Just Cause 3: Neue Screens zeigen Vehikel, Explosionen & mehr

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 137308 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

12. Dezember 2014 - 10:07 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Just Cause 3 ab 9,94 € bei Amazon.de kaufen.

Viele Details zu dem vor einem Monat angekündigten Just Cause 3 (wir berichteten) wurden vom Entwickler Avalanche bislang nicht preisgegeben. Deutlich gemacht wurde unter anderem, dass der Schwerpunkt auf der Sandbox-Erfahrung liegen soll und es einen Mehrspieler-Modus zum Release nicht geben wird (wir berichteten). Erscheinen wird der dritte Teil der Just Cause-Reihe im Laufe des kommenden Jahres für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Auch bewegte Bilder wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht veröffentlicht. Auf die Frage eines Fans via Twitter, wann mit einem Gameplay-Trailer gerechnet werden kann, reagierte das schwedische Entwicklerstudio vor kurzem mit einem knappen „Anfang 2015“. Dennoch könnt ihr euch einen ersten, ungefähren Eindruck von Just Cause 3 verschaffen, denn auf der offiziellen Facebookseite wurden 21 Screenshots veröffentlicht, die zum größten Teil neu und in unserer Galerie zum Spiel zu finden sind.

Präsentiert werden zum Beispiel Aufnahmen, die den Protagonisten des Spiels – bewaffnet mit einer Bazooka – stehend auf einem fliegenden Flugzeug oder auf dem Dach eines Auto zeigen, das sich ebenfalls in der Luft befindet. Auch die Enterhaken-Mechanik ist im Einsatz zu sehen sowie weitere Vehikel wie Panzer oder Helikopter. Darüber hinaus gibt es die eine oder andere Landschaftsimpression und natürlich – als Gegensatz dazu – Explosionen und Feuergefechte zu sehen.

Marulez 15 Kenner - 2734 - 12. Dezember 2014 - 10:14 #

Also ähnliche Umgebung wie bei Just Cause 2.
Wird trotzdem ein Must-Have für mich.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 12. Dezember 2014 - 10:18 #

Spielt es diesmal nicht auf einer Mittelmeer Insel?

Marulez 15 Kenner - 2734 - 12. Dezember 2014 - 10:28 #

Ich meinte auch nur das karibische Setting und nicht 1:1 die Umgebung.

deming (unregistriert) 12. Dezember 2014 - 18:53 #

Bisher sah man nur Küstenregionen mit Mittelmehr Flair. Bin gespannt ob es auch wieder zusätzliche Zonen wie Urwald, Wüste und Gletscher geben wird.

Rasus (unregistriert) 12. Dezember 2014 - 19:50 #

Zypern wirds also schonmal nicht

deming (unregistriert) 12. Dezember 2014 - 20:05 #

Vielleicht wieder eine fiktive Welt bestehend aus mehreren Insel, aber angelehnt an Mittelmeer Region.

Kreta und Korsika haben von Strand, Wüste/Steppe, schneebedeckte Berge, Wälder.

Just Cause 1+2 waren eher in Asian angesiedelt, die Mittelmeer Region kam in Spielen bisher eher zu kurz. Mir fällt nur Ibiza als Spielwelt in Test Drive Unlimited 2 als aktuelles Beispiel ein.

deming (unregistriert) 12. Dezember 2014 - 20:08 #

"It has been confirmed that the game will be set on a fictional Mediterranean island known as Medici with Rico Rodriguez set as the protagonist against the brutal control of dictator General Di Ravello, with the map size being similar to that of the setting of Just Cause 2. However, its volumetric terrain has increased to allow more verticality - as a result of this, it is now possible for the player to explore subterranean caverns (a new feature) and to scale buildings more effectively and realistically"

en.wikipedia.org/wiki/Just_Cause_3

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 12. Dezember 2014 - 22:56 #

Man hätte auch einfach die kanarischen Inseln nehmen können.

Da hat ja jede größere Insel ja auch ne komplett andere Flora und Fauna.

Lanzarote besteht eher aus Stein, Fuerteventura aus Wüste, Teneriffa aus Dschungel und Wäldern und Gran Canaria ist ja eher die Steppe die auch ein paar Wüsten- und Waldausläufer hat...

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. Dezember 2014 - 10:20 #

Sieht leider wieder nach mehr Masse statt Klasse aus.
Riesige Gebiete aber richtig ausgebaut & detailliert wie bei einem GTA V sind die nicht.

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 12. Dezember 2014 - 10:31 #

Wie viel fps die wohl hinbekommen :-)

Marulez 15 Kenner - 2734 - 12. Dezember 2014 - 10:55 #

Konsolen 30
PC je nach HW^^

deming (unregistriert) 12. Dezember 2014 - 18:19 #

Just Cause 2 lief bei release schon extreme flüssig am PC, war eine echt gute Portierung (ausgenommen das schwammige Menü). Auch heute sieht die Grafik noch sehr gut und ist zusammen mit seiner riesigen Spielwelt nur mit GTA V und vielleicht noch Far Cry 4 vergleichbar.

Viele jammerten halt damals (Anfang 2010) weil es das erste Triple-A DirectX 10 "only" Spiel war, zu Zeiten als ein Großteil noch WinXP verwendete (kein DX10).

Für Teil 3 wünsche ich mir eine bessere Fahrzeugsteuerung (seit Teil 1 schon ziemlich mau) und abwechslungsreichere Nebenmissionen.

Lorion 17 Shapeshifter - 7535 - 12. Dezember 2014 - 11:42 #

Hmmm.. komplett zerstörbare Umgebung wirds diesmal wohl auch wieder nicht geben?

Das fand ich damals bei Mercenaries 2 so genial, das, wenn man mit der Mission fertig war, nur noch Ruinen und verbrannte Erde zurückblieben. ^^

deming (unregistriert) 12. Dezember 2014 - 18:29 #

Mercenaries 2 ist relativ unbekannt, aber ein echt guter Rohdiamant. Sieht man über die schlechte PC Portierung (die Tastenbelegung ...wtf) und einige Bugs und extrem nervige QTE hinweg, ist es ein wirklich tolles Spiel. Am PC sieht es mit maximalen Details immer noch ansprechend aus. Es ist ein guter GTA Clone, da sollten sich die Entwickler von Saints Row und Watch Dogs eine Menge abschauen und lernen.

youtube.com/watch?v=Afjiyq4Vj4I

Die selben Entwickler haben mit der selben Engine anschließend noch das auch sehr gute Saboteur (2009) entwickelt und wurden dann leider von Electronic Arts geschlossen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10024 - 13. Dezember 2014 - 12:59 #

Fand Just Cause 2 ganz nett, Saints Row und GTA find ich trotzdem um einiges besser! Geholt wirds sich wohl trotzdem.

g3rr0r 13 Koop-Gamer - P - 1625 - 13. Dezember 2014 - 15:08 #

Also ich freu mich drauf, Ich fand Just Cause immer ganz gut auch vom Setting und der Idee her.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit