GG-Video: Ultima 4 - Stunde der Kritiker [Upd.]

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 259451 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!Strategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebrachtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

25. Dezember 2012 - 16:13 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Update: Ihr findet nun unten eingeklebt die 10min-Preview dieser Folge.

Willkommen zur letzten Stunde der Kritiker in diesem Jahr -- beziehungsweise der ersten für Nicht-Abonnenten im Neuen. Nicht nur, weil ihnen die guten aktuellen Spiele ausgegangen sind, haben sich Heinrich Lenhardt und Jörg Langer dieses Mal für einen 27 Jahre alten Klassiker entschieden, sondern auch, weil sie das Konzept einer "Classic SdK" einmal ausprobieren wollten. Und zum Ausgleich für die Pixelgrafik seht ihr dieses Mal beide Veteranen konstant als eingeklinktes Videobild -- auch dies eine Ausnahme. Sagt uns bitte, was ihr von der Klassiker-Idee haltet, und ob wir das ab und zu wiederholen sollen!

Ultima 4 war ein wegweisendes Rollenspiel: Während die gesamte Konkurrenz und auch die drei Vorgänger jeweils den Kampf gegen einen großen Bösewicht (oder in Teil 2 mit Minax einer Bösewichtin) zum Inhalt hatten, fehlt ein solcher bei Quest of the Avatar komplett. Vielmehr erfahren wir nach unserer Ankunft in Britannia von Lord British, dass es seinen Untertanen an einem Lebensziel und Vorbild fehle -- wobei das doch eigentlich in seiner eigenen Stellenbeschreibung stehen müsste? Jedenfalls sollen wir uns in acht Tugenden vervollkommnen und zum Avatar werden -- nur dann dürfen wir die Abyss betreten und die tiefste Gruft erreichen, wo der Codex of Ultimate Wisdom auf uns wartet. Der Weg dorthin führt uns durch zahlreiche 2D-Städte, 3D-Dungeons, Burgen, Wälder, Meere, Texteingabe-Dialoge und Taktikgefechte. Wie und wann wir was machen, bleibt uns überlassen -- neumodischen Schnickschnack wie ein Quest-Log, einen Missions-Tracker oder gar Ausrufezeichen über NPC-Köpfen gibt es in Ultima 4 nicht. Um eure Erwartungshaltung zu dämpfen: Wir haben es in der ersten Stunde nicht ganz geschafft, bis zum Ende zu kommen...

Wie jede Stunde der Kritiker startet auch diese mit einigen Minuten einleitender Worte (bei denen wir Jörgs Ausführungen auf etwa ein Viertel zusammenschneiden mussten...), danach versuchen die beiden Veteranen, das Spiel als "neu" zu erleben. Dabei zeigt sich allerdings bei Jörg, dass er sich zwar im Real-Life oft nicht daran erinnern kann, dass ein naher Verwandter bei Kälte und Dunkelheit im Nachbarort abgeholt werden will, wohl aber, mit welchen Tastenkommandos man eine Leiter in Ultima 4 hoch (k, für "klimb", sic) und runter (d, für "descent") klettern kann, wie man Fackeln anzündet (i, "ignite") oder Schlösser aufbricht (j, "jimmy lock"). Da wir euch nichts vormachen bei GamersGlobal, haben wir uns nicht absichtlich dumm gestellt, ihr erlebt also dieses Mal zwei  recht unterschiedliche Spielweisen...

Einige Korrekturen zu dieser Folge, damit ihr sie nicht als Comments posten müsst:

  • Ultima 4 erschien 1985, und das steht auch auf den Disks von Jörg.
  • In der Packung von Ultima 4 lag entgegen Jörgs Erinnerung ein Ankh, kein Moonstone (das war U6)

Und noch ein Wort zur Musikuntermalung: Mehrmals wird in der SdK darauf eingegangen, dass keine Musik zu hören sei, oder dass der von uns gespielten PC-Version Musik fehle. Komischerweise hört ihr aber Musik. Wer hat nun Recht: eure Ohren oder unsere Veteranen? Beide: Wir waren schlicht nach Anhören der ersten Schnittfassung, gänzlich ohne Score, der Meinung dass das über rund 40 Minuten hinweg doch zu dröge wirkt. Deshalb haben wir die Szenen mit den (zumeist) passenden Stücken der C64-Fassung unterlegt.

Viel Spaß beim Ansehen!

Video:

Gray Mouser (unregistriert) 22. Dezember 2012 - 16:50 #

Cool. :D Da bin ich ja fast versucht, die SDK zu kaufen.

jguillemont 19 Megatalent - Abo - 16781 EXP - 22. Dezember 2012 - 17:56 #

Popcorn? Check.
Softdrink? Check.
Kinder eingesperrt?. Check.

Vorhang auf. Film ab. Die Stunde der Kritiker läuft. Melde mich nach einer Stunde wieder zur Kritik.

Wolter (unregistriert) 22. Dezember 2012 - 18:04 #

Ich habe da jetzt echt gelesen Ultima - 4 Stunden der Kritiker !

Das währe auch zuschön gewesen ^^

Erynaur 16 Übertalent - Abo - 4487 EXP - 22. Dezember 2012 - 18:05 #

Habs noch nicht gesehen, aber ich bin jetzt schon für ab und zu wiederholen, am liebsten wenn Klassiker, oder Macher der Klassiker, Geburtstag haben!

guapo 17 Shapeshifter - Abo - 6621 EXP - 22. Dezember 2012 - 18:16 #

Daumen hoch für die Classic Edition! :)

Hardy (unregistriert) 22. Dezember 2012 - 18:51 #

TOP Idee ! Mehr davon ! BIIIIIITTTTTTTTEEEEEEEEEEE

partykiller 16 Übertalent - 4379 EXP - 22. Dezember 2012 - 19:17 #

Den "orb of the moons" gab es erst in Teil VI (The False Prophet).
http://www.ultimacollectors.info/u6_amiga_2.htm

Bei Ultima V lag eine große Münze mit Dreiecken und Kreisen bei (sieht fast aus wie ein Pentagramm).
http://www.ultimacollectors.info/u5_amiga_2.htm

Andreas S. Peter (unregistriert) 22. Dezember 2012 - 20:43 #

Recht hat er, der Partykiller :)
Ab Teil 4 habe ich auch eine vollständige Sammlung.
Damals den vierten und fünften Teil für den Atari ST habe ich in einem Münchner Gamesladen für 40 Mark stark preisreduziert bekommen - hat wohl keiner das Spielprinzip gechecked damals :) Hätte ich nur einen Sack voll mitgenommen und OVP gelassen...

partykiller 16 Übertalent - 4379 EXP - 22. Dezember 2012 - 23:25 #

:-)
Teil 4 habe ich mal als Teil einer größeren Sammlung erbeutet (ich glaube, das war die kleine UK Edition, die von Microprose vertrieben wurde), die hatte tatsächlich das Ankh Kreuz noch dabei, wegen meiner Vorliebe für Adventures habe ich es damals aber verkauft oder getauscht. War vielleicht ein Fehler, aber wenigstens habe ich es in der "Second trilogy" nochmal, allerdings natürlich ohne Beilagen. :(

Andreas Peter 10 Kommunikator - 426 EXP - 23. Dezember 2012 - 19:37 #

Ich war ein solcher Fan, dass ich sogar das Kreuz als Schmuck um den Hals getragen habe... Hach, die Achtziger ;-)

partykiller 16 Übertalent - 4379 EXP - 24. Dezember 2012 - 3:13 #

Solange du Dir die Stoffkarte nicht noch zusätzlich als Tattoo hast stechen lassen, ist das alles noch im Rahmen des Erträglichen. :)

Labrador Nelson 22 AAA-Gamer - Abo - 35054 EXP - 22. Dezember 2012 - 21:18 #

Finde die Idee super! ClassicSdK darf gerne ab und zu kommen!

Und bitte: Jörgs ausführliche Ausführungen zu Ultima in voller Länge als Abozugabe bitte!!!

CBR 19 Megatalent - Abo - 17131 EXP - 22. Dezember 2012 - 23:38 #

Ungesehen: Großartig!

Slaytanic 19 Megatalent - Abo - 17800 EXP - 23. Dezember 2012 - 0:59 #

Stimme größtenteils zu, nur mein erstes Ultima war der 5. Teil auf dem C-64 (glaube es waren 4 oder 8 doppelseitige Disketten mit unglaublich langen Ladezeiten) und deshalb hätte ich ein noch grösseres Grinsen (und vielleicht einen Grund gehabt sofort ein Abo abzuschliessen) gehabt wenn es dieser Teil gewesen wäre.
Das mit dem Abo kommt noch, denken spätestens 1.Quartal 2013 und bitte die Oldie SdK´s beibehalten (vielleicht mal ein best of C-64 Spezial oder sowas, auf jedenfall mit Wizball).

DragonBaron 12 Trollwächter - 946 EXP - 23. Dezember 2012 - 3:45 #

CBR: "Ungesehen: Großartig!"

???
Sonst geht es Dir gut?

Gamaxy 18 Doppel-Voter - Abo - 9984 EXP - 23. Dezember 2012 - 15:32 #

Ich vermute, er meint damit, dass er die Idee gut findet, auch ohne das Video gesehen zu haben.

DragonBaron 12 Trollwächter - 946 EXP - 23. Dezember 2012 - 16:22 #

Achso. Ok, das ist eine Erklärung.

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13882 EXP - 23. Dezember 2012 - 17:47 #

Das ist nicht nur EINE Erklärung, sondern DIE Erklärung. :)

CBR 19 Megatalent - Abo - 17131 EXP - 25. Dezember 2012 - 23:21 #

Völlig korrekt.
Ich mag Oldies. Ich mag Rollenspiele. Dass die Oldtimer-SdK mit diesem Spiel eingeleitet wird, ist meinen Vorlieben nach optimal - einfach großartig. Ich hätte mir nichts besseres wünschen können!

nova 19 Megatalent - Abo - 13607 EXP - 23. Dezember 2012 - 0:56 #

Nette Folge der SdK! Bin erst mit Ultima 7 in die Serie eingestiegen. :)

martiz 14 Komm-Experte - Abo - 2609 EXP - 23. Dezember 2012 - 14:13 #

Dito. Mit einem kleinen Unterschied: Bin nur in der gesamten U7-Reihe geblieben, weil dies mir schon ausgereicht hat :)

Ansonsten: Tolle Idee, klassische Spiele Revue passieren zu lassen.

Hyperbolic 14 Komm-Experte - Abo - 2033 EXP - 23. Dezember 2012 - 10:53 #

Mein Ultima IV hatte übrigens 3,5" Disketten...Amiga Version.
Mit Ankh und Stofflandkarte.
Ist leider einer Verkaufswelle meinerseits zum Opfer gefallen.

Vollmeise 19 Megatalent - Abo - 13882 EXP - 23. Dezember 2012 - 16:14 #

Nie gespielt, da ich eher auf Might & Magic und Wizardry stehe. Trotz gesehener SDK werde ich Ultima4 nicht spielen. Auf GOG liegt es zwar im Account, runterladen war bisher keine Option.

Blockdrift 11 Forenversteher - 582 EXP - 23. Dezember 2012 - 17:15 #

Auf jeden Fall irgendwann mal bei Gelegenheit wiederholen, z.B. Wasteland, wenn Wasteland 2 rauskommt.

martiz 14 Komm-Experte - Abo - 2609 EXP - 23. Dezember 2012 - 18:01 #

Derzeit wird auf GOG.com bis zum 24.12. um 16 Uhr alle Ultima-Titel preisreduziert angeboten, jeweils für 2,99 US-Dollar. Zufall? ;)

Zille 18 Doppel-Voter - Abo - 9561 EXP - 25. Dezember 2012 - 21:34 #

Klasse SDK! Als Retro-Interessierter habe ich so die Möglichkeit, Klassiker anzuschauen und dann zu entscheiden, ob ich mir das "antue". Das sollte aktuelle Spiele nicht verdrängen, ist aber für viele angesichts der Möglichkeit, Klassiker dank GOG heute auch tatsächlich nochmal zu spielen, eine tolle Hilfestellung.

Silverhenge 14 Komm-Experte - 2049 EXP - 25. Dezember 2012 - 21:57 #

Merkzettel für 2013: GG-Abo holen

Slaytanic 19 Megatalent - Abo - 17800 EXP - 25. Dezember 2012 - 22:15 #

SIGN

Taris 11 Forenversteher - 775 EXP - 26. Dezember 2012 - 2:23 #

Ich muss mir echt überlegen ein Abo zuzulegen. SDK Retro ist eine klasse Idee, wird es das in Zukunft öfter mal geben?

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 259451 EXP - 26. Dezember 2012 - 15:33 #

Nachdem die erste Folge gut anzukommen scheint, sind weitere Folgen nicht unwahrscheinlich :-)

CptnKewl 19 Megatalent - Abo - 13342 EXP - 26. Dezember 2012 - 15:37 #

Prima Idee.

Schön wäre, im Zuge der Interaktivität, wenn die Community (von mir aus nur Abonennten) bestimmen könnten welche Retrotitel ihr zocken müsst (oder ihr filtert vor und "wir" haben die Endwahl)

Thomas Barth 20 Gold-Gamer - Abo - 20075 EXP - 28. Dezember 2012 - 10:54 #

Bloß nicht! Die Leser sollten niemals vor die Wahl gestellt werden, ob die beiden nun Baldurs Gate 2, Planescape Torment oder Fallout 2 spielen. Das sorgt nur für Unruhe, deswegen liegt die einzige Entscheidungsgewalt bei Jörg.

Red237 18 Doppel-Voter - Abo - 9336 EXP - 30. Dezember 2012 - 18:42 #

Bin für Baldurs Gate 2!

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1736 EXP - 30. Dezember 2012 - 22:49 #

Ich bin für ein Durchgespielt von Planescape Torment in dem alle Texte vorgelesen werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang