We Happy Few: Neues Spiel der Contrast-Macher vorzeitig finanziert

PC
Bild von joker0222
joker0222 70345 EXP - 26 Spiele-Kenner,R9,S1,A10,J5
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

29. Juni 2015 - 17:25

Die Kickstarter-Kampagne zum retrofuturistischen We Happy Few, dem neuen Adventure der Contrast-Macher Compulsion Games, hat ihr Finanzierungsziel in Höhe von 250.000 CAD (kanadische Dollar; ca. 180.000 Euro) sechs Tage vor Ablauf erreicht und die Entwicklung ist somit für den PC gesichert. Nun sollen Stretchgoals in Angriff genommen werden, darunter etwa neue Spielmodi und "echtes englisches Wetter". Einzelheiten dazu findet ihr auf der Kickstarter-Seite.

Auch wenn sich das Studio zunächst nur um die Version für die Windows-Plattform kümmern will, sollen nach dem Release auch Konsolen beglückt werden.  Im Anschluß findet ihr noch ein kommentiertes Gameplay-Video aus dem Pre-Alpha-Build, der Anfang Juni via Twitch live vorgestellt wurde (wir berichteten)

Video:

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48001 - 29. Juni 2015 - 18:32 #

Am Anfang fand ich das Projekt ja ganz interessant, aber mittlerweile sieht es mir irgendwie zu sehr nach "Sir, You are being hunted" aus.

Noodles 21 Motivator - P - 30222 - 29. Juni 2015 - 19:20 #

Also das Artdesign gefällt mir, aber nachdem ich in dem Gameplay-Video gesehen hab, dass das so eine Art Survival-Spiel ist, ist mein Interesse verloschen.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2272 - 29. Juni 2015 - 21:01 #

Ging mir genau so - habe mir das backen daher verkniffen und werde lieber abwarten, was am Ende tatsächlich an "Spiel" dabei herauskommt...

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2341 - 30. Juni 2015 - 6:56 #

Was mir daran spontan aufgestoßen ist, sind die prozedural generierten Level. Ich weiß nicht, bei so einer Prämisse und so einem interessaten Grafikstil würde ich mir ein "richtig von Hand gebautes" Leveldesign wünschen.
Klar hat man durch das prozedurale Erzeugen immer neue Levels und man muss sich immer neu zurechtfinden und alles, aber.. bei dem Setting wäre mir selbstgebautes lieber, um die Story besser tragen zu können.
Aber vielleicht irre ich mich auch total, jedenfalls werde ich es mir nochmal ansehen, wenn es fertig ist.

Pomme 16 Übertalent - P - 5964 - 30. Juni 2015 - 7:30 #

Hm. Sind Kickstarter-Projekte nicht eigentlich immer vorzeitig finanziert? Wenn sie denn finanziert werden.

bsinned 17 Shapeshifter - 6833 - 30. Juni 2015 - 9:06 #

Hab bisher nur Jim Sterlings Video dazu gesehen. Der Nachrichtensprecher im Spiel ist natürlich klasse, aber der Rest spricht mich nicht wirklich an.
Wirkt ein wenig wie Bioshock Infinite, das für mich ebenfalls einfach die falsche Art Spiel war, auch wenn die Welt an sich super war.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Action-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Compulsion Games
Compulsion Games
26.07.2016 ()
Link
0.0
LinuxMacOSPCXOne