Final Fantasy 15 Preview

Größer, offener, besser?

Jörg Langer / 16. August 2016 - 22:59 — vor 15 Wochen aktualisiert
Steckbrief
PS4Xbox One
Rollenspiel
JRPG
ab 12 freigegeben
16
Square Enix
Square Enix
29.11.2016
Link
Amazon (€): 57,56 (PlayStation 4), 54,49 (Xbox One), 153,00 (PlayStation 4), 89,99 (Xbox One)
Über drei Stunden haben wir die (fast) fertige Fassung von Final Fantasy 15 gespielt, bis ins dritte Kapitel. Wir waren im Gegensatz zu den beiden Demos doch sehr angetan, auch wenn uns einige Eigenheiten aufgefallen sind. Außerdem begann noch nie ein RPG cooler als dieses, bei dem Prinz Noctis erstmal... seinen Wagen schiebt.
Final Fantasy 15 ab 54,49 € bei Amazon.de kaufen.
Als der Schreiber dieser Zeilen vor zwei Wochen auf eine improvisierte Film-Leinwand starrt und gut 15 Minuten des Final Fantasy 15-Begleitfilms Kingsglaive (bereits deutsch synchronisiert) bewundert, scheint der Release des eigentlichen Spiels nur noch knapp zwei Monate entfernt. Doch erst gestern meldete sich der Game Director Hajime Tabata (siehe auch unser letztjähriges Interview mit Tabata-san) vom internen Square-Enix-Studio BD2, zu Wort, und erklärte ausschweifend per Video-Botschaft, wieso man nun doch auf Mitte November gehen musste: Der Day-1-Patch wäre wohl sehr umfangreich geworden, und Internet-losen Fans wolle man nicht zumuten, nur die Disk-Fassung zu spielen. Das ist blöd für alle Fans, und besonders blöd für all jene, die sich eigentlich auf das beigelegte Kingsglaive der Deluxe-Edition gefreut haben – der Animationsfilm kommt nun deutlich vor dem Spiel heraus: Via Video-Kaufplattformen bereits am 30.8., als DVD am 30.9.
 
Wer seinen Regalia liebt, der...
Für uns kommt die Verschiebungsentscheidung insofern überraschend, als die von uns über drei Stunden lang gespielte Xbox-One-Fassung zwar mit höllischen Ladezeiten auffiel (was aber für Vorab-Versionen nicht ungewöhnlich ist) und auch in den Kämpfen in der Auflösung zurückschaltete – aber inhaltlich ausgereift war und bereits großen Spaß machte. Das ist auch die für uns wichtigste Erkenntnis aus dem Hamburger Preview-Event am 2. August: Das in den beiden Demos nicht unbedingt vor Exzellenz sprühende FF15 machte einen so guten Eindruck, dass wir gerne länger geblieben wären.
 

Königreich Lucis vs. Niflheim

Die Handlung von Final Fantasy 15 spielt parallel zum Film: Während es dort um den Abwehrkampf der Königsgarde (Kingsglaive) gegen die bösen Truppen des Imperators von Niflheim geht, übernehmen wir die Geschicke von Prinz Noctis Lucis Caelum und seiner Crew. Der soll nach dem Willen von König Regis eine Reise ins Nachbarland unternehmen, um seine Braut zu ehelichen, während zuhause Papa den Friedensvertrag mit Niflheim unterzeichnet. Ratet mal, ob das alles reibungslos ablaufen wird...
 
Irgendwie erkennt man sie immer, diese bösen Niffen (hier: General Loqi).
Das aus bewaldeten Hügeln bestehende Tenebrae wurde vor zwölf Jahren von Niflheim annektiert, hat aber eine gewisse politische Eigenständigkeit behalten. Dort wohnt die zukünftige Braut von Prinz Noctis, Lunafreya Nox Fleuret (wir übersetzen frei aus dem Franzo-Germano-Kauderwelschischen: Mondherrin Nacht Folie). Wir spielten ungestützt vom Prolog an bis zum Beginn des 3. Kapitels und reisten zunächst mit Prinz Noctis von der noch friedlichen Lucis-Haupstadt Insomnia nach Altissia im Nachbarstaat Accordo. Dort soll die Hochzeit stattfinden.
 
Die Weltkarte von Lucis nebst Nachbarländern ist von Straßen durchzogen und in mindestens drei Gebiete unterteilt, die wir nach und nach freischalten. Die Spielwelt ist ziemlich groß, wie wir immer dann merken, wenn wir zu Fuß unterwegs sind. Anders als in den meisten früheren Serienteilen rennen wir tatsächlich als Vierergrupp herum (wir übernehmen immer Noctis); in den Kämpfen werden die drei anderen KI-gesteuert, wir können ihnen aber Spezialattacken abverlangen sowie sie mit einer Art viergeteiltem Sphärobrett mit neuen Skills ausstatten. Die dazu nötigen Fertigkeitspunkte teilen sich übrigens alle Helden, ihr könnt also zum Beispiel einen sehr schnell hochsteigern oder aber gleichmäßiger vorgehen.

Jugendlicher Heldentrupp

Die hier stark eingezoomte Weltkarte ist von diversen Straßen durchzogen.
Nach einem sehr kurzen Prolog, bei dem wir einem Kampf unserer sichtlich gealterten Helden gegen einen starken Gegner beiwohnen, beginnt das erste Kapitel aufsehenserregend profan: Noctis schiebt mit zwei anderen Getreuen ihr königliches Kfz durch die Gegend, während der dritte, Ignis, am Steuer sitzt. Der ist außerdem der Koch der Gruppe und überrascht bei den abendlichen Pausen gerne mit neuen Rezepten, die natürlich entsprechende Boni bringen. Wie alle Helden hat er außerdem eine sich im Level steigernde Spezialität, in diesem Fall natürlich die Kochkunst. Ihr habt gerade ein Harthuf-Nashorn im Kampf getötet? Gut möglich, dass Ignis ein neues Rezept einfällt, das dessen Fleisch verwendet. Die einzelnen Helden haben Leibgerichte, die ihnen mehr Schaden verleihen, wenn sie eure „Kommandos“ ausführen.
 
Prompto, die laufende Schrankwand des Quartetts, ist im Nebenjob Fotograf und weist während der Erkundung der Spielwelt ab und zu auf nette Motive hin – abends dürft ihr seine Aufnahmen sichten (einige davon offenkundig vorgefertigt, andere scheinen aus dem Spiel heraus zu entstehen) und die euch gefallenden abspeichern. Gladio ist der Jäger der Gruppe und steht für Kampftraining zur Verfügung, und Prinz Noctis hat als royale Supergabe ... Fischen. Fragt nicht!
 
Jedenfalls schieben wir erst mal die liegengebliebene Luxuskarrosse zur „königlichen Werkstatt Hammerhead“, dabei diverse juvenile Sprüche austauschend. Zu Identifikationsfiguren für die 30-plus-Zielgruppe (der ja diverse FF-Fans angehören müssten) taugen die Vier eher nicht, sie wirken aber längst nicht so massiv abschreckend auf Erwachsene wie die Horror-Truppe aus Final Fantasy 13-1. Durch die teils belanglos-netten, oft aber auch missionsrelevanten Gespräche während des Laufens und Kämpfens, wozu auch mal eine Smartphone-Nachfrage des Questgebers gehört, wie es denn laufe, entsteht eine erstaunliche Glaubwürdigkeit– obwohl das Setting mit seiner Mischung aus Fantasy, 50er-Jahre-Highway-Romantik und Boygroup-Ferien eigentlich in Gefahr wäre, ins grob Lächerliche abzudriften.
Anzeige
Echte Spielgrafik: Wir haben eine Art Riesen-Doppel-Nashorn fast erlegt. Vielleicht gibt's ja ein neues Kochrezept zur Belohnung?
Bitte das falsche Wort/die falsche Phrase einkopieren, ohne Änderungen
Hier nur nötige inhaltliche Infos, nicht richtige Schreibweise oder Positionsangabe
Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 16. August 2016 - 23:00 #

Viel Spaß beim Lesen!

Viktor Lustig 15 Kenner - P - 2700 - 16. August 2016 - 23:37 #

Danke für das sehr ausführliche und nachvollziehbare Preview! Ich bin sehr auf das Spiel gespannt. Mein bisheriger Liebling der Serie ist Teil VIII, mal sehen ob der bald (endlich) abgelöst wird.

Falkenfreund87 10 Kommunikator - 491 - 16. August 2016 - 23:38 #

Ich war ja sehr skeptisch wegen dem Kampfsystem aber wenn selbst du daran Spass gefunden hast, sollte ich mich doch mal heranwagen^^
Ein riesigen Pluspunkt dafür das es wohl endlich doch mal eine deutsche Synchro gibt. Wie wirkten die Charakterstimmen auf dich?

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. August 2016 - 23:51 #

Zum Glück hab ich noch The Witcher 2 und 3 vor mir, das überbrückt sehr gut die Wartezeit bis die komplette Version im Deal ist. Hat bei The Witcher 3 zwar ein Jahr gedauert, aber so ist mein Weihnachten 2017 mit FF XV bereits gerettet. :D

Das Preview hat mich jetzt aber echt scharf auf das Spiel gemacht, vielen Dank dafür. :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 17. August 2016 - 0:02 #

Klingt nach einem tollen Spiel mit einer schlechten Xbox One Umsetzung, ich behalte es im Auge.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 17. August 2016 - 0:08 #

Wo liest du denn etwas von einer schlechten Xbox One Umsetzung? Eine dynamische Auflösung bieten doch mittlerweile soviele Spiele, die müssten dann ja alle schlecht umgesetzt sein.

Gilgaesch 10 Kommunikator - 487 - 17. August 2016 - 7:42 #

er sagt nicht schlechte Umsetzung nur, dass die PS4 was hochauflösender ist aber damit kann man leben solange das Gameplay nicht schlecht ist finde ich ^^

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 17. August 2016 - 3:17 #

Wurde der Film-Release nicht auch verschoben?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 17. August 2016 - 6:04 #

Nein, laut Square:

Ob es auch zu einer Änderung der Erscheinungsdaten der Disc-Versionen von KINGSGLAIVE: FINAL FANTASY XV und BROTHERHOOD FINAL FANTASY XV kommt, wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Das Veröffentlichungsdatum der digitalen Version von KINGSGLAIVE: FINAL FANTASY XV ändert sich nicht und ist weiterhin der 30. August 2016.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18960 - 17. August 2016 - 8:22 #

Danke für die Info!

Aladan 21 Motivator - - 28532 - 17. August 2016 - 5:05 #

Sehr schöne Preview und deckt sich mit meinen bisherigen Erfahrungen. Könnte am Ende mein Spiel des Jahres werden. :-)

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2268 - 17. August 2016 - 5:39 #

Jetzt bin ich wieder richtig heiß drauf! Würd ein schöner FF-Winter.

Desotho 15 Kenner - P - 3163 - 17. August 2016 - 6:55 #

Danke für die Vorschau.
Das mit dem Autofahren ist echt schade, aber solange Story und Kämpfe passen ist das verschmerzbar.

Ritsche (unregistriert) 17. August 2016 - 7:30 #

"Nur eines geht nicht: schwimmen."
Ist das in der Preview aufgefallen oder wo kommt diese Info her?
Das Master Gameplay zeigt nämlich ziemlich deutlich, dass man zumindest auf Chocobos schwimmen kann

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 17. August 2016 - 8:00 #

Das mag sein, aber das würde ich dann unter Chocobos reiten einordnen, nicht unter schwimmen.

Ritsche (unregistriert) 17. August 2016 - 8:16 #

Ich persönlich halte es halt nicht für sonderlich wahrscheinlich, dass man nur auf Chocobos schwimmen kann.
Deswegen die Frage ob es in dem gespielten Ausschnitt deutlich geworden ist.
Was passiert wenn man versucht mit Noctis ins Wasser zu laufen?

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61347 - 17. August 2016 - 9:23 #

Man wird zuerst nass und ertrinkt dann wahrscheinlich!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 17. August 2016 - 9:56 #

Dann passiert: Nichts, denn man kann nicht schwimmen. Weshalb, glaubst du, schreibe ich diese Info? Weil ich sie mir aus den Fingern gesogen habe?

Ritsche (unregistriert) 17. August 2016 - 10:39 #

Mich interessierte eigentlich ob man einfach unsichtbare Wände hat wie es in Episode Duscae war.
Ich frage weil es Material gibt was darauf hinweist, dass man in dem Spiel schwimmen kann und ich sicher sein wollte.
Ich wollte absolut nichts anderes mit meinen Fragen sagen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 17. August 2016 - 11:44 #

Ja, aber wie gesagt: Ich habe genau das gemacht, was du gefragt hast, und bin an diesem Gaidin-Kai am Strand zum Wasser gelaufen, und es war da ne unsichtbare Wand. Ich halte es im Gegensat zu dir nicht für unlogisch, dass Chocobos schwimmen können (falls dem so ist, gesehen habe ich das nicht) und du als Mensch nicht: Die Chocobos sind ja nicht überall reitbar, sondern nur im Umfeld der "Chocobo-Farmen", und so lässt sich besser steuern, wo der Spieler hinkommen kann und wohin nicht, als wenn einfach Noctis selbst überall schwimmen könnte. Außerdem würden doch seine feschen Lederklamotten nass :-)

Gilgaesch 10 Kommunikator - 487 - 17. August 2016 - 7:41 #

ok das Autofaheren ist n anscheinend nicht so gut aber wenn ich das will kauf ich ein GTA XD
Also scheint als wär es das was ich mir Vorgestellt habe, kann ich es mir auch holen(wenn es dann irgendwann mal raus kommt)
Danke für die Vorschau

spatenpauli 10 Kommunikator - 444 - 17. August 2016 - 7:48 #

Interessantes Setting.

Hyperlord 15 Kenner - P - 2845 - 17. August 2016 - 8:13 #

Super Preview, Danke!

Golmo 15 Kenner - P - 3217 - 17. August 2016 - 8:42 #

Ob sie das Autofahren jetzt aufgrund der Verschiebung noch verbessern? Das wäre wünschenswert...

xan 15 Kenner - P - 2958 - 17. August 2016 - 9:19 #

Mh, das klingt ja alles gar nicht so schlecht, aber so richtig überzeugt bin ich nicht, ob es mein erstes Final Fantasy nach Teil IX sein sollte.

immerwütend 21 Motivator - P - 28921 - 17. August 2016 - 10:19 #

Gutes Muschelgratin hat eben seinen Preis ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 46967 - 17. August 2016 - 10:25 #

Ich fand schon in der ersten Demo die Bilder vom Essen am besten :D

Ich freu mich drauf :)

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15076 - 17. August 2016 - 10:31 #

Ein japanischer Schnösel am Handy, mein Teaserbild des Tages ^^

Welat 15 Kenner - P - 2702 - 17. August 2016 - 11:53 #

Klingt weiterhin interessant. Bei halbwegs guter Umsetzung werde ich mir den Titel zulegen.
Wobei mich Kochen und Fischen so gar nicht interessieren. Das Thema Kochen / Rezepte lass ich bei jedem Spiel außen vor. Hoffe dass das im Spiel eine kann Variante ist und nicht eine muss.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 17. August 2016 - 12:04 #

Das ist reiner Bonus, musst du nicht machen.

Welat 15 Kenner - P - 2702 - 17. August 2016 - 12:08 #

Dann bin ich beruhigt. :-)
Vielen Dank für die schnelle Antwort Jörg. Hoffe die Messe gefällt euch? Auf jeden Fall seit ihr wieder sehr fleißig und die Berichterstattung ist (mal wieder) 1A.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20628 - 17. August 2016 - 14:10 #

Klingt richtig gut - abgesehen vom Autofahren. Aber da kann ich dann drüber hinweg sehen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 17. August 2016 - 15:21 #

Macht doch Hoffnung und auch wenn die Technik nicht das Non Plus Ultra ist freu ich mcih sehr frauf, werde mir aber keine Videos mehr ansehen.

Olipool 15 Kenner - 3740 - 17. August 2016 - 15:29 #

Heißt "Nox" nicht "Nacht"? Oder wie kommt es zur Übersetzung mit "Gift"?

Davon ab: schöne Preview :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323822 - 17. August 2016 - 15:33 #

hmm, wo du Recht hast :-)

Marulez 15 Kenner - 2735 - 17. August 2016 - 20:45 #

Die Preview liest sich ja schonmal gut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)