Age of Wonders 3: Erster Patch bald // Video zum Level-Editor

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 96516 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S8,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

4. April 2014 - 11:58 — vor 29 Wochen zuletzt aktualisiert

Für das seit wenigen Tagen erhältliche Age of Wonders 3 (GG-Test) wird voraussichtlich in den kommenden Tagen ein erstes Update verfügbar sein. Unter anderem werden zukünftig höhere Auflösungen unterstützt, darüber hinaus wird zum Beispiel der Schwierigkeitsgrad der Künstlichen Intelligenz optimiert.

Zwei neue Features werden ebenfalls in das Rundentaktikspiel implementiert. Im Einzelnen handelt es sich dabei um eine Schnellspeicherfunktion sowie zwei Schaltflächen, mittels derer ihr zwischen euren Städten wechseln könnt. Solltet ihr die entsprechende Option nicht deaktiviert haben, wird die Steamversion automatisch aktualisiert. Für die Fassung, die ihr via GOG.com erworben habt, könnt ihr den Patch manuell herunterladen.

Die Entwickler der Triumph Studios weisen zudem darauf hin, dass dieses erste Update „nur den Anfang“ darstellt und sich viele weitere Anpassungen und Fehlerbehebungen in Arbeit befinden. Unter anderem wird man sich dem Online-Account-System annehmen, das bei einigen Spielern zu Problemen führt, sowie sich der Kompatibilität von Laptop- und Tablet-Grafikchips widmen. Geplant ist außerdem, Age of Wonders 3 „für eine lange Zeit“ durch weitere Updates, neue Features sowie Download-Inhalte beziehungsweise Erweiterungen zu unterstützen.

Abschließend könnt ihr euch ein neues, über 13 Minuten langes Video anschauen, in dem euch der mitgelieferte Level-Editor etwas genauer vorgestellt wird. Ermöglicht wird euch mit diesem Tool beispielsweise, eigene Karten, Szenarien oder auch Scripts zu erstellen.

Video:

vicbrother 17 Shapeshifter - 7010 EXP - 4. April 2014 - 13:00 #

Weitere Vorschläge für neue Features etc werden übrigens auf der Webseite von Age of Wonders entgegengenommen ;)

Der Grössenw. (unregistriert) 5. April 2014 - 18:36 #

Eine KI die Fallen stellt, das Konzept Köder begreift, meine Taktiken analysiert, für sich selbst, situationsbezogen modifiziert und anwendet wär gaaaanz fein. :)

Einfach Napoleon, Shukov und Mannstein digitalisieren, dann passt mir die KI.

vicbrother 17 Shapeshifter - 7010 EXP - 5. April 2014 - 23:38 #

Sunzi, Clausewitz, Napoleon, Robert E. Lee, Manstein (dessen Buch "Verlorene Siege" ich übrigens als zu hoch bewertet einschätze) - aber Schukow? Der hat doch wie Grant die Menschen verheizt, er hat doch sogar Millionen Russen im Kampf durch die eigenen Komissare erschiessen lassen? Ich denke der ist kein guter Stratege, zumindest kein Vorbild für eine KI.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang