Diablo 3: 20 neue Fähigkeiten-Videos

PC andere
Bild von Froody42
Froody42 2067 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S3,J5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

27. Februar 2012 - 19:27 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Diablo 3 ab 6,98 € bei Amazon.de kaufen.

Blizzard hat 20 neue Videos veröffentlicht, die verschiedene Fähigkeiten aller fünf Helden von Diablo 3 in Aktion zeigen. Der Blick lohnt sich selbst für Spieler der Beta, denn unter den gezeigten Fähigkeiten finden sich auch einige, die bisher unter Verschluss gehalten wurden. Außerdem könnt ihr erste Blicke auf zuvor ungezeigte Gebiete und Gegnertypen erhaschen.

Die Videos zeigen die Fähigkeiten nur in ihrer Grundform, allerdings findet ihr darunter auch kurze Erklärungen, wie sich das vor kurzem erneuerte Runensystem auswirkt. Runen sind nun keine Beutegegenstände mehr, die im Inventar aufbewahrt werden. Stattdessen erhaltet ihr jedes Mal, wenn euer Charakter eine Stufe aufsteigt, eine neue Rune für eine eurer Fähigkeiten. Diese Runen verändern die Effekte des Zaubers - so kann beispielsweise der brennende Meteor der Magierin in einen Schauer vieler kleiner Feuerbälle oder einen eisigen Kometen verwandelt werden. Für jede Fähigkeit darf nur eine Rune gleichzeitig aktiv sein, allerdings könnt ihr bis zu fünf davon pro Zauber freischalten und zwischen diesen wechseln. So soll der Spieler stets vor interessante Entscheidungen gestellt werden.

Wer bereits vor Veröffentlichung des Spiels an seinem Charakter basteln will und sich mit den Änderungen an Fähigkeiten und Runen vertraut machen will, kann dies in der neuesten Version des Skill Calculators tun. Dieser erlaubt es euch, euer eigenes Fähigkeitenarsenal komplett mit Runen und Beschreibung ihrer Effekte zusammenzustellen. Allerdings sind noch nicht alle Fähigkeiten der endgültigen Spielfassung enthalten.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2128 - 27. Februar 2012 - 19:46 #

Ich warte lieber und schaue mir die 10 übrig gebliebenen und überarbeiteten Fertigkeiten im Jahre 2013 an.

Willkommen zum DukeNukem der Action-Rollenspiele!

(Ja, ja , ich weiss, Blizzard kann es sich leisten ...)

Pausen 11 Forenversteher - 763 - 27. Februar 2012 - 20:08 #

klar weil denen das geld dahin geblasen wird wo die sonne nicht scheint

Anonymous (unregistriert) 28. Februar 2012 - 7:37 #

Das alleine sagt allerdings noch nichts über die Qualtität eines Spieles bzw die Motivation deren Entwickler aus... Siehe MW3 :)
freue mich mit Diablo 3 auf ein ausgereiftes Spiel!

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 28. Februar 2012 - 10:34 #

Mal im Ernst Mitzockergemeinde, interessiert euch Diablo 3 eigentlich noch wirklich?

Rogaa 15 Kenner - - 3845 - 28. Februar 2012 - 11:48 #

Mich persönlich zwar schon noch, aber ich habe auch im Freundeskreis festgestellt, dass der anfängliche Hype von "ich kanns kaum erwarten" bis "da nehm ich mir erstmal Urlaub" extrem abgeflacht ist, bis hin zu Desinteresse.

Zu mal ich sowieso denke, dass das Spiel erst mitte Mai rauskommen wird.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2128 - 28. Februar 2012 - 13:19 #

"Zu mal ich sowieso denke, dass das Spiel erst mitte Mai rauskommen wird"
Welches Jahr?

blobblond 19 Megatalent - 17763 - 28. Februar 2012 - 16:32 #

2013 wenn alles gut geht,2014 wenns schlecht läuft

Cornerstone 14 Komm-Experte - 1850 - 28. Februar 2012 - 13:24 #

Wenn ich dieses Dummgelabere immer höre...."Wen interessiert denn noch D3?" oder "Willkommen beim Duke Nukem der RPG Welt!".

TROTZ Onlinepflicht und
TROTZ Verzögerungen und
TROTZ Streichung "wichtiger" Spielelemente

wird nach dem Release jeder wie ein Lemming zum MM laufen und kaufen oder per Amazon gierig auf sein Paket warten.

Labert nicht rum, dass ist so!

Und das beste ist: Das ist auch gut so, weil D3 wieder ein Hammerspiel wird. Daran ist nichts zu rütteln.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 28. Februar 2012 - 15:58 #

Es wird gekauft und gespielt. Aber lediglich ein paar Wochen bzw. einmal die Kampagne durch. Ich kann mir nicht vorstellen das es nach 10 Jahren immernoch mal installiert wird wie das heutige D2. Dafür bietet es keine Komplexität mehr. Die 50 Euro kann Blizzard noch haben.
Starcraft 2 ist auch so gut wie tot.

Und ich war immer ein Blizzard Befürworter, aber nach sovielen Jahren Erfolgen musste ja irgendwann mal der Patzer kommen.

noby_95 11 Forenversteher - 623 - 29. Februar 2012 - 14:49 #

Starcraft 2 ist so gut wie tot?

Das lebt und wir immer lebendiger. Samt kultiger Barcraft-Szene:

http://starcraft2.ingame.de/forum/showthread.php?t=219737

ads (unregistriert) 28. Februar 2012 - 16:45 #

Na zum Glück gibt es ja immer so Typen wie dich die uns "dummes" Volk erleuchten. Ob Diablo 3 ein "Hammerspiel", daran ist mit Sicherheit noch "zu rütteln", auch Blizzard kann daneben hauen.

Ich werds mir jedenfalls nicht kaufen, seit WoW hab ich vom Item-Wahnsinn ein wenig genug. Seit Diablo 2 ist halt auch viel Wasser die Aare runter, als Spieler bin ich halt auch ein wenig anspruchsvoller geworden, da hol ich mir lieber ein Spiel in dem man auch ordentlich nachdenken muss, als mir nochmal das Dauergeklicke bis ins Kuh-Level zu geben.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 29. Februar 2012 - 8:49 #

Nur weil DU es machen wirst, mach deine nicht zur Meinung der Allgemeinheit.
Zitat "Wenn ich dieses Dummgelabere immer höre...."Wen interessiert denn noch D3?" oder "Willkommen beim Duke Nukem der RPG Welt!"."
Hat dir deine Mamma heut nicht dein Lieblingspausenbrot geschmiert?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 29. Februar 2012 - 9:04 #

Leute bitte, laßt doch die gegenseitigen persönlichen Seitenhiebe. Das muß echt nicht sein. Danke.

Katze mit Hut 11 Forenversteher - 769 - 28. Februar 2012 - 22:43 #

Also ich finde die Videos sind für sich genommen herrlich nichtssagend :/

Reverend 12 Trollwächter - 1049 - 29. Februar 2012 - 10:09 #

Ich finde es wieder einmal erstaunlich, wie viele absolute Experten hier schon Diablo 3 mehrmals durchgetestet haben.
Denn nur so sind Aussagen möglich von: "viel zu simpel" bis "Blizzard hat daneben gehauen".
Wie gross war bei jeder Blizzardschen Neuerscheinung seit Warcraft 2 das Geheule, dass alles falsch wäre und vor allem und so.
Und jedesmal aufs Neue produzieren die doch frecherweise einen Kassenschlager nach dem anderen. Höchste Wertungen durch und durch.
OBWOHL alle "Experten" doch gewarnt haben.
Und genau diese Experten, die sich NIEMALS das Spiel kaufen werden,
geben Tage später Kommentare zu Ingame-Mechaniken ab.
Aber das hat man sich ja dann alles angelesen ...

blobblond 19 Megatalent - 17763 - 29. Februar 2012 - 15:15 #

"Ich finde es wieder einmal erstaunlich, wie viele absolute Experten hier schon Diablo 3 mehrmals durchgetestet haben."
Als lesetipp empfehle ich dir

http://www.gamersglobal.de/news/48970/langer-laestert
"Gängiger Tenor bei einem guten Teil der GamersGlobal-Kommentierer: Hat doch eh keine Chance"

Cornerstone 14 Komm-Experte - 1850 - 2. März 2012 - 9:04 #

@den Anonymen poster: Klasse! Dich nehme ich besonders ernst :).

@Darth Spengler: Diablo 2 ist zwar auch ein Offlinespiel, aber der wirkliche Reiz ist doch das Onlinespielen im Bnet. Wenn dein posting so lese überkommt mich sofort der Gedanke "Der hat D2 nie im Bnet gespielt". Zur Komplexität von D3 kannst du bereits -jetzt- etwas sagen? Respekt und gratz zu deinen Hellseherischen Fähigkeiten!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit