Max - The Curse of Brotherhood: Jetzt auch in Deutschland

PC 360 XOne
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280837 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

26. März 2014 - 13:08 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Bereits seit dem 20. Dezember ist Max - The Curse of Brotherhood auf dem Xbox Live Marktplatz für Xbox One verfügbar – allerdings nicht in Deutschland (wir berichteten). Seit heute ist das allerdings anders und auch Spieler hierzulande können den Plattformer des dänischen Entwicklers Press Play kaufen. Interessierte müssen dafür aktuell 14,99 Euro hinblättern. Der Creative Director des Spiels, Mikkel Thorsted, drückt in einer aktuellen Pressemitteilung sein Bedauern über den verzögerten Release in Deutschland zum Ausdruck:

Wir sind sehr stolz, dass wir die Möglichkeit haben, Max - The Curse of Brotherhood in Deutschland zu veröffentlichen und bedauern die lange Verspätung für den deutschen Markt sehr.

Gründe für die lange Verzögerung der internationalen Versionen nennt Thorsted allerdings nicht. Vor einiger Zeit hieß es aus Microsoft-Kreisen noch, dass die USK-Prüfung nicht rechtzeitig für eine parallele Veröffentlichung auch in Deutschland hätte durchgeführt werden können, was in Anbetracht der noch vor Weihnachten auf der USK-Website bekannt gegebenen USK-6-Freigabe eher vorgeschoben wirkt. Nicht in Frage als Erklärung kommt auch, dass es noch keine deutsche Fassung gegeben hätte. Die etwa auf dem österreichischen Xbox-Marktplatz schon seit Dezember 2013 verfügbare Fassung verfügte nämlich bereits über deutsche Untertitel [Danke an unseren User Athavariel für die Information].

Ob der kürzlich genannte Termin für die Umsetzungen auf Xbox 360 und Windows PC, die international am 9. beziehungsweise 15. April erscheinen, auch für die deutschen Fassungen gilt, ist nicht bekannt, aber sehr wahrscheinlich. In Max - The Curse of Brotherhood übernehmt ihr die Rolle eines kleinen Jungen, der mithilfe eines magischen Stifts Rätsel lösen und das Böse aus einer Fantasy-Welt vertreiben muss, um seinen Bruder Felix retten zu können. Dafür stehen Max eine Handvoll magischer Kräfte zur Verfügung, die er in 20 Levels verteilt auf sieben Welten einsetzen kann.

Jak81 16 Übertalent - 5104 - 26. März 2014 - 13:15 #

Wenn es weder die USK noch die Übersetzung war, dann kann es eigentlich nur um Rechte an Bildern oder Musik gelegen haben, wo man sich erst absichern musste (oder lizensieren). IMHO

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 26. März 2014 - 13:21 #

Krieg ich jetzt eigentlich einen Erfolg "Allzeit hilfsbereit" oder so? :-)

Benjamin Braun Redakteur - 280837 - 26. März 2014 - 13:52 #

Das versteht so doch niemand. Warte mal, ich füge das noch eben in die News ein. EXP dafür gibt es aber nur, wenn du ganz lieb bist.

Edit: So, jetzt hast du es schwarz auf weiß.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 26. März 2014 - 13:58 #

Es war zwar nicht so ernst gemeint, aber vielen Dank dafür.

FPS-Player (unregistriert) 26. März 2014 - 15:27 #

Heee, ich bin auch ganz lieb, weil ich immer brav die Artikel lese... *auch EXP möchte*

Dennis Hillor 22 AAA-Gamer - P - 32401 - 26. März 2014 - 16:33 #

EXP gibt's nur für Leute die Redis das Leben leichter machen! :P

Benjamin Braun Redakteur - 280837 - 26. März 2014 - 16:34 #

Das war doch nur ein Scherz. Ich weiß doch, dass Athavariel viel mehr an Gamerscore interessiert wäre (oder als Schweizer womöglich auch an Wertpapieren) – und den kann ich ihm nicht geben. ;)

Karlchen 12 Trollwächter - 972 - 30. März 2014 - 11:45 #

Wenn der Gamerscore Wert hätte.....

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10708 - 26. März 2014 - 18:41 #

Lohnt das Spiel denn?

Karlchen 12 Trollwächter - 972 - 30. März 2014 - 11:46 #

Ja das Spiel macht wirklich Spaß ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit