Wolfenstein - The New Order – Stunde der Kritiker
Teil der Exklusiv-Serie Stunde der Kritiker

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123931 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschrieben

20. Mai 2014 - 5:00 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert
Premium-Streams: 720p HQ (mp4, 1,8 GB)
Wolfenstein - The New Order ab 13,99 € bei Amazon.de kaufen.
Wie jede Stunde der Kritiker ist auch diese zwei Wochen lang Einmalzahlern und Abonnenten vorbehalten.

Eine 10-Minuten-Preview findet ihr direkt auf YouTube.

Die Wolfenstein-Reihe machte sich nicht nur durch ihr Nazi-Fantasy-Setting einen Namen, sondern vor allem auch durch ihr Spielprinzip. Der im Jahr 1992 – und damit noch vor Doom – veröffentlichte 3D-Ableger gilt als einer der ersten 3D-Shooter. Nachdem sowohl Anfang als auch Ende der 2000er zwei weitere Teile das Licht der Welt erblickten, steht nun mit Wolfenstein - The New Order der nächste Serieneintrag an. Dass die Rückkehr einer so langlebigen Serie bestes Material für eine Stunde der Kritiker hergibt, steht außer Frage.

In der aktuellen Folge erlebt ihr hautnah mit, wie es Jörg Langer und Christoph Vent mit den Vertretern des Regimes aufnehmen (in der deutschen Fassung gibt es weder Nazis noch verfassungsfeindliche Symbole), das in der alternativen Zeitlinie des Spiels den Zweiten Weltkrieg für sich entscheidet. Folgt den beiden Kritikern dabei, wie sie nach einer furiosen Flugeinlage zu Beginn mal schleichend, mal laut ballernd durch die Levels ziehen und sich neben normalen Wachen auch mit Panzerhunden und Supersoldaten anlegen.

Auch in der neuesten Ausgabe steht die Antwort auf die Frage im Vordergrund: Würden Jörg Langer und Christoph Vent privat Wolfenstein - The New Order nach der ersten Stunde weiterspielen? Den Weg ihrer Entscheidungsfindung erlebt ihr wie gewohnt hautnah mit, gefolgt von einem ausführlichen Fazit.

Viel Spaß beim Ansehen!

Abonnenten sehen die Stunde der Kritiker ab sofort in voller Länge. Alle anderen können sich die neueste Folge für einmalig 1,50 Euro freischalten lassen. Für nur 99 Cent könnt ihr aber auch einen Monat lang unser Probeabo nutzen, das euch alle Vorteile unseres Abos bietet – und zwar auch dann, wenn ihr unser Probeabo vor 24.4.2014 schon mal in Anspruch genommen habt.
CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22493 - 20. Mai 2014 - 6:23 #

Life is Live - Danke für die SdK

Ich warte noch auf euren PC-Nachtest (sofern er kommt) denke aber das ich es mir kaufen werde, es sieht für mich nach genau dem Shooter aus, den ich mal wieder am PC spielen will

gnuelpf 13 Koop-Gamer - P - 1313 - 20. Mai 2014 - 7:17 #

Danke für die SdK.
Das Spiel ist nichts für mich.
Shooter gefallen mir einfach nicht mehr. Ich werd alt.

bsinned 17 Shapeshifter - 6832 - 20. Mai 2014 - 8:59 #

Ich hab ausnahmsweise in einer SdK zwischendrin mal vorgespult, da mir das Spiel aber auch so garnix gibt.

turritom 12 Trollwächter - P - 1122 - 20. Mai 2014 - 9:18 #

ja sehr geil! das hol ich mir.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4300 - 20. Mai 2014 - 9:44 #

Danke für die SDK!

isnedwichtig (unregistriert) 20. Mai 2014 - 9:54 #

Huch? Gibt es bei euch nur Testvideos für Abonnenten?

Ein wenig gewagt, oder nicht?

In einer Woche (nach Freischaltung für "Nicht-Abo-Surfer") dürfte das Video dann doch kaum noch jemanden interessieren?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 20. Mai 2014 - 10:02 #

Kein Testvideo. Testvideos (wenn es sie gibt) sind frei verfügbar. Das hier ist eine Reihe die unvoreingenommenes Spielen mit Ersteindruck zeigt. Also eher das Gegenteil eines Testvideos.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 20. Mai 2014 - 10:46 #

Wird aber tatsächlich beim Test als "Testvideo" verlinkt, was durchaus irreführend sein kann.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 20. Mai 2014 - 10:51 #

Ah okay. Das ist da an der Stelle natürlich falsch.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 20. Mai 2014 - 11:48 #

Nö, deine Erklärung ist falsch. Selbstverständlich ist das ein Testvideo, aber eben nur von der ersten Stunde des Spiels.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 20. Mai 2014 - 11:52 #

Okay. Dachte nur das der Anon eher Testvideo im Sinne von "1:1 bewegte Bilder-Version des Testes" gemeint war. Und da hat das SdK Format ja einen anderen Anspruch.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 20. Mai 2014 - 18:01 #

Ja, vermutlich hat er es so gemeint, und die normalen Testvideos sind sofort für alle.

0,99cent (unregistriert) 21. Mai 2014 - 0:58 #

Laut Eurer Startseite kostet das Probeabo 0,99 Cent. Großzügig gerundet also 1 Cent. Damit ist die SdK für alle, die es sehen möchten, praktisch kostenlos.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70334 - 21. Mai 2014 - 2:05 #

Lass dir das Wechselgeld rausgeben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 21. Mai 2014 - 9:43 #

Danke für den Hinweis :-) Dummerweise gibt es gar keine Möglichkeit, 0,99 Cent zu bezahlen, was dann doch dafür spricht, dass es sich um einen Fehler handelt.

99 Cent (unregistriert) 21. Mai 2014 - 23:02 #

Ja, das denke ich mir bei den Bezinpreisen (aktuell 1 Liter E10 = 1 Euro und 53,9 Cent) auch immer. Da es keine 0,9 Cent gibt, KANN das nur ein Fehler sein. Und in der Gesamthöhe sowieso. Aber die meinen das tatsächlich ernst... :)

Den Dank für den Hinweis forwarde ich mal an Admiral Anger:
forum/86166/falscher-preis-fuers-probeabo

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 20. Mai 2014 - 23:43 #

Selbstverständlich ist eine SdK kein Testvideo. Deshalb könnt ihr Geld dafür nehmen. Deshalb mag ich und viele andere die SdK so sehr.

Dass das als Testvideo verlinkt ist, hat wohl zwei Gründe:

1. Technische – Es gibt derzeit wohl nur ein Feld für ein „Testvideo" im Test-Template.

2. Ökonomische – Es macht sich halt besser, wenn ein „Testvideo“ prominent neben dem Text steht und zieht Klicks auf die SdK, wodurch vielleicht der ein oder andere ein Abo oder nen Euro da lässt.

Nichts Verwerfliches, aber das könnte man doch so sagen. Habe ich richtig geraten, Jörg?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 22. Mai 2014 - 13:29 #

Nein, wir sehen das tatsächlich als Testvideo. Wie dir vielleicht auffällt, gibt es selten zu einem Spiel, das wir per SdK vorstellen, zusätzlich noch ein (aus deiner Sicht) "echtes" Testvideo.

Natürlich ist ein normales Testvideo anders aufgebaut, zeigt im Regelfall auch spätere Szenen etc.

Doch genau wie bei einem Testvideo stellen wir ein Spiel vor, suchen dazu Szenen aus, geben am Ende ein Fazit. Natürlich ein persönliches, und natürlich nach nur einer Stunde, aber es bleibt nichtsdestotrotz ein Testvideo. Und zwar eines, bei dem der Aufwand wesentlich größer ist als bei einem normalen Testvideo.

Aber ich habe einen Vorschlag: Setz' doch für dich im Geiste einfach noch ein "Unnormales" davor, dann sind wir beide glücklich :-)

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 22. Mai 2014 - 23:44 #

Kein Ding, ist ja nur meine Meinung.

Aber das mit dem Aufwand überrascht mich nun wirklich. Hätte vermutet, dass ein klassisches Testvideo deutlich (!) aufwändiger ist, als eine SdK.

Da müssen Szenen über einen langen Spiel-Zeitraum gesammelt und geschnitten werden, ein Skript zurechtgelegt und danach eingesprochen werden.

Bei der SdK haben Heinrich und du doch kaum Aufwand, oder? Ihr startet das Spiel und den Rekorder und redet drauf los. Klar, den armen Kerl, der danach zwei Stunden anschauen und das Beste daraus zusammenschneiden muss, beneide ich nicht, aber das ist doch weniger Workload als bei einem Testvideo!?

Oder kommt der Unterscheid daher, dass drei Personen und bei einem Testvideo meist nur einer – dafür aber länger – beschäftigt ist?

Fühl dich nicht zur Rechtfertigung genötigt, aber mich interessieren solche Sachen. Wo sonst kann man sowas mal fragen …

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 23. Mai 2014 - 9:35 #

Ich erkläre sowas gern, keine Sorge. Also: Du machst ja so ein "normales" Testvideo nicht allein und spielst das Spiel dafür durch. Sondern du testest das Spiel und nimmst nebenbei sowieso Szenen auf. Die schneidest und vertonst du, Zusätzlicher Zeitaufwand etwa ein halber Tag. Selbst wenn man dann merkt, dass man was Bestimmtes zeigen wollte, und das nicht hat, dann setzt man sich halt für diese Szene noch mal dran. Aufwändige Technikvergleiche oder so etwas (die wir aus dem Grund so gut wie nie machen) können auch einen ganzen Tag kosten.

Bei der SdK müssen zwei Leute eine Stunde spielen. Aber, es könnte dich überraschen, der Zeitaufwand dafür beträgt weit mehr als eine Stunde. Denn es müssen Kameras und das Licht aufgebaut werden, bei Heinrich jedes Mal der Greenscreen (bei uns ist einfach die Wand grün), Mikrofone gecheckt. Dann müssen Intros gesprochen, Extros gesprochen werden.

Das Schneiden schließlich ist wesentlich aufwändiger, schon wegen der Länge des Rohmaterials. Allein das Rumkopieren von teils weit über 100 GByte Daten kostet Zeit. Dann müssen je zwei Videospuren miteinander synchronisiert werden. Wenn man Glück hat, geht es schnell, wenn man Pech hat, kann allein das eine Stunde dauern. Dann wird die Uhr eingebaut. Dann wird die Rohstunde rausgerendert.

Dann müssen die Lautstärken angeglichen werden. Beim Intro und Extro müssen Farben angepasst werden. Und irgendwann beginnt dann das Schneiden von Intro, Extro, eigentlichem Gameplay. Um zwei Stunden Rohmaterial zu sichten, sind allein schon mal, Überraschung, zwei Stunden nötig, in Wahrheit natürlich viel mehr, weil man hin- und herspult. Am Ende müssen dann die Übergänge gesetzt werden, alles noch mal kontrolliert, rausgerendert, hochgeladen, was auch aufgrund der Länge der SdK im Vergleich zu unseren "normalen" Testvideos auch alles um den Faktor 3 bis 5 länger dauert.

Alles in allem dauert die SdK minimal zwei Manntage, die Renderzeiten (idealerweise über Nacht) nicht eingerechnet.

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 23. Mai 2014 - 14:42 #

Krass. Danke für die Mühe. Dass ihr beide an unterschiedlichen Orten mit unterschiedlichem Equipment arbeitet, verkompliziert die Sache wohl erheblich.

Einfach immer Heinrich einfliegen lassen. Die Hearthstone-Werbung sollte ja inzwischen genug dafür eingebracht haben.

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5449 - 4. Januar 2015 - 22:52 #

Zwei Tage überrascht mich jetzt auch - aber mit einem Tag hatte ich schon gerechnet. Danke für die Erklärung.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 20. Mai 2014 - 9:57 #

Danke für Eure Eindrücke. Hat mich in meiner positiven Erwartungshaltung durchaus bestätigt. Hoffentlich kann ich ab morgen Abend dann auch selber die Hand an den Abzug legen. ;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 20. Mai 2014 - 10:57 #

Scheint ja wirklich Spaß zu machen. Eigentlich wollte ich das Spiel einfach ignorieren. Na mal schauen. :)

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 20. Mai 2014 - 11:09 #

Danke für die SdK. Wirkt auf mich so, als wäre das doch deutlich eher was für mich als die CoDs dieser Welt. Wobei Shooter natürlich dennoch eher am unteren Ende der Interesse-Skala wandeln :D Werde das Spiel für einen späteren Zwischendurch-Snack aber im Blick behalten :)

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 20. Mai 2014 - 11:30 #

Sieht schon ganz nett aus, aber eure Sternstunde war diese SdK nicht gerade. Die ersten Minuten war es schon anstrengend euch zuzuschauen. ^^°

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 20. Mai 2014 - 16:05 #

Komisch, das hören Heinrich und ich immer wieder bei Action-SdKs -- aber nun auch bei Christoph, der's shootermäßig wirklich draufhat...

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 20. Mai 2014 - 19:32 #

Diese verbreitete Meinung liegt wohl daran das man als Zuschauer einfach mehr sieht, als der Spieler, da fallen Ammo- und Healthpacks schneller ins Auge.

Deswegen denkt man sich dann wohl auch: Hätte er das aufgehoben wäre er nicht gestorben etc.

Mach doch mal wieder ein Age of Empires II (HD) Multiplayermatch, das letzte ist ja schon ein paar jährchen her, da kannste dann wieder mit deinen stärken auftrumphen. ;)

Rafael Sägemehl 14 Komm-Experte - P - 2549 - 21. Mai 2014 - 0:19 #

Da will ich für die Helden von GamersGlobal mal eine Lanze brechen.

Mit Deiner Antwort hast Du die Lösung der Problematik doch selbst skizziert:
Du bist hier nur Zuschauer, kannst Dich also auf das Beobachten konzentrieren. Der Spieler muss sich gleichzeitig auch noch mit der Spielmechanik auseinander setzen, also laufen, schießen, Bewegungsradar spielen, unter Beschuss verzweifelt Deckung suchen, gleichzeitig noch den Gegner im Auge behalten etc. Dazu kommen noch die Emotionen und Hormone beim Spielen, da ist es doch normal, wenn der Spieler eher mal etwas übersieht als der Zuschauer.

Was nicht heißt, dass es nicht auch Momente gibt, in denen man sich an den Kopf fasst, wenn in einer SdK unser heldenhafter Protagonist Dinge übersieht oder nicht versteht, die so offensichtlich sind, dass man sich fragt, wie man bloß so "vernagelt" sein kann und in den Monitor die Lösung hineinrufen möchte.^^

Vielleicht sollte man mal eine SdK machen, in der neben dem Spieler noch ein Zuschauer da bei ist, eine Art "Artillerie-Beobachter", der dem Spieler unter die Arme greift und ihm auf all das hinweist, was er nicht rafft oder nicht bemerkt.

Frei übersetzt; Jörg darf ab jetzt nur noch SdK machen, wenn auf dem Beifahrersitz jemand aufpasst.^^

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 21. Mai 2014 - 2:12 #

Beobachter hilft auch nicht. Das machen die Jungs von Gametube und übersehen trotzdem alles (gefühlt, versteht sich). Das ist einfach der Unterschied, ob man selbst spielt/ engagiert dabei ist und auf viele Dinge achtet oder zuschaut und dann auch die Zeit hat, mal zu gucken, was oben rechts in der Ecke eigentlich blinkt :D Völlig normal, wie du ja auch schreibst.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 22. Mai 2014 - 13:32 #

Die Hauptschwierigkeit ist das gleichzeitige Reden, übrigens. In der Stunde Uncut ist gerade bei Actionspielen es auch mal eine Minute oder zwei ganz ruhig, da merkt man dann, wenn der Akteur (i.d.R. ja ich) dann zu konzentriert war, um auch noch ans Moderieren zu denken. Was im Umkehrschluss heißt... :-)

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 21. Mai 2014 - 2:09 #

Paar Jährchen her? Gerade ein Jahr :o

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 21. Mai 2014 - 9:50 #

Ich meinte eigentlich das Duell zwischen Jörg Langer und Heinrich Lenhardt aus der Gamestar 11/99 und das ist ja nun schon ein paar Tage her. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 21. Mai 2014 - 10:30 #

wie larnak schon meinte. das letzte ist keineswegs so lange her, sondern fand vor gut einem jahr statt zwischen den beiden. siehe hier:
http://www.gamersglobal.de/video/age-of-empires-2-hd-stunde-der-kritiker

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 21. Mai 2014 - 12:08 #

Hmm, das ist mir doch glatt entgangen. Nun fehlt ja nur noch ein neuer Quake Ableger und ein Match zwischen Jörg Spormann, Martin Deppe und Peter Steinlicher. :)

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 21. Mai 2014 - 15:14 #

Das Duell ist mMn sogar eine der besten SdKs, die es bisher gab. Der Wortwitz und die Sticheleien der beiden sind sehr unterhaltsam :D

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32803 - 20. Mai 2014 - 16:48 #

Nachdem anschauen der SdK bleibt das ein Spiel was mich überhaupt nicht packt.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 20. Mai 2014 - 16:54 #

Es gab erstaunlich viele Zwischensequenzen? Also ich hatte eher den Eindruck, dass die erste Stunde fast ausschließlich aus schnödem Geballere besteht, was mich eher abtörnt.
An sich aber durchaus ein Spiel, dass ich kaufen würde, allerdings nicht für 60-70€. Watch Dogs ist mir deutlich wichtiger.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 20. Mai 2014 - 17:09 #

hab ja so das gefühl das watch dogs eher eine enttäuschung sein wird und im nachhinein wolfenstein als die überraschung aus dem zeitraum gelten wird.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 20. Mai 2014 - 17:12 #

Das wird jeder für sich entscheiden müssen. Für mich ist WD schon alleine deswegen interessanter, weil Ego-Shooter für meinen Spielegeschmack einen wesentlich niedrigeren Stellenwert haben.

LeDoc (unregistriert) 20. Mai 2014 - 17:30 #

Ich habe im Moment die Sorge, dass bei allem gehype WD nichts anderes als Assassins Creed in neuem Setting ist. Ich hoffe aber, dass ich mich irre.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 20. Mai 2014 - 17:38 #

Ja, das hört und liest man derzeit häufig. Ich frage mich nur, woher das kommt. Weil beides Open World mit reichlich Sammelaufgaben ist? Das trifft auf gefühlt 1.000 andere Spiele auch zu. Weil beides von Ubisoft ist? Dann ist Rayman ja auch wie Assassin's Creed in neuem Setting.

Bitte nicht falsch verstehen, ich will Dich nicht angreifen. Ich versteh halt nur nicht, wie man dazu kommt, die Spiele miteinander vergleichen zu wollen, denn mehr Gemeinsamkeiten als die von mir genannten gibt es nach (meinem) aktuellen Wissensstand nicht.

LeDoc (unregistriert) 20. Mai 2014 - 19:14 #

Ich kann Dir das auch nicht genauer erklären, bisher habe ich diesen Vergleich auch noch gar nicht von anderen gelesen. Dachte es geht nur mir so. Es ist einfach nur ein Bauchgefühl. Wie gesagt, ich hoffe, ich irre.

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 20. Mai 2014 - 23:32 #

Ich denke, es liegt daran, dass man als alter AC-Fan einfach sieht und spürt, dass das Spiel aus dem selben „Baukasten“ stammt.

Das geht mir auch so, allerdings sehe ich es nicht so kritisch. Ich mag AC und habe nichts dagegen, wenn Watch Dogs einfach das AC der Gegenwart ist. Soll ja sogar im selben Universum spielen.

Würde mich nicht wundern, wenn die mit AC 6 und WD 3 die beiden Serien logisch zusammenführen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20713 - 21. Mai 2014 - 0:22 #

Hm, dann fehlt mir wohl dieses Feeling, obwohl ich auch ein alter AC-Fan bin. Ich geb ja zu, auch ich habe mich schon ein-, zweimal dabei erwischt zu denken, das wird wohl wie AC nur halt in der Gegenwart. Nur, objektiv betrachtet gibt es eigentlich keinen Grund zur Annahme, dass dem wirklich so wäre. Der "Baukasten" von dem Du sprichst - ist es nicht einfach der, aus dem nahezu jedes "Open-World"-Spiel besteht?
Am Ende kann ich natürlich nicht ausschließen, dass WD eben doch sehr viel Ähnlichkeit mit AC bekommt. Das zu beurteilen setzt ein Hands-On voraus.

Die Sache mit demselben Spieluniversum war übrigens ein Gerücht. Es entstand, weil man in den Gegenwartsabschnitten von AC4 auf den Namen einer Firma stoßen konnte, die in WD eine große Rolle spielt (ich glaube es ist der Betreiber vom ctOS). Ubisoft hat das Gerücht bereits dementiert, es war einfach nur ein Easter Egg :)

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 21. Mai 2014 - 1:15 #

Ah ok, danke für die Info.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 28. Mai 2014 - 14:44 #

Weil beides zusammenkommt? ;-)

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 20. Mai 2014 - 19:34 #

Die Sequenzen sind ja alle aus der SdK rausgeschnitten. Oder zumindest zum großen Teil.

LeDoc (unregistriert) 20. Mai 2014 - 17:16 #

Danke für das Video. Ich fands interessant und hab auch darauf hin direkt mal zugeschlagen. SOOO schlimm wie manche Kollegen hier fand ich Eure Performance nun auch wieder nicht. Kann ja nicht jeder in 3 Stunden durch nen Shooter durchnageln. Live and let live. ;)

Cat Toaster (unregistriert) 21. Mai 2014 - 6:43 #

Ich habe auch genau eine Stunde gespielt bisher bevor ich die SdK gesehen habe und bin dabei ganz exakt genau so weit gekommen wie Jörg. Beim Sprung auf das andere Flugzeug bin ich schon dreimal verreckt...gut das ich da kein Video von gemacht habe :)

Das auf dem Schrank mit dem Werkzeug "Tools" drauf steht ist mir auch erst im Video aufgefallen. Selber Spielen UND dabei noch live kommentieren vor der Kamera ist halt was ganz anderes als nur dabei zuzuschauen. Ich empfinde die SdK immer als repräsentativer und nachvollziehbarer als manchen Test, gerade wenn man zwei Leute in der ersten Stunde so unterschiedlich weit kommen. Ich hab keine Sekunde gedacht "OMG, was für Noobs".

Francis 14 Komm-Experte - 2551 - 20. Mai 2014 - 19:15 #

Naja, für mich kein Titel den ich haben muss!

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1509 - 20. Mai 2014 - 20:18 #

Schade, dass Heinrich nicht dabei sein konnte, er hätte doch schon altersmäßig gut gepasst! *duckandcover* Wenn Hakenkreuze in Spielen verboten, aber in Filmen erlaubt sind, dann müsste doch ein Film (wie eurer) von PC-Spielen mit Hakenkreuzen erlaubt sein, oder? Klingt nach einem Fall für den Gamesanwalt.

Jedenfalls zeigt mir die SdK sehr schön, dass heutige Ego-Shooter doch sehr aufs "durchgleiten" getrimmt zu sein scheinen, während früher doch eher der Kampf mit dem Gegner im Vordergrund stand.

Die Szenen zu Anfang im Flugzeug und am Strand ließen bei mir gleich starke Erinnerungen an das 1. COD aufsteigen.

Boeni 14 Komm-Experte - 2383 - 7. Juni 2014 - 4:42 #

Der Witz ist ja das es gar nicht "verboten" ist, sondern die Publisher einfach nur Angst vor Klagen haben und dem daraus folgendem Rechtsstreit. Und auch wenn die Chancen gut stehen würden, das die Symbole auch bei Spielen nicht entfernt werden müssten (wie bei Filmen, denn Spiele sind ja auch Kunst), will kein Publisher das Risiko eingehen und das Geld investieren. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 20. Mai 2014 - 20:47 #

Danke für die SdK. Hat bei mir völliges Desinteresse in ein "irgendwann zum Budgetpreis" geändert :)

furzklemmer 15 Kenner - 3109 - 20. Mai 2014 - 23:36 #

Interessant, dass du nach den wirklich perfekt gemachten Trailern auf völligem Desinteresse geblieben bist. Da bist du schon außerordentlich manipulationsresistent. Glückwunsch dazu! Hätten wir mal mehr von deiner Sorte vor 60 Jahren gehabt.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70334 - 21. Mai 2014 - 2:05 #

was war denn 1954 so schlimmes?

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 21. Mai 2014 - 14:07 #

Dieter Bohlen und Angela Merkel wurden geboren...

McSpain 21 Motivator - 27019 - 21. Mai 2014 - 15:46 #

*tränenunterdrück*

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70334 - 21. Mai 2014 - 19:31 #

Interessant...und wie hätte JoG das verhindern sollen?

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 22. Mai 2014 - 16:56 #

Kaum... aber sie können sich ja auf die "Gnade der späten Geburt" berufen :-)

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 21. Mai 2014 - 2:14 #

Die hat er vermutlich einfach nicht geguckt :D (Ich übrigens auch nicht, daher kann ich zu deren Qualität auch nichts sagen)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 21. Mai 2014 - 6:30 #

Larnak hat es erfasst: ich habe keinen Trailer zu dem Spiel gesehen, außer den allerersten, keine Preview, keine News gelesen, eben weil es mich nicht interessiert hat. Hatte einen Schrott-Shooter erwartet, aber da hab ich mich offenbar getäuscht.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 21. Mai 2014 - 18:28 #

Nette SDK zu Wolfenstein, werde heute Abend noch in den Titel reinspielen auf der Xbox One. :)

ak... 13 Koop-Gamer - P - 1239 - 21. Mai 2014 - 22:54 #

Ist schon einem aufgefallen, dass J. eigentlich Jimi Hendrix ist ?

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 30. Mai 2014 - 13:39 #

Ja, mir. :)

jediii 17 Shapeshifter - P - 6736 - 22. Mai 2014 - 16:47 #

Habs sehr gerne angesehen! Schön :)

Tomate79 16 Übertalent - P - 4098 - 25. Mai 2014 - 11:09 #

Mir kam dieser Shooter total langweilig vor, bitte nächstes mal die Hintergrundmusik/Sound etwas lauter machen, es war fast wie ein Stummfilm, das kommentiert wird.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 28. Mai 2014 - 14:48 #

Schöne SdK. Jörg hat das mit dem Aufsammeln der Medipacks wohl deutlich später kapiert als Christoph. ;-) Wo er sich gewundert hat, dass Durchrennen nicht klappt, krebste er noch mit den anfänglichen 20 Health rum, während Christoph an der selben Stelle schon 100 hatte.
Ich saß schon wieder verzweifelt schreiend vorm Monitor: "Da ist ein Medipack, das blinkt sogar! Sammel das doch mal ein mit deinen 20 Health!!!" ;-)

Wie auch immer, das Spiel sieht richtig spaßig aus. Einen Shooter, wo man in der ersten Stunde schon öfter mal sterben kann, sieht man gar nicht mehr so oft, erschreckenderweise. Wenn dieser blöde Region Lock nicht wäre...

Noodles 21 Motivator - P - 30220 - 28. Mai 2014 - 19:05 #

So, bin nun auch mal dazu gekommen, die SdK anzuschauen. War wieder sehr unterhaltsam und das Spiel hat auch keinen schlechten Eindruck auf mich gemacht. Aber wegen dem Geo-Lock werde ich es höchstens dann mal spielen, wenn es für nen 5er zu haben ist.

Melostar (unregistriert) 2. Juni 2014 - 11:31 #

Also ich mag die Stunde der Kritiker zwar, aber 1,50 für ein Video? Really?? Ne, also das zahle ich ganz sicher nicht, reicht schon wenn die Entwickler Geldgeil sind, da muss ich nicht auch noch Redakteure unterstützen die eigentlich nichts anderes machen als ein Spiel zu spielen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 3. Juni 2014 - 17:55 #

Musst du ja auch nicht, einfach zwei Wochen warten, wie jetzt, schon kannst du es kostenlos ansehen. Aber, mal so unter uns: Findest du auch den Bäcker geldgeil, weil er Geld für seine Brötchen will, und den Friseur geldgeil, weil er dir die Haare schneidet? Ich meine, der macht ja eigentlich nichts anderes als eine Schere in der Hand zu halten.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 3. Juni 2014 - 18:53 #

Am schlimmsten finde ich das bei Busfahrern. Cruisen den ganzen Tag gechillt durch die Straßen und wenn man dann mal grad mit will, machen sie einen riesen Aufstand und faseln was von "schwarzfahren" und "40 €". Dabei ist es jetzt nicht so, als würde man sie irgendwie einengen oder so, Platz ist in den Dingern schließlich genug.

Tutti (unregistriert) 2. Juni 2014 - 11:34 #

Na, das macht doch den ganzen Soaß aus, also das Jörg Spiele einfach unheimlich spät erst begreift und dann immer schon meckert eben WEIL er es nicht gleich kapiert ^^ Also jeder der diese Videos sieht, sollte Jörgs Meinung unter gar keinen Umständen als Kaufentscheidung zu Rate ziehen :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 3. Juni 2014 - 17:56 #

Da hast du das Erfolgsgeheimnis der SdK absolut erkannt! Aber du kannst ruhig denselben Nick zweimal verwenden, Melostar.

UT1987 09 Triple-Talent - 346 - 3. Juni 2014 - 1:59 #

Wurde das Spiel denn von GamersGlobal weitergespielt? Wie sind denn eure weiten Eindrücke? Vor allem in der zweiten und dritten Mission? Immerhin habt ihr im SDK nur das Tutorial gespielt. ;)

Mir hätte es mehr gefallen, man hätte im SDK die erste Mission weggelassen und gleich bei 1960 angefangen.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 3. Juni 2014 - 7:15 #

Dafür gibt es doch den Test :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 3. Juni 2014 - 17:53 #

Hi UT1978,

für den Test wurde es natürlich durchgespielt, siehe den verlinkten Artikel oben im blauen Kasten. Ansonsten möchte ich unseren Fazits nicht vorgreifen :-)

Lipo 14 Komm-Experte - 2025 - 3. Juni 2014 - 15:56 #

6 mal vorgespult in 3 Minuten , für mich ist diese DSK nichts . Das Spiel habe ich allerdings auch schon .

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 3. Juni 2014 - 17:29 #

das war ja wieder eine spielerische glanzleistung xD
wobei ja offensichtlich auch die konsolenversion gespielt wurde. shooter mit controller, da gehts halt net besser.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324290 - 3. Juni 2014 - 17:58 #

Doch, es ginge schon besser, fürchte ich, zumindest bei mir :-) Bei Konsolen-Shootern ist es aber wirklich so, dass ich immer so ne Stunde brauche, um wieder reinzukommen seit der letzten Konsolen-Shooter-SdK. Vielleicht sollte ich mich mit einem anderen Titel immer erstmal einspielen...

Noodles 21 Motivator - P - 30220 - 3. Juni 2014 - 20:10 #

Oder halt doch lieber aufm PC mit Maus und Tastatur spielen, wenn das besser klappt. ;) Ich würde mich aber mit Controller noch viel dämlicher anstellen, deswegen fand ich deine Leistung gar nicht schlecht. :D

immerwütend 21 Motivator - P - 28959 - 3. Juni 2014 - 21:56 #

Ich wollte es ja nicht sagen ;-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9934 - 3. Juni 2014 - 21:56 #

es hat auf jeden fall seinen unterhaltungswert. hab boshafterweise immer mitgefiebert, dass euch noch ein fehler unterläuft ^^

Deady (unregistriert) 4. Juni 2014 - 15:18 #

Als alter PC-Spieler müsste doch wenigstens der Jörg noch wissen, daß ein großer Teil von Wolfenstein und Doom das Suchen nach Geheimräumen und Items war. Man muß das Spiel einfach mal gemütlicher angehen, sonst verpasst man einen großen Teil der Geschichte, die sehr gut in den Briefen und Zeitungsartikeln erzählt wird. Es gilt auch, permanente Verbesserung von Gesundheit/Rüstung zu finden, an denen man vorbeirennt, wenn man dieses Spiel nach COD-Manier durchhastet. In der PC-Version spielt es sich übrigens wesentlich angenehmer (wenn man nicht zur Konsolengeneration gehört ;-)

Magnum2014 16 Übertalent - 4725 - 6. Juni 2014 - 8:17 #

Sehr gut gemacht! Wieder mal perfekt. Das Spiel an sich ist aber nicht so mein Ding aber macht doch sehr guten Eindruck. Wenn ich drauf stehen würde wäre es gekauft....

obiwandi 15 Kenner - P - 3078 - 7. Juni 2014 - 8:56 #

Als ich diesen Elite Soldaten sah, erinnerte ich mich an meine erste Begegnung mit einem Dark Trooper in Dark Forces (1995): nicht nur, dass dieses Spiel neu aufgelegt gehört, es war auch das erste, in dem man realistisch und perspektivisch richtig den Blick nach oben und unten wenden, und man selbst ducken, robben und springen konnte, eine mittlere Sensation damals.

Aber: sehr guter SdK Review, der auf sehr launische Art dem Seher einen idealen Eindruck vom Gameplay verschafft. Nachdem ich Jörgs detaillierte Darstellung des SdK Workflows gelesen habe, traue ich mich gar nicht, den Vorschlag zu machen, ab und an eine dreier SdK mit Jörg, Heinrich und Christoph zu präsentieren: So sehr mir Heinrich bei diesem markigen Titel fehlt, Christoph hat hier einen souveränen Beitrag geleistet.

Vielen Dank für diese wichtige Reihe, die jeden Euro wert ist, bravo Jörg und das Gamersglobal Team!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 12. Juni 2014 - 8:49 #

Es gab mal eine Dreier-SdK, wenn auch ohne Christoph. Aber für Duke Nukem Forever haben Jörg und Heinrich noch Harald Fränkel eingeladen.

Larnak 21 Motivator - P - 25593 - 12. Juni 2014 - 16:45 #

Du meinst "launig", oder?

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 27. Juli 2014 - 21:00 #

Danke für den Eindruck, das Spiel ist aber eher nix für mich

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)