Dota 2: Verkauf des "The International 2015"-Kompendium gestartet

PC MacOS
Bild von Limper
Limper 5147 EXP - 16 Übertalent,R8,S1,C4,A8
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

1. Mai 2015 - 15:27 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Valve bietet nur wenige Stunden nach Veröffentlichung des Balance-Patch 6.84 für Dota 2, der unter anderem mit einigen neuen Items frischen Wind ins Spiel bringt, das diesjährige Kompendium zum Verkauf an. Das Kompendium ist seit 2013 der Begleiter des größten Dota-2-Turniers des Jahres The International. Ein Viertel aller Einkünfte aus dem Kompendium werden dem Grundpreisgeld von 1,6 Millionen US-Dollar zugeführt. 2014 wurde damit insgesamt ein Preisgeld von 10,9 Millionen Dollar erreicht.

Das Kompendium bietet euch die Möglichkeit Tipps für das Turnier abzugeben – im Moment könnt ihr zum Beispiel angeben, welche Teams eurer Meinung nach eine direkte Einladung zum Turnier erhalten werden und somit nicht durch die Qualifikationsrunde gehen müssen. Ebenfalls gibt es wieder ein Punktesystem um das Kompendium selbst aufzuleveln, wodurch ihr In-Game-Grafikeffekte, kosmetische Items und andere Goodies erhaltet. Wie gewohnt, können diese Punkte für Geld gekauft oder durch Spielen und Tippen erlangt werden. Außerdem gibt es natürlich auch wieder größere Stretch-Goals, die an das Turnierpreisgeld gebunden sind. Dazu gehören unter anderem die Wahl welcher Held das nächste Arcana erhalten soll, ein The-International-Hud und in den höchsten Regionen sogar neues Wüsten-Terrain und Wetter-Effekte. Das Kompendium ist um 9,29 Euro im In-Game-Shop erhältlich. Wir sind gespannt, ob die Rekordsumme des Vorjahres getoppt wird.

Das Hauptevent des The International findet vom 3. bis 8. August in der Key-Arena in Seattle statt. Genauere Informationen zu den direkt eingeladenen Teams und den Qualifikationsrunden werden für die kommende Woche erwartet.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 1. Mai 2015 - 15:55 #

Warum hatte ich eigentlich geglaubt, es würde nicht deutlich teurer werden?
Danke danke für die Info!

Limper 16 Übertalent - P - 5147 - 1. Mai 2015 - 16:52 #

Ich hab jetzt zwar nicht genau die Preise vom Vorjahr im Kopf, aber da dürfte hauptsächlich der niedrige Euro-Dollar-Kurs Schuld sein :(

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 4. Mai 2015 - 9:52 #

In LoL haben sie die Preise für die Riotpoints auch angehoben, angeblich wegen des Euro Dollar Kurs, aber wenn es anders herum ist, wird natürlich der Preis nicht gesenkt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit