Bloodborne erscheint als Brettspiel

PS4 andere
Bild von floppi
floppi 33741 EXP - 22 AAA-Gamer,R9,S4,A3,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

18. März 2016 - 10:22 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Bloodborne ab 29,95 € bei Amazon.de kaufen.

Brettspiel-Autor Eric M. Lang, der bereits für die Brettspielumsetzung von XCOM: The Boardgame und viele weitere Spiele bekannt ist, gab via Twitter bekannt, dass er an einer Umsetzung des PS4-exklusiven Spiels Bloodborne der Dark Souls-Macher arbeitet. Laut den Kollegen von IGN soll es ein Kartenspiel werden, das die Kelch-Dungeons aus der Videospielvorlage thematisiert. Lang habe versucht, die Intensität und die Frustration der Vorlage in ein kompetitives Kartenspiel zu übertragen, das auch ein Inventar- und Upgradesystem beinhalten soll. Schließlich weist er darauf hin, dass ihr euch auf viele Tode vorbereiten sollt.

Das Spiel erscheint beim amerikanischen Verlag CoolMiniOrNot, der dafür bekannt ist, seine Spiele äußerst erfolgreich bei der Crowdfunding-Plattform Kickstarter vorzufinanzieren. Die Spiele werden hierbei zum Kauf- und Investitionsanreiz mit zahlreichen Kickstarter-exklusiven Stretch-Goals garniert (siehe hierzu exemplarisch die Kampagne zu Zombicide: Black Plague). CoolMiniOrNot ist -- man mag es ob des Namens kaum glauben -- hauptsächlich für Miniaturen-Spiele bekannt und macht damit regelmäßig über eine Million US-Dollar Umsatz. CMON steht hinter Spiele-Hits wie Zombicide (je nach Season 780.000 Dollar bis 4,1 Millionen Dollar), Blood Rage (900.000 Dollar), Arcadia Quest (775.000 Dollar bis 1,7 Millionen Dollar) oder The Others: 7 Sins (1,5 Millionen Dollar). Das vom Umfang möglicherweise ähnliche Kartenspiel XenoShyft: Onslaught war hingegen nur für etwa 250.000 Dollar gut, was dennoch erfolgreich genug für die eigenständige Erweiterung XenoShyft: Dreadmire (380.000 Dollar) war.

Solltet ihr also Interesse an dem Spiel zeigen, behaltet Kickstarter im Auge. Aktuell ist noch kein Termin für das Spiel bekannt.

FastAllesZocker33 12 Trollwächter - 866 - 18. März 2016 - 12:10 #

Einen Spieler zu Spielen wie Demons Souls, DarkSouls usw. zu bekommen ist schon nicht leicht, da die Frustresistenz hoch sein muss. Beim Brettspiel sitzen ja mehrere Personen gleichzeitig da, auch älteren Kalibers... wie soll das gehen? Da ist die Chance, dass einer nach 10 Minuten keinen Bock mehr hat ja extrem hoch?

floppi 22 AAA-Gamer - P - 33741 - 18. März 2016 - 14:44 #

Das wird wohl ein Spiel für Nerds werden und keines für Gelegenheits-Spieler, die bereits nach 3 Minuten Regelerklärung resignieren, weil alles so kompliziert ist. Für letztere sind aber über 90% aller Brettspiele nichts. ;)

Eric Lang macht gut funktionierende Spiele, das wird schon zumindest ein ordentliches Spiel werden. Ob es ein Hit wird weiß ich nicht.

jaws 15 Kenner - 2997 - 18. März 2016 - 14:41 #

Schade, bei Eric Lang und CMON hätte ich eher auf ein cooles Miniaturenspiel gehofft und dass mit den Chalice-Dungeons eigentlich der langweiligste Teil des Spiels umgesetzt wird, versetzt mich nicht gerade in Euphorie.
Da aber Herr Lang am Werke ist (Blood Rage finde ich super) und eine meine Lieblingsvideospielreihen (ja, ich zähle BB zur Souls-Reihe) umgesetzt wird, halte ich das sicher im Auge.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11360 - 18. März 2016 - 16:37 #

Ich wäre dabei, auch als Backer auf Kickstarter.

Makariel 19 Megatalent - P - 13845 - 18. März 2016 - 21:52 #

Die Chalice-Dungeons waren das schlechteste Element von Bloodborne, nun kommt ein Kartenspiel das drauf basiert... mhm... meine Begeisterung hält sich in Grenzen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit