Grid 2: Release am 31. Mai // Vorbesteller-Boni

PC 360 PS3
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 139538 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

31. Januar 2013 - 16:45 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Grid 2 ab 7,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Codemasters bekanntgibt, erscheint das Rennspiel Grid 2 nicht wie vermutet im dritten Quartal 2013, sondern bereits am 31. Mai. Als Plattformen gibt der Hersteller den PC, die PS3 und die Xbox 360 an. Zudem wurden auch zwei Special Editions angekündigt, die folgende digitale Inhalte bereithalten:

  • McLaren Racing Pack: Enthält den exklusiven McLaren MP4-12C GT3 Special Edition für Singleplayer, Multiplayer und ein spezielles Online-Event sowie zwei Kurse im Umfeld des Grand-Prix-Kurses Brands Hatch.
  • Head Start Pack: Enthält den exklusiven Mercedes-Benz SLR McLaren 722 GT für Singleplayer und Multiplayer sowie Angebote im Online-Upgrade-Store und einen einmaligen RaceNet-Bonus.

Ob und bei welchen Händlern in Deutschland die Packs als Vorbestellerbonus enthalten sein werden, ist derzeit noch unklar. Vor wenigen Tagen veröffentlichte Codemasters zudem einen neuen Trailer zum Grid-Nachfolger, der euch die Wartezeit etwas verkürzen soll.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 31. Januar 2013 - 16:46 #

Juhu, hoffentlich verhunzen sie es nicht :D

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66713 - 31. Januar 2013 - 16:56 #

Sie brauchen nur an der Spielmechanik nichts verschlimmbessern, dann passt es.

michael2011 13 Koop-Gamer - 1719 - 31. Januar 2013 - 16:58 #

Ist aber schon passiert, keine Cockpitansicht, ohne mich.
Will natürlich nicht absprechen, das es ansonsten gut ist.

Kith (unregistriert) 31. Januar 2013 - 23:28 #

Kein Cockpit-View. Nuff said.

joker0222 28 Endgamer - - 101208 - 31. Januar 2013 - 17:17 #

Grid war der erste Titel, den ich auf meiner damals neu erworbenen XBox 360 gespielt habe. Hat mir eine Weile sehr viel Spass gemacht. Hoffentlich hat der neue nicht wieder so eine Gummiband-KI.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12853 - 31. Januar 2013 - 17:23 #

Ein Codemaster Rennspiel ohne Gummiband KI?

Ich glaube eher wird der Papst zum besten Pornostar gekürt als das sie die Gummiband-"KI" fallen lassen :p

joker0222 28 Endgamer - - 101208 - 31. Januar 2013 - 17:26 #

Wieso machen die sowas? Gibt es tatsächlich Leute, die sowas mögen?

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66713 - 31. Januar 2013 - 17:57 #

Wenn man sich die NFS Serie ansieht, die immer Gummiband hatte scheint es tatsächlich ne Menge Masochisten zu geben. :)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12853 - 31. Januar 2013 - 18:14 #

Ich weiß es nicht aber ich tippe einfach das eine Gummiband KI einfach deutlich einfacher zu Entwickeln ist als eine richtige KI

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1651 - 31. Januar 2013 - 20:58 #

Also einmal das und zum anderen ist es ja so schon offensichtlich sehr hart, glaubwürdige KI Gegner zu machen. Wenn man jetzt noch den Schwierigkeitsgrad abstufen will wird es eben aufwändig.

Bei Forza 3&4 haben sie es an sich ganz gut gemacht. Nur bleibt es zu leicht. Fahre ich mit Gamepad fast ohne jede Fahrhilfe, bin ich um Meilen schneller als die härtesten Gegener. Und das liegt vor allem daran, dass die viel schlechter bremsen, als ich. Wenn ich dann drei Runden Road America fahre, sind die Gegner sonstwo hinter mir und es wird eigentlich ein reines Zeitfahrspiel im Singleplayer.

Nun wollen wir ja bei sowas wie Grid vor allem Spaß und dann eben auch enge Rennen. Wenn die Gummiband KI einigermaßen glaubhaft bescheißt, würde ja alles gut sein. Bei Grid war das ok - die hat man halt nicht überrundet, aber sie haben einen auch irgendwann nicht mehr bekommen, wenn man gut fuhr. Bei NFS Hot Pursuit von Criterion war total daneben. Und bei Most Wanted jetzt ists auch der Lacher, dass man sich für die letzten Meter immer den Boost aufsparen muss...

Kith (unregistriert) 31. Januar 2013 - 23:29 #

Gummiband ist Safer-KI Gameplay.

Inso 15 Kenner - P - 3815 - 31. Januar 2013 - 18:04 #

merkt man aber fast gar nicht, im Gegensatz zum guten alten NFS :)

Novachen 19 Megatalent - 13107 - 31. Januar 2013 - 18:10 #

im "guten alten NFS" gab es überhaupt keine Gummiband-KI. Dieses Phänomen gibt es doch erst seit Most Wanted ('05). :-P.

Schade, ich dachte sowas wie eine Cockpitansicht wäre ein exklusiver Preorder-DLC :D.

Galford 12 Trollwächter - 1133 - 31. Januar 2013 - 18:37 #

Zumindest Underground 1 hatte schon eine Gummiband-KI. Komm schon: wenn mein Gegner mich im letzten Rennen immer wieder einholt, obwohl er 3x in Verkehrsautos crasht, und ich selbst absolut fehlerfrei fahre, wo ist das dann keine Gummiband-KI?

Novachen 19 Megatalent - 13107 - 31. Januar 2013 - 19:57 #

Also ich kann mich bei Underground 1 & 2 daran erinnern bei einem 8 Runden Rennen teilweise fast ne ganze Runde Vorsprung auf den Zweitplatzierten gehabt zu haben, im Einzelspieler.

Dieses Phänomen was du beschreibst, kenne ich wirklich erst ab dem '05er Most Wanted...

Inso 15 Kenner - P - 3815 - 31. Januar 2013 - 19:56 #

Ich meine auch das letzte ohne Gummiband-KI was HP2 so um 2002 rum. Das mit dem good old war eher auf das Alter der Serie bezogen, nicht auf die älteren Ableger.

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 31. Januar 2013 - 18:18 #

Ist notiert. Gott 2013 wird noch teurer als 2012....

Tr1nity 28 Endgamer - 101119 - 31. Januar 2013 - 19:05 #

Ich befürchte die Unsitte von Auto/Inhalt ABC bei Händler XYZ geht hier weiter...

Inso 15 Kenner - P - 3815 - 31. Januar 2013 - 20:00 #

Yup das ist auch das einzige was mich nen bischen ärgert, hoffe das geht nicht wie bei Dirt 3 mit den DLCs los wo man dann die einzelnen Wagen(pakete) alle nachkaufen muss..

Chefkoch (unregistriert) 31. Januar 2013 - 19:27 #

Vor ein paar Monaten habe ich nochmal Grid 1 installiert.. Ich fand die Fahrphysik damals schon eher bescheiden, aber dass sie sooooo mies war (und das meine ich wirklich. Mir fehlen fast schon die worte, so mies ist die Fahrphysik!!), hatte ich vergessen (oder verdrängt).

Von daher bleibe ich erstmal skeptisch.

Inso 15 Kenner - P - 3815 - 31. Januar 2013 - 19:59 #

Naja wenn man von Race 07 und Konsorten kommt und die gleiche Physik erwartet haut das natürlich nicht hin;) Für Arcarde das ein klein wenig in Richtung Sim geht find ich sie allerdings absolut gelungen, man merkt schon wann die Karre droht abzuheben und so, kann nicht die Kurven einfach mit der Handbremse nehmen, bissi Anspruch aber immer noch im Kern Arcarde.

Chefkoch (unregistriert) 31. Januar 2013 - 20:45 #

Nee, das meine ich nicht. Es gibt auch gute Arcade Fahrphysiken bspweise Forza Horizen, oder auch Blur (obwohl da die powerups total kagge waren), Dirt 3.. Öhm ich glaub das letzte Driver war auch ganz gut.
Das Schlimme an Grid war dieses unräzise, schwammige etwas

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1651 - 31. Januar 2013 - 21:00 #

Die Steuerung war echt irgendwie komisch. Ich bin in dem Spiel mit Tastatur am besten, was ja wohl alles sagt. Spaß hatte ich aber ne Menge.

Inso 15 Kenner - P - 3815 - 31. Januar 2013 - 21:57 #

Aso ok.. ich hab grad nochmal geschaut, die Muscle Cars fand ich bei GRID bspw auch nicht dolle, aber Nissan Skyline und Ford Mustang (alle Hilfen abgeschaltet) dafür recht gelungen. interessant das du Blur als gute Fahrphysik aufzählst, ich hab am PC die letzten Jahre eig alles gespielt was 4 Räder + Motor simuliert (die letzen beiden NFS mal ausgenommen wg Gummiband-KI), und bei mir gilt Blur als so ziemlich das schlechteste Handling das ich je bei nem Racer gesehen hab, da fand ich sogar TDU 2 etwas besser^^ Langgezogene Kurven und die Karren wollten einfach nicht ordentlich durch, das Spiel hab ich echt gefressen gehabt..
Bei dem Rest geb ich dir absolut recht, Dirt 3 ist definitiv nice (wobei für mich Dirt 1 > Dirt 2 > Dirt 3 ist), und auch das Driver SF hab ich echt gern gespielt (das hat bei mir nachher auch NFS MW zum enfach cruisen und Musik hören abgelöst :) ).

Chefkoch (unregistriert) 31. Januar 2013 - 22:27 #

Also ich habe grad nochmal Blur angetestet. Das Fahrverhalten ist zumindest recht präzise. Das mit den Langgezogenen Kurven kann ich nicht bestätigen (bzw nachvollziehen). Nur leider nervte mich jetzt eben auch schon wieder die Powerup geschichte, bzw die gummiband Gegner.
TDU 2 fand ich wiederum vom Fahrverhalten recht OK. Jedenfalls deutlich besser als TDU1.
Naja, über das Thema kann man bestimmt wochenlang debattieren :D
Wichtig ist für mich halt nur, dass es präzise ist und auch nicht jeden Fehler verzeiht. Dann hat ein Rennspiel schonmal nicht allzu viel falsch gemacht.

Stephan (unregistriert) 31. Januar 2013 - 20:42 #

Ich fand die Physik hatte genau das richtige Maß zwischen arcade und Simulation. Für mich im Konsolenbereich immer noch das beste Rennspiel, welches mit dem Controller Steuerbar ist. Die einzige Alternative wäre Shift oder Shift2 geworden, aber da war die bodenhaftung und die agressivität der Gegner zu verhunzt. Bei GT5 fehlt mir die Spannung bei den Rennen. Je nach Fahrzeug ist man da schneller, odet langsamer als alle anderen. Und alle anderen Racer sind zu arcadig. Ich hoffe Grid2 wird ähnlich gut wie der erste Teil.

Inso 15 Kenner - P - 3815 - 31. Januar 2013 - 22:02 #

XD Shift hab ich schon wieder total verdrängt gehabt, da ist mir die Karre auch mehrmals einfach aus der Kurve geflogen als wär die Straße grad mehrschichtig frisch gebonert worden, danach war´s von der Platte^^
Am PC hat man in dem Bereich glücklicherweise noch die Simbim-Reihen (GTR 1,2 ; Race 07) die zwar komplett Simulation, aber trotzdem mit dem Pad noch gut steuerbar sind, da kam Shift nie ran..

Chefkoch (unregistriert) 31. Januar 2013 - 22:37 #

Shift 2 war auch eine absolute Katastrophe. Erstens war es unpräzise wie sau, dann wie auf Glatteis gepaart mit einem Absolut über sensiblen Lenkverhalten. Die Jung von Slightly mad haben quasi alles falsch gemacht, was man nur falsch machen konnte. Hinzu kam dieses wirklich sau dumme PR Gefasel von "So realistisch war noch kein Rennspiel"... Die Physik wäre evtl. gut und realistisch, wenn man die Rennen auf dem Mond fahren würde ...
Zum Glück haben ein paar Leute dann eine Mod gemacht, die sich "Polish Tyre mod" nannte und alle Unstimmigkeiten des Handlings entfernte. Damit war das Spiel wirklich gut.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1651 - 1. Februar 2013 - 13:38 #

Hmm. Shift 2 hab ich mit Gamepad ganz anders wahrgenommen. Schon irgendwie rutschig und generell hatte alles eher ne Tendenz zum Übersteuern. Das ist natürlich anders als in an deren Rennspielen, die meist untersteuernde Wagen haben. Dreher schafft man da gar nicht. Ich kann nicht sagen, dass ich das nun besonders toll fand, aber es blieb für mich zumindest berechenbar und ich konnte es Problemlos durchspielen. Und realistischer finde ich das eigentlich auch, wenns einem darum geht. Ich mag bei Shift 2 aber vor allem einige Strecken.
Ein Fahrverhalten wie bei NFS Most Wanted aktuell finde ich viel schlimmer: Übersteuern geht kaum, die Karre untersteuert IMMER. Und die Lenkung reagiert unfassbar verzögert, so dass sich insgesamt ein unglaublich schwammiges Fahrgefühl einstellt. Und wer die Heckansicht nutzt, hat noch das Problem der schaukelnden Kamera. Zusätzlich dann noch so unfassbar viele Effekte, dass man blind durch die Gegend fährt. Ich habe sogar The Run durchgespielt, aber Most Wanted ist nur noch Chaos...

whosnick 08 Versteher - 173 - 1. Februar 2013 - 11:41 #

Wenn da wieder jedes 2. Event Gymkhana ist (siehe Dirt 3), dann ist das nichts für mich.

Zzorrkk 13 Koop-Gamer - - 1651 - 1. Februar 2013 - 13:40 #

Gymkhana - und ich dachte Drift Events sind schon das blödeste ever. So geil die Ken Block Videos sind: ich will das nicht spielen.
Da der Rest von Dirt3 aber toll war, konnte ich leider nicht anders...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)