PSP Go - Spiele bald zur Miete?

PSP
Bild von Quillok
Quillok 860 EXP - 12 Trollwächter,R5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

5. Oktober 2009 - 9:00 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
PSP ab 195,00 € bei Amazon.de kaufen.

Wird es auf der PSP bald möglich sein, Spiele gegen Miete zu nutzen? Diese Frage stellt sich erneut, nachdem ein Nutzer die Ordnerstruktur seiner PSP go genauer unter die Lupe genommen hat. Hier finden sich nämlich im Untermenü des Game-Ordners weitere Ordner mit den Namen With Expired Date, Without Expired Date und Expired, zu deutsch also mit Ablaufdatum, ohne Ablaufdatum und abgelaufen.

Ein Bild zu der erwähnten Ordneruntersicht gibt es bei der Quelle The Retail Gamer.

Aber auch Sony CE selbst macht keinen Hehl daraus, dass diese Funktionalität mittlerweile enthalten ist  -- bei allen PSPs, nicht nur der neuen PSP go. Wir zitieren aus den Update-Notes für die Version 1.2 von Media Go (damit können PSP-User ihre Fotos, Videos und Musikstücke zwischen Computer und PSP synchronisieren, und downgeloadete Spiele aus dem PS Store installieren):

Spiele können in Media Go nach Ablaufdatum aufgelistet werden, wodurch Benutzer bequem Informationen zur Gültigkeitsdauer aller Spiele in der Bibliothek anzeigen können.

Es ist also extrem wahrscheinlich, dass Spiele zur Miete kommen werden für PSP Fat, PSP 2000, PSP 3000 und PSP go -- die Frage ist nur: wann? Wohlgemerkt, die Funktionalität ist nicht brandneu, sie wird bereits bei Betatests verwendet, bislang unseres Wissens nach aber nicht für Endkunden.

rabauke 12 Trollwächter - 1056 - 5. Oktober 2009 - 8:16 #

Das wäre sicherlich interessant, ... wenn der Preis stimmt. Für kleines Geld bestimmte Spiele einfach mal 'ne Woche oder zwei antesten. Warum nicht?!

melone 06 Bewerter - 1512 - 5. Oktober 2009 - 8:42 #

Kann ja auch einfach nur für eine Testversion sein.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 5. Oktober 2009 - 8:47 #

Das Feature gibt es auch schon bei der normalen PSP.

Quillok 12 Trollwächter - 860 - 5. Oktober 2009 - 11:03 #

Wow... da is ja so gesehen nur noch der erste Absatz von mir, und die News bleibt trotzdem noch unter meinem Namen? Is ja nett... danke :D

Loco 17 Shapeshifter - 8090 - 5. Oktober 2009 - 13:43 #

Hab jetzt nicht alles gelesen aber grundsätzlich halte ich Miet-Spiele und Download-Spiele für toll, ob PC oder PSP oder was auch immer... allerdings ist es ja gerade bei Downloadspielen so das sie preislich absolut NICHT billiger sind und wenn dann nur geringfügig. Wenn hier was getan wird und das ganze PReislich attraktiv ist dann kann es was werden mit der Miete oder den Downloads.

ichus 15 Kenner - 2987 - 5. Oktober 2009 - 14:25 #

Sicherlich eine gute Methode , aber ich bezweifel, ob sich SONY mit dieser PSPGo nicht selber ans Bein gepinkelt hat.

Porter 05 Spieler - 2981 - 5. Oktober 2009 - 14:29 #

Spiele zur Miete, davon halte ich nichts!
und abgesehen davon:

die PSP Go gehört absolut boykottiert!

Spiele nur noch Digital kaufen zu können ist absolut der falsche Weg.
und selbst wenn, die selbe Funktion beherrscht auch die "alte" PSP UND hat zusätzlich noch die Möglichkeit UMDs abzuspielen.
WOZU eine neue abgespeckte PSP? oh wow mehr interner Speicher...

PSP(NO)GO
$hame on you $ony!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)