The Walking Dead: Bonusepisode anscheinend in Arbeit

PC 360 PS3 iOS
Bild von q
q 6711 EXP - 17 Shapeshifter,R7,S9,C1,A1
Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

26. Februar 2013 - 10:40 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
The Walking Dead - Episode 1 - Ein neuer Tag ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

The Walking Dead (GG-Test: 8.5) war für viele Spieler der Überraschungshit des vergangenen Jahres. Für den Entwickler Telltale Games bedeutete der Erfolg sogar, dass das Entwicklerstudio expandieren konnte (wir berichteten). Eine zweite Staffel wurde bereits vor einiger Zeit angekündigt, genauere Details sind aber weiterhin nicht bekannt. Eine Äußerung des Storyautors Gary Whitta gegenüber IGN lässt allerdings darauf hoffen, dass wir bereits vor der Veröffentlichung der zweiten Staffel wieder in die Welt der wandelnden Toten abtauchen können:

Ihr werdet nicht auf die zweite Staffel warten müssen, um mehr von The Walking Dead spielen zu können. Es wird sehr wahrscheinlich noch mehr von Telltale vor der zweiten Staffel geben. Wir haben vielleicht ein gewisses Extra für euch zwischen Staffel Eins und Zwei.

Dieses gewisse Etwas soll sich gerade in Entwicklung befinden und die Wartezeit auf die ersehnte Fortsetzung etwas weniger quälend gestalten. Genauere Infos sollen in "naher Zukunft" bekannt gegeben werden.

michael2011 13 Koop-Gamer - 1720 - 26. Februar 2013 - 8:43 #

Super, das gestaltet jetzt die Wartezeit auf das Extra quälend...

Daniel001 11 Forenversteher - 740 - 26. Februar 2013 - 8:48 #

So schauts aus !

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 26. Februar 2013 - 8:51 #

Das wäre natürlich klasse :)

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6207 - 26. Februar 2013 - 8:53 #

Immer nur her damit!

Ardrianer 19 Megatalent - 19339 - 26. Februar 2013 - 9:44 #

gut, ich muss noch die 1. Staffel zocken (was demnächst auch passieren wird)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23982 - 26. Februar 2013 - 10:22 #

Hab noch die EP5 vor mir. Bis jetzt aber sehr gut, wenn auchgleich das Ding manchmal mehr interaktiver Film als Adventure ist.

Insgesamt jedoch saugut...von der Stimmung her

erasure1971 14 Komm-Experte - 2208 - 26. Februar 2013 - 10:04 #

Eine Episode, die direkt an die Endsequenz auf dem Feld andockt, würde ich durchaus begrüßen. Ach egal, eigentlich würde ich jede zusätzliche Episode begrüßen. :)

Just my two cents 16 Übertalent - 4901 - 26. Februar 2013 - 10:46 #

Bitte nicht.
Mich hat schon das neue Erkläritisgetränkte Mass Effect 3 Ende genervt. Das Ende von Staffel 1 ist gewissermaßen offen und in sich rund. Bitte nicht verschlimmbessern indem man nun jedem das ende nochmal vorkaut und erklärt...

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10864 - 26. Februar 2013 - 11:05 #

Naja, über Geschmack lässt sich streiten. Dass jedes noch so unrunde Ende als "rund" dargestellt wird, nur weil es komplett offen und ohne weitergehende Andeutung ist... der komplette Inhalt und Sinn des Spiels legt den Fokus auf die Kleine.

Ein komplett offenes Ende hat da für mich den Geschmack von "ich hätte es auch gar nicht spielen müssen". Denn offen ist es auch am Anfang - wenn ich am Ende keine Ahnung habe, wie es weitergehen könnte (außer meiner eigenen Fantasie), dann kann ich mir das Spiel im Grunde auch schenken und mich eine halbe Stunde in einen dunklen Raum setzen um mir meine Story zu denken.

Ich fand das Ende höchst unbefriedigend. ME3 hat mir hingegen gefallen. Allerdings hatte das "alte Ende" da ja auch einen groben Logikschnitzer, der mich auch gestört hätte (das Beamen deiner Mitstreiter auf die Normandy für die Endsequenz).

q 17 Shapeshifter - 6711 - 26. Februar 2013 - 11:14 #

Hast du die Credits auch durchlaufen lassen? Am Ende kam ja noch etwas.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10864 - 26. Februar 2013 - 11:23 #

Ja klar, das Ende auf dem Feld. Aber mehr als "Sie ist rausgekommen" war da ja nicht zu sehen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101258 - 26. Februar 2013 - 12:19 #

Meiner Meinung nach aber doch, denn immerhin gab es noch diesen "Blickkontakt" mit alten Bekannten ;).

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 26. Februar 2013 - 11:18 #

Tja, so gehen die Meinungen auseinander. TWD hat für mich eines der besten Enden, die ich je gesehen habe, ME3 dagegen eines der schlechtesten überhaupt.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10864 - 26. Februar 2013 - 11:25 #

Es kommt halt auch auf persönliche Vorlieben an. Ich empfinde sicher vielleicht anders, als du das tust. Ob man daraus eine objektiv-bewertende Aussage ableiten sollte...ich denke: eher nicht.

volcatius (unregistriert) 26. Februar 2013 - 12:44 #

Nicht eines der besten Enden, aber zumindest ein ordentlicher Abschluss.
ME3 war ein schlimmer Stil- und Logikbruch.

Just my two cents 16 Übertalent - 4901 - 26. Februar 2013 - 11:24 #

Wie sollte es denn bitte weitergehen ohne offen zu bleiben?
"Und sie lebten glücklich und zufrieden bis an das Ende ihrer Tage?"
Es ist "The Walking Dead", da ist für die Überlebenden jeder neue Tag ein erneuter Kampf ums Überleben. Das einzige, für die Charaktere nicht offene Ende ist der Tod. Für mich war das Ende von "The Walking Dead" ein Hoffnungsschimmer für den Moment und damit für mich passend und sehr gelungen.

Und ohne jetzt eine ME Diskussion vom Zaum zu brechen. Das war nun wirklich kein Logikfehler, sondern einfach nur eigenständige Handlungen der gerade nicht gesteuerten Charaktere die eben nicht nur Däumchen gedreht haben als Shepard "weg" war. Aber auch diesen Logikfehler hat Bioware dann ja mit einer kurzen Videosequenz erklärt.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10864 - 26. Februar 2013 - 11:36 #

Ohne zu spoilern kann ich hier nicht beschreiben, was ich als "runder" empfunden hätte. Es wäre aber auch kein Märchenende, aber eben eines, was auf meinen letzten Entscheidungen und Empfehlungen aufsetzt. Ansonsten ist das Ende eines der besten - und damit meine ich dann jetzt die letzte Spielszene. Wenn ich sonst vom (für mich) unbefriedigendem Ende rede, meine ich den Ausblick nach den Credits. Also quasi den Abspann oder das "was hatte dein Handeln für Auswirkungen".

Und der ME3-Logikfehler wurde ja behoben bzw. erklärt. Und ich finde das genaugenommen auch jetzt noch nicht wirklich logisch, dass die Normandy da auf einmal auftaucht, aber logischer als "und sie waren plötzlich mitten in der größten Weltraumschlacht der Geschichte wieder innerhalb von der halben Stunde, die ich für das Ende gebraucht habe an Bord der Normandy" ist es allemal.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2208 - 26. Februar 2013 - 11:19 #

@ Just my two cents: Kann ich nachvollziehen. Ich war mit dem Ende der Staffel auch durchaus zufrieden und fand es angemessen. Das heißt aber nicht, dass ich nicht neugierig wäre, wie es mit den Überlebenden weitergeht und es interessant fände, den Fortgang der Geschichte zu erfahren.
Der Vergleich mit Mass Effect 3 hinkt auch, da bei Mass Effect 3 mit dem Extended Cut die Geschichte nicht fortgesetzt wurde, sondern das an sich gleiche Ende abgewandelt und ausführlicher erläutert wurde. Bei Walking Dead würde es ja um eine neue Geschichte gehen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 26. Februar 2013 - 10:21 #

Also von mir aus kann Staffel 2 was komplett neues mit anderen Charekteren werden!

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10864 - 26. Februar 2013 - 10:25 #

Vielleicht erfahren wir dann etwas mehr über das Schicksal der Kleinen...

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 26. Februar 2013 - 10:45 #

So'n paar Lose Ends waren da ja schon noch, also warum nicht...

Sciron 19 Megatalent - P - 17759 - 26. Februar 2013 - 11:27 #

Klingt mir nach einer Übergangs-Episode, um eventuell neue Charaktere für Staffel 2 einzuführen und schon irgendwie an den Spieler zu binden. Telltale hat schon bei Season 1 einige clevere Story-Kniffe aus dem Hut gezaubert, also vertrau ich ihnen auch diesmal.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7212 - 26. Februar 2013 - 11:37 #

Sehr schön, bin schon gespannt was uns erwartet :)

Benni180 16 Übertalent - 4814 - 26. Februar 2013 - 12:31 #

Sehr schön. Immer her mit neuen staffeln!

Tr1nity 28 Endgamer - 101258 - 26. Februar 2013 - 12:41 #

Könnte mir vorstellen es wird eine Art Verbindung zwischen den Staffeln, wo evtl. auch neue Charaktere eingeführt/angedeutet werden. Vielleicht sowas in der Art wie Crash Course bei Left 4 Dead.

Izibaar 16 Übertalent - 5857 - 26. Februar 2013 - 12:41 #

Spielerisch erwarte ich dann schon mehr in der Bonusepisode. Die erste Staffel war sicherlich ein super Film, aber als Spiel hat vieles nicht ganz gepasst.

Tr1nity 28 Endgamer - 101258 - 26. Februar 2013 - 12:43 #

Dann kauf dir nie ein Spiel von Quantic Dream ^^ *duckundweg*

volcatius (unregistriert) 26. Februar 2013 - 12:47 #

Da haben die Entscheidungen aber größere Auswirkungen und es ist nicht strikt vorgegeben, wer auf jeden Fall stirbt.

Izibaar 16 Übertalent - 5857 - 26. Februar 2013 - 19:09 #

Wenn TWD mehrere Enden gehabt hätte, dann hätte ich es vermutlich gar nicht gekauft. Ich habe dadurch nur das Gefühl etwas verpasst zu haben und zu 50% das gleiche nochmal zu erleben geht bei mir gar nicht. Wenn ich einzelne Szenen ansteuern könnte und/oder bekannte Sequenzen übersprungen werden können wäre das schon etwas anderes. Hängt dann vom Gesamtpaket ab.
Bei den Entscheidungen kritisiere ich hauptsächlich die letzte Episode, bei der erstmal alle der Reihe nach wegsterben, die man für das Ende nicht benötigt. Wirkte sehr aufgesetzt.

Mich stört viel mehr der geringe Spielanteil - Rätsel habe ich vermisst. Die Auswahl was man sagen will war viel zu schnell - teilweise konnte ich nur eine von vier Möglichkeiten lesen.

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 2044 - 26. Februar 2013 - 13:14 #

So, ich hab jetzt seit letzte Woche Episode 5 durch und bin total zwiegespalten:

Die Atmosphäre fand ich super und die Story absolut klasse -insbesondere wenn man bedenkt, welche Grütze man sonst oft in Videospielen gewöhnt ist.

Und dass das kein Adventure im klassischen Sinne ist und die Rätsel banal sind -geschenkt! Mich haben sowieso mehr die Entscheidungen, die man zu treffen hat, interessiert. Und genau hier hapert´s für mich ein bißchen. Irgendwann in Episode 3 bin dann auch ich (als wahrscheinlich letzter auf dieser Welt -ich bin immer ein wenig langsam in Spielen...) auf den Trichter gekommen, dass die ganzen Entscheidungen ja eh für die Tonne sind, weil der Ablauf ja eh größtenteils vorgegeben ist. Grund war ein kaputtes Savegame, so dass ich die komplette dritte Episode nochmal spielen musste. Diesmal habe ich ganz andere Entscheidungen getroffen (dachte ich zumindest). Aber am Ende stand ich dann doch wieder da, wo ich auch beim ersten Mal spielen stand. Irgendwie hat mich das ernüchtert.

Klar, man kann sagen, dass das doch eigentlich egal ist. Schliesslich hat man ja seinen Spielspass gehabt. Aber ich bin da ein bißchen eigen. Ab dem Moment fühlte ich mich irgendwie ein bißchen verarscht und zumindest mein Spielspass war etwas gemindert.

Denn mit diesem Wissen im Hintergrund spielten sich für mich die Entscheidungen, die man zu treffen hat, sehr viel weniger brisant: Man wird ja von Spiel bei den Antworten gerne mal vor ein typisches Dilemma gestellt: Entweder du nimmst die "Arschlochegoisten"-Antwort, die dir das Leben leichter macht, oder aber du verhältst dich moralisch einwandfrei, hast dann aber mit den Nachteilen deiner Entscheidung zu kämpfen. Welchen Wert hat das aber alles, wenn die Entscheidungen eh egal sind? Dann kann man doch einfach immer den edlen Menschen rauskehren, wenn man eh keine Nachteile hat. Spätestens als mir das klar wurde, war bei mir ein bißchen die Luft raus.

Als so eine Art Comicverfilmung mit einigen interaktiven Elementen fand ich´s zwar trotzdem recht gut, baer weggehauen hat mich Spiel jetzt echt nicht.

Tearwiz 10 Kommunikator - 534 - 26. Februar 2013 - 13:29 #

Scheinbar ≠ Anscheinend... kann mir nicht denken, dass Telltale nur so tut, als würden sie eine Bonusepisode entwickeln ;-)

lis (unregistriert) 26. Februar 2013 - 13:51 #

Ah, wollte mich gerade wundern, warum das noch niemand angemahnt hat. :D

justFaked 16 Übertalent - 4453 - 26. Februar 2013 - 14:44 #

Noch mehr TWD - immer her damit!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 26. Februar 2013 - 16:39 #

So nett sich das auch anhört aber könnte auch heißen das man durch diese "Bonus" Episode einen andren Ausgangpunkt will.
Sprich man eine Brücke zur Staffel 2 baut und so manch eine Person verschwinden lässt, zb Clem

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1409 - 28. Februar 2013 - 2:11 #

Clem? entfernen? Ich denke wohl das sie eine tragende Rolle spielen wird... Sie wurde in der ersten Staffel sozusagen geformt und sie jetzt einfach raus zu kicken wäre irgendwie schwachsinnig. Die Entwicklung ähnelt wie in der TV Serie -> Carl
Also zumindest vermute ich das es dahingehend wird. Je nachdem welche Entscheidungen man getroffen hat die sich Clem gemerkt hat haben dann Auswirkungen.. zumindest wäre so etwas in der Art cool

Tr1nity 28 Endgamer - 101258 - 28. Februar 2013 - 12:33 #

Clem? Unwahrscheinlich. Ich bin mir sogar relativ sicher, daß sie "der" roten Faden über die Staffeln sein wird.

Sciron 19 Megatalent - P - 17759 - 28. Februar 2013 - 12:58 #

Wenn man bedenkt wie gnadenlos Telltale teilweise die Charaktere ausknippst, wäre ich mir da nicht so sicher. Es besteht eh die Gefahr, dass sich der Clem-Effekt irgendwann abnutzt und sie für den Spieler immer uninteressanter oder im schlimmsten Fall, nervig wird. Mir wäre es lieber, wenn sie in Staffel 2 nur als "Gaststar" auftritt und eventuell dann auch stirbt. So könnte man die Unberechenbarkeit der Story unterstreichen. Einen gewaltigen Shitstorm der Fans dürfte es dennoch geben. Aber das trägt ja dann auch wieder zum Entertainment-Gesamtwerk bei ;).

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17437 - 26. Februar 2013 - 18:38 #

Ich fass mich mal kurz - HER DAMIT! ^^

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9948 - 26. Februar 2013 - 20:47 #

Das wär doch ganz nett :-)

MicBass 19 Megatalent - 14624 - 26. Februar 2013 - 22:16 #

Ob mit alten oder neuen Charakteren, darf gerne direkt weitergehen!

Ferengi_Quark 12 Trollwächter - 889 - 28. Februar 2013 - 6:57 #

Anmerkung: Aufgrund des Ausgangs von Episode 1 wohl "nicht ganz einfach", ohne nicht zuviel spoilern zu wollen.

MicBass 19 Megatalent - 14624 - 28. Februar 2013 - 20:29 #

Ich rede natürlich von alten Bekannten, mit denen ein lebendiges Wiedersehen noch möglich ist. ;) Oder eben völlig neue. Hätte da jetzt keine Präferenz.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)