Just Cause 3: Fokus auf Sandbox-Erfahrung, kein Multiplayer

PC XOne PS4
Bild von Dennis Hillor
Dennis Hillor 32971 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

19. November 2014 - 14:49 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Just Cause 3 ab 5,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem sich die Gerüchte über einen neuen Serienteil bereits sehr lange verdichteten, wurde Just Cause 3 kürzlich von Entwickler Avalanche Studios angekündigt (wir berichteten). In einem Interview mit GameInformer gaben Studiomitbegründer Christofer Sundberg und Game Director Roland Lesterlin nun weitere Informationen bekannt. So soll das Sandbox-Gefühl noch stärker gefördert werden als in Just Cause 2.

Just Cause 2 war bereits riesig. Jetzt wollen wir uns richtig auf die Dichte und das Gefühl der Spielwelt konzentrieren. [...] Wir müssen die Spielwelt dichter besiedeln, und wir meinen damit auch mit Höhlen und Tunneln und nicht nur an der Oberfläche.

Des Weiteren sprachen die Entwickler über einen möglichen Multiplayermodus. Diesen baute sich die Community für Just Cause 2 noch selbst zusammen (wir berichteten) und auch für Just Cause 3 sei zu Beginn kein Mehrspieler-Part angedacht. Allerdings könnte dieser zu einem späteren Zeitpunkt nachgeliefert werden, so Sundberg.

Wir erwarten von den Fans nicht, dass sie einen Multiplayermodus zu Just Cause 3 machen. Allerdings müssen wir uns darauf fokussieren, was wir können. Unsere Stärke ist das Sandbox-Erlebnis und wir wollen ein großartiges in Just Cause 3 liefern.

Die Handlung des Offene-Welt-Actionspiels lässt euch abermals in die Haut des Soldaten Rico schlüpfen, der eine fiktive Inselgruppe vor einem herzlosen Diktator schützen will. Abermals mit an Bord ist der Enterhaken, mit dem ihr euch in Windeseile durch die gesamte Spielwelt schwingen könnt und jegliches Gefährt mit rasanten Manövern erobert. Erscheinen soll Just Cause 3 irgendwann 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

ganga Community-Moderator - P - 16961 - 19. November 2014 - 14:40 #

In Windeseile :D

Auf den Multiplayerpart kann ich verzichten, das stell ich mir ganz schön chaotisch vor

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32971 - 19. November 2014 - 14:44 #

Bin mal gespannt, fand JC2 zwischendurch doch echt öde...

immerwütend 22 AAA-Gamer - P - 31837 - 20. November 2014 - 13:49 #

Frösche und Katzen sind da einer Meinung ;-)

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32971 - 20. November 2014 - 14:10 #

Sehr gut!
Noch eine Gattung mehr und der geheime Weltherrschaftsplan wird umgesetzt! :D

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39727 - 24. November 2014 - 0:29 #

Wo sind die Delphine wenn man sie mal braucht? :)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 19. November 2014 - 15:03 #

Also ich hab nur Just Cause 2 fürn paa Stündchen gespielt...
Ich hoffe sie bieten diesmal etwas weniger Quantität und dafür mehr Qualität! Nachdem ich 4-5 Stunden in JC2 verbracht habe und die Karte immer noch absolut besudelt war von Symbolen und Mini Missionen etc. hatte ich genervt aufgehört. Einfach soviele simple Mini Missionen wie möglich in ein Open World Spiel zu klatschen ist überhaupt nicht mein Geschmack. Dann lieber etwas weniger aber dafür halt umso spassigere Sachen einbauen.

By the way: Was ist eigentlich mit Mad Max?! Das ist enorm ruhig um den Titel geworden...und die Arbeiten an JC3 sind ja scheinbar auch schon relativ weit fortgeschritten. Mache mir daher etwas sorgen um die Zukunft und Existenz von MM.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 19. November 2014 - 15:06 #

Laut letztem Wissenstand/News soll Mad Max irgendwann 2015 kommen.

Peter W (unregistriert) 19. November 2014 - 15:07 #

Sandbox-Erfahrung? Das wurde doch bestimmt wieder 1:1 aus dem Englischen übernommen. Vielleicht auch nicht aber der inflationäre gebrauch von Erfahrung stört mich manchmal. Leider fällt mir gerade kein guter Ersatz ein.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 2026 - 19. November 2014 - 15:11 #

Wie wär´s mit "Erlebnis"?

Nokrahs 16 Übertalent - 5811 - 19. November 2014 - 18:34 #

Schon eine Weile her, dass ich mit Eimerchen und Schäufelchen im Sandkasten gesessen bin. Rückblickend betrachtet, war es wohl eine Erfahrung, aber auch ein Erlebnis.

Auf Spiele mit Sandbox übertragen, sind diese je nach Detailgrad wohl ähnlich einzuordnen. Wie wäre es mit dem Klassiker "Unterhaltung"? "Sandbox Entertainment"? Klingt genau so merkwürdig. Liegt wohl allgemein an Sprache.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 2026 - 19. November 2014 - 15:13 #

Insgesamt sagen die Jungens für mich genau die richtigen Dinge: Kein MP, mehr Qualität und Dichte in die Spielwelt bringen und klar auf Sandbox setzen.

Und dazu den Grundspass aus Juct Cause 2. Herrlich, klingt alles, wie ich es möchte...

bsinned 17 Shapeshifter - 7187 - 19. November 2014 - 15:21 #

JC2 war absolut nix für mich. Viel Krachbumm, keine Tiefe.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17394 - 19. November 2014 - 16:40 #

JC2 war (und ist! aktuell 38 Stunden auf dem Zähler, bin zwar durch die Story durch, aber erst bei 39% Gesamtfortschritt...) absolut was für mich. Viel Krachbumm, keine Tiefe :P

Sparnix 13 Koop-Gamer - 1342 - 19. November 2014 - 17:16 #

Schön zu hören. Einen aufgesetzten Multiplayermodus braucht kein Mensch.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64698 - 19. November 2014 - 17:52 #

Noch mehr Sandbox? Ich weiß ja nicht. Eine gescheite Geschichte wäre mir ja irgendwie lieber. Hoffentlich machen sie beides.

Nokrahs 16 Übertalent - 5811 - 19. November 2014 - 18:38 #

Moderne Spiele versuchen sich doch immer mehr am erzählen von Geschichen. Die Zeichen stehen also nicht schlecht.

Die Story von "JC" bietet da aber eigentlich nicht viel Luft nach oben. Fokus liegt wohl auf dem namengebenden Titel des Spiels und demnach wird wohl die Action im Vordergrund stehen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64698 - 19. November 2014 - 19:20 #

Die Story bietet nicht viel Luft nach oben? Ich fand die von Teil 2 furchtbar uninteressant und schrecklich erzählt. Das wäre der Bereich, in dem aus meiner Sicht am meisten passieren könnte.

Nokrahs 16 Übertalent - 5811 - 19. November 2014 - 19:26 #

Ja, falsch formuliert meinerseits. Das Setting und die Protagonisten bieten nicht wirklich viel Luft nach oben. Rico ist eben Rico. Die Story in Teil 2 war für den Spielspaß überhaupt nicht relevant und sorgte an vielen Stellen eher für hochgezogene Augenbrauen. Dafür waren die Aufträge teils aberwitzig und herrlich in Szene gesetzt.

Na mal abwarten. Eine tiefschürfende Story mit interessanten Charakteren erwarte ich nicht wirklich. Wird vermutlich nicht den Umfang eines GTA 5 erreichen. Auf etwas neuen Kletterhaken Spaß freue mich mich trotzdem.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 65881 - 19. November 2014 - 20:18 #

Es würde ja schon ein neues Setting reichen. Aber nein,schon wieder ein neuer Diktator auf neuen Inseln, gähn....

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64698 - 20. November 2014 - 15:26 #

Dann sind wir insgesamt ziemlich gleicher Meinung :) Die Hoffnung auf eine gute Geschichte stirbt halt zuletzt, ich würde aber für den Actionkick wohl auch ohne reinschauen.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103124 - 20. November 2014 - 20:22 #

Freu mich schon total drauf!!! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Benjamin Braun
News-Vorschlag: