Underworld Ascendant: Erstes Prototyp-Video zeigt inoffiziellen Ultima-Underworld-Nachfolger

PC
Bild von Maverick
Maverick 183524 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S1,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

13. Oktober 2015 - 11:17 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Das Entwicklerstudio OtherSide Entertainment hat zum Kickstarter-finanzierten Ultima-Erben Underworld Ascendant ein frühes Prototyp-Video veröffentlicht, in dem erstmals echte Gameplay-Szenen gezeigt werden. Im knapp fünfminütigen Video, das von Lead Designer Tim Stellmach kommentiert wird, erlebt ihr eine Gameplay-Demonstration mit einer Diebin, die eine magische Kugel stiehlt und daraufhin von einem Schattenbiest verfolgt wird.

Ihr erhaltet sowohl einen Eindruck vom Look der unterirdischen Welt als auch von den Interaktionsmöglichkeiten. Die präsentierte Vorgehensweise, mit der sich die Diebin des Monsters entledigt, soll nur eine von vielen Optionen sein, die euch im fertigen Spiel erwarten. Mit den anderen Charakteren sollen sich Situationen wie die im Video völlig anders lösen lassen.

Underworld Ascendant, das im Juli 2014 noch als Underworld Ascension angekündigt worden war, soll laut Angaben der Entwickler Ende 2016 für PC erscheinen.

Video:

Magnum2014 16 Übertalent - 4815 - 13. Oktober 2015 - 8:07 #

Naja nicht schlecht das erste Video dazu. Aber mal abwarten was noch so an Informationen dazu kommt. Bin mal gespannt

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20590 - 13. Oktober 2015 - 9:46 #

Noch mehr Informationen wozu? Ich finde, es gab sehr viele Hintergrundinformationen bislang zu dem Titel. Das Video schaut nicht schlecht aus. Technisch gibt es noch ein paar Dinge zu tun, aber die Stimmung kommt bei mir schon richtig gut rüber. Das hätte ich noch bei der Kampagne nicht gedacht.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57593 - 13. Oktober 2015 - 8:21 #

Sieht doch schon ganz gut aus, stimmig.

cabrinus 10 Kommunikator - P - 428 - 13. Oktober 2015 - 8:23 #

cool, das Artdesign gefällt mir sehr gut.

Kirkegard 19 Megatalent - 15519 - 13. Oktober 2015 - 8:25 #

Macht nen guten Eindruck. Ab auf den Wahrnehmungsradar.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4368 - 13. Oktober 2015 - 8:37 #

Das Ganze wirkt noch ein bisschen krude, scheint aber auch gutem Weg zu sein. Weiter so!

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1270 - 13. Oktober 2015 - 10:07 #

Die shader wirken noch sehr wie plastik, aber grundsätzlich schaut es echt schon ganz ok aus

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20590 - 13. Oktober 2015 - 10:19 #

Zumal das Budget doch arg limitiert ist. Dafür ist es echt ganz gut. Bei dem Spiel kommt es meiner Meinung nach ohnehin mehr auf die transportierte Stimmung an.

kurosawa 10 Kommunikator - 402 - 13. Oktober 2015 - 11:04 #

...wie sich hier alle auf die grafik konzentrieren ;-)

hintergrundinformationen gabs zu dem spiel schon mehr als genug und die machen lust auf mehr . einfach mal auf kickstarter nachschauen oder direkt im forum.
dazu steht noch ein team von top leuten dahinter (es gibt einige interessante interviews. mit Paul Neurath über nicht vorgegebene lösungswege zb.).

man wollte mit diesem gameplay video demonstrieren wohin die reise geht, da die erste techdemo wenig begeisterung erzeugt hatte. final ist das allerdings noch nicht.
das art design orientiert sich laut entwickler unter anderem am russischen Surrealismus des 18. Jahrhunderts.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11311 - 13. Oktober 2015 - 11:50 #

Sieht halt etwas steril und plastikmäßig aus, was der Atmosphäre nicht gerade guttut. Der Charakter bewegt sich außerdem wie auf Schienen. Da muss also noch einiges geschehen, wenn auch nur annähernd düstere Skyrim oder Dark Messiah of Might & Magic Atmosphäre erreicht werden soll.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20590 - 13. Oktober 2015 - 12:11 #

Seltsam: Gerade bei der Kampfanimation - war das überhaupt eine bei Erscheinen des Viechs? - musste ich zuerst an TES denken ;-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11311 - 13. Oktober 2015 - 12:22 #

Auch deswegen wahrscheinlich kam mir als erster Vergleich Skyrim in den Sinn.

kurosawa 10 Kommunikator - 402 - 13. Oktober 2015 - 12:23 #

ich bin guter dinge das das alles noch überarbeitet wird.
steht zumindest so in der backer email des entwicklers. ich glaube es denen mal.

Toxe 21 Motivator - P - 27687 - 13. Oktober 2015 - 13:24 #

Ist das Jennifer Hale? Klingt zumindest gegen Ende so.

Schaut ja ansonsten erstmal ganz gut aus.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15676 - 13. Oktober 2015 - 15:08 #

Ich seh da nur wenig Gameplay, und was gezeigt wird, ist für mich wenig überzeugend. Mal schauen, wie es in einem Jahr aussieht.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20590 - 13. Oktober 2015 - 15:17 #

Im Vergleich zu der Präsentation bei der Kickstartercampagne ist das ein echter Fortschritt! Natürlich reißt das keinen vom Hocker, aber ich finde es - vor allem angesichts all der Hintergrundinformationen zu dem, was sie vorhaben - schon richtig gut. Das passt jetzt (in meinem Kopf) langsam zusammen, klingt sinnig und machbar.

Stonecutter 19 Megatalent - - 15676 - 13. Oktober 2015 - 15:26 #

Ich hoffe, du hast recht, hab nämlich auch was in die Entwicklung gesteckt. ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20590 - 13. Oktober 2015 - 15:57 #

Klar. Ich rede mir meine Unterstützung vielleicht auch ein wenig schön ;-)

Stonecutter 19 Megatalent - - 15676 - 13. Oktober 2015 - 16:11 #

Ich hab sowohl dieses Projekt als auch Shroud of the Avatar unterstützt, je mehr die Entwickler zeigen und posten, desto weniger freu ich mich auf das Endergebnis.

Bei Wasteland 2 wars umgekehrt, ebenso ist es bei Thimbleweed Park. Jedes Mal, wenn Ron Gilbert ein neues Video postet, würd ich ihm am liebsten nochmal Geld zustecken... ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20590 - 13. Oktober 2015 - 16:17 #

Ich gebe zu, dass die Updates bis dato für mich zu textlastig waren. Mich interessiert nicht, welche Geschichte die Echsen hatten und wie sie jetzt leben. Dafür schaue ich in einen Reiseführer. Sowas will ich im Spiel erleben. Begleitend kann ich dann im Spiel etwas Geschriebenes über sie finden. Darum habe ich bisher noch kein Update vom Entwickler bis dato gelesen. Dies ist also das erste Update seit der Kampagne, das ich mir wirklich anschaue. Da verfehlt es seine Wirkung nicht ;-)

Bei Thimbleweed Park ist es mir zu müßig, extra auf den Blog zu gehen. Ich habe die Updates lieber in meiner Inbox und entscheide dann, wie ich damit verfahre, als dass ich sie mir erst holen muss. Wenn ich dann mal eine Mail mit dem Link zum Blog kriege und reinschaue, bin ich aber immer angetan - weniger wegen der Grafik als vielmehr wegen des Geschriebenen. Er schreibt eben mehr über die Technik oder seinen Morgenkaffee - und das auf eine humorvolle Weise wie ich sie mag. - Auch gut :-)

Junkfoot 13 Koop-Gamer - 1528 - 13. Oktober 2015 - 18:44 #

Ich würde empfehlen die Überschrift in Underworld Nachfolger umzubenennen, ist sonst ein wenig irreführend, weil die Spiele ja mit den eigentlichen Ultimas doch nur den Namen gemeinsam hatten.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57593 - 13. Oktober 2015 - 19:26 #

Nicht ganz. Der zweite Teil spielte zwischen Ultima 7 Teil 1 und 2.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
Dungeon Crawler
nicht vorhanden
nicht vorhanden
OtherSide Entertainment
OtherSide Entertainment
2017
Link
0.0
PC