Mass Effect 2: Kostenloser DLC erscheint heute

PC 360
Bild von Carsten
Carsten 12131 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

9. Februar 2010 - 10:57
Mass Effect 2 ab 7,49 € bei Amazon.de kaufen.

Bekanntermaßen setzt Bioware seit dem Release von Dragon Age - Origins verstärkt auf die Entwicklung und den Vertrieb von DLCs. Auch Mass Effect 2 erhielt mit dem Cerberus-Netzwerk eine Plattform, auf dem sich Besitzer des Spiels mit neuen Download-Inhalten eindecken können. Vor der Veröffentlichung des zweiten Teils der Weltraum-Saga versprachen die Entwickler, auch kostenlose Inhalte über den Cerberus-Dienst zu veröffentlichen. Dieses Versprechen wird mit der heutigen Veröffentlichung zweier Ingame-Items erstmalig eingelöst.

Neben der M-22a-Eviscerator-Shotgun, die eine weitere Reichweite als übliche Schrotflinten hat und rüstungsdurchdringende Munition verschießt, wird Shepards Arsenal zusätzlich um eine neue Rüstung erweitert. Die Cerberus-Rüstung, die ihr auf dem Teaser-Bild sehen könnt, soll nicht nur schick aussehen, sondern auch eure Charakterwerte verbessern. So werden eure Munitionskapazität für schwere Waffen, eure Gesundheit und eure Schilde um jeweils 10% verbessert.

Planmäßig sollen hierzulande die beiden Gegenstände im Cerberus-Netzwerk für PC und Xbox 360 um ungefähr 20 Uhr bereitstehen und von allen Spielern, die dort registriert sind, dann heruntergeladen werden können.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 9. Februar 2010 - 10:10 #

hmm die schrottflinte hört sich für mich etwas imbalanced an...
ansonsten nichts besonderes und so toll find ich diese ausrüstung vom aussehn auch ned liegt wahrscheinlich am cerberus wappen :D

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 9. Februar 2010 - 10:23 #

'Schrottflinte', großartig :-D

Ich würde mir wünschen, dass bei den zusätzlichen Rüstungen der Helm abnehmbar wäre. In Gesprächen kommt das nicht so gut, wenn das Gesicht komplett verdeckt ist (wie bei der Blutdrachenrüstung beispielsweise).

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 9. Februar 2010 - 10:31 #

öhm ja.. war natürlich ein Wortspiel xD

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. Februar 2010 - 10:43 #

jo daran dachte ich auch sofort als von Rüstung die Rede war, da haben die das bei Dragon Age schon besser gelößt!
und die Blutdrachenrüstung in Mass Effect ist ja echt nur schmuck, Werte hatte die ja keine -_-

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 9. Februar 2010 - 10:54 #

Doch, die hat Werte, die allerdings Ingame nicht angezeigt werden. Konkret sind das +15% Nahkampfschaden (wenn richtig übersetzt) und +10% Schilde.
Quelle: http://masseffect.wikia.com/wiki/Blood_Dragon_Armor

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. Februar 2010 - 10:57 #

ah ok danke

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 9. Februar 2010 - 10:58 #

genau das gleiche mit der kollektoren rüstung ^^
so prall ist die auch nich und wer will shepard als kollektor verkleiden

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 9. Februar 2010 - 20:08 #

Ich finde auch dass die alle sch** aussehen, besonders diese rote Blutdrachenrüstung. Zerstören die ganze Atmosphäre und der Helm ist auch nicht abnehmbar.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 9. Februar 2010 - 10:34 #

Naja, zwar jetzt nix übermäßig besonderes, aber weil's kostenlos ist, werde ich's trotzdem downloaden. Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.
@Roland: Stimme dir bei der Helmproblematik zu. Glaube aber irgendwie nicht, dass sich da bald was ändern wird. Im social.bioware-Forum gab es eine Art öffentliche Petition von einem User, dass das nachgepatcht werden soll. Wurde dann vor fünf Tagen geschlossen.

GingerGraveCat (unregistriert) 9. Februar 2010 - 11:05 #

Klingt doch nett. Da es umsonst ist, werde ich es direkt heute Abend herunterladen. Vorallem sieht die Cerberus Rüstung um einiges besser aus als die Kollektoren Rüstung.

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 9. Februar 2010 - 11:11 #

Bei Dragon Age hab ich die Blutdrachenrüstung zumindest für meinen Defensivkrieger noch benutzt, bei ME2 käm ich gar nicht auf die Idee, meinen Shepard in so eine Komplettdose zu packen!
Hatte für meinen Infiltrator nur diesen Visor vor einem Auge, das war perfekt. Sah gut aus, hat passende Werte und versteckt Shepard nicht.
Trotzdem, es ist umsonst und ich nehm es mal mit. Vielleicht findet man ja Verwendung dafür.

Viel gespannter bin ich auf den angekündigten Hammerhead-DLC. Das soll ja ein Fahrzeug sein. Und ich frage mich ... wo will man denn in ME 2 ein Fahrzeug nutzen?

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2029 - 9. Februar 2010 - 11:17 #

das is die frage! wäre zu geil wenn man dann auf planeten rumdüsen könnte ^^ vermisse ich irgendwie aus teil 1...

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. Februar 2010 - 14:05 #

Vermisse ich überhaupt nicht, aber noch weniger würde ich das Planeten abscannen vermissen!

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 9. Februar 2010 - 23:02 #

Dito, vor allem die geniale Fahrphysik der Makros waren sowas von nervig und die Missionen die man damit erledigte eintönig.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 9. Februar 2010 - 11:19 #

Ein Fahrzeug kann ich mir nur in zusätzlichen Missionen auf Planeten vorstellen, die Teil des DLC sein müssten. Oder man darf über das Shuttle-Deck der Normandy heizen ;-) .

Oder (ganz abstrus, ich weiß ;-) ):

Das Hammerhead hat eine AI und ist ein Gruppenmitglied :-D

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 9. Februar 2010 - 11:23 #

Hehe, genau. Einfach EDI in den Hammerhead laden, damit die auch mal mit vor die Tür kann. Wobei da, angesichts der Originalsprecherin, ja etwas roboterartiges näher läge *g*

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 9. Februar 2010 - 11:31 #

Ja, Gassi gehen mit EDI :-) . Bisher ist ja noch nichts gesagt über das Fahrzeug, vielleicht ein Transformer? Dann hätte man auch einen Roboter :-D .

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 9. Februar 2010 - 11:52 #

es ist mal erwähnt worden, dass es ein Hover-Tank ist. Ich vermute auch, dass ein oder zwei Missionen mit dem Fahrzeug kommen, damit man damit auch rumfahren kann.
Aber ... ich spiele gerade noch mal ME1 um mir einen neuen Shepard für den zweiten ME2 Durchgang zu machen und rege mich jetzt noch mehr als früher über den Gummi-Mako auf (und das Kampfsystem ... wenn man gerade ME2 hinter sich hat, ist das schon eine krasse Umstellung zurück zu ME1). Eigentlich find ich es ganz bequem, einfach mit dem Shuttle abgesetzt zu werden *g*

Russvik 07 Dual-Talent - 123 - 9. Februar 2010 - 11:23 #

Schad... bin nun direkt von einer Zusatz Mission ausgegangen. Schrotflinten hab ich hauptsächlich recht später benutzt... viel bei den Nahkampfgegner aber nicht so massiv wie andere Waffen die eher mehr Reichweite hatten, von daher mit erhöhter Reichweite sicher ganz nett aber auch kein muss.

Hm... vote - M-490 Blackstorm Projector for everyone!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Oder was ähnliches witziges was die fights vieleicht etwas auflockert... oder mehr Schüsse für die Mini Atombombe :P

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. Februar 2010 - 12:08 #

Mein Charakter benutzt keine Schrotflinten und ich habe die Drachen Blut Rüstung. Aber schön das DLCs kommen. :)

maximumpayne 11 Forenversteher - 804 - 9. Februar 2010 - 12:14 #

Schon nicht schlecht, dass sich was tut doch ich und viele andere auch warten immer noch sehnsüchtig auf die versprochene englische syncro für die xbox 360 version

Ramireza (unregistriert) 9. Februar 2010 - 13:30 #

Bullshit

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 9. Februar 2010 - 14:36 #

Welch tiefgründiger Kommentar...

Anbei 10 Kommunikator - 507 - 9. Februar 2010 - 13:31 #

Wäre es nicht kostenlos, würde hier warscheinlich viele "ABZOCKE" schreien. :ugly:

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 9. Februar 2010 - 14:24 #

In diesem Fall aber völlig zu recht. Dafür Geld zu verlangen wäre eine absolute Unverschämtheit. Aber gratis ist es okay.

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 9. Februar 2010 - 14:50 #

Bewegt sich halt auf dem Niveau des DLCs für Dragon Age, welchen es nach einigen Wochen ebenfalls gratis gab, da diesen Dolch.

bam 15 Kenner - 2757 - 9. Februar 2010 - 16:46 #

Naja bin mal gespannt was noch so kommt. Solche Kleinigkeiten sind sicherlich nett, aber wohl nur zur Rechtfertigung des Cerberus-Netzwerks gedacht. Sicher ist ja wohl ein weiterer Charakter "Kasumi" und eben der Hammerhead mit Extra-Missionen.

Viel interessanter wären aber eben Missionen ala "Bring Down the Sky" oder Content der eine kleine Brücke von ME2 zu ME3 schlägt, schließlich kann man ME2 ja nach dem Ende weiter spielen, da bietet sich auch Content an, welcher das ganze ein wenig weiter führt.

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. Februar 2010 - 17:37 #

ja ein Addon das hoffentlich mir endgültig erklärt wieso ich für eine private Organisation die Galaxis rette und weshalb nicht der rest der Völker oder zumindest die Allianz mir hilft...

irgendwie habe cih ständig gehofft das Cerberus mich oder sich verrrät und irgendein Schwindel auffliegt, aber das Spiel ist duch und nix passiert...

bam 15 Kenner - 2757 - 9. Februar 2010 - 17:46 #

Ohne jetzt auf Details einzugehen: Die Völker haben andere Prioritäten und sehen oder wollen die Bedrohung einfach nicht sehen. Für sie waren die Geschehnisse aus Teil 1 eben auf dem Mist von Saren gewachsen und die Bedrohung ist nun neutralisiert: Die Geth weitesgehend geschlagen.

Gerade das was im 2. Teil passiert ist eben augenscheinlich nur eine Bedrohung für kleine menschliche Kolonien, die nichtmal von der Allianz unterstützt werden. Warum man mit Cerberus arbeitet? Eben weil sonst niemand die Ressourcen für so eine Mission aufwenden will. Die anderen Völker interessierts eben wenig, weil sie nicht unmittelbar betroffen sind: Politik eben.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 9. Februar 2010 - 20:25 #

Okay, grade mal installiert. Zur Schrotflinte kann ich noch nichts sagen, grade kein Kampf. Aber die Rüstung ist mMn alles andere als schick. Sieht aus wie ein Astronautenanzug, viel zu klobig und überhaupt nicht mein Geschmack. Bleibt sie eben im Schrank, finde die normale N7-Rüstung sowieso besser, weil man sie so schön variieren kann.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 9. Februar 2010 - 21:32 #

Hätte lieber ein neues Sturmgewehr gehabt, die Schrotflinte benutz ich nicht.
Und bei der Rüstung stört mich der nicht abnehmbare Helm bei Gesprächen.
Mal schaun wann der Hammerhead als DLC kommt.
Das versprochene englische Sprachpaket könnte auch langsam mal erscheinen, aber wie ich EA kenne haben sie das nur angekündigt, damit mehr Leute zur deutschen Version greifen und jetzt tun sie so als wäre das ne Falschmeldung gewesen...

Rechen 19 Megatalent - 16014 - 10. Februar 2010 - 2:01 #

wer will mehr waffen? ich will quests, dialoge und handlung!

GingerGraveCat (unregistriert) 10. Februar 2010 - 8:23 #

Habe mir gestern die Rüstung heruntergeladen und mir im Spiel angeschaut. Ich bleib lieber bei der Standard Rüstung, weil man die frei individualisieren kann, sprich einfärben und aus mehren Teilen zusammenstellen. Vorallem, der nicht abnehmbare Helm ist ein wahrer Dorn im Auge. Jetzt habe ich schon drei häßliche Rüstung, angefangen bei der Kollektoren Rüstung, über die Inferno Rüstung und die Cerberus Rüstung.

Bioware sollte lieber neue Teile für die Standard Rüstung bringen oder einfach ein paar neue Mustern zum einfärben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit