Forza Motorsport 7 Test

Verpasste Pole Position

Christoph Vent / 29. September 2017 - 18:08 — vor 29 Wochen aktualisiert
Einer der Vorzeigetitel für die Xbox One X soll es werden, doch vor dem Release der 4K-Konsole muss sich das Rennspiel der Turn 10 Studios zunächst auf der normalen Xbox One beweisen. Im Test stellen wir euch die Neuerungen vor.
Forza Motorsport 7 ab 38,98 € bei Amazon.de kaufen.
Alle Screenshots stammen von GamersGlobal

Dynamische Wetterszenarien, Qualifikations-Sessions, längere Rennen, Boxenstopps, Safety Car, eine brauchbare Kampagne: Obwohl die Forza Motorsport-Reihe in diesem Jahr bereits in ihre siebte Runde geht, fällt die Wunschliste der Fans immer noch lang aus – was auch daran liegt, dass die Turn 10 Studios mit jedem Serienteil nur wenige Neuerungen umsetzen, und diese oft auch nur halbgar wie die Regenrennen in Forza Motorsport 6 (im Test: Note 8.5).

Nun biegt Forza Motorsport 7 auf die Zielgerade ein. Wir haben uns hinter die Steuer vieler virtueller Traumwagen geklemmt und prüfen, ob die Entwickler dieses Mal einen größeren Entwicklungsschritt wagen und wie sich der exklusive Vorzeigeraser für die Xbox One im Vergleich zum ebenso frisch veröffentlichten Project Cars 2 (im Test: Note 9.0) schlägt.
 

Motivierende Kampagne

Die vielleicht größte Neuerung gleich vorneweg: Die Turn 10 Studios werfen das Konzept der Kampagne aus Teil 6 zwar nicht komplett über den Haufen, verbessern es aber an den richtigen Stellen. Unser Ziel in Forza Motorsport 7 ist von Anfang an vorgegeben. Den sogenannten Forza Driver’s Cup sollen wir gewinnen und zu einem der meist angesehenen Rennfahrer der Welt werden. Um das zu erreichen, müssen wir uns durch sechs Meisterschaften schlagen, die in mehrere Rennserien sowie Schauevents aufgeteilt sind.
 
Der große Nachteil einer originalen Cockpitperspektive: Je nach Modell sieht man so gut wie nichts.
Anstatt nun aber wie in Forza 6 in jedem Rennen mindestens Dritter werden zu müssen, sammeln wir in der neuen Kampagne Punkte abhängig von unserer Platzierung. Grundsätzlich ist es damit auch egal, ob wir in der Endabrechnung einer Serie irgendwo im Mittelfeld landen. Denn um die nächste Meisterschaft freizuschalten, benötigen wir nur einen Bruchteil der möglichen Punkte.

Welche der vorgegebenen Rennserien wir bestreiten, bleibt unserem Geschmack und unserer aktuellen Laune überlassen. Gleich in der Rookie-Meisterschaft etwa können wir uns in einer Hot-Hatch-Serie aus vier Rennen in einem Vauxhall Astra VXR oder einem Golf R aus den Jahren 2010 sowie 2014 versuchen. Etwas exotischer geht es im Buggy der Marke Polaris RZR zu, außerdem steht gleich eine Open-Wheeler-Serie zur Verfügung. Für Abwechslung ist also in jeder Meisterschaft gesorgt, zumal wir ja auch in bekannten Events wie dem Auto-Bowling, der Überhol-Challenge oder einem mindestens 23 Runden laufenden Ausdauerrennen in Spa an den Start gehen können.
Trotz Vollgas im Brabham BT24 trauen wir uns, mal kurz nach links zu schauen, was unsere Konkurrenz so macht.


Den Sammeltrieb geweckt

Weitere Motivation in der Kampagne ergibt sich über allgemeine Rang- sowie Fuhrparkaufstiege. Mit jedem Rennen erhalten wir sowohl Erfahrungspunkte als auch Credits. Letztere investieren wir in neue Fahrzeuge, wobei wir mit jeder neuen Karre unseren Fuhrparksammlerwert steigern. Besonders schnelle und edle Sportwagen stehen beispielsweise erst ab einem Fuhrpark der Stufe 4 oder 5 bereit, egal wie voll das digitale Portmonee auch ist. Das wiederum führt dazu, dass wir in Forza Motorsport 7 mehr als noch in den Vorgängern Wert darauf legen, eine schöne Sammlung von Rennwagen aufzubauen. Einige wenige Rennserien können wir zudem erst später angehen, obwohl wir eigentlich schon eine spätere Meisterschaft angehen – einfach, weil wir noch nicht die entsprechenden Autos kaufen dürfen.

Im Gegensatz zu sämtlichen Vorgängern stießen wir in Forza Motorsport 7 auch erstmals an unsere digitalen finanziellen Grenzen. Wir machten uns bei neuen Autos schlicht keine Gedanken über unsere Credits und kauften munter weiter ein – bis uns plötzlich das Geld fehlte, um einen Wagen für eine spezielle Serie zu kaufen. So mussten wir zunächst auf eine andere Klasse ausweichen und gezielt Mods einsetzen, mit denen wir unter bestimmten Bedingungen wie zwei perfekten Überholmanövern in einem Rennen Bonusguthaben verdienen.
Anzeige
In der Startphase wird es schon mal eng. Wer die richtigen Lücken findet, überholt hier jedoch gleich mehrere Fahrzeuge.
Christoph Vent Redakteur - P - 151632 - 29. September 2017 - 18:06 #

Viel Spaß beim Lesen!

fadfw (unregistriert) 30. September 2017 - 16:10 #

Zu schnell getestet? Kein anderes dt. Magazin hat bisher eine Wertung vergeben - nur vorab-Tests ohne Wertung: gamersglobal.de/news/135422/forza-motorsport-7-testvergleich-deutscher-spielemagazine-18

Warum wird das Loot-Box Free2Play Spielkasino Mechanik und die daraus massive Verschlechterung von Forza 6 zu Forza 7 nicht erwähnt?

"Loot boxes have reached a new low with Forza 7’s “pay to earn” option" -
lesenswerter Artikel (english): arstechnica.com/gaming/2017/09/loot-boxes-have-reached-a-new-low-with-forza-7s-pay-to-earn-option/

Forza 6 Test-Video komplett ansehen (sehr gut!) - erschreckend wie Forza 7 nun da steht: gamersglobal.de/video/forza-motorsport-6-review

Keschun 13 Koop-Gamer - 1315 - 3. Oktober 2017 - 17:41 #

Das ist in allen belangen seinem vorgämger überlegen.. Aber hey, du hast was in der tat gefunden was ich jetzt nicht so toll finde. Aber davon geht die welt auch nicht unter ;)

Aladan 23 Langzeituser - - 43677 - 29. September 2017 - 19:11 #

Nettes Ding, halt ein weiteres Forza.

Für mich persönlich ist Cuphead aber das interessantere Spiel, welches ja auch heute (auch auf Steam) veröffentlicht wurde. :-)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12201 - 29. September 2017 - 20:24 #

Äh, das ist nicht mal ein Rennspiel. Das kann man schon ziemlich schlecht mit Forza 7 vergleichen.

Aladan 23 Langzeituser - - 43677 - 29. September 2017 - 22:26 #

Aber beides mit Hilfe von Microsoft entstanden.

Pro4you 19 Megatalent - 13712 - 29. September 2017 - 23:34 #

Hat aber mit dem Spiel hier nichts zu tun. Fifa ist heute draußen und hat sogar eine bessere Wertung. Vielleicht sollte man lieber das den Rennspiel Freunden empfehlen.

Aladan 23 Langzeituser - - 43677 - 30. September 2017 - 7:25 #

Nö. Das coolere und innovativere Microsoft Spiel ist diese Woche nun einmal Cuphead.

Pro4you 19 Megatalent - 13712 - 30. September 2017 - 7:40 #

Was cooler ist sollte doch jeder für sich entscheiden und nicht du allgemeingültig entscheidend. Und innovativer als ein Rennspiel, dass sich um Realismus bemüht, ist nicht sonderlich schwer. Das ist genau so wie wenn du sagst, dass Cubhead, dass besser aussehendere Spiel ist. Der Vergleich ist einfach absurd, nur weil Microsoft bei beiden dran steht, muss man keine Vergleiche ziehen.

Aladan 23 Langzeituser - - 43677 - 30. September 2017 - 7:44 #

Und wenn du jetzt einfach mal meine Kommentare zurück gehst siehst du etwas stehen "Für mich persönlich.." und dein ganzer Kommentar ist hinfällig..

Pro4you 19 Megatalent - 13712 - 30. September 2017 - 7:51 #

Warum? Im ersten sagst du aus deiner Perspektive, dass für mich persönlich interessantere Spiel...im zweiten aber eben allgemein gültig mit das interessantere/ innovativere Spiel ist nun mal...

Aladan 23 Langzeituser - - 43677 - 30. September 2017 - 8:02 #

Jo ist es für mich auch wie ich schon geschrieben habe. Ich fange jetzt sicher nicht an, in jedem Kommentar alles zu wiederholen, wenn es im Ausgangspost schon steht. Ein bisschen Lesekompetenz erwarte ich leider..

Harry67 16 Übertalent - P - 5485 - 30. September 2017 - 8:07 #

Und in dieser kleinlichen Lesehypergenauigkeit bist du dann davon ausgegangen, dass Aladan mal kurz zum Gegenteil von "persönlich" wechselt? Das ist doch kindisch.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 68457 - 30. September 2017 - 12:58 #

"Das ist doch kindisch."

Das überrascht dich aber jetzt nicht wirklich, oder?

Pro4you 19 Megatalent - 13712 - 30. September 2017 - 14:41 #

Schade, wie sich alle auf mich eingeschossen haben.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 40157 - 1. Oktober 2017 - 20:28 #

Seltsame Sache.

Pro4you 19 Megatalent - 13712 - 2. Oktober 2017 - 1:44 #

Komm du auch noch aufs Boot.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12201 - 30. September 2017 - 14:05 #

Naja, dann ist die Empfehlung vielleicht im Allgemeinen nützlich, aber unter dem Test eher irreführend. Wenn du jetzt Project Cars 2 aus Gründen abc empfohlen hättest oder weiß der Kuckuck, wäre das eben für die meisten Leser eine nützliche Info. So vermutlich nicht.

Aladan 23 Langzeituser - - 43677 - 1. Oktober 2017 - 9:19 #

Jede Aufmerksamkeit für Cuphead ist gut, denn wie oft wird MS vorgeworfen, immer das gleiche zu machen oder zu unterstützen.

Cuphead ist der absolute Gegenentwurf und wurde von MS so unterstützt, wie No Man´s Sky von Sony unterstützt wurde. Und die Kritiken und User Reviews sind sich einig. Es ist einfach super geworden. :-)

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 68457 - 1. Oktober 2017 - 12:21 #

Um kurz meinen Senf zum off Topic beizusteuern: Hab vorhin ein Video gesehen zum Frühstück, und das schaut echt toll aus. Ist direkt auf die Wunschliste gewandert.

Allerdings hat es halt echt nix mit Forza zu tun, daher wäre es schön, wenn wir wieder zu dem zurückkommen könnten :)

Dennis Hilla Redakteur - P - 45501 - 1. Oktober 2017 - 12:48 #

Hab Cuphead gerade gekauft und bin sehr gespannt, wird nach dem Frühstück angespielt. Schaut halt schon sehr brutal schwer aus, das wurde im Vorfeld ja stark bemängelt. Aber ansonsten sieht es schon sehr wunderbar und nach einem polierten und tollen Plattformer aus.

Aladan 23 Langzeituser - - 43677 - 1. Oktober 2017 - 13:32 #

Es ist teilweise auch höllisch schwer, aber die Genugtuung wenn man was schafft ist es wert.

Golmo 16 Übertalent - 5503 - 29. September 2017 - 19:31 #

Wird langsam mal Zeit für ne neue Innovation im Rennspiel Genre!

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 29. September 2017 - 20:42 #

Ganz genau, denn sonst ist das Genre bald eine tote Leiche!

furzklemmer 15 Kenner - 3295 - 30. September 2017 - 2:55 #

Kudos von mir!

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 15508 - 29. September 2017 - 23:43 #

Ja und wie soll die aussehen?

Pro4you 19 Megatalent - 13712 - 30. September 2017 - 0:22 #

Mal Forza Horizon 3 gespielt?

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 7400 - 29. September 2017 - 19:39 #

Paar Kumpels sagen dass es sich gegenüber Forza 5 und 6 drastisch verändert hat. Also Pflichtkauf. Bin gespannt obs stimmt.

andreas1806 17 Shapeshifter - P - 6376 - 29. September 2017 - 19:59 #

Also ehrlich gesagt empfinde ich die Wertung als zu niedrig.( Wenn das Spiel besser ist als Teil 6)
Bin mal gespannt wie Ihr Gran Turismo bewertet.

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 29. September 2017 - 20:34 #

Ich denke Gran Turismo wird eine 9.5 bekommen, evtl. 10. Auf jeden Fall deutlich besser. Ist doch klar.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12201 - 29. September 2017 - 20:39 #

Kommt da denn irgendwann überhaupt mal wieder ein Non-Spinoff?

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 29. September 2017 - 20:44 #

Irgendwann bestimmt.

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 7400 - 29. September 2017 - 20:40 #

Sind die GT Teile nicht mit jedem neuen Teil schlechter geworden?Zumindest war aber Teil 6 gar net mal so schlecht.

fadfw (unregistriert) 29. September 2017 - 20:29 #

Project Cars 2 und Forza 7 werden zwar von Fachpresse abgefeiert, sind aber nur laue Aufgüsse vom Vorgänger - mit sehr wenig Neuerungen.

Auch bei Gran Turismo Sport schrillen die Alarmglocken, scheint sich auch ein maues Spiel anzukündigen.

Meine Hoffnungen ruhen nun auf

+ Need for Speed Payback (nach NfS The Run endlich wieder ein Rennspiel mit Story + open World) und
+ The Crew 2

Bis dahin spiele ich weiter DriveClub, sozusagen dem The Division der Rennspiele. Beste Grafik, leichter Einstieg, super Fahrverhalten (nicht arcade, nicht extreme simulation) - quasi ein moderner Nachfolger von Grid 1. DriveClub ist inzwischen mit all den kostenlosen DLCs und Patches auch extrem umfangreich geworden - super Spiel!

Galford 12 Trollwächter - 1168 - 29. September 2017 - 22:24 #

The Run hatte keine Open World - so wie du das schreibst, liest es sich aber so. Streng genommen hatte sogar Rivals eine Story (passt zwar auf einen Bierdeckel, aber es hatte eine Story), und das Spiel ist Open World. NFS2015 hatte sowieso beides.

Anonym (unregistriert) 29. September 2017 - 23:59 #

Project Cars 2 ist in allen Belangen konsequent weiter entwickelt worden. Bestimmt kein lauer Aufguss. Wie kommst du zu dieser Aussage?

Dennis Hilla Redakteur - P - 45501 - 30. September 2017 - 2:16 #

Need for Speed fand ich auf der Gamescom leider eher "meh" vom Anspielen her. Klar, es raced sich herrlich arcadig und die verschiedenen Charaktere und Fahrstile versprechen in Kombination mit den Tuning-Möglichkeiten und unterschiedlichen Renn-Typen eine Menge Abwechslung, aber unterm Strich bleibt's dann halt doch "nur" ein Need for Speed nach 08/15-Rezept. Klar kann der erste Eindruck täuschen, ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren. Aber ich stehe dem neuen Teil leider eher kritisch gegenüber.

sue181 07 Dual-Talent - 101 - 30. September 2017 - 8:07 #

also ich weiss nicht was du von einer rennsimulation erwartest? was soll denn da anderes geboten werden als rennen-fahren? dieses ganze bling-bling in deinen genannten favoriten täuscht doch nur über die an sich schlechten spielmechaniken hinweg. außerdem vergleichst du hier äpfel mit birnen - eine rennsimulation hat nunmal andere prioritäten als ein arcade-racer. dann bist du eben arcade-racer und kein sim-racer. du spielst doch auch keinen kloppmist und regst dich dann drüber auf dass es kein hardcore-rpg ist, oder?

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12201 - 29. September 2017 - 20:37 #

Die Startseite linkt auf die Preview und nicht auf den Test.

fadfw (unregistriert) 29. September 2017 - 20:44 #

Wird es auch Test-Videos geben zu den Rennspielen vom Herbst 2017?

Das Test-Video von Forza 6 fand ich sehr gut gemacht von Benjamin Braun:
gamersglobal.de/video/forza-motorsport-6-review

Bitte das Video umbedingt vorher noch mal ansehen, es wurden einige Sachen erwähnt und auch wünsche für Forza 7. Und wie es aussieht wurde nichts davon verbessert. Hätte eine schlechtere Wertung als [Wertungsspoiler entfernt - Mod] ergeben sollen (ja ich weiß, wurde diesmal von anderen Testen getestet, der hatte das Video nicht mehr im Kopf).

Tasmanius 18 Doppel-Voter - P - 10275 - 30. September 2017 - 22:04 #

Rennspiele, insbeondere realistische Rennspiele, haben normalerweise keinen Platz auf meiner Platte. Aber nachdem ich mit Forza Horizon 3 so unglaublich viel Spaß hatte, werde ich auf jeden Fall mal die Demo installieren.

revo 14 Komm-Experte - P - 1966 - 29. September 2017 - 22:13 #

Wenn ich mir das anschaue hat sich seit Forza 3 (und damit meinem letzten Forza) bis auf das Wetter relativ wenig getan.
Klar, die Grafik. Aber sonst...?

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 30. September 2017 - 1:16 #

Da haste gescheit recht, die Grafik sieht eigentlich auch nicht viel besser aus, nur die Auflösung ist höher.

Green Yoshi 21 Motivator - 26451 - 29. September 2017 - 22:36 #

Loot boxes have reached a new low with Forza 7’s “pay to earn” option

"Changing the difficulty or terms of a single race in exchange for a higher CR payout will sound familiar to Forza fans, because this used to simply be a standard thing you could do whenever you wanted. Players could manually add or remove certain assists—like "driving line" marks of where you should accelerate and brake—and get more CR per race for having fewer assists. That's no longer the case. You can still adjust the assists as you see fit, but you won't be rewarded for doing so... unless you have the right mod in your inventory.

Turn 10 has taken away a solid "play how you want for more CR" system in order to have a new, more marketable loot-box gimmick. But Forza 7's mods, which can only be earned in loot boxes, are primarily just another way for players to shuffle their CR coins around. The loot box system encourages players to dump their stacks of CR into the loot box economy in order to earn more CR. Spend CR to make CR! That's just good business."

https://arstechnica.com/gaming/2017/09/loot-boxes-have-reached-a-new-low-with-forza-7s-pay-to-earn-option/

Na toll...

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 30. September 2017 - 1:21 #

Hätte mich auch gewundert wenn ausgerechntet diesmal Turn 10/MS nicht ein Vorreiter im Verarschen und Abrippen ihrer Kunden wäre.
Schade das so etwas nicht explizit im Test angesprochen wird.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 17936 - 30. September 2017 - 2:19 #

Abrippen? Verdienst nun keine extra Credits mehr durch Schwierigkeitgrade etc, Wow grosser Skandal, so relevant, das es für den Tester in Sachen Spielspass kaum aufgefallen ist.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 11447 - 30. September 2017 - 9:18 #

Du magst das jetzt nicht schlimm finden, ich kann aber nachvollziehen, dass die Änderung bei den beiden nicht grad auf Liebe stößt. Die größere Belohnung war für den ein oder anderen überhaupt erst der Grund auf den höheren Schwierigkeitsgraden zu spielen.

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 30. September 2017 - 13:19 #

Ich habe Forza immer sehr gerne und oft gespielt und dadurch bin ich irgendwann im höchsten Schwierigkeitsgrad gelandet ohne Fahrhilfen, da es sonst keine Herausforderung mehr war. Das sind dann keine paar extra Credits, sondern es bedeutet, das man quasi jetzt doppelt solange grinden muss. Das mag für dich als Casual Player nicht so relevant sein, aber für viele ist es das. Von den Lootboxen ganz zu schweigen...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 17936 - 30. September 2017 - 14:20 #

ich spiele Forza seit Teil 1, immer ohne Fahrhilfen, 2, 3 und 4 hauptsächlich Online-Rennen, 5 eher weniger, da hauptsächlich Karriere, ich kenne mich mit der Serie gut aus, den Casual Player kannst dir gerne schenken, herausfordernd ist Forza für mich höchstens Online.
Grind ist schonmal Quatsch, es sei denn, du hast keine Lust Rennen zu fahren, nur, wozu dann Forza spielen? Oder bist du Teil der grossen, hervorragenden Lackierer-Community?
Du suchst eine Herausforderung, probiere dich an Grand Prix Legends, am besten in einem BRM.
Und abrippen ist nur ein anderer Ausdruck für Betrug und das ist schlicht Bullshit!

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 30. September 2017 - 15:40 #

Na wenn du dich so auskennst mit der Serie, dann wundert es mich, dass du diesen Grind nicht kennst um an Credits zu kommen damit du dir teure Autos kaufen kannst oder andere Dinge. Und da jetzt ein großer Teil an Credits wegfallen und auch noch Lootboxen dazukommen wird das vermutlich noch schlimmer. Es sei denn die Belohnungen fallen so üppig aus, dass man schneller an neue Wagen kommt.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 17936 - 30. September 2017 - 15:54 #

Grind verbinde ich mit etwas Negativem, etwas wozu ich mich zwingen muss und das wenig bis keinen Spielspass bringt, nichts davon trifft für mich auf Rennen fahren zu. Oder um es mit den Worten eines recht bekannten Menschen zu sagen:

“Racing is life. Anything before or after is just waiting.”

― Steve McQueen

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 30. September 2017 - 16:03 #

Ok dann hast du eben andere Ansprüche an Forza als ich, denn ich finde es auf Dauer langweilig immer und immer wieder die gleichen Rennen (die sich Creditmässig lohnen)zu fahren, damit ich dann irgendwann, nach langem Grind, die wirklich extrem teuren Wagen kaufen kann. Aber ich will dir den Spaß nicht absprechen, jeder nach seiner Fasson...

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22993 - 30. September 2017 - 18:29 #

Keine Ahnung wie es jetzt in Forza 7 ist, aber ich hatte noch nie wirklich das Gefühl groß grinden zu müssen. Bei Forza 6 hab ich glaub ich, ohne VIP oder ähnliches, immer noch einen hohen zweistelligen Millionenbetrag und weder groß sparen noch auf einen bestimmten Wagen verzichten müssen...

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 1. Oktober 2017 - 1:45 #

Und wieviele Autos besitzt du?

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22993 - 1. Oktober 2017 - 6:39 #

Ich bin leider unterwegs und das kann man in der App scheinbar nicht nachschauen. Aber es dürfte definitiv im 3stelligen Bereich sein. Ich schau wenn ich zuhause bin (oder falls du mir sagst wo in der App man das sieht) :)

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 28544 - 2. Oktober 2017 - 11:15 #

Ohne Grind lag ich auch bei etwa 50 Millionen Credits, wobei ich noch längst nicht alle Autos hatte, kam glaube ich noch nicht mal an den dreistelligen Bereich heran, weil ich vorerst nur Autos kaufte, die ich für die Karriere benötigte. Alles andere wäre danach gekommen. In die Zukunft geschaut hätte ich aber mit meinen Verdiensten bis zum Ende der Karriere genug Geld gescheffelt, um am Ende den nahezu kompletten Fuhrpark zu besitzen, bis auf ein paar von den Teuersten Modellen. Die hätte ich dann vermutlich mit den Sonder-Veranstaltungen zusammen bekommen.
Gespielt habe ich auf einem hohen SG, aber nicht dem Höchsten, auch einige Fahrhilfen wie ABS waren aktiv. Allerdings habe ich auch Designs erstellt, mit denen ich ein wenig Geld verdienen konnte.
Ist aber natürlich rein spekulativ, bin ja wie gesagt nicht so weit gekommen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 17936 - 1. Oktober 2017 - 14:50 #

Möchte noch hinzufügen, du bekommst weiterhin bis zu 100% Bonuscredits, je nach Schwierigkeitsgrad der Drivatare, lediglich die Fahrhilfen geben keine Bonuscredits mehr.

Green Yoshi 21 Motivator - 26451 - 30. September 2017 - 22:06 #

Aufgefallen ist es dem Tester aber schon und es wäre nicht das erste Mal, wenn der Grind in der Testversion im Vergleich zur Verkaufsversion deutlich heruntergefahren wurde:

"Im Gegensatz zu sämtlichen Vorgängern stießen wir in Forza Motorsport 7 auch erstmals an unsere digitalen finanziellen Grenzen."

Maulwurfn Community-Moderator - P - 17936 - 30. September 2017 - 23:03 #

Habe nicht gesagt, das es ihm nicht aufgefallen ist.

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 1. Oktober 2017 - 1:52 #

Echt ist das so, dass der Grind in der Testversion milder war als in der finalen Version? Das wär ja noch heimtükischer als ich es für möglich halten würde.

justFaked 16 Übertalent - 4484 - 30. September 2017 - 8:09 #

Abrippen, in einem Spiel ohne Microtransaktionen? Weil jeder Spieler die gleiche Rennbelohnung bekommt? Wow - bitte sperrt mal jemand die kriminellen Typen bei MS (Oberschurken) und Turn10 (fiese Gehilfen) weg.

sue181 07 Dual-Talent - 101 - 30. September 2017 - 8:13 #

habe nur ein paar runden mit der demo gedreht - aber das war bombe. fahrgefühl näher an simulation als teil 6 aber eben nicht nur für hardcore-zocker mit fanatec-simracing-cockpilt wie bei project cars. also ausgehend von der demo hatte ich hier mit einer sehr hohen wertung [wertungsspoiler selbst entfernt^^] gerechnet... bin unangenehm überrascht - allerdings auch rückkehrer zu gg und habe daher weder den überblick noch kann ich den tester einschätzen. nachdem ich gestern aus der gamestar-community gegangen bin, werde ich wohl hier landen müssen. und ein herzliches HALLO an die ehemaligen gamestar-redakteure - ich hab die ersten knapp 10 jahre das magazin verschlungen. wenn hier ähnliches geboten wird wie damals im heft, dann freu ich mich schon auf euch.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 40157 - 30. September 2017 - 8:57 #

Na denn mal los. Willkommen.

Trollschoppe 08 Versteher - P - 198 - 30. September 2017 - 10:32 #

Willkommen zurück. Wenn du den Christoph nicht kennst, biste aber ne ganze Weile weg gewesen. Zu Forza: Was Kernmechanik+Grafik betrifft, kann ich dir zustimmen und die Wertung ist dementsprechend hoch. Allerdings fehlt für noch höhere Wertungen die Sahne, sprich Innovation statt Evolution.
Persönlich hätte ich mir VR Support gewünscht. Außerdem Personalisierung bei Gegnern (Erzfeinde), Mechanikern (Funksprüche, Garage), Zuschauern (Jubel, Siegerehrung) und Gesellschaft (Medien, Werbung, Rennkommentare) und das alles in einer Kampagne verquickt. Dazu könnten noch Managementfunktionen eingeführt werden. Das Zuschauen bei Turnieren und Clubwettkämpfen groß aufziehen, wenn die Besten im Internet gegeneinander antreten. Wer "nur" fahren möchte gegen Internetgegner braucht dieses Brimborium drumherum nicht, aber der "braucht" auch nicht das neue Forza, weil dies in den Vorgängern schon da war, jetzt neu mit mehr Autos und Strecken.

Dennis Hilla Redakteur - P - 45501 - 30. September 2017 - 11:00 #

Grüß dich, servus und hallo!

rammmses 19 Megatalent - P - 14552 - 30. September 2017 - 13:43 #

Kein Wort zu Mikrotransaktionen und F2P-Mechaniken? Oder ist das hier nicht mehr so extrem wie sonst in der Reihe?

Punisher 19 Megatalent - P - 16892 - 30. September 2017 - 13:49 #

Ich weiss nicht, aber für mich sind gefühlt Microtransaktionen und F2P-Mechaniken längst "in der Mitte der Spielerschaft" angekommen. So gut wie kein großes Spiel kommt mehr ohne. Das schlimme ist - von einem wirtschaftlichen Standpunkt kann ichs verstehen...

Finde folglich nicht, dass man es groß erwähnen muss, wenn sich die Mechaniken in einem üblichen Rahmen halten. Wenn das Spiel so aufgebaut ist, dass spielen ohne Geld auszugeben wirklich den Spielspaß mindert und stört sollte es natürlich schon im Test stehen.

rammmses 19 Megatalent - P - 14552 - 30. September 2017 - 13:57 #

Also Schnellreise kostenpflichtig zu machen, alle DLC Autos als Patch zu liefern und dann sofort ingame zum Kauf-Bildschirm zu kommen und extrem hohe Preise für einige Autos, sodass man sie kaum ingame erspielen kann, sind schon sehr deutliche Zeichen für typische F2P Mechaniken. Vielleicht bin ich zu konventionell, aber in einem Vollpreisspiel hat sowas für mich nichts zu suchen. Da ist für mich die Grenze überschritten worden, ab der Monetarisierung die Spielmechanik/Balance beeinflusst.

Punisher 19 Megatalent - P - 16892 - 30. September 2017 - 21:44 #

Die sind ja noch nicht drin... man kann finde ich nix bewerten, weil es vielleicht mal kommt... und selbst wenns abartig teure Autos gibt... stört es den Spielfluss im Standard-Produkt nicht, sollte das Spiel nicht abgewertet werden, find ich.

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 28544 - 2. Oktober 2017 - 11:18 #

Extrem teure Autos, für die man viel Geld sparen muss, sind für mich kein Indikator für F2P. Sowas gab es auch schon zuhauf in früheren GT-Spielen z.B., als es F2P-Mechaniken noch überhaupt nicht gab.

rammmses 19 Megatalent - P - 14552 - 2. Oktober 2017 - 21:07 #

Das stimmt, ähnlich wie auch langwierige Freischaltungen usw. Aber in dem Moment, wo man es kaufen kann, hat das alles so ein Geschmäckle. Finde auch, es entwertet dann, wenn eben nicht nur wirkliche Enthusiasten so ein Auto kriegen können, sondern man halt einfach noch mehr Geld ausgeben kann. Ich mag das alles nicht.

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 28544 - 3. Oktober 2017 - 1:47 #

Ja, da hast Du nicht ganz unrecht.

Harry67 16 Übertalent - P - 5485 - 3. Oktober 2017 - 9:09 #

Man kann es aber auch andersherum sehen: Wer sich den Spielspaß aus welchen Gründen auch immer nehmen will, kann das dann tun. So wie man in Spielen mit Cheats oder ohne spielen kann.

Die Diskussion ließe sich ja ebenso auf diese ganzen überpowerten Kiddy-Mods in anderen Spielen übertragen.

Letztlich spiele ich mein Spiel wie ich es will und interessiere mich nicht für die Cheatereien anderer Leute.

rammmses 19 Megatalent - P - 14552 - 3. Oktober 2017 - 12:01 #

Wenn Hersteller daran verdienen, wenn Spieler dafür zahlen, nicht spielen zu müssen, kann mir keiner erzählen, dass das keinen Einfluss auf das Spiel hat. Bald kommt ja Mordors Schatten, dass da wohl besonders schwere Geschütze auffährt. Ich beobachte das mal skeptisch.

justFaked 16 Übertalent - 4484 - 30. September 2017 - 18:06 #

Welche Mikrotransaktionen?
Die Loot-Crates gibt's (aktuell) nur für Ingame-Geld.

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 30. September 2017 - 18:54 #

https://www.gtplanet.net/turn-10-confirms-microtransaction-plans-forza-7/?utm_content=bufferfcbed&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer

justFaked 16 Übertalent - 4484 - 30. September 2017 - 19:43 #

Ja, Pläne. Aktuell gibt's aber keine und im Test wird das Spiel im Ist-Zustand bewertet.

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 302 - 1. Oktober 2017 - 1:56 #

Da gebe ich dir natürlich recht, aber ich denke das wird auf Gamersglobal noch Erwähnung finden und das erwarte ich auch.

Jadiger 16 Übertalent - 5460 - 1. Oktober 2017 - 2:00 #

Macht man es sich nicht das ein bisschen einfach?
Wenn es doch schon klar ist das es mit Echtgeld kaufbar wird, sollte das schon negativ erwähnt werden.
Das es nicht schon zu release so ist, ist nichts weiter als eine Pr Strategie um nicht vor release damit ärger zu bekommen.

knusperzwieback 12 Trollwächter - 893 - 1. Oktober 2017 - 14:17 #

Sehe ich ganz genau so.

Hoffe zukünftig werden Vollpreisspiele abgestraft wenn sie sich dreist f2p Mechaniken bedienen.
Gerade bei einem Spiel wie F7 wo die Ultimate Version für 99 Flocken verkauft wird ist das mehr als dreist.

guapo 18 Doppel-Voter - 11355 - 1. Oktober 2017 - 13:51 #

Übrigens Standard Edition als retail für 30GBP (~36€ mit VK) bei gameseek UK

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1449 - 1. Oktober 2017 - 21:03 #

Hab direkt nach dem zocken der Demo die Ultimate Edition gekauft und zocke nun seit release.

Einfach wahnsinn wie geil das Spiel aussieht (und sich anhört!).

Bin jedenfalls mehr als zufrieden und bin als Autofan total angetan von den detaillierten Fahrzeugmodellen! Da kommt der Sammeltrieb auch nicht zu kurz :-)

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1449 - 1. Oktober 2017 - 21:04 #

https://www.youtube.com/watch?v=kznWOUt-wJc&feature=youtu.be

Da wünsch ich mir eigentlich jetzt nur noch Support für VR mit Headtracking im Cockpit. Dann wär das schon ziemlich nah dran an dem perfekten Erlebnis

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 306135 - 2. Oktober 2017 - 18:45 #

Ist eigentlich ein Test-Update zu FM7 geplant, wenn die Xbox One X in der Redaktion eingetrudelt ist ?

Aladan 23 Langzeituser - - 43677 - 2. Oktober 2017 - 23:09 #

Wegen höherer Auflösung ein extra Update? Kann man ja auch einfach kurz die PC Version anmachen. Läuft halt, nur eben auf höherer Auflösung. ;-)

guapo 18 Doppel-Voter - 11355 - 3. Oktober 2017 - 20:56 #

Demo gefällt mir mit dem 11-er GT2 RS :-)

sue181 07 Dual-Talent - 101 - 4. Oktober 2017 - 10:01 #

also bei mir stürzt seit heute die pc-version, noch beim laden, ab - noch bevor ich ins menu komme und geht ohne fehlermeldung auf den desktop zurück... was is da wieder los?

sue181 07 Dual-Talent - 101 - 4. Oktober 2017 - 10:03 #

kann man denn käufe aus dem windows-store einfach zurückgeben? starkes stück was sich microsoft da wieder leistet^^ wenn ichs problemlos zurückgeben kann - kein stress... aber ein von grundauf nicht funktionierendes produkt für 100€ zu verkaufen is schon ne echte hausnummer - dachte sowas gibts nur bei EA

rammmses 19 Megatalent - P - 14552 - 4. Oktober 2017 - 13:43 #

Beim PC kann das an zig Sachen liegen und wahrscheinlich nicht direkt an der Software, wenn es nicht bei jedem abstürzt. Aktualisiere alle Treiber, wende dich an Support/Foren.

sue181 07 Dual-Talent - 101 - 4. Oktober 2017 - 19:44 #

das ist schon klar - bei mir läuft auch noch ein 2500k der schon länger keinen support mehr hat... aber was ich schon echt krass finde - ich habe laut support keine rückgaberecht^^

knusperzwieback 12 Trollwächter - 893 - 4. Oktober 2017 - 20:01 #

Bei mir läuft alles flüssig außer die Demo zu F7.
Da ich nicht weiß wie die Vollversion läuft und es scheinbar keine Rückgabe gibt (wie bei Steam) werde ich erst mal nicht kaufen. Das Risiko ist mir einfach zu hoch. Also entspannt Project Cars 2 weiter zocken.

Was schade ist, da ich gerne mit meinen alten Xbox Kumpels mal wieder die Piste unsicher gemacht hätte.

sue181 07 Dual-Talent - 101 - 5. Oktober 2017 - 1:58 #

also ich spiele komplett ohne fahrhilfen - aber wenn du gut genug für pc2 bist, wirst du bei forza nur von "perfekte kurve" zu "perfekte kurve" fliegen und dich über den schwierigkeitsgrad ärgen. "sehr erfahren" ist zu leicht und "experpte" mmn unschaffbar^^

sue181 07 Dual-Talent - 101 - 5. Oktober 2017 - 2:31 #

die edith sagt: bei mir soweit alle probleme mit dem ersten patch, 1 tag nach release, behoben - so macht man das, danke microsoft.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 17936 - 5. Oktober 2017 - 17:16 #

Christoph, wo hast du die Option gefunden, die Rundenzahl in der Kampagne zu erhöhen? Oder gibt es die vielleicht nur in der Testversion?

sue181 07 Dual-Talent - 101 - 5. Oktober 2017 - 20:46 #

glaube bei den fahrhilfen ist diese zu finden... kann mich aber auch irren... jdf in irgendeinem menu ganz unten

Maulwurfn Community-Moderator - P - 17936 - 5. Oktober 2017 - 21:10 #

Danke! Tatsache, welcher Designer hatte denn diese knusprige Idee, das bei den Fahrhilfen zu verbuddeln.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)