Little Busters: Ankündigung für PSVita

PC PSP andere
Bild von Keksus
Keksus 25101 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C5,A10,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

14. August 2011 - 20:40

Im Jahre 2007 wurde die hoch gelobte Visual Novel Little Busters für den PC veröffentlicht. Zwei Jahre später erschien die Little Busters - Converted Edition für die PS2. Diese Edition will man nun mit verbesserter Grafik und unter Einbezug des Touchpads der PSVita für eben diese veröffentlichen. Ein Releasedatum wurde bisher noch nicht genannt.

Bei Little Busters handelt es sich um eine Visual Novel. Dieses Genre kann man am besten als Nachfolger der Textadventures beschreiben. Das Spiel folgt dem Leben von Riki Naoe, einem Schüler an einer Oberschule, und erzählt die Geschichte um eine Gruppe von Freunden, welche sich "Little Busters" nennen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 14. August 2011 - 23:29 #

Ich will gar nicht wissen, wofür das Touchpad im Endeffekt eingesetzt wird...

Für das "Dieses Genre kann man am besten als Nachfolger der Textadventures beschreiben." gehörst du erschlagen. :D

Keksus 21 Motivator - 25101 - 14. August 2011 - 23:39 #

Basiert die PS2 Version überhaupt auf Ecstasy? Das normale hatte ja keine Eroge Inhalte.

Und wieso das? Ich denke das ist die beste Möglichkeit es jemanden zu erklären der es nicht kennt. Man liest viel Text und trifft ab und zu eine Entscheidung, wodurch man unterschiedliche Storypfade beschreitet. Nur hat man das ganze hier halt noch mit Sprachausgabe und Grafiken.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 15. August 2011 - 1:21 #

Textadventures bestanden nicht nur daraus, ab und zu eine Entscheidung zu treffen. Es gab sehr gute Parser die Eingaben wie "Nimm alle Bilder, bis auf den Rubens und den Van Gogh und stecke sie in die Tasche." erkannt und dementsprechend umgesetzt haben.
Dieses Genre ist nichts weiter als ein simplifiziertes Grafik-Adventure/RPG, während Textadventures in meinen Augen viel zu komplex waren, um sie zu einem Vergleich mit den "Visual Novels" heranzuziehen.

Nachtrag:
Herzlichen Glückwunsch zu den genau 1000 EXP. :)

Keksus 21 Motivator - 25101 - 15. August 2011 - 6:09 #

RPG ist schon wieder irgendwie zu hoch gegriffen. Zumindest für viele VNs. Man hat ja oftmals nichtmal irgendwelche Werte oder ähnliches. An sich gibt es ja schon einen Grund warum es ein eigenes Genre ist. Es sind halt Novels mit Grafiken, wobei man aber den Storyverlauf durch seine Entscheidungen ändern kann (das ist ja an sich der einzige spezielle Punkt bei den VNs). Als ich von Textadventure sprach hatte ich ja mehr die Art "Was willst du tun? (1), (2) oder (3)" im Kopf.

Und danke. ^^

Niko 16 Übertalent - 5024 - 14. August 2011 - 23:54 #

Rubbel die Katz ;D

Niko 16 Übertalent - 5024 - 14. August 2011 - 23:55 #

PS: Die japanischen "Dating-Spiele" sind eigentlich wirklich heutige Textadventure. Gibt auch einige, die nix mit Dating zutun haben und wirklich eher ein RPG sind

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Zille
Adventure
Point-and-Click-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Key
Visual Art's
27.07.2007
Link
6.3
PCanderePSPPSVita