Roman enthüllt Story zu Force Unleashed 2

PC 360 PS3 Wii DS PSP
Bild von Gucky
Gucky 34172 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

3. Juli 2010 - 12:01 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - The Force Unleashed 2 ab 8,00 € bei Amazon.de kaufen.
Mit dem fulminanten Cinematic-Trailer zur Spielemesse E3 (wir berichteten) und den Visionen des Hauptcharakter Starkiller, die ihr euch auf der Homepage nach diversen Minispielen anschauen könnt (wir berichteten ebenfalls), wurde der Actiontitel Star Wars – The Force Unleashed 2 schon eindrucksvoll beworben.
 
Nun wäre ein Star Wars-Produkt auch nichts ohne sein Merchandising. Im Fall von Star Wars – The Force Unleashed 2 ist daher neben dem Spiel selbst, auch ein dazugehöriger Roman angekündigt worden. Zu diesem Roman ist jetzt auch eine Inhaltsangabe aufgetaucht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Wer sich von euch die Überraschung nicht nehmen lassen will, sollte daher ab hier nicht weiterlesen:
SPOILER an
Als gewissenloser Schüler Darth Vaders, wurde Starkiller gnadenlos in den Wegen der Dunklen Seite der Macht unterwiesen und beauftragt, die letzten Überreste des Jedi-Ordens auszumerzen und darauf vorbereitet, im ultimativen Machtkampf der Sith mitzuwirken und den Imperator zu ermorden. Er diente ohne Fragen zu stellen, tötete ohne Reue zu empfinden und verlor sein Herz ohne jede Vorwarnung an die schöne Jägerpilotin Juno Eclipse. Erst viel zu spät erkannte er, dass ihm in den Plänen seines Meisters nur die Rolle des Bauernopfers zugedacht war, doch seinem tödlichen Verrat konnte er nicht mehr entgehen.
 
Juno hielt Starkiller für tot und trauerte um ihn, doch jetzt ist er zurück, seiner Erinnerungen bar und darauf abgerichtet zu töten. Da es das Schicksal so will, dass Juno und Starkiller wieder zusammentreffen, ist Darth Vader entschlossen, seinen Attentäter nicht noch ein zweites Mal zu verlieren. Daher werden sich die Beiden zum Kampf stellen müssen. Im Falle des Sieges wartet die Freiheit, im Falle der Niederlage jedoch ewige Knechtschaft im Schatten der Dunklen Seite der Macht.
SPOILER aus
 
Zu guter Letzt könnt ihr euch den kürzlich erschienen Cinematic-Trailer noch einmal ansehen.

Video:

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 3. Juli 2010 - 17:25 #

Habe in einer News auf IGN diese Woche gelesen das George Lucas die Story von Star Wars: The Force Unleashed wohl für die kommende Realfilm-TV-Serie verwenden wird.

ichus 15 Kenner - 2987 - 4. Juli 2010 - 19:57 #

Die Serie wurde leider eingestellt.
http://www.gamersglobal.de/news/22407

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 5. Juli 2010 - 6:45 #

Die Produktion der Serie ist laut Lucas nur auf Eis gelegt, nicht eingestellt.

Wobei Ich auch nicht weiß ob Ich die Serie nach den Prequel-Filmen überhaupt sehen möchte.

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 6. Juli 2010 - 9:04 #

Bin mal auf nen In-Game Video gespannt.
Ob und was sich von Teil 1 verändert hat.

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 6. Juli 2010 - 9:55 #

Bitte schön. Fast über 10 Minuten In-Game Video in HD :)

http://www.youtube.com/watch?v=kJH_7zoLGHk

VanillaMike 14 Komm-Experte - 1875 - 6. Juli 2010 - 11:26 #

Hey coole Sache danke,
... also es hat sich quasi nix verändert zum Vorgänger.
Bissl schöner und besser, aber es is nix wirklich "neu".

der hält seine Laserschwerter aber echt cool ;-)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 6. Juli 2010 - 22:04 #

Bitte schön.
Fand das gesehene schon nicht schlecht. Dicke Inszenierung, und wenn Sie einige Macken und Bugs des Vorgängers ausbügeln, und nicht alles absichtlich mit dem Popo einreissen, denke Ich wird das schon was.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit