Xbox One erscheint im September in 26 weiteren Ländern

XOne
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

19. März 2014 - 12:10
Xbox One ab 290,00 € bei Amazon.de kaufen.

Zur Markteinführung der Xbox One im November 2013 war Microsofts Konsole nur in 13 Ländern verfügbar. Nun kündigt Yusuf Mehdi, Corporate Vice President of Marketing, Strategy and Business, auf Xbox Wire an, dass die Nextgen-Plattform im September in 26 neuen Märkten erscheinen wird. Einen konkreten Termin oder Informationen dazu, ob alle genannten Länder am selben Tag bedient werden sollen, gibt es allerdings noch nicht. Ebenfalls verspricht Mehdi weitere Informationen, die Ende April enthüllt werden sollen.

Hier ist die Liste der 26 Ländern, in denen die Xbox One im September 2014 verfügbar sein wird:

  • Argentinien
  • Belgien
  • Chile
  • Dänemark
  • Finnland
  • Griechenland
  • Indien
  • Israel
  • Japan
  • Kolumbien
  • Korea
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Polen
  • Portugal
  • Russland
  • Saudi-Arabien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Singapur
  • Slovakei
  • Südafrika
  • Tschechische Republik
  • Türkei
  • Ungarn
  • Vereinigte Arabische Emirate
Marulez 15 Kenner - 2740 - 19. März 2014 - 12:26 #

Wurde auch mal übelst Zeit.
September ist aber trotzdem noch etwas hin.

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 19. März 2014 - 12:26 #

Korea? Nord oder Süd? ;-)

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 19. März 2014 - 12:51 #

Dies sollte unbedingt vom Newsschreiber noch genauer abgeklärt werden. ;-)

Philley 16 Übertalent - 5356 - 19. März 2014 - 13:05 #

Naja... man redet nun mal von Nordkorea und Korea. Sagt ja auch niemand, dass Samsung ein südkoreanischer Konzern sei, sondern ein koreanischer.

Haarspalter! :-P

Hugh L. Packard (unregistriert) 19. März 2014 - 16:44 #

Greetings from W. Germany.

Vampiro 21 Motivator - P - 30539 - 19. März 2014 - 12:28 #

Kann man in diesen Ländern schon ohne VPN auf der One spielen?

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 19. März 2014 - 12:42 #

Ja wieso denn auch nicht? Seit wann braucht man zum spielen VPN?

ImDyingYouIdiot 17 Shapeshifter - 7027 - 19. März 2014 - 12:46 #

Schon recht verspätet. Hat allerdings einen Vorteil, das Launch-Line-Up dürfte in diesen Ländern eine bessere Figur machen. Jedenfalls bleibt das zu hoffen.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 19. März 2014 - 13:06 #

Sind ja echt ein paar große Märkte dabei, die offenbar bisher nicht versorgt werden können.
Und September is auch noch ein halbes Jahr hin...

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 19. März 2014 - 13:31 #

Da fällt mir grade auf, ich hab ne Japanerin in der 360-Friendslist, die aktuell oft mit der XOne unterwegs ist (steht zumindest im Status). Wie sollte das denn gehen? Importieren ist ja ausgeschlossen.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19077 - 19. März 2014 - 13:33 #

Warum?

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 19. März 2014 - 13:39 #

Wieso ist importieren ausgeschlossen? Ich habe die One ja auch importiert und auch viele Geschäfte in der Schweiz verkaufen schon Importkonsolen. Es gibt einfach keinen Marktplatz in den nicht Launchländern. Ich nutze den oesterreichischen um mir Crimson Dragon, Killer Instinct zu kaufen und zahle mit meiner CH-Kreditkarte. Bei der One ist es möglich durch das blosse ändern des Landes in den Einstellungen der Konsole auf den jeweiligen Marktplatz zuzugreifen zu können, so kam ich an die NFL App aus dem US-Store.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 19. März 2014 - 13:40 #

Ich dachte die müsste man einmalig Online registrieren oder ist das eine der Dinge, die im nachhinein noch gekippt wurden? Kann auch sein, dass ich das grade mit irgendwas verwechsle.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 19. März 2014 - 13:42 #

Nein registrieren muss man nichts und alle Spiele und DLC haben keinen Regionlock und wie gesagt das wechseln in einen anderen Store ist im Gegensatz zur 360 sogar einfacher. Einfach Ländereinstellung ändern.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 19. März 2014 - 13:48 #

Hmm ok, dann hab ich das echt irgendwie falsch in Erinnerung gehabt.

Thysbe 14 Komm-Experte - P - 2642 - 19. März 2014 - 13:52 #

Selbst ein neues Netzteil für eine andere Region stellt Microsoft ohne Nachfragen zur Verfügung. Es gibt dafür sogar einen eigenen Bereich auf der Support-Website. Für ~30 Eur plus Steuer wird das ganze vesandkostenfrei nach Hause geliefert.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 19. März 2014 - 14:13 #

Ich bin ja mal gespannt was für Dienste dann im Schweizer Store verfügbar sind und ob die Sprachsteuerung im Dashboard funktioniert. Waren dies ja die Gründe für die Verschiebung. Ebenso interessant wird sein welche 2 Spiele Microsoft den Geduldigen beilegt zum Launch.

Wunderheiler 19 Megatalent - 19077 - 19. März 2014 - 14:19 #

Ich würde auf Fifa und Forza tippen.

Wird es eigentlich eine "Day Two" Edition geben :D?

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 19. März 2014 - 14:48 #

Hehe vorallem Day Two ist gut, Day 200 wäre näher der Realität. ;-)

DragonBaron 13 Koop-Gamer - 1234 - 19. März 2014 - 18:14 #

Ich finde es schon ein wenig lächerlich, dass immer wieder die Begriffe "Nextgen-Plattform" oder "Nextgen-Konsole" im Zusammenhang mit der Xbox One genannt werden.

Laut Microsoft soll die Xbox One ja native 1080p und 60 FPS können. Siehe z.B. "Xbox One: 1080p und 60 FPS sind möglich - Klarstellung von Microsoft" auf PCGames.de:

http://www.pcgames.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-1080p-und-60-FPS-sind-moeglich-Klarstellung-von-Microsoft-1111151/

Interessant ist das in dem dortigen Artikel eingestellte Video "Kein 1080p auf der Xbox One? Video-Special mit Beispielen & Gründen für das Technik-Problem".

"Einige" Spiele laufen auf der Konsole derzeit leider in einer geringeren nativen Auflösung und/oder mit weniger FPS. Interessant ist in diesem Zusammenhang der Artikel "Die vermeintliche 720p-Konsole" auf golem.de:

http://www.golem.de/news/xbox-one-die-vermeintliche-720p-konsole-1311-102646.html

Vor nicht all zu langer Zeit wurde die Xbox One in verschiedenen News im Internet noch als "Xbox 720" benannt. Siehe z.B. "Xbox 720 - Neue Gerüchte zu Release-Termin, Preis und Betriebssystem" auf GameStar.de:

http://www.gamestar.de/hardware/konsolen/microsoft-xbox-one/news-artikel/xbox_720,483,3011637.html

Was für ein Glück, dass Microsoft einen anderen Namen für die Konsole gewählt hat. Das wäre garantiert "der" Kalauer im World Wide Web geworden.

Eigentlich hatte ich mit dem Gedanken gespielt, mir eine Xbox One zu kaufen. Bezüglich der Technik und des Designs bin ich echt enttäuscht und bin froh darüber, dass ich mit dem Kauf gewartet habe. Die Investition in einen neuen PC oder in eine PS4 erscheint mir derzeit vernünftiger.

Erst die Kacheloptik in Windows 8 und jetzt so eine Konsole. Was ist nur mit Microsoft los?

Thysbe 14 Komm-Experte - P - 2642 - 19. März 2014 - 20:02 #

Ich finde es schon ein wenig lächerlich, dass immer wieder die Begriffe "Nextgen-Plattform" oder "Nextgen-Konsole" auf die Grafik reduziert werden. Der Schluss ist allerdings wenig lächerlich. Wenn nur die Grafik zählt ist die Investition in den PC vernünftiger.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 19. März 2014 - 18:25 #

Nur nicht so schnell, Microsoft, sonst stolperst Du noch über Deine eigenen Füße!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)