannt sind, aber was bringt mir das
Du hast Deine Meinung bereits festgelegt, weil es so schön einfach ist.
Man urteilt halt über jemanden, den man nicht kennt und steckt ihn in ein bestimmtes Korsett.
So agiert man dann aus vermeintlich überlegener Position und findet auch für alles eine Erklärung, sei sie auch noch so abwegig.

Fakt ist halt, die Konkurrenz hat es besser gelöst und sie kommen gänzlich ohne solche Dinge aus und ich hab dies auch an Beispielen erklärt.
Qualität fängt eben schon damit an, dass man sich Kritik zu Herzen nimmt und nicht mit Hilfe der Hardcore Fans, auf dem Niveau "Alles nicht war" und "Du bist irre.." abgebügelt wird.
Und solche Leute wollen ernsthaft Geld von mir, für solch eine Leistung?

Herr Langer hat ja wenigstens noch nachgefragt und sich vernünftig artikuliert. Vom anderen Redakteur kommt nur irgendwelches Geblubber, flankiert von den üblichen Verdächtigen, die sowieso alles hier gut finden.

Nach dem Dark Souls Geweine von Herrn Fränkel, dem Alien Isolation Test und dem Spoiler Test vom Witcher muss ich leider feststellen das sich GG wohl nicht an die Gruppe Gamer richtet, zu der ich gehöre.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 11:03 #

Aha. Meine Erfahrung ziehe ich nicht aus dem Abo sondern aus 25 Jahren als und mit Gamern und aus Gamern und ihrem Meinungsbildungsverhalten von Print bis Online.

Als Irre habe ich dich nicht bezeichnet. Aber ein Widerspruch in dem Verhalten Spoiler zu meiden und dann 3 Tage vor Release alle Test zu konsumieren lässt sich nicht leugnen. Schau mal hier in diesen und jeden Test-Kommentarbereich. Da stehen immer Menschen die sagen: "Ich freu mich schon so drauf. Habe nur die Wertung/Pro-Contra überfolgen will mich überraschen lassen."

Das ist eine Kompetenz die man sich im Umgang mit Spiele aka Produkttests aneignen kann oder eben nicht. Da ich nicht in der Materie bin, kann ich nicht beurteilen ob hier wichtige Plotpunkte gespoilert werden oder nur grundlegendes wie auch z.b. ein bis zwei GTAV Missionen beschrieben werden oder die Tatsache, dass man mit 3 Charakteren spielt.

Am Ende sind "Spoiler" ein sehr persönlicher Begriff. Und am Ende machst du deinen Standpunkt ja selbst kaputt in dem du hier rumpolterst und Menschen Dinge an den Kopf wirfst (teilweise sogar auf anderen Seiten).

"Nach dem Dark Souls Geweine von Herrn Fränkel, dem Alien Isolation Test und dem Spoiler Test vom Witcher muss ich leider feststellen das sich GG wohl nicht an die Gruppe Gamer richtet, zu der ich gehöre."

Stellt sich die Frage wenn du so ein Problem hast (und Dark Souls war ja nicht gestern) warum du dann noch die Tests liest?

joker0222 26 Spiele-Kenner - Premium - 66593 EXP - 14. Mai 2015 - 11:47 #

Das mit den 25 Jahren ist jetzt aber schon ein bisschen dick aufgetragen, meinst du nicht?
Ich meine, ich hab mit 5 bestimmt auch jeden Tag irgendwas gespielt, vorzugsweise im Sandkasten...aber ich würde das nicht als Beginn meiner Zeit als Gamer ansehen ;-)

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 12:05 #

Nein. Aber so manche Argumentationskette unterscheidet sich nicht viel von den Gesprächen im Sandkasten. ;)

Sp00kyFox 17 Shapeshifter - 8935 EXP - 14. Mai 2015 - 12:29 #

soll auch gamer geben die tatsächlich in diesem alter mit videospielen angefangen haben ;)

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 14. Mai 2015 - 13:33 #

Naja da war er 5 gewesen und konnte kaum lesen noch schreiben. Dann fragt man sich wie er die Testberichte lesen konnte? LOL Und welche Games waren das denn gewesen das würde ich gerne wissen? Frage mich was das soll mit den ich habe ja so viel mehr Wissen als ihr? Ich nehme mal an du hast 15 Jahre Erfahrung? Zudem bist du als Community Mod eh nicht neutral und wirst sicher nie irgendwas von GG kritisieren oder wie würde Herr Langer das finden wenn du GG kritisieren würdest? Aber weiterhin viel Spaß dabei weitere Noch User und Leser zu vertreiben.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 13:39 #

Kannst auch auf mich antworten (oder meine Antwort lesen die dort schon stand).

Und ja. Ich kritisiere auch Dinge bei Gamersglobal. Ich verpacke sie nur in sachliche Argumente die dann einigen vermutlich nicht mal als Kritik auffallen. Zudem stimme ich dir zu das ich als Mod meine Kritik an GG oder Jörg diesem persönlich und professioneller zukommen lassen würde. "Kritik" und Kritik. Da gibt es so große Unterschiede. Das lernt man wenn man aufpasst auch schon im Sandkasten. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 14. Mai 2015 - 14:51 #

So langsam habe ich das Gefühl dein einziges Anliegen hier ist gegen GG, die Redaktion und die Moderatoren zu stänkern.

Und ich muss zum dritten Mal deine Lesekompetenz anzweifeln, denn mit der "Gamingerfahrung" hat nicht McSpain begonnen, er hat damit nur auf Randall Flagg reagiert, der im vorherigen Kommentar provokativ schrieb:

"Ich könnte Dir jetzt erzählen, dass mein erstes Spiel Pong gewesen ist und das ich schon gespielt habe, als manche hier noch mit der Trommel um den Weihnachtsbaum gerannt sind"

Dein Rant sollte sich also gegen Rant-all (Schenkelklopfer!) Flagg richten, nicht gegen McSpain, auch wenn er sich mit seiner Antwort direkt auf das Niveau von Randall herabgelassen hat.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 15:01 #

Tatsächlich habe ich vorher geschrieben "Vor 20 Jahren wäre ich vermutlich auch so blauäugig vorgegangen und hätte die Schuld dann woanders gesucht."

Das bezog sich ausschließlich auf das Verhalten, dass Randall beschrieb: Ich bin so heiß auf einen Titel, dass ich nicht gespoilert werden will und dann bin ich 3 Tage vorher so hibbelig, dass ich alle Tests verschlinge.

Darauf frage Randall ja woher ich meine das Interpretieren zu können. Dann habe ich es nochmal dargestellt. Auch wenn es im ursprüngliche Post ja schon stand. Weil ich auch mal so war. ;)

So. Jetzt können wir aber die Debatte auch beenden und wieder zum Topic kommen. Titten! Oder Witcher. Ich weiß immer nicht worum es genau geht.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 14. Mai 2015 - 15:07 #

Ups, dann nehme ich meinen letzten Kommentar vollumfänglich zurück und behaupte das Gegenteil.

Titten sind immer gut. :)

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 14. Mai 2015 - 15:30 #

Sei mal weniger überheblich. Mit 5 Jahren kann man durchaus einige Videospiele gespielt haben, z.B. Sportspiele. Mit Eltern auch mehr. Bei uns waren Monkey Island 1-2 ein Familienevent und da war ich 4-5. Viele Spiele von früher brauchten auch nicht viel Text, da sie selten kompliziert waren. Oftmals reichten die Pfeiltasten. Oder ist Pong jetzt ein Spiel, was ein 3-jähriges Kind nicht versteht?

Auch weißt du nicht, wie sich andere entwickeln, manche können durchaus früh lesen und schreiben. Soll ja Eltern geben, die nicht alles der Schule überlassen.

Randall Flagg 04 Talent - 22 EXP - 14. Mai 2015 - 11:00 #

Es klingt für Dich also irre. Okay, dass lassen wir mal so stehen.
Aber auf den wichtigsten Fakt, nämlich das ich in den anderen Tests eben nicht so derbe gespoilert wurde, gehst Du mit keinem Wort ein.
Aber es gehört halt auch eine gewisse Größe dazu, solche Schnitzer zugeben zu können und die vermisse ich hier sowieso.
Hab hier schon diverse Tests verfolgt und auch die Kommentare dazu. Kritik wird hier abgebügelt, natürlich unter tatkräftiger Hilfe der Abo Jünger, die sowieso jeden Satz hier heilig sprechen.

Geh doch mal auf die von mir angesprochenen Beispiele ein und erkläre mir, wieso die Konkurrenz ohne sie ausgekommen ist und trotzdem genug über das Spiel preisgegeben hat, ganz ohne etwas vorweg zu nehmen.
Die Gamestar hat sogar einige bereits bekannte Dinge in Spoiler Tags gesetzt.
Hier läuft man ohne Vorwarnung rein, dass kannst Du drehen und wenden wie Du möchtest.

Mich als irre bezeichnen ist einfach. Nur hab ich halt auch Beispiele genannt, während Du Dich auf "Stimmt gar nicht" und "Wer nichts wissen will, darf keine Tests lesen" abgebügelt hast.
Also ganz konkret die Frage: Es ist also, aus eurer Sicht nicht möglich, Spoiler zu vermeiden, oder zumindest als solche zu kennzeichnen?
Und nur zur Info: ich lese die diversen Test weil mich interessiert wie diverse Spieljournalisten, ergo erfahrene Gamer den Titel erlebt haben bzw. erwarte ich halt ein paar andere Herangehensweisen und Sicht auf die Dinge.
Ein Jörg Luibl schafft es z.B. fast immer, die Stimmung eines Titel einzufangen und diverse Aspekte zu beleuchten. So etwas erwarte ich einfach.
Was ich halt nicht erwarte ist Qualität die auf dem Niveau von "Ich gehe aus dem Kino und erzähle den hereinkommenden nächsten Besucher das Ende des Filmes!" oder "Ich mach es mir ganz einfach und erzähle einfach ein paar Quests und Situationen nach!"

Weil, dann bin ich hier absolut falsch, was ich aber eh vermutet habe, nach der aufdringlichen Aufforderung, meinen Adblock auszuschalten, oder eben zu bezahlen.
Nicht falsch verstehen, ich zahle gerne für gut gemachte Inhalte, vor allem wenn sie Mehrwert gegenüber der Konkurrenz bieten. Aber nicht für ganz normale Tests, die ich woanders umsonst bekomme und dann auch noch in besserer Qualität und ohne den halben Inhalt zu verraten.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 11:06 #

Alles klar. Gut das du jetzt auch jedem gezeigt hat, dass der Groll tiefer sitzt als ein Spoiler in einem Test.

Ich empfehle dir in aller Freundlichkeit die nächsten Tage zum Release mit spaßigen Dingen zu füllen. Witcher 2, Yoga, Buch lesen, Film schauen (Mad Max soll sehr gut sein hab ich gehört).

blobblond 19 Megatalent - 17195 EXP - 14. Mai 2015 - 11:14 #

Auf 4players kreidst du GG an:
"Wie kann ich erzählen was ich im Tutorial machen muss, wem ich da begegne, wo ich da bin und das ich später nochmal dorthin zurückkehre."

Auf Seite 2 zweiter Absatz des 4players-Test wird auch gespoilert.
Auf Seite 3 auch was Quest angeht.Seite 7 "Die Katzenfrau" und Seite 8 ist auch voll mit spoilern

Randall Flagg 04 Talent - 22 EXP - 14. Mai 2015 - 11:58 #

Sorry, aber die Sache mit der Katzenfrau wird erwähnt und erklärt, wie er sie durch Zufall gefunden hat.
Über das weitere Quest ist nichts gesagt worden, weder wie es weitergeht, noch was genau man dort machen wird.
Hier werden aber ganze Quests beschrieben. Es ist schon ein Unterschied, ob ich in meiner Beschriebung recht nebulös bleibe, oder konkrete Namen und Abläufe nenne, Preise inklusive.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 14. Mai 2015 - 12:39 #

[Mod-Edit: Übervorsichtige Spoilerwarnung!]

Es gibt keine Schnitzer zuzugeben, wo keine sind. Was du als Spoiler erachtest hat Nullkommanix mit der Story vom Witcher zu tun. Das was du als Spoiler erachtest findet sich in sämtlichen anderen Tests auch wieder. Hier ein paar Beispiele:

Gamestar:
- Geralt befreit einen Werwolf von einem Fluch
- Geralt sucht seine alte Liebe Jennefer und seine Adoptivtocher Ciril
- Ciril absolviert im Tutorial ihr Training auf der Hexerburg Kaer Morhen
- Es gibt ein Wiedersehen mit Zoltan und Rittersporn
- Geralt spielt eine interessante Rolle in einem Theaterstück
- Die Scoia'tael spielen keine große Rolle mehr, tauchen aber in einer Nebenquest auf
- Shani und der Orden der Rose tauchen nicht mehr auf
- Der redanische König Radovid hat es sich zur Aufgabe gemacht Zauberkundler und Anderlinge zu verbrennen
- An jedem zweiten Ast baumeln Erhängte
- Das Prolog-Dorf heißt Weißgarten
- Geralt kann nun bergsteigen
- Geralt trifft auf einen Ritter, der ihn zum Duell auffordert um die Ehre seiner Angebeteten zu verteidigen
- Ein weinendes Kind fragt ob Geralt ihr helfen könne und lockt ihn dann zu Banditen, wenn er einstimmt
- Auf Skellige taucht neben einem Dorf plötzlich ein Zauberturm auf, den es zu untersuchen gilt
- Für einen Wahrsager muss Geralt eine Wurzel aus einer nahen Höhle besorgen. Der erzählt uns dann eine Zukunftsvision, die zunächst kryptisch bleibt
- Das Kartenspiel Gwint wird ausführlich vorgestellt
- Geralt befreit in einer Nebenquest einen Wikinger

4Players
- Rahmenhandlung wird erklärt
- Geralt wird in die höfische Etikette eingewiesen und soll eingekleidet werden, was witzig werden wird
- Geralt streift mit seinem Hexer-Freund Vesemir durch die Gegend um einen Greif für den Nilfgaarder Statthalter zu erledigen. Dabei treffen sie auf eine Botschaft von Geralts Geliebter Yennefer, die er seit zwei Jahren nicht gesehen hat, und soll sie in Weißgart treffen. Es stellt sich heraus, dass seine Ziehtochter Ciri in großer Gefahr schwebst und von der Wilden Jagd gejagt wird.
- .......

Ich mag nicht noch mehr heraussuchen. Alles keine Spoiler sagst du? Stimmt, genauso wenig wie die, die du GamersGlobal vorwirfst. Zudem wirfst du mir in einem Kommentar vor, ich sei, da ich ein Abo habe, ein GG-Jünger, der immer alles verteidigt. Das entspricht nicht der Wahrheit. Ich habe bereits in der Vergangenheit viel kritisiert und werde dies auch zukünftig tun, wenn es mir angebracht erscheint. In deinem Falle scheint es mir eher angebracht deinen Unsinn, den du verbreitest, zu widerlegen.

Übrigens hast du nun schon in zwei Kommentaren erwähnt, dass du persönlich hier auf GamersGlobal falsch aufgehoben bist und nie Geld hier ausgeben wirst, obwohl du grundsätzlich bereit bist für gute Inhalte zu zahlen. Ich bin gespannt wie oft du das noch erwähnst oder ob du wirklich für immer hier verschwindest. Mit letzterem hätte ich jedenfalls kein Problem, denn du bist nur ein lautstarker Troll, jedoch kein guter.
-

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 12:42 #

Hab mal eine Warnung eingebaut. Nicht das durch deine durchaus richtige Zusammenstellung Unschuldige betroffen sind. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 14. Mai 2015 - 12:47 #

Dabei wollte ich gerade noch editieren, dass Randall Flagg nun bereits in drei Kommentaren erwähnt hat, dass er hier verschwindet .....

Außerdem spoilert mein Kommentar nicht. :P

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 12:53 #

Irgendwer legt es nachher doch so aus. ;)

Cat Toaster (unregistriert) 14. Mai 2015 - 12:57 #

Ich zum Beispiel (hab dann aber auch nicht weiter gelesen zum Glück!) :)

blobblond 19 Megatalent - 17195 EXP - 14. Mai 2015 - 13:03 #

Excuse me! Spoiler alert! :P
https://www.youtube.com/watch?v=1V2L6-b8YrE

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Premium - 16595 EXP - 15. Mai 2015 - 10:48 #

Ja, ich hab gehört, in der Ausgabe stirbt am Ende Sean Bean...oh wait, Mist!^^

Christoph 17 Shapeshifter - Premium - 6462 EXP - 15. Mai 2015 - 12:14 #

Quatsch, der ist doch schon seit Herr der Ringe tot!

Cat Toaster (unregistriert) 16. Mai 2015 - 13:15 #

Wie, das hat sich tatsächlich langsam rumgesprochen? :)

Cat Toaster (unregistriert) 14. Mai 2015 - 11:35 #

Das geile ist ja: Ich habe beide Reviews nicht vollständig gelesen um mir potenzielle Spoiler zu ersparen und in der Kommentarsektion hat bisher auch niemand gespoilert.

Bis Du gekommen bist und alles so schön zusammen gefasst hast. Merkste was? Wohl eher nicht mehr....

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 14. Mai 2015 - 12:52 #

"Ich habe vor ca. 3 Wochen komplett das schauen von Story relevantem Spielmaterial eingestellt" ... "Bisher hab ich ungefähr 6-7 Tests vollständig gelesen, plus diverser Kommentar Videos"
Also manchen Leuten kann nicht mehr geholfen werden. Hoffe ganz stark, dass es ein Troll war. Falls ja, Mission erfolgreich. Falls nicht, gute Nacht.

v3to (unregistriert) 14. Mai 2015 - 9:48 #

Das ist das erste Spiel, bei dem ich ernsthaft überlege, mir eine neue Konsole anzuschaffen. Noch schreckt mich die Fülle an Sex-Szenen ab (die sind der Grund, wieso Witcher 2 hier nach ziemlich kurzer Zeit einstaubte) aber der Rest scheint genau mein Ding zu sein...

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1246 EXP - 14. Mai 2015 - 10:24 #

Merkwürdig, bei den meisten ist es "der" Kaufgrund! :)
;)

LG hehe

v3to (unregistriert) 14. Mai 2015 - 10:29 #

Ist mir zu plump plakativ in die Fresse um es mal so zu sagen. Geht mir btw auch bei so diversen populären TV-Serien richtig auf die Nerven, weil es IMO schlicht aufgesetzt ist.

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1246 EXP - 14. Mai 2015 - 10:35 #

Ich mach mir persönlich nicht zu viele oder gar keine Gedanken dazu.
Ich ziehe es vor von vorhandenem dass, für mich angenehme herauszufiltern und der Rest ist wie er ist ; )

Man kann zum Glück immer selbst seine Wahrnehmung regulieren.

Aber verstehen kann ich auch gut Deine Meinung dazu, wie immer also Geschmackssache :)
lg

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 10:36 #

It's not porn it's HBO. ;)

v3to (unregistriert) 14. Mai 2015 - 10:41 #

You made my day. If I wanna watch that I'd choose porn ;)

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 14. Mai 2015 - 11:04 #

Wenn du es noch nicht kennst google mal nach dem YT-Clip ;)

v3to (unregistriert) 14. Mai 2015 - 11:29 #

lol. den kannte ich tatsächlich noch nicht.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 14. Mai 2015 - 12:59 #

Habe das beim Vorgänger auch so empfunden, zu plakativ und sinnlos. Aber auch in der Sprache schwingt oft ein starker Pulp-Faktor mit und der Witcher ist auch ein bisschen zu sehr "Bad-Ass" (überhaupt ist mein größtes Problem mit der Reihe, dass die Hauptfigur vorgegeben ist). Konnte ich aber dann insgesamt noch ganz gut mit leben, was man so hört, ist Witcher 3 ja ziemlich ernst zum Großteil.

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1246 EXP - 14. Mai 2015 - 10:30 #

Ach und Dickes PS: Wünsche uns Papas einen Schönen Vatertag. ; )

Solstheim (unregistriert) 14. Mai 2015 - 11:02 #

pieps, ich bin die kleine Maus...

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1246 EXP - 14. Mai 2015 - 11:06 #

Warum versteh ich diesen Post, bis auf die benutzten Wörter, nicht?

Lg :)

Sinnfreiheit ftw?;)

Solstheim (unregistriert) 14. Mai 2015 - 11:26 #

Ich dachte der Satz geht in der Fülle der anderen, vielen Texte hier unter :-)
Man kann ihn auch wie wie früher in den Fernsehzeitschriften sehen, als man immer die versteckte Maus auf der letzten Seite finden musste :-)

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1246 EXP - 14. Mai 2015 - 11:28 #

Naja, das kenn ich auch noch, aber hier mit der Funktion zu Neuen Kommentaren zu springen und dann noch ganz unten als neuester Post gesetzt, warst Du auffälliger als ne "Kirchenmaus" ;)

Lg

Solstheim (unregistriert) 14. Mai 2015 - 12:58 #

Stimmt! Mist! :-D

Disteldrop 13 Koop-Gamer - 1430 EXP - 14. Mai 2015 - 11:55 #

Der Spoiler spoilt garnicht so viel. Nur aus technischer Sicht.
Wobei ich niemanden verleiten will den Abschnitt zu lesen.
Spoiler ist Spoiler.
Ich weiß noch nicht ob ich mir Witcher 3 hole.
Mal die SdK abwarten.
Ich verstehe die Kritikpunkte im Test. Manche Spielerlebnisse kommen beim Lesen wieder in Erinnerung. (Vergleich D3, Skyrim etc. usw. usw.)
Aber naja, ich weiß nicht ob ich nochmal Bock auf ein Solo-RPG habe.

Despair 16 Übertalent - 4206 EXP - 14. Mai 2015 - 14:05 #

Frechheit! Ihr spoilert im Test tatsächlich die Ladezeiten! Dabei wollte ich mich doch überraschen lassen... ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 14. Mai 2015 - 14:43 #

Kommentarkudos! :)

Freylis 19 Megatalent - 19700 EXP - 14. Mai 2015 - 15:30 #

Da schliesse ich mich an! :)

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 14. Mai 2015 - 22:07 #

Kommentar des Tages! :)

Fairfax 11 Forenversteher - 634 EXP - 14. Mai 2015 - 18:23 #

Wenn es die PC-Version gibt, wäre ich euch übrigens sehr dankbar für eine Empfehlung, zu welcher Version man greifen sollte. Gerade bei Rollenspielen habe ich regelmäßig das Problem mich zu entscheiden, ob ich PS4 oder PC kaufe, es ist immer eine Abwägungssache zwischen Grafikpracht und Bedienkonzept. Mittlerweile wird die Steuerung ja kaum noch für PCs optimiert (siehe DA 3 oder Sykrim).

Gerade bei Dragon Age 3 habe ich die PC Version etwas bereut - es war zwar etwas schöner, aber Bedienung und Kameraperspektive waren derart für Konsole optimiert, dass es sehr schade war und ich den Controller an den PC angeschlossen habe. Aber da wäre ich dann doch lieber auf der Couch rumgelegen. :-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 14. Mai 2015 - 18:57 #

PC an den TV und alle Probleme sind gelöst. ;-)

maddccat 18 Doppel-Voter - 10657 EXP - 15. Mai 2015 - 8:10 #

Es kann so einfach sein.^^

Fairfax 11 Forenversteher - 634 EXP - 16. Mai 2015 - 11:26 #

Ich will aber nicht mein ganzes Haus umstellen und den PC ins Wohnzimmer stellen erlaubt mir die Frau nicht ;)

Cat Toaster (unregistriert) 16. Mai 2015 - 11:55 #

Manche Frau wird durchaus kooperativer wenn Sie erkennt das neben dem Fernseher sonst nichts mehr steht. Keine Hifi-Anlage, kein DVD-/BD-Player, keine Receiver, keine Konsolen. Nur noch eine Fernbedienung für die Lautsprecher, ein Power-Knopf und ein 7"-Tablet als Touchpad, Tastatur und Fernbedienung für alles.

Und dann an der Glotze durch die Mediatheken, Zalando, Amazon, Youtube, Twitch, Watchever, Netflix, Sky Online, Amazon Prime...was das Herz begeht und für Deinen Spieldrang versteckst Du noch eine Wireless-Controller in der Couch-Ritze und greifst auf Deine Steam-/Origin-/Uplay-/GoG-Bibliothek zu wenn sie nicht da ist.

http://eu.coolermaster.com/de/case/mini-itx-elite-series/elite-120-advanced/

immerwütend 21 Motivator - Premium - 26102 EXP - 16. Mai 2015 - 13:08 #

Als Junggeselle sind mir derlei Sorgen sehr fern :-)

Karsten Scholz Freier Redakteur - 10511 EXP - 14. Mai 2015 - 21:27 #

Wer neu beim Hexer ist, kann sich in der Timeline von Ninjalooter einen guten ersten Eindruck vom Hexer-Universum verschaffen:

http://ninjalooter.de/witcher-timeline/

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 15. Mai 2015 - 2:00 #

Vielen Dank für die Mühe. Das werde ich mir vor Teil 3 als Storyzusammenfassung durchlesen.

Christoph 17 Shapeshifter - Premium - 6462 EXP - 15. Mai 2015 - 10:46 #

Dieses NinjaLooter-Tool
haut mich echt vom (Hexer-)Stuhl,
und statt noch mehr Comment-Mecker
kommt von Karsten Oberchecker
harte Info; das nenn' ich mal: cool!

P.S. An diejenigen, die nicht von zwölf bis mittags vorausdenken: wer nicht gespoilert werden will: bloß nicht zu Ninjalooter gucken: sonst 100 % Aua! ;)

hergesknapp 11 Forenversteher - 661 EXP - 15. Mai 2015 - 18:33 #

Ist das Spiel auf dem PC bereits download-und spielbar?
Dann würde ich mir das heute Abend doch auch mal zulegen.
Wenn Frau und Kind aus dem Haus sind :-)

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 15. Mai 2015 - 18:42 #

Ne, auf dem PC ist bisher nur der Preload möglich, zum Spielen wird es erst in der Nacht von Montag auf Dienstag freigeschaltet.

Christoph 17 Shapeshifter - Premium - 6462 EXP - 15. Mai 2015 - 20:22 #

...Noodles hat recht, aber gegen "zulegen" spricht schon mal nix. Auch wär's ja frustrierend, >20 GB herunterladen zu müssen, während du es schon spielen könntest, also mach das lieber jetzt schon vorher :)
(Mit GG-Code kostet's als GOG.com-Key bei gamesrocket.de nur ca. 36 Euro)

RMS Titanic 09 Triple-Talent - 232 EXP - 16. Mai 2015 - 10:58 #

Also ich freue mich auf das Spiel. Ich werde die PC Fassung spielen + Tastatur und Maus und bin gespannt wie das funktioniert.
Diese Downgrade Aufregung die z.B. bei Gamestar gerade abgeht juckt mich gar nicht. Ich finde das Spiel sieht toll aus.
Ansonsten sehe ich eher das Problem das die Bedienung mit Maus+Tast. nicht einfach sein wird und den Hexersinnen die viell. zu viel eingesetzt werden.
Aber mal sehen, bis zum 19 ist ja nicht mehr lang und der Preload ist fast fertig!^^
Zur PC Version gibt es hier ein Video und wie perfomant es läuft: http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-PC-237266/Specials/Technik-Test-1158845/ Gruß Nerono/con

Karston Marston 11 Forenversteher - 841 EXP - 16. Mai 2015 - 17:58 #

Hab das spiel seit heute. Der Test stimmt. Die Wertung passt. Das Spiel hakelt etwas in der Steuerung. Die Grafik ist wunderschön. Ein bisserl bunt ab und zu, aber wunderschön. Steuerung von DA:I war präziser. Von bloodborne ebenso besser. Es ist halt ein Spiel: die Steuerung ist das A und O, dann kommt der Rest. Wird wohl oft unterschätzt.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 16. Mai 2015 - 22:10 #

Surely You're Joking, Mr. Feynman!

http://forums.cdprojektred.com/threads/36117-For-those-PC-gamers-who-are-craving-for-Min-vs-Max-comparison?p=1660944#post1660944

Der Witcher 3 Trailer in PC Spielgrafik aus dem Jahr 2013 - so viel zum Thema: https://www.youtube.com/watch?v=kbXvl7-XlaY

Witcher 3 E3 2014 Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=53MyR_Z3i1w

Unzählige Redakteure und Gamer haben sich auf diversen Messen Stundenlang für solche Trailer angestellt und wurden durch sie gehypt.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 16. Mai 2015 - 23:33 #

Nochmal: Grafik ist nicht alles. Der Rest des Spiels stimmt scheinbar auch.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 16. Mai 2015 - 23:36 #

Ich wundere mich immer wieder, wie man sich von der Graphik unfertiger und unoptimierter Spiele so blenden lassen kann, dass dann plötzlich ein Shitstorm losbrechen muss, sobald der Release naht.

Disclaimer: Ist jetzt nicht konkret auf Dich gemünzt, nothanks, mich wundert das ganz allgemein.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 17. Mai 2015 - 8:17 #

Pre-Release Grafik und Rendervideos blenden normal nur unerfahrene neue Spieler. Aber wenn wie im Fall von Watch_Dogs, The Division und The Witcher 3 über Jahre hinweg vom Hersteller die HighEnd-Grafik als PR Mittel hochgejubelt wird und im Trailer und auf den Presse-Events und den Spielemessen es ausdrücklich als Spielegrafik ausgewiesen wird die auf einem aktuellen PC läuft und das bis eine Woche vor PS4 release. Und erstmal im Jänner bei W3 kleinlaut im Forum das Downgrading wegen der Hardware-schwächsten Konsole [XBoxOne] (und der PS4) zugegeben wird, dann lässt sich das ein PC Spieler nicht mehr gefallen. Mindestens seit 2001 mit der Einführung der XBox1 und dem Halo-Debakel wird man als PC Spieler ständig belogen, betrogen und die Releases kommen oft erst mit viel-monatiger-Verspätung mit schwacher visueller Qualität auf den Markt, dazu noch Gängelung wie DRM und Always-On. Warum nimmt man den Frust gezwungen in Kauf? Weil der PC das ultimative "Tool" ist, mit dem man mit einem Gerät alles machen kann und es eine Rückwärtskompatibilität gibt die zurück zu den Anfängen der Computer- und Videospiele. Bei PC Gamern stapeln sich nicht verstaubte Konsolengenerationen im Dachboden, es genügt ein PC für alles. Dazu noch die Peripherie-Auswahl die seines gleichen sucht, und die oft überlegene Tastatur+Maus Gespann und ganze Genres wie das geliebte RTS das es nur auf dem PC in seiner Hochglanzform gibt.

Die Masse der Noobs/Casual-Gamer und teils deren Fanboy-gehabe schaden leider über Umwegen den PC Spielern. Wobei die bezahlten Trolls in Kommentaren und Foren nicht unterschätzt werden sollten. Deutschland war über lange Zeit hinweg eine PC Gamer Hochburg, ist echt schade das die heutigen Jugendlichen da "falsch" an das Thema spiele herangebracht wurden. Dafür mausert sich in den USA, England und Asien eine neue PC Gamer Gemeinde.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 17. Mai 2015 - 17:01 #

Zum ersten Absatz:
Ich muss ja zugeben, dass ich solcherlei Dinge nie wirklich verfolge. Der ganze "Graphik-Fetisch", dem viele Gamer heutzutage erlegen sind ist für mich einfach einigermaßen befremdlich. Natürlich freue auch ich mich, wenn mir ein Spiel nicht nur gefällt, sondern auch technisch auf der Höhe der Zeit ist, gar keine Frage. Aber wenn es nicht so ist - egal ob das Spiel nun mit enorm hohen Systemvoraussetzungen auf dem PC ankommt oder auf den aktuellsten Konsolen läuft - was soll mich das stören? In Videospielen gibt es einfach wesentlich wichtigere Dinge für mich als die rein graphische Brillianz. Also ärgere ich mich auch nicht darüber, was die Entwickler vorher vom Spiel technisch gesehen präsentieren und im Zuge dessen behaupten. Mir geht es um das Endprodukt und wenn dieses meine Erwartungen erfüllt ist mir das Gerede von gestern einfach schnuppe.
Selbst ich als nicht besonders PC-naher Gamer weiß übrigens, dass die von Dir erwähnte Rückwärtskompatibilität auch nicht so ohne weiteres gegeben ist. Diverse Uralt-Spiele lassen sich nicht ohne Tricks mit modernen PCs spielen.

Zum zweiten Absatz:
Eieiei, ich hoffe Du hast Dich da etwas missverständlich ausgedrückt. Immerhin hast Du "falsch" in Anführungsstriche gesetzt - dennoch frage ich mich, was an die Heranführung an Videospiele via PC "richtiger" sein soll als via Konsolen oder auch Mobile. Das ist in meinen Augen nichts weiter als elitäres Masterrace-Gerede, mehr nicht.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 17. Mai 2015 - 20:13 #

Ein bisschen Tricksen gehört zum PC einfach dazu. ;) Bei den allermeisten Konsolen hast du praktisch gar keine Abwärtskompabilität.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 17. Mai 2015 - 20:14 #

Schon klar, dass man bei vielem tricksen muss - genau deswegen zocke ich lieber auf Konsole und behalte meine alten Kisten lieber, als am PC zu zocken :)

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 17. Mai 2015 - 20:17 #

Hast du dann auch noch einen alten Fernseher für die alten Konsolen? Naja, für die, die nicht tricksen wollen, gibt es ja noch GOG, um trotzdem die alten Spiele spielen zu können. Muss man sich die Spiele halt nur nochmal kaufen. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 17. Mai 2015 - 20:18 #

Nee, den alten Fernseher habe ich nicht mehr. Soooooo schlimm finde ich SD-Spiele auf einem HD-Gerät aber auch nicht :)

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 17. Mai 2015 - 20:25 #

Nach der Logik müsstest du am PC aber auch den Röhrenmonitor behalten ;)

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 17. Mai 2015 - 21:03 #

Ich mein ja aus technischen Gründen. Ich dachte, dass alte Konsolen ein Signal senden, mit denen moderne Fernseher nicht mehr so gut klar kommen wie alte Röhrenfernseher. Kenn mich da aber nicht so aus, bin ja PC-Spieler. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 17. Mai 2015 - 17:13 #

Schau dir nochmal Promo-Material von WD und Witcher 3 aus dem Jahr vor Release an. Das zeigt jeweils die tatsächliche Grafik. Die Downgrade-Vorwürfe beziehen sich auf Material von 2012 bzw. 2013, also jeweils gut 2 Jahre vor Release.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 17. Mai 2015 - 7:55 #

Rosa Brille ab, seh das ganze aus Sicht von einem Spiele-PC Besitzer!

Die Steuerung und die Menüs stimmen? Habe ich aber was anderes gehört - weder für Konsolen und PC optimal, ein schlechter Kompromiss der für beide Konsorten suboptimal ist - angeblich.

Ein Rollenspiel steht und fällt mit der Steuerung und dem Inventar. Might&Magic 6-8 hatten ein großartiges Menü und Inventar, Deus Ex 1 hatte ein super Menü und Inventar (eines der Besten überhaupt), Gothic 1 bekam mit Day-One-Patch/letztenmoment sozusagen eine Maussteuerung nachgereicht aber das Inventar war selbst in Teil 2 noch eine Katastrophe. Deus Ex 2(+3) hatte ein wenig gutes Konsolen-Inventar, Morrowind war ein Lichtblick, alles hat gepasst. Oblivion hatte schon ein unübersichtliches Menü und Mini-Inventar dank Konsolenport. Fallout 3 hatte ein scheußliches Menü und Inventar das dazu führte das ich es nie zu Ende spielte.

Eine Werbung mit dem 2014 Trailer bis letzte Woche und mehr als 2 Jahre gehype unter Mithilfe der *unabhängigen* Gaming-Presse um die angebliche High-End Grafik, haben dazu geführt das sich viele neue PCs gekauft haben. Witcher 3 ist mit Ubisoft's Watch_Dogs Downgrading auf gleicher Ebene.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 17. Mai 2015 - 9:39 #

Ich seh es als PC-Spieler.

Nur warum soll ich mich unnötig über Sachen aufregen? Ich habe auch ein Skyrim überlebt. Und wenn ich ein Gamepad anschließen muss, so what? Das Spiel soll Spaß machen, egal wie und wenn es das schafft, bin ich zufrieden.

Ja, das Grafik Downgrade ist scheiße, war aber zu erwarten, wenn man die letzten Jahre etwas aufgepasst hat. Ja, Steuerung ist ebenfalls wichtig, ob ein Rollenspiel damit steht und fällt? Nur, wenn es total verbockt wurde, ansonsten nicht.

Sei einfach mal gechillter, deine Posts kommen mir langsam einigermaßen verbittert vor.

BigBS 14 Komm-Experte - Premium - 2431 EXP - 17. Mai 2015 - 10:05 #

Nachdem ich es gestern endlich spielen konnte und auch direkt einige Stunden darin versenkt habe, kann ich sagen: Wohoo, ein sehr schönes Spiel.

Will gar nicht auf die Grafik, die deutsche Synchro eingehen. Die gehen in Ordnung, passt schon.

Aber, und jetzt kommts: Die Geschichtenschreiber halten mich als Spieler endlich mal nicht für blöd!
Bei Dragon Age Inquisition z.B. hab ich teilweise nur noch auf den Monitor gestarrt und mir gedacht: Jungs, wollt ihr mich testen?? Entsprechend habe ich es auch nie wirklich lange gespielt.

Bei Witcher 3 allerdings habe ich mir sogar die Gesprächsoptionen angehört, die für das weiterkommen eigentlich unwichtig sind.

z.B.: SPOILER

Nachdem man Jennifer gefunden hat, kann man sich von einem Hofschreiber die aktuelle Lage der Nation anhören. Alles habe ich mir da angehört, alles! Und das mache ich sonst nie, weil es meistens dämlich präsentiert ist. Aber hier, herrlich.

Nicht dass ich jetzt noch genau weiss, was mir alles erzählt wurde. Aber es hat mich in dem Moment wunderbar unterhalten.

Achso: SPOILER-ENDE!! :-)

Das Spiel ist bei weitem nicht perfekt, aber das, was es machen soll (mir eine gute spannende Geschichte erzählen) macht es für mich gut.

In diesem Sinne, spielt es und scheisst doch einfach mal auf so "wichtige" Sachen wie Donwgrades und wat weiss ich denn noch.

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1246 EXP - 17. Mai 2015 - 21:22 #

Mir gehts ganz genauso. Ein Hammer Spiel.
Die liebe zum Detail ist der Wahnsinn. Hinzu kommt diese geniale Steuerung, es wirkt alles wie aus einem Guß.

Und BigBS, ich hab sogar die Untertitel ausgestellt und höre den NPCs bisher immer komplett zu, etwas das ich früher meist nicht machte.

Tolles Gesamtkunstwerk, das warten hat sich gelohnt.

Lg

subert 10 Kommunikator - 350 EXP - 17. Mai 2015 - 12:33 #

Fantastisches Spiel..

Vampiro 21 Motivator - Premium - 28107 EXP - 17. Mai 2015 - 21:20 #

Fazit: Mit einem potenten PC und einer WiiU ist Spieler sehr gut bedient ;) Bis auf die Exklusivtitel.

Yoshua 17 Shapeshifter - Premium - 6539 EXP - 17. Mai 2015 - 21:33 #

Dem kann ich zustimmen. Bei mir kommt zusätzlich noch der 3DS hinzu. :)

So nun muss ich noch bis Freitag warten bis ich spielen kann.

Vampiro 21 Motivator - Premium - 28107 EXP - 17. Mai 2015 - 21:43 #

Stimmt, Handhelds/Tablets habe ich unterschlagen :)

MicBass 19 Megatalent - 14089 EXP - 17. Mai 2015 - 21:46 #

Funktionieren diese Vergleichsbilder mit dem Balken auch auf dem Tablet? Krieg den Balken nicht bewegt.

Fabian Knopf Dev - Premium - 12362 EXP - 17. Mai 2015 - 22:14 #

Sie sollten auch auf dem Tablet funktionieren. Alternativ zum Balken verschieben kann man auch an eine Stelle im Bild klicken und der Balken wandert dort hin.

MicBass 19 Megatalent - 14089 EXP - 17. Mai 2015 - 22:48 #

Danke, werd ich probieren. Hab sie mir jetzt erstmal auf dem PC angekuckt. :)

Khronoz 13 Koop-Gamer - 1775 EXP - 17. Mai 2015 - 22:19 #

Super Testbericht ... Ich warte allerdings noch auf Patches, ja vl sogar das angekündigte Addon.

Ich werd nie verstehen warum die Leute, ernsthafte Spieler sich für viel Geld eine Konsole zu Release kaufen wenn diese schon nach einem Jahr keine Grafik-Leistung mehr bringt. Und man dann mind. 5 Jahre auf die "NextGen" (ahahahaha, wie kurzlebig doch die Begriffe der Marketingabteilungen sind, passend wäre heute wohl: "Einsteiger-PC" :)) warten muss.

joker0222 26 Spiele-Kenner - Premium - 66593 EXP - 18. Mai 2015 - 0:50 #

wo ist das Problem? wenn sie nach einem Jahr keine Grafik-Leistung mehr bringt ist sie kaputt und wird reklamiert.
Tur mir leid für dich, wenn du in solchen fällen immer 5 Jahre warten musstest, um eine neue zu bekommen.

Sancta 15 Kenner - 3117 EXP - 18. Mai 2015 - 0:52 #

Ich wünschte, ich könnte mit ähnlich viel Humor auf solche Postings reagieren. Respekt ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 18. Mai 2015 - 7:34 #

Kommentar-Kudos :)

BigBS 14 Komm-Experte - Premium - 2431 EXP - 18. Mai 2015 - 8:18 #

"made my day" :-)

Sancta 15 Kenner - 3117 EXP - 18. Mai 2015 - 0:50 #

Was für ein *selbstzensur* und unfassbar arroganter Kommentar bezüglich PC/Konsole. Solche Leute vermiesen einem das Hobby. Ich war fast 20 Jahre PC Spieler aber diese Arroganz mancher PC-Masterrace-Leute kotzt mich nur noch an.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 18. Mai 2015 - 1:11 #

"ernsthafte Spieler" ... wenn ich das schon wieder lese...

makroni 12 Trollwächter - Premium - 1186 EXP - 18. Mai 2015 - 15:30 #

Ich stelle mir da immer vor, dass ein Spieler mit total ernsten und verkniffenem Gesicht frustriert auf sein Eingabegerät hämmernd vor dem PC sitzt ;). Ja, Spielen ist eine ernste Sache!!!

Elfant 15 Kenner - Premium - 3001 EXP - 18. Mai 2015 - 15:46 #

Ohne den Kontext des eigentlichen Kommetars würde ich ich auch behaupten, dass man schon ernsthaft spielen muss. Nicht so wie hier jetzt als Karikatur, sondern das man sich durch schwierige Passagen durchbeißt, auch gedanklich bei dem Spiel ist. Man stelle sich vor man würde man spielt gegen jemanden Schach und jener zieht seine Figuren nach Lust und Laune.

makroni 12 Trollwächter - Premium - 1186 EXP - 18. Mai 2015 - 15:53 #

War auch nur Spass. Ich würde es aber eher als konzentriert Spielen bezeichnen. Das Leben an sich ist ja ernst genug ;).

Elfant 15 Kenner - Premium - 3001 EXP - 18. Mai 2015 - 16:19 #

Ich dachte Karikaturen sollen immer humoristisch sein. ;)

Elfant 15 Kenner - Premium - 3001 EXP - 18. Mai 2015 - 1:42 #

Und jetzt überlegen wir einmal, welches Spiel den Titel Graphikhure Nummer 1 bis 2014 tragen durfte und auf welcher Plattform es exklusiv erschienen ist.

blobblond 19 Megatalent - 17195 EXP - 18. Mai 2015 - 1:48 #

Star Citizen?!

Elfant 15 Kenner - Premium - 3001 EXP - 18. Mai 2015 - 1:52 #

Tststs das wird hoffentlich irgendwann die Grafikhure des Jahrzehnts, aber spielbare Alphaversionen zählen nicht.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 18. Mai 2015 - 2:16 #

Jetzt will ich aber auch eine Auflösung. Mir fällt nur eine exklusive Grafikhure für 2015 ein, das wäre The Order auf der PS4. ;)

Elfant 15 Kenner - Premium - 3001 EXP - 18. Mai 2015 - 10:04 #

Das ist eher eine persönliche Entscheidung, weswegen es keine offizelle allgemeingültige Antwort von mir gibt.
Für mich wäre die Antwort Beyond two souls auf der PS3.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 EXP - 18. Mai 2015 - 8:35 #

Warum nicht? Pure Abneigung wegen dem "Allheilmittel"? Oder meinst du es wird Grafisch noch runter gebrochen? Ich find es sieht klasse aus. Und macht Spaß. Mehr will ich hinterher gar nicht.

Aber Dennoch hinkt der Vergleich. SC muss eben nur ein paar Schiffe abbilden und hier und da ein paar Stationen und Asteroiden. Selbst auf den Planeten werden die Gebiete nie so groß und Offen wie ein Witcher. Das kann man einfach knicken.

Geht's aber nur darum das etwas exklusiv für PC (momentan) erscheint dann muss man leider SC nennen.

Elfant 15 Kenner - Premium - 3001 EXP - 18. Mai 2015 - 10:42 #

Nur ist es offizell noch nicht erschienen oder täusche ich mich da? Meines Wissens ist nur eine Alphaversion bisher erschienen und nicht das fertige Spiel.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 EXP - 18. Mai 2015 - 10:58 #

Dann weichen wir uns eben aus :3

blobblond 19 Megatalent - 17195 EXP - 18. Mai 2015 - 1:46 #

Ernsthafte Ultra-Spieler spielen sowieso LARP, das hat die beste Grafik vom allem!

Elfant 15 Kenner - Premium - 3001 EXP - 18. Mai 2015 - 1:57 #

Ich finde auf Knien rutschende Menschen, welche vorgeben Zwerge zu sein und Bälle / "Armbrustbolzen" als Zauber aber als zu Immusion brechen. Da würfel ich lieber am Tisch aus, ob meine Galanteriewert hoch genug ist, um die Maid zu verführen.

McSpain Community-Moderator - 26231 EXP - 18. Mai 2015 - 8:20 #

Naja. Wenn die eigene Galanz auch so schlecht ist das sich keine Maid verführen lässt sind Würfel wohl ein gutes Mittel.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29178 EXP - 18. Mai 2015 - 8:49 #

Lass mich raten: Du warst noch nie auf einem LARP, beschwerst dich aber wenn im TV die dämlichen Moderatoren Unfug über PC-Spiele die sie nie gespielt haben verbreiten. Stimmts? ;)

Elfant 15 Kenner - Premium - 3001 EXP - 18. Mai 2015 - 10:32 #

Nicht ganz. Früher als ich noch jung war, war ich auf einen paar LARPs. Da wird sich in den letzten knapp 20 Jahren, aber einiges getan haben.
Ansonsten beschwere ich mich lieber über Spielebesprechungen, in denen fehlend Details kritisiert werden, obwohl sie im Spiel vorhanden sind, aber vom Rezeptienten entweder vergessen oder nicht gefunden wurden.

Hedeltrollo 16 Übertalent - Premium - 4749 EXP - 18. Mai 2015 - 12:11 #

LARP ist doch auch schon wieder Kindergarten. Nur Reenactment ist wirklich true.

EbonySoul 16 Übertalent - Premium - 4423 EXP - 18. Mai 2015 - 13:17 #

Reenactment ist sowas von vorgestern nur Historical Preenactment ist das einzig wahre.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 18. Mai 2015 - 7:36 #

Wenn Du das nicht verstehen kannst, stimmt es wohl, dass manche Menschen klüger als andere sind.

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 18. Mai 2015 - 15:53 #

Wir Konsolenspieler sind halt masochisten, die es toll finden mit unspielbaren 30-60 fps und Augenkrebs Auflösung vor sich hin zu daddeln. Und zu viel Geld haben wir auch mit der 400 EUR Hardware-investition für mind 6 Jahre. musst du ja nicht verstehen, wünsche aber viel Spaß beim Warten auf die patches.

CBR 19 Megatalent - Premium - 19521 EXP - 17. Mai 2015 - 22:19 #

Frage zu dem PC/XBOX-Vergleichsbild:
Mir gefällt vor allem die Farbgebung der PC-Version besser. Ist die den Umständen (Tageszeit etc) geschuldet oder hat der PC tatsächlich eine andere Farbpalette? Im direkten Vergleich fiele so das Bonbon-Argument von Jörg damit für den PC unter den Tisch.

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 18. Mai 2015 - 0:36 #

Eher dem Wetter, die Tageszeit haben wir durch Meditation auf denselben Stand gebracht (ist in beiden Fällen irgendwo zwischen 6:00 und 7:00 Uhr). Wir haben bewusst beide Versionen mit demselben Capture-Gerät abgegriffen, Standard bei Helligkeit. Die Farbtreue zum Original ist also gleich groß. Unabhängig, dass es tatsächlich im einen Fall etwas stürmischer ist, hat CD Projekt die Versionen versucht, etwas kontrastreicher zu machen, wodurch es vielleicht etwas "bunter" wirkt. Sowas dient im Regelfall, genauso wie Spielereien an der Standard-Helligkeit natürlich dazu, gewisse Schwächen zu kaschieren bzw. einfach, um das bestmögliche Ergebnis auf der jeweiligen Plattform zu erreichen. Gravierende Unterschiede in der Farbgebung gibt es aber trotzdem nicht, auch wenn die PC-Version diesbezüglich schon eine Spur "realistischer" und damit etwas weniger comichaft wirkt.

Finde den Kommentar gerade nicht mehr: Aber ein Vergleichsbild zwischen Xbox und PS4 trage ich ggf. morgen noch nach, im Vergleichsvideo werden aber auch die beiden Fassungen direkt gegenübergestellt.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 10774 EXP - 18. Mai 2015 - 18:51 #

Der Kommentar war unter der PC-Update News zum Test. Aber so hab ichs auch gelesen.

Akki 11 Forenversteher - 627 EXP - 17. Mai 2015 - 22:36 #

Wahnsinn, wie die Emotionen hier hochkochen, wegen eines Spieletests. Ich schätze es sehr, dass mir hier so ausführlich ein Spiel vorgestellt wird, das ich definitiv kaufen werde (bin Sapkowski-Fan), aber sich deswegen so zu echauffieren ist für jemanden, der seit 30 Jahren telespielt irgendwie merkwürdig. Erinnert etwas an alte PowerPlay-Leserbriefe, ihr gekauftes Lohnschreiberling-Pack :D

blobblond 19 Megatalent - 17195 EXP - 18. Mai 2015 - 1:47 #

Ach wenn SC rauskommt gibt es denn aufschrei auch!

blobblond 19 Megatalent - 17195 EXP - 18. Mai 2015 - 1:42 #

Es liegt nicht an CD Projekt, ihr habt alle die falschen Monitore!

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 EXP - 18. Mai 2015 - 8:31 #

Danke für den fixen nachtest.
Witcher3 mag schon ein Aushängeschild sein für Grafik 2015. Aber eben nur ein kleines. Den all zu gehyped bin ich nie gewesen. Alle haben geschrien "man sieht das gut aus, sowas hab ich ja noch nie gesehen". Wo ich mir nur nachte. Hmm ein wenig sehr Bunt. Und naja das hab ich auch schon von den Landschaften in Arma3 von dem Stand in etwa gesehen. Natürlich ist Witcher 3 verdammt Detailverliebtheit und auch wenn ich mir alle Teile davor geholt habe (und nie wirklich gespielt) werde ich diesmal Nägeln mit Köpfen machen. Das Setting war schon immer sehr cool, aber Teil eins wirke für mich einfach Engine bedingt zu harkelig und altbacken. Teil2 hatte ich leider keine Zeit für. Doch diesmal wirds was geben :3
Ich schweife ab. Schön das alle Versionen soweit gleich ziehen. Die PC version wird trotzdem mein Fav werden. Einfach weil ich meinen PC mal wieder etwas fordern mag und gleichzeitig ein paar mehr Stunden in ein RPG stecken mag. Ich mein mein letztes war South Park ;)
Kurz um, schöner runder Test. CDP scheint das meiste gehalten zu haben, und es wäre utopisch (wenn auch wünschenswert) wenn es noch besser geworden wäre. Ich denke Open World Games werden langsam aber sicher das krasse Problem bekommen das man sie unmöglich sooo gut polieren kann wie man es gern sehen würde. Dennoch Respekt und damit (schon) gekauft.

Christoph 17 Shapeshifter - Premium - 6462 EXP - 18. Mai 2015 - 9:05 #

...noch 15 Stunden! Verdammt, wie ein kleines Kind vor Weihnachten... gleich mal im Kalender Termine morgen früh vor 10 Uhr verhindern...

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 18. Mai 2015 - 9:07 #

16 Stunden ;-)

http://www.gamersglobal.de/news/99096/the-witcher-3-genauer-weltweiter-start-termin-bekannt

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 18. Mai 2015 - 15:05 #

Es gibt auch noch andere Spiele ;-)
Ich habe es ja auch gekauft, mal sehen ob ich mich von TESO loseisen kann ^^

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - - 11732 EXP - 18. Mai 2015 - 15:35 #

Bin auch drauf und dran mir das Spiel zu holen (das von vielen hier kritisierte DA3 hat mich auf den Geschmack von Rollenspielen gebracht :) ). Wie sieht es denn aus mit dem Verständnis? Sollte man Teil 1 und 2 vorher gespielt haben? Bei DA3 fand ich es einen Nachteil, die beiden vorherigen Teile nicht gespielt zu haben (was ich jedoch zwischenzeitlich nachgeholt habe)

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 18. Mai 2015 - 15:59 #

Ich hab gelesen, dass man TW3 auch ohne Kenntnis der Vorgänger gut spielen kann. Natürlich wird man dann wohl einige Anspielungen nicht verstehen usw. Aber es soll ein umfangreiches Glossar geben, in dem man z.B. zu jedem Charakter dessen Geschichte lesen kann.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Premium - 16595 EXP - 18. Mai 2015 - 16:45 #

Wenn es stimmt, was man so hört, dann sollte man sich vielleicht lieber die Bücher greifen - die werden wohl stärker referenziert als die ersten beiden Spiele. Aber ich denke, CDP werden es schon so hingebogen haben, dass auch Neueinsteiger einigermaßen klarkommen. Ansonsten gibt es wie gesagt den Glossar. ;)

Rapunzel666 11 Forenversteher - 623 EXP - 18. Mai 2015 - 17:04 #

Ich hoffe jedenfalls, dass das Kampfsystem etwas besser von der Hand geht als in Teil 2.. Das ist einfach furchtbar..

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 21956 EXP - 18. Mai 2015 - 17:12 #

1080p gibt es nur im Titelscreen und in den Zwischensequenzen:

"Xbox One's dynamic resolution scaling may also help to uphold this level of performance - in effect before and after the patch. In theory, this allows the framebuffer to switch between a 1600x900 resolution to a native 1920x1080 on the fly, seemingly based on GPU load at any given point. However, in practice this doesn't switch as much as we'd expected - The Witcher 3 is predominantly a 900p game, and the only scenes we've found to run at a full 1080p are the in-engine rendered title screen, and the video cut-scenes. Even reducing the GPU load by looking directly up to the sky shows the game is still rendering at a native 900p. We do notice some indoors scenes rendering at what seems to be a higher resolution than 900p, but even here, it is clearly not a full, native 1080p output."

Außerdem ruckeln die Zwischensequenzen:

"Encoded video files stutter horribly after patch 1.01 is installed, with drops to as low as 22fps causing the playback to lurch in a manner that's impossible to ignore during any action. We've tested this several times with and without the update, and in every case an unpatched build of The Witcher 3 delivers a much smoother return, even if it's not perfectly locked at the intended 30fps."

http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2015-should-you-install-the-witcher-3-day-one-patch

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 18. Mai 2015 - 17:15 #

Ganz klar unspielbar.

Väterchen_Gott 07 Dual-Talent - 113 EXP - 19. Mai 2015 - 12:32 #

Wie lautet die Gesamtwertung für die PC-Version inkl. Patch 1.02?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 19. Mai 2015 - 12:35 #

Steht doch unten bei der Wertung.

Väterchen_Gott 07 Dual-Talent - 113 EXP - 19. Mai 2015 - 13:02 #

Es stehen [WERTUNG ENTFERNT], die gelten wohl aber für die P4-Version ohne den Day-One-Patch!? Der PC-Test ist ink. Patch und einige Mängel wurden mit dem Patch ja behoben.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - Premium - 71645 EXP - 19. Mai 2015 - 13:34 #

Ja, die Wertung gilt für die getesteten Plattformen und angegebenen Versionen, ansonsten würde eine separate Wertung explizit bei der Wertung stehen.

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 19. Mai 2015 - 13:35 #

Waren eben nicht genug, um die Wertung noch weiter anzuheben.

Kantiran 12 Trollwächter - 1175 EXP - 19. Mai 2015 - 13:26 #

Toller Test, danke! Ich hoffe die Frage wurde hier noch nirgends an anderer Stelle beantwortet. Kann hier jemand sagen ob die PC-Version auch den Dualshock-4-Controller der PS4 unterstützt? Und grundsätztlich - welche Steuerung ist eurer Meinung nach am PC zu bevorzugen? Soweit ich das bisher mitbekommen habe gehen die Kämpfe wohl mit Pad besser von statten, wobei das Mikromanagement besser mit Maus und Tastatur funktionieren soll. Wie sind da eure Erfahrungen, bzw. Empfehlungen?

ak... 12 Trollwächter - Premium - 1189 EXP - 19. Mai 2015 - 19:16 #

Warum geht im Test keiner darauf ein, das man nicht in der Lage ist, alle Taste so zu belegen, wie man es benötigt ?

Gerade die wichtigsten Tasten (Bewegung) sind nicht veränderbar.

Und das in einem PC Spiel.

Es gibt zwar die Möglichkeit in der input.settings die Tasten anzupassen, aber die Zeiten sollten eigentlich vorbei sein.

Sonst, ein sehr lesenswerter Test. Danke dafür.

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 19. Mai 2015 - 22:29 #

Es wurde scheinbar weder das Tutorial in der PC Fassung ausprobiert noch die Tastatur längere Zeit verwendet (Kampfsteuerung mit Shift, Alt und was weiß ich überfrachteten Tastenbelegung). Stört das GG-Tester nicht im geringsten und habt ihr da sofort die Gegner am Anfang erledigt ohne die Steuerung anpassen versucht - oder habt ihr die PC Fassung nur mit XBox360 Gamepad angespielt? Ist mir auch gleich aufgefallen und Freund meinte es wurde schon gestern im Gamestar Twitch-Stream negative erwähnt und auch hier: http://www.gamestar.de/videos/specials,20/das-schlimmste-an-witcher-3-pc,82744.html

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 19. Mai 2015 - 21:41 #

Habe das Spiel nun bei einem Freund zwei Stunden selbst getestet. Die vertauschten Y und Z Tasten sind euch nicht aufgefallen als ihr die Patch v1.02 gespielt habt? Der Unterschied zwischen alles auf Low und alles auf High sind recht klein - alles auf Hoch (nur Hairworks auf aus) sorgt nur für eine 40% GPU Grafikkartenauslastung. So viel zur Downgrade-Affäre. Die eine Firma aus Nordwest US (oder die etwas weiter südwestlich) hat wohl dem Entwickler ganz uneigennützig unter die Arme gegriffen. http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=1043668

Zum Spiel selbst, sieht nicht schlecht aus auch wenn eben offensichtlich doppelt so hohe Grafikdetails derzeit möglich wären (mehr 3D Objekte und höhere Texturen). Von der Grafik sah Risen 3 auch ziemlich ähnlich aus. Nur ziemlich Dialoglastig, so arg war es zuletzt "gefühlt" in Morrowind, selbst W1 un W2 waren da nicht so arg. Musste des Öfteren auf Leertaste drücken um das ganze ein wenig abzukürzen. Die Kampfsteuerung hat am PC zu viele Tasten mit Shift und Alt und so weiter. Das euch das nicht aufgefallen ist und im Test Erwähnung findet oder stört euch das nicht? Erinnert ja schon ein wenig an Trespasser und Die by the Sword, die hatten auch eine komische Steuerung. Und ja auch ein XBox360 Controller war an seinem PC angehängt, aber außer reiten möchten ich keinen Controller verwenden. Die Kontextabhängige PC-Steuerung hat mir schon in W2 nicht so gefallen. Nun haben Sie die wohl aus Assassin's Creed 1-4 abgeschaut - Schade den in Assassin's Creed Unity war die Steuerung nämlich viel besser. In Witcher 3 bleibt man leider oft an Gegenständen hängen, also z.B. Stühle in Taverne, ist ein wenig wie bei den alten Tomb Raider spielen - bei GTA V und AC Unity fühlt sich das realer an. Die Türen und Tore in Witcher 3 ist ziemlich komisch umgesetzt. Sie öffnen sich sehr ruckartig schnell und wenn man dann im Torbogen stehen bleibt glitched die Tür auf und zu - und zwar ziemlich schnell und durch Held hindurch (gesehen z.B. in Nilfgardische Garnision bei großen Eintrittstor). Die Physikengine scheint noch etwas glitchy zu sein, das Pferd wurde in Sekunden über eine lange Treppe hinauf geglitched, sah komisch aus. Die Karte ist schlecht am PC nutzbar, man muss ständig aufs neue herauszoomen - aber das wurde schon bei Gamestar auch bemängelt. Aber teilweise Jammern auf hohem Niveau.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 19. Mai 2015 - 22:37 #

Ich hab's heute Abend bei einem Freund mal für eine Stunde gespielt/gesehen. War die PC-Version mit Day-One-Patch auf Ultra.

Das mit dem Grafik-Downgrade ist so eine Sache. Bei den Gesichtern in Dialogen würde ich von einem Grafik-Upgrade sprechen. Die sehen wirklich toll und eher besser als in den Trailern aus.

Bei der Landschaft bin ich hingegen enttäuscht. Spürbar schlechter als in den Trailern und auch ein Dragon Age Inquisition sieht meiner Meinung nach besser aus. Selbst Risen 3 sieht auf den hübschen Inseln stimmiger und runder aus. Bei der Vegetation in Witcher 3 kann man bei Grasbüscheln die Polygone zählen und die Beleuchtung ist je nach Tageszeit komisch und unpassend. Erst wenn es düsterer wird, sieht es gut aus.

Die typischen Open World Probleme wie 40cm über dem Boden schwebende Menschen oder Türen, die beim Aufschwingen wie Wackelpudding hin- und herzittern, sind mir auch in der sehr kurzen Zeit ein paar mal begegnet. Die Bäume und Büsche bewegen sich im Wind auch nicht sehr natürlich. Das Wasser gefällt mir auch gar nicht, sieht komisch aus und reagiert auch nicht so auf die Figur wie in den Trailern.

Die extrem knalligen Farben mit der massiven Sättigung hat man eher im Abendlicht oder mittags, aber nicht konstant. Trotzdem würde ich einen Regler für die Sättigung sofort ein Stück herunterdrehen.

Das Spiel sieht insgesamt sehr gut aus, aber ist sicher keine neue Referenz. GTA V, Crysis 3 oder Dragon Age Inquisition sehen bei Landschaft und Vegetation besser und v.a. homogener aus, bei denen passt alles gut zusammen. Beim Witcher hat man teils starke Schwankungen in der Qualität.

Die Steuerung ist auch nicht so ideal, aber nicht weiter schlimm, sowohl mit Maus und Tastatur als auch mit Xbox One Gamepad. Beide Steuerungen haben ihre Schwächen, das Joypad reagiert z.B. viel zu sensibel auf den Analogstick, man rennt die ganze Zeit mit Fullspeed, wenn man nicht seeeeeehr vorsichtig steuert. Maus+Tastatur sind aber gut benutzbar, nicht so ein Komplettausfall wie bei Dragon Age Inquisition.

Technisch bin ich - bis auf die wirklich tollen Gesichter mit ihrer herausragenden Mimik - enttäuscht. Mit der Trailerqualität hat es nicht mehr viel gemein, das ist schon ein spürbares Downgrade. Der Rest hat mir aber sehr gut gefallen, nach meinem Urlaub werde ich es mir in zwei Wochen auch kaufen. Vielleicht gibt es bis dahin ja auch Tweakmods für Grafik auf Trailerniveau und SweetFX-Settings für eine natürlichere Farbsättigung. Ich freu mich auf jeden Fall drauf, aber jetzt geht's erst mal in reale ferne Lande und nicht in virtuelle. :-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 19. Mai 2015 - 23:10 #

Die Analogsticks lassen sich in der Sensitivität verändern. Standardmäßig viel zu stark eingestellt.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 3. Juni 2015 - 13:28 #

Urlaub vorbei, ein paar Stunden mit dem Witcher verbracht.

Nach dem Prolog-Level wird es grafisch doch stärker und erinnert ab und an an die Trailerqualität.

Richtig tolles Spiel! Nur die ständig unpassend gezoomte Karte und das Questlog, was immer den Secondary-Quest-Bereich schließt, selbst wenn da meine aktive Quest drin ist, nervt.

Disteldrop 13 Koop-Gamer - 1430 EXP - 19. Mai 2015 - 22:51 #

Hier auch nochmal ein Dankeschön vor mir, für die umfangreiche Berichterstattung zu Witcher 3.
Danke Benjamin. Echt nett weil eine Menge Arbeit.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 19. Mai 2015 - 23:15 #

So, habe nun auch ein paar Stunden hinter mir. Ersteindrücke:

+++ Tolle Cutscenes
++ Grafik ist toll
++ Atmosphäre gefällt mir
+ Dialoge gefallen
+ Quests/Nebenquests gehen voll in Ordnung
+ Endlich steht bei den Zeichen auch dabei was sie bewirken!

- Hatte bereits zwei Figuren die in einem Dialog kurz hintereinander die Sprecher wechselten und zwar deutlich
- Gegner-KI lässt zu wünschen übrig
--- Die Steuerung ist aus der Hölle (Mit X360-Pad), da gehe ich mit Jörg voll konform. So muss sich eine Diesel-Lok mit lenkbaren Achsen auf einer Rennstrecke steuern. War das in den ersten beiden Teilen auch so grausam? Wenn ja, dann weiß ich warum ich die nie zu Ende gespielt habe ... und warum ich wahrscheinlich den dritten Teil auch nicht zu Enden spielen werde...

John of Gaunt Community-Moderator - Premium - 49777 EXP - 19. Mai 2015 - 23:20 #

Also Teil 1 hatte gar keinen Gamepadsupport. Teil 2 spiele ich momentan ein zweites Mal, hab mit Controller angefangen, bin jetzt aber doch wieder zu Maus und Tastatur gewechselt, weil ich mit Controller irgendwie gar nicht gut zurecht komme. Nicht dass es wirklich schlecht wäre, aber fühlt sich irgendwie komisch an.

floppi 22 AAA-Gamer - - 31050 EXP - 19. Mai 2015 - 23:24 #

Da ich das im Relax-Sessel im Wohnzimmer spiele ist Maus + Tastatur leider keine Option für mich. ;)

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 20. Mai 2015 - 7:19 #

Es ist runter geladen, nachher wird getestet.

-Stephan- 12 Trollwächter - 915 EXP - 20. Mai 2015 - 13:50 #

Eines der wenigen Spiele, wo ich seit langem mal wieder die Veröffentlichung herbei gesehnt habe. Und bisher bin ich auch sehr zufrieden damit. Sicher ist auch da nicht alles perfekt, beispielsweise wenn Geralt oder der Pferd mal wieder nicht automatisch über die kleinsten Hindernisse springen wollen. Oder das ich quasi mit kaum einen reden kann.

Aber der Gesamteindruck stimmt einfach. Man merkt den Entwicklern wirklich an, dass sie Spaß an dem Spiel hatten. Die Welt ist wunderschön, lebendig und stimmig, die Charaktere tun ihr übriges dazu. Ich bin gespannt wie sich wichtige Entscheidungen auf die Welt auswirken; da hat man teils unterschiedliches gehört.

Bisher begeistert es mich, und ist nach Fallout 3/New Vegas seit langem mal wieder ein Spiel, in der ich wirklich die ganze Welt erkunden will. Auch wenn man die Spiele so natürlich nicht vergleichen kann.

ganga Community-Moderator - Premium - 14797 EXP - 20. Mai 2015 - 16:54 #

Toller Test, das Spiel reizt mich schon immer mehr..

antonrumata 12 Trollwächter - Premium - 1060 EXP - 20. Mai 2015 - 19:58 #

Ich fände es mal toll, wenn im Test darauf hingewiesen würde, dass die Bildschirmtexte im Menü und im Loot einfach grauenvoll winzig sind, so dass man das Spiel an einem Fernseher auf Konsole nur schwerlich genießen kann! Schon der Kontrast ist grottig, graue Schrift auf braunem Hintergrund, ganz toll!
Das Netz ist voll mit Beschwerden der Spieler über schlecht lesbare Bildschirmtexte. Eine erste Antwort von CD Projekt Red war darauf, dass sich dies nur schwer ändern ließe! Na toll!

rammmses 18 Doppel-Voter - Premium - 10220 EXP - 22. Mai 2015 - 11:47 #

Hab da überhaupt keine Probleme. Sitzt du so riesig weit weg?

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 14021 EXP - 22. Mai 2015 - 8:09 #

Gestern hatte ich endlich mal Zeit zum anzocken. Mit PC und dem neuen Patch, ich muss sagen es spielt sich fluffig. Die Atmo kommt mehr nach dem ersten Teil, und das beruhigt mich. Der zweite Teil war nicht meins. Nur die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig. Aber das war sie im Witcher ja schon immer.

Arrr 16 Übertalent - Premium - 4585 EXP - 22. Mai 2015 - 8:48 #

Habe das Spiel zwar noch nicht so viel gespielt, aber bereits in dieser Zeit empfand ich die deutsche Synchro stellenweise als so störend (nicht authentisch), dass ich auf die englische gewechselt habe.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 22. Mai 2015 - 11:51 #

Ich muss ja ehrlich gestehen, ich finde die Landschaft von Weissgarten und dem, was ich bis jetzt vom Niemandsland gesehen hab echt nicht schön. Es ist ziemlich eintönig und es gibt kaum Imposantes zu sehen. Alleine Kaer Morhen war da schon wesentlich interessanter.

jonsn01 09 Triple-Talent - 295 EXP - 24. Mai 2015 - 11:32 #

OMG, das muss ich haben! :O sieht echt genial aus; v.a. diese Grafik! :D

nothanks 10 Kommunikator - 541 EXP - 26. Mai 2015 - 18:05 #

Spieleentwickler-Experten erklären im Gamestar-Video warum Witcher 3 ein Downgrade bekommen hat: https://www.youtube.com/watch?v=04gfC78tcaY

Sehr informativ. Das sich manche hier für CD Projekt ins Zeug hauen und voller Freunde mit PR Geschwafel belügen lassen ist ja eure Sache - nur jedem Gefällt das nicht. Wenn CD Projekt von vorn die Wahrheit gesagt hätte, würde es nie und nimmer einen Aufschrei der Community geben.

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 26. Mai 2015 - 20:43 #

Es ist im Vorfeld haufenweise Material veröffentlicht worden, das den letztlichen Zustand der Grafik klar gezeigt hat. Spätestens nach dem Preview-Event in Warschau hätte man darauf rumhauen können. Wer es aber erst jetzt tut, ist an nichts anderem interessiert als Klicks um der Klicks Willen, mal ganz unabhängig davon, dass das Spiel auf allen drei Plattformen sehr gut aussieht. Jetzt nach den Downgrade-Vergleichs-Videos auf diese Weise "zurückzurudern" ist auch nicht mehr als ein Clickbait. Ich habe damit kein Problem, aber loben muss man das auch nicht, da vorher dieselben Magazine etwas ganz anderes gemacht haben.

Magnum2014 16 Übertalent - 4520 EXP - 26. Mai 2015 - 20:50 #

In der Spielebranche wird meistens nicht die Wahrheit gesagt und mit Markting und PR versucht man halt möglichst viele Käufer einzufangen. Ist doch klar das fast alle Spielehersteller nicht nur bei Videos und Bildern sondern auch bei Spieledetails meinstens nicht die Wahrheit sagen. Ist halt Werbung und da wird gelogen und betrogen. Damit habe ich mich schon abgefunden. Ausserdem verstehe ich den Aufschrei nicht wenn man das genau weiß. Zudem sieht das Game doch trotzdem sehr gut aus.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19662 EXP - 26. Mai 2015 - 21:15 #

Ich hab's mir jetzt nicht angeschaut, aber nach Deiner Beschreibung klingt das erstmal nach einem "Wir bestätigen uns jetzt alle nochmal gegenseitig, wie doof wir das finden" Video.

Wo genau ist das Problem, zu akzeptieren daß die Entwickler das Spiel in der damaligen Version nicht final zum Laufen bekommen haben und deshalb Abstriche machen mußten? Sowas passiert bei Spieleentwicklungen quasi ständig.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27274 EXP - 26. Mai 2015 - 21:18 #

Das Video ist eher das Gegenteil von dem, was du vermutest.

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 27. Mai 2015 - 0:33 #

Genau, eigentlich lohnt es sich, das Video anzugucken. Es ist wirklich informativ. Außer, man ist gerade bei der Quest, von der dort Spielszenen gezeigt wurden. Dann wird einem schön gespoilert....danke wiedermal Gamestar.

Aber nun zu den Aussagen aus dem Video:

Es wird schön mit Mythen aufgeräumt, z.B. dass die Konsolenhersteller dafür zahlen würden, damit die Grafik auf dem PC nicht besser aussieht. Eher im Gegenteil, eine Konsole dient einfach als Leadplattform. Von daher kann man von einem Downgrade in der Hinsicht gar nicht mehr sprechen. Und dass Präsentationsdemos immer speziell sind, ist kein Geheimnis. Wurde dort auch gesagt und war mir auch schon vorher bekannt: Es gibt teilweise sogenannte "E3-Levels" also Abschnitte, die einzig für solche Präsentation angefertigt wurden.
Zu den Farben letztendlich wurde gesagt, dass es entweder eine Marktentscheidung wegen Nordamerika ist oder eben einfach eine Gamedesignentscheidung, wobei Letzteres wohl im Vordergrund steht, da Ersteres kaum noch Relevanz hat.

Ich find diese Grafikdiskussion langsam eh müßig. Man konnte sich rechtzeitig vor Release immer noch informieren, wie die aktuelle Grafik aussieht. Die jetzige Grafik im Spiel ist immer noch super und läuft auf vielen Systemen (auch ein Grund, der in dem Video angesprochen wurde). Das wohl Wichtigste ist aber: Das Spiel bietet so verdammt viel, da rückt die Grafik einfach in den Hintergrund. Atmosphäre und Story sind einfach der Hammer, wirklich ein Spiel für Erwachsene. Mit ernsten Themen, die zum Teil mir einfach unangenehm sind.

Und ja, es gibt sicherlich auch einige Makel am Spiel, wobei ich die nicht in der Grafikqualität sehe.

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 27. Mai 2015 - 8:51 #

Deine letzten beiden Absätze kann ich nur vollstens unterschreiben.

BigBS 14 Komm-Experte - Premium - 2431 EXP - 27. Mai 2015 - 8:19 #

Unfug, weil..einen Aufschrei der sogenannten "Community" wird es immer geben. Und es ist egal warum, weshalb oder aus welchen Gründen auch immer.

Ich spiele jetzt seit locker, hm...lasst mich nicht lügen, 30 Jahren.
Was sich allerdings seit ca. 10 Jahren stark verändert hat ist, dass jeder, der eine Tastatur richtig rum auf den Tisch legen kann, seine Backen aufmachen tut, und sei es nur um einem "Mopper-Train" zu folgen.

Alles wird auf atomarer Ebene zerlegt, analysiert und auf die Goldwaage gelegt.

Alles wird in irgendeiner Form kritisiert und in Grund und Boden diskutiert.

Kann man nicht einfach mal den Sabbel halten, wenn einem ein Spiel nicht gefällt und es dann einfach NICHT kaufen? Muss man seiner Umwelt dieses dann auch noch in etlichen Hasstiraden auf die Nase binden?
Nein, es werden Vergleichvideos, Bilder, Verschwörungstheorien und was auch immer vorgezerrt.
Und dann gehts weiter, und immer weiter, und was weiss ich.

Ganz ehrlich, wenn ich Spieleentwickler wäre, ich würde meinen Job mittlerweile an den Nagel hängen. Ganz nach dem Motto: "Ich kann es eh keinem recht machen."

Dabei ist das ganze doch so einfach: Mir gefällt ein Spiel, ich kauf ein Spiel. Mir gefällt es nicht, ja dann halt nicht.
So würde sich im Laufe der Zeit von ganz alleine die Spreu von Weizen trennen und Spieleentwickler die halt einfach schlecht sind werden vom Markt verschwinden.

In diesem Sinne.....

Sven Gellersen Community-Moderator - Premium - 18534 EXP - 27. Mai 2015 - 8:54 #

So langsam werden Deine Beiträge zu The Witcher 3 wirklich nervig. Da bin ich glaube ich auch nicht der erste Mod, der Dich darauf hinweist.
Um ehrlich zu sein, so langsam kommst Du an den Rand des Trolltums - insbesondere dank Deines zweiten Absatzes.

blobblond 19 Megatalent - 17195 EXP - 28. Mai 2015 - 22:11 #

Zu Experten fällt mir nur das ein:

"Das Autoritätsargument geht von devoter Obrigkeitshörigkeit des Lesers gegenüber einem Experten aus: ‘wenn ein Experte das behauptet, wird das wohl schon richtig sein’. Ein weiterer Vorteil von Expertenmeinungen ist, dass die Verantwortung über die Richtigkeit der Aussagen alleine beim Experten liegen."
https://hogymag.wordpress.com/2015/05/27/die-denkfabriken-der-bild-zeitung/

DomKing 17 Shapeshifter - 8960 EXP - 29. Mai 2015 - 15:33 #

Stimmt schon. Aber der Hintergrund der Experten wird in dem Video ja dargelegt, also warum dies Experten sind. So kann jeder selbst einschätzen, ob er denen glaubt oder nicht.

Arkon 20 Gold-Gamer - Premium - 20566 EXP - 30. Mai 2015 - 21:36 #

Vielen Dank für den sehr ausführlichen Test!

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 6. Juni 2015 - 17:12 #

Ich hab den Witcher jetzt 20h gespielt und stelle mir seit einer Weile eine Frage: bin ich der einzige, der von der Welt etwas enttäuscht ist?

Ich hab fast alles gesehen, nur zu den Skellige Inseln konnte ich noch nicht reisen. Wenn ich das richtig verstehe, ist ja das Velen-Areal im Prinzip die eigentliche Open World.

Und die ist doch... nun... eigentlich recht klein. Auch wenn die Witcher-Welt 3,5x größer als die von Skyrim sein soll, wirkt sie für mich viel kleiner. Vom Camp im Südosten bis zur Stadt im Nordwesten ist man mit Pferd und Schiff nur etwa 5-10min unterwegs. Und was man da so sieht ist weitestgehend ziemlich langweilige Landschaft. Sieht alles irgendwie gleich und generisch aus. Wenn ich das mit Oblivion, Skyrim oder auch den Inseln von Risen 3 vergleiche, bin ich etwas enttäuscht.

Die Story macht Spaß, die Quests sind gut und manche Orte erzählen ganz ohne Quest interessante Geschichtchen, aber die Welt selbst ist wirklich langweilig. Da sind die Bethesda- und Piranhabytes-Spiele drei Klassen besser. Für mich leider nicht der erhoffte Skyrim-Killer.

Benjamin Braun Redakteur - 251323 EXP - 10. Juni 2015 - 20:55 #

Nun, wir äußern doch bezüglich mancher Aspekte auch Kritik an der Spielwelt, jetzt mal unabhängig davon, dass ich eine allgemeine Enttäuschung von der Spielwelt nicht teilen kann. Mich stören vor allem die fehlenden Veränderungen direkt in der Spielwelt, auch wenn das teilweise durch die Story bedingt ist, dass ich vieles tue, was sich eben nicht rumspricht, weil's in erster Linie für die zentraleren Figuren von Bedeutung ist. Aber was mich auch stört ist, dass von den Eichhörnchen relativ wenig zu sehen ist. Die spielten bekanntlich sowohl im ersten als auch im zweiten Teil eine wichtige Rolle. Ein sehr zentraler Charakter der Scoia'tael aus Teil 2 taucht etwa bislang gar nicht auf.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - Premium - 4080 EXP - 13. Juni 2015 - 12:19 #

Mittlerweile hab ich das Geld für die Fahrt zu den Skellige Islands zusammengekratzt und muss meine Aussage auch etwas relativieren. Das Areal macht ja doch einen ziemlich großen Teil der Welt aus (ich hatte es mir viel kleiner vorgestellt) und das Leveldesign dort ist viel besser, da gibt's mal natürliche Hindernisse und die hohe Weitsicht kommt viel besser zur Geltung als in Velen. Und es wirkt auch viel epischer als die flache Wald- und Wiesengegend in Velen.

Jetzt stört mich nur noch die Karte, die bei jedem Aufruf die ungünstigste Zoomstufe setzt und der Pferde-Autopilot, der gern einfach mal falsch abbiegt. :-)

LeaLavendel 03 Kontributor - 13 EXP - 5. Juli 2015 - 16:07 #

Finde auch, dass einige Fehler auf jeden Fall vorhanden sind, aber im großen und ganzen ist es doch ein hammer Spiel geworden in das ich gerne 1000de Stunden stecke :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)