Neues Sidescroll-Adventure von LucasArts?

360
Bild von Buckster
Buckster 281 EXP - 09 Triple-Talent,R8
Bronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

12. Juli 2009 - 20:15

Wer hat sie in frühen Tagen nicht gespielt, die Kult-Adventures der Spieleschmiede LucasArts. Man nenne nur Maniac Mansion, Zak McKracken, Indy oder natürlich Monkey Island -- von dessen ersten Teil in wenigen Tagen ein offizielles Remake für PC und Xbox 360 herauskommt. Zwar hat das Studio nicht nur Erfolge produziert, aber auf dem Adventuresektor ganz sicher Maßstäbe gesetzt. Dies ist auch ein Grund, warum sich viele Fans Neuauflagen und Neuentwicklungen der Klassiker wünschen.

Wie nun in einer News auf Joystiq vermutet (als Quelle werden die üblichen "wohlinformierten Kreise" bemüht), entwickelt LucasArts mit dem Spiel Lucidity ein Sidescroll-Adventure der etwas anderen Art. Ihr spielt Sofie, die in ihren Träumen nach ihrer Großmutter sucht. Das besondere soll daran sein, dass ihr Sofie nicht direkt selber steuert, sondern sie sich quasi alleine bewegt. Ihr interagiert mit der Umgebung, um Sofie in bestimmte Bahnen zu lenken.

Ob das Ganze dabei noch als Adventure durchgeht oder eher ein Lemmings-Klon wird, bleibt abzuwarten. Das Spiel soll über Xbox Live Arcade erscheinen und wurde von LucasArts noch nicht offiziell bestätigt. Möglicherweise ist doch alles nur ein Gerücht.

Taller Ghost Walt 15 Kenner - 3156 - 12. Juli 2009 - 19:13 #

Sehr schöne News - sowohl vom Schreibstil her, als auch was den Inhalt angeht!

Buckster 09 Triple-Talent - 281 - 12. Juli 2009 - 19:17 #

danke schön ich geb mir mühe....

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 12. Juli 2009 - 19:22 #

Ich würde schon im zweiten Absatz noch ein bißchen deutlicher machen, dass es sich bisher nur um ein Gerücht handelt. Das wird bisher erst nach Klick auf die Joystiq-Quelle wirklich deutlich.

Ansonsten: Schöne News. Und: Gute Neuigkeiten (wenn es wahr sein sollte).

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 12. Juli 2009 - 21:13 #

Gab es nicht irgendwie ein russisches Adventure, welches diese Idee, den Protagonisten indirekt zu steuern, auch schon hatte? Da war man irgendwie der Sicherheitsmann und konnte den eigentlichen Protagonisten nur durch Sicherheitskameras beobachten, und ihm dann Türen und Aufzüge öffnen.
Weiß jemand noch wie das Spiel hieß? Fands interessant, hab dann aber vergessen, es zu spielen.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22468 - 12. Juli 2009 - 22:14 #

Wie Liam weiter unten schon sagt: Du meinst Experience 112.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 12. Juli 2009 - 22:51 #

genau, danke

Corak 04 Talent - 26 - 12. Juli 2009 - 21:32 #

Hatte Lucasarts nicht vor ner weile mal alle mitarbeiter die nicht an starwars arbeiten gefeuert? - oder zu mindest quasi?

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 12. Juli 2009 - 22:11 #

Ja hatten sie. Aber das Projekt klingt auch nicht sonderlich aufwendig. An Monkey Island SE bspw. haben sicher keine Hundertschaften gearbeitet. Wenn mich meine Rechenkünste beim Vorspann nicht getäuscht haben, waren das ungefähr 30 Namen, incl. QA und Soundtechnik (die nicht zwangsläufig inhouse sind). Adventure sind billige Einstiegstitel, besonders für neue Entwickler. Wenn es dann auch noch über XBox Live kommen soll, kann man sich den Umfang ausmalen.

Liam 13 Koop-Gamer - 1222 - 12. Juli 2009 - 21:35 #

Meinst du zufällig Experience 112, war zwar französich aber ansonsten klingt es sehr danach. Eine Frau auf nem verlassenen Schiff und du bist quasi wer in nem Kontrollraum und hilfst ihr durch aktivieren von Lichtern, Türen usw. und verfolgst ihren Weg durchs Schiff per Kameras.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 12. Juli 2009 - 22:51 #

genau das meinte ich

Sermon 12 Trollwächter - P - 888 - 13. Juli 2009 - 10:04 #

Gab's nicht sowas entfernt ähnliches schon mal für den 64er/Amiga/Amstrad/ST - das Spiel "Pink Panther" von Magic Bytes, bei dem man aufpassen musste, dass der Schlafwandler nicht aufwacht (Hindernisse aus dem Weg räumen, etc.), während man sein Haus ausräumte? Zugegeben, vielleicht etwas weit hergeholt, aber dieses (recht schwere) Spiel fiel mir da auf Anhieb ein ...

Creasy (unregistriert) 13. Juli 2009 - 13:51 #

Sorry, aber was sollen solche sinnlosen Kommentare wie "Lemming Klon"???
Naja, egal. Wäre auf jeden Fall endgeil, auch ne sehr geile Idee... Und ja, geil halt.

Paxy 13 Koop-Gamer - P - 1277 - 13. Juli 2009 - 15:34 #

Klingt für mich aber auch nach einem Lemmings-"Klon" oder einer Kopie halt. Dann kommen da eben neue Ideen hinzu aber das Spielprinzip könnte das Gleiche sein.

Negativ sehe ich das jetzt nicht eher eine schnelle Einordnung in welche Richtung es gehen würde.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit