Fallout: Schachspiel erschienen

PC MacOS
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 106840 EXP - 28 Endgamer,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

11. November 2017 - 20:03
Fallout ab 14,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Fallout ab 1,95 € bei Amazon.de kaufen.

Fallout-Fans können zur Zeit das Ödland auf unterschiedlichste Art haptisch durchstreifen, treibt das Endzeit-RPG-Franchise doch diverse analoge Blüten. Neben Fallout-Monopoly konnten wir zuletzt mit Fallout - Wasteland Warfare ein neues Miniaturen-Brettspiel in unserem Messe-Highlights von der Spiel 2017 Report vorstellen.

Nun stimmt ein gänzlich anderes Brettspiel in den Reigen mit ein, um nicht zu sagen, das große Strategiespiel schlechthin: Schach. Fallout Chess Set - The Tactical Battlefield ist ein exklusives Angebot von ThinkGeek und GameStop an Fans und geneigte Schachspieler.

Das Schachbrett selbst ist im Pip-Boy-Stil gehalten, die Figuren sind aus stabilem Kunststoff (PVC) gefertigt und sollen in ihrer transparenten Gestaltung, thematisch passend, einen holografischen Look vermitteln. Gespielt wird nicht schwarz gegen weiß, sondern grün gegen grau, respektive Gut gegen Böse. Erhältlich sind sowohl 16 Helden-, als auch 16 Schurkenfiguren. Auf der guten Seite fungiert der Einsame Wanderer als König, Dogmeat als Königin, BOS Scribes als Läufer, BOS Knights als Springer, Mr. Handy als Türme und Vault-Bewohner als Bauern. Als böser König können der Supermutant mitsamt Deathclaw als Königin, Glowing Ones als Läufer, Sentry Bots als Springer, Protectrons als Türme und Raiders schließlich als Bauern gespielt werden.

Die Fallout-Chess-Box kann für 59,99 US-Dollar exklusiv bei GameStop und ThinkGeek erworben werden.

ganga Community-Moderator - P - 17323 - 11. November 2017 - 20:07 #

Kann ja sonst schon nicht viel mit Games Merchandise anfangen aber Schach spiele ich dann auf jeden Fall lieber klassisch.

Palladium 10 Kommunikator - 369 - 12. November 2017 - 9:06 #

ja, das gilt auch für mich. Und "schön" sind die Figuren auch nicht wirklich.

TheRaffer 16 Übertalent - - 5484 - 11. November 2017 - 20:29 #

Naja, Schach würde ich sagen...
Sieht immerhin putzig aus. :)

Erazerhead77 12 Trollwächter - 995 - 11. November 2017 - 21:22 #

Bin leider kein Schachspieler, sonst wär es eine Überlegung wert.

Dürfte trotzdem vom Look her noch etwas "edler" sein, sieht schon sehr nach Plastik aus, auch wenn die Figuren eventuell schön gearbeitet sind.

wizace 13 Koop-Gamer - 1293 - 11. November 2017 - 23:33 #

Die Schnittmenge zwischen Schachspielern und Leuten, die auf Falloutmerchandise abfahren, dürfte sehr gering sein. Betriebswirtschaftliche Todgeburt würde ich schätzen...

Smooth 12 Trollwächter - P - 834 - 11. November 2017 - 23:42 #

Daher wohl auch der "Schnäppchenpreis".

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6571 - 12. November 2017 - 0:30 #

Ich spiele sehr gern Schach und sehr gern Fallout - aber mit solchen Schachfiguren kann man nicht wirklich spielen, weil man sie nicht unbewußt/automatisch identifizieren bzw. unterscheiden kann.

knusperzwieback 11 Forenversteher - 759 - 12. November 2017 - 19:42 #

So siehts aus. Zudem würde ich nie $60 für ein paar Plastikfiguren zahlen die IMHO auch noch billig ausschauen.

Dagegen sieht das Harry Potter Schach richtig klasse/wertig aus.

X1X LIVE 10 Kommunikator - P - 478 - 12. November 2017 - 6:47 #

Es gibt gute Schach-Conversions, diese hier ist keine davon. Erstens sind die Figuren nicht wirklich mit dem echten Pendant (Bauer, König, etc.) vergleichbar. Da fehlt die Möglichkeit zum direkten Übertrag durch das Gehirn. Beim He-man-Schach geht das, bei StarWars ebenso (wenn auch hier die Königin des Empires nicht optimal besetzt ist.). Und zweitens sieht das Fallout-Schach nicht hochwertig aus.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16004 - 12. November 2017 - 8:57 #

das sieht schon ziemlich hässlich aus. Schade, bin Fallout- und Schachfan.

zfpru 16 Übertalent - P - 4338 - 12. November 2017 - 10:15 #

Wenn kein anderes Brett da wäre, würde ich auch damit spielen.

Grohal 14 Komm-Experte - P - 2034 - 12. November 2017 - 14:02 #

Bethesda melkt eine Marke wirklich in einem Ausmaß...
Ich warte nur noch auf Fallout-Kondome.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106840 - 12. November 2017 - 14:08 #

Kondome gabs schon mal zu Infamous, war aber kein echtes Merchandise in dem Sinne. :) https://is.gd/BrE6Bq

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)