Star Wars Rogue Squadron: Wii-Trilogie war fertig

Wii
Bild von Green Yoshi
Green Yoshi 23782 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C1,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

18. Oktober 2014 - 4:36 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Star Wars - Rogue Squadron 2 - Rogue Leader ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Im aktuellen Nintendo Voice Chat, dem Podcast der Videospielwebsite IGN.com, war Julian Eggebrecht zu Gast. Dieser dürfte vielen noch als Chef des Spielestudios Factor 5 in Erinnerung geblieben sein. In dem Podcast redet er über die Anfänge von Factor 5 in Köln, die Zusammenarbeit mit Lucas Arts und sein aktuelles Unternehmen Touch Factor. Der interessanteste Part im Podcast ist der über das Ende von Factor 5. Das Unternehmen musste Anfang 2009 Insolvenz anmelden. Ein Grund dafür war, dass aufgrund der globalen Finanzkrise zwei ihrer Publisher pleite gingen. Das war zum einen Brash Entertainment, für die sie ein Superman-Spiel für Xbox 360, Playstation 3 und Wii entwickelten und zum anderen ein New Yorker Unternehmen, für das sie Wii Fly programmieren sollten.

Ihr drittes Projekt war eine Star Wars - Rogue Leaders-Trilogie für die Wii, an der sie über anderthalb Jahre gearbeitet haben. Diese bot überarbeitete Versionen des N64-Spiels Star Wars - Rogue Squadron und der beiden Gamecube-Spiele Star Wars - Rogue Leader und Star Wars - Rebel Strike. Die Trilogie lief mit 60 Bildern pro Sekunde und war laut Eggebrecht das technisch ambitionierteste Spiel für die Wii. Sie bauten darüber hinaus neue Elemente ein, beispielsweise Lichtschwertkämpfe. Factor 5 erhielt als eines der ersten Studios Prototypen der Wii Motion Plus Erweiterung von Nintendo, die voll hinter dem Projekt standen. Außerdem unterstützten die Spiele sämtliche Eingabemöglichkeiten der Wii, vom Balance Board bis zum Gamecube-Controller. Unter der News findet Ihr einen Gameplay-Trailer, den IGN veröffentlicht hat. Die Trilogie war komplett fertiggestellt, aber Lucas Arts fürchtete lizenzrechtliche Probleme und weigerte sich, es zu veröffentlichen. Weil sie selber in finanziellen Schwierigkeiten steckten, konnten sie auch Factor 5 nicht aus der Patsche helfen. Außerdem wussten sie, dass sie bei einer Insolvenz von Factor 5 sämtliche Rechte an dem Spiel erhalten würden. Aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Lage kurz nach Ausbruch der Finanzkrise, war es leider nicht möglich, einen Geldgeber für das Studio zu finden. 

Ebenfalls Thema des Podcasts sind Julian Eggebrechts aktuelles Spiel Touch Fish für iOS-Geräte, das Arbeiten mit dem Nintendo 64, die Entwicklung einer Netflix-Disc für die Playstation 2 in Brasilien und die Programmierung des Rogue Leader Prototypen für die Nintendo Spaceworld Ende 2000.

Video:

euph 23 Langzeituser - P - 40250 - 16. Oktober 2014 - 17:09 #

Schade eigentlich, wäre bestimmt nicht schlecht geworden.

Uisel 15 Kenner - P - 3933 - 16. Oktober 2014 - 18:10 #

dito

Anathema 14 Komm-Experte - 2458 - 16. Oktober 2014 - 18:31 #

Verdammt, das wärs gewesen... hatte damit auf dem GC schon sehr viel Spaß, allerdings ist mir diese kleine Minidisk irgendwie verloren gegangen :(

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4085 - 16. Oktober 2014 - 18:56 #

Star Wars Rogue Leader - das waren noch Launchtitel die wirklich beeindruckend waren.

Farang 14 Komm-Experte - 2364 - 18. Oktober 2014 - 8:23 #

Habe ich auch noch gute Erinnerungen dran. Die Trilogie hätte ich mir echt gewünscht.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92430 - 16. Oktober 2014 - 19:11 #

Oh wie geil! Oh wie schade! ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 16. Oktober 2014 - 19:13 #

Wirklich schade. :-/

Dunkelgrau (unregistriert) 16. Oktober 2014 - 19:57 #

Ich kann meine Gefühle gerade nicht in Worte fassen.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 57064 - 16. Oktober 2014 - 19:57 #

Sieht/Sah gut aus. Schade, hätte was werden können. Umso ärgerlicher wenn es im Prinzip fertig war.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1451 - 16. Oktober 2014 - 20:06 #

aARARHARHARAHRAHRARHRHGGG...nönönönönönö...soooo schlimm und tragisch die geschichte...erstens weil ich factor 5 wirklich schätze (lair in der gepatchten version macht nämlich richtig spaß) und sie für ihr geradliniges gameplay immer wieder gern in diverseste konsolen reinwerfe und zweitens weil die "rogue" reihe immer wieder toll anzusehen und zu spielen war (jaja, auch der getadelte dritte teil!)...hach nö...zum schluss hätte die trilogie auf der wii noch progressive scan ausgabe gehabt...arrrrghhhhhh...echt schlimm...

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 16. Oktober 2014 - 20:13 #

Sieht supergeil aus :) mit Star Wars aufm GC hab ich damals extrem viel Zeit verbracht *in Erinnerung schwelg*

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 16. Oktober 2014 - 20:19 #

Der Podcast ist sehr kurzweilig und hörenswert, die anderthalb Stunden lohnen sich.

Vielleicht ist Disney an einer WiiU-Umsetzung interessiert und einigt sich mit EA bezüglich der Rechte. Wäre doch schade wenn es für immer im Giftschrank bleibt.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6395 - 16. Oktober 2014 - 20:17 #

Auch ein "sehr schade" von mir.

Mad Squ 11 Forenversteher - 666 - 16. Oktober 2014 - 20:19 #

Wait... what???

Das ist nicht deren Ernst???

Ich kann gar nicht zum Ausdruck bringen, wie mich das anwidert. Von Factor 5 habe ich noch nie etwas gehört, aber ich bin ein übergroßer Star Wars Fan und ein Spiel, das allen Wii-Firlefanz unterstützt wäre sicherlich ein großer Spaß geworden.

Mehr als nur schade!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 16. Oktober 2014 - 20:31 #

Ich kann das Management von Lucas Arts auch nicht wirklich verstehen. Star Wars - Battlefront 3 war laut Free Radical zu 99% fertig und hat nur noch auf das OK von Lucas Arts gewartet. Aber es wurde trotzdem nicht veröffentlicht.

Factor 5 war zu Gamecube-Zeiten recht bekannt, nach Lair wurde es ruhig um das Studio.

v3to (unregistriert) 16. Oktober 2014 - 20:49 #

so richtig bekannt waren factor 5 zu 16bit zeiten, bzw waren so eine art deutsches vorzeigeentwicklerteam. hauptsächlich durch die turrican serie, r-type auf dem amiga, der indiana jones trilogy auf snes/mega drive und probotector auf dem gameboy. danach war es eher deren musik-system musyx, welches bis vor 10 jahren bei gefühlt jedem dritten nintendo-spiel eingesetzt wurde... naja, und dann halt eine litarnei an star wars spielen

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4085 - 17. Oktober 2014 - 15:07 #

Junger Padawan, Factor 5 er nicht kennt...

Turrican googlen er sollte...

Jedi Meister (unregistriert) 18. Oktober 2014 - 10:35 #

Arg! Nein! Wenn der Meister seinem Schüler etwas aufträgt, dann ist das kein Sollte sondern ein Muß :)

Besser wäre also: "Turrican googlen du musst! Damit Weisheit erlangen du kannst!" ;P

Grinzerator (unregistriert) 16. Oktober 2014 - 21:15 #

Sieht sehr gut aus. Würd ich mir auch heute noch kaufen, wenns jetzt veröffentlicht würde.

Ryan Davis (unregistriert) 16. Oktober 2014 - 21:30 #

Sympathischer Kerl, hoffentlich muss er nicht bis an sein Lebensende Free2Play-Spiele für Mobilgeräte entwickeln. Hätte Nintendo sie damals mal aufgekauft, dann gäbe es jetzt mehr Spiele für die WiiU.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35024 - 16. Oktober 2014 - 21:31 #

Boah, echt schade. Das hätte ich sowas von gekauft. :-(

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13792 - 16. Oktober 2014 - 21:48 #

WTF!!!! ICH KÖNNTE GERADE AUF IRGENDWAS DRAUF HAUEN!!!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74555 - 17. Oktober 2014 - 6:29 #

Aber bitte nicht dabei schreien. Danke.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 16. Oktober 2014 - 21:59 #

Eine Woche Trauer.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1264 - 17. Oktober 2014 - 3:27 #

Zum Henker, dann sollte der Eggebrecht doch wenigstens eine seiner Kopien *hust* im Internet verlieren. Ist ja nicht so, dass es schwer waere die dann auf jeder Wii zum laufen zu bringen. Waere doch zu schade, wenn das niemals gespielt wird.
Meinetwegen kann die Kadaververwertungsmaschine von Disney auch gern Hand ans Spiel legen und das in HD fuer die WiiU rausbringen.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1884 - 17. Oktober 2014 - 9:20 #

sollte das ein railshooter werden?

Lyhawk 15 Kenner - P - 3367 - 17. Oktober 2014 - 11:17 #

Schade, dass Nintendo denen nicht unter die Arme gegriffen hat.
Entweder standen sie doch nicht so 100%ig hinter dem Projekt oder aber sie schreckten vor der Lucas Arts Lizenzhölle zurück.

Mclane 18 Doppel-Voter - P - 12279 - 17. Oktober 2014 - 12:22 #

Ich weiß noch als das Rogue-Irgendwas für den Gamecube rauskam. Da habe ich dann immer bei meinem Sohn gekratzt ob ich auch mal darf.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 17. Oktober 2014 - 14:10 #

Waaas? NOOOooooooo! :(

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31006 - 17. Oktober 2014 - 14:16 #

Wirklich schade.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9225 - 17. Oktober 2014 - 14:54 #

Es ist nicht tot was ewig liegt, bis das die Zeit den Tod besiegt.

pauly19 14 Komm-Experte - 2508 - 17. Oktober 2014 - 14:59 #

Hätte es gekauft. Schade.

GamersGlobalus (unregistriert) 17. Oktober 2014 - 15:12 #

Mittlerweile gibt es von den Star Wars Spielen so viele fertige Leichen, da lohnt sich schon eine "Star Wars: The Unreleased Games Collection".

Diese beinhaltet:

Star Wars: TIE Alliance (war mal als AddOn für X-WA in Entwicklung)
Star Wars: Rise of the Rebellion (Nachfolger zu Rebellion)
Star Wars: Rogue Squadron Trilogy (das aus dieser News hier)
Star Wars: Battlefront 3 (war ja auch fast fertig)
Star Wars: Empire at War: End of the Old Republic (das zweite AddOn zu Empire at War, was die Prequel-Trilogie einband, war auch fast fertig)
Star Wars: 1313 (wohl bekannt)
Star Wars: Jedi Knight 3 (war zumindest zeitweise in Entwicklung und sollte an Jedi Knight 2 und dem AddOn Jedi Academy anschließen)

Mal schauen ob die noch erscheint...

McSpain 21 Motivator - 27128 - 17. Oktober 2014 - 15:42 #

Du hast das Darth-Maul spiel vergessen, welches vor ein paar Jahren erscheinen sollte und vor ein paar Wochen bekannt wurde. ^^

GamersGlobalus (unregistriert) 17. Oktober 2014 - 15:49 #

Ahja... genau :).

Das sind jetzt auch nur die die ich irgendwie gefunden habe und wo es halt auch zumindest einen Projektnamen gibt und es zumindest wohl eine etwas weitere Entwicklung gegeben hat.
Wie das bei diesem Darth Maul Spiel aussah weiß ich nicht, könnte sich aber vielleicht auch für diese Kollektion qualifizieren :D.

andreas1806 16 Übertalent - 4868 - 17. Oktober 2014 - 15:17 #

Bin dafür, ich würde es sofort kaufen !

Taggerd 10 Kommunikator - 404 - 17. Oktober 2014 - 16:03 #

Verdammt.

Uisel 15 Kenner - P - 3933 - 17. Oktober 2014 - 17:30 #

mit abstand einer der interessantesten podcasts seit langem - bin fan!

Lorin 15 Kenner - P - 3675 - 18. Oktober 2014 - 6:54 #

Ich hatte völlig vergessen dass die Wii ganz ordentlich Grafik kann wenn man sie dazu bringt. Metroid Prime ist zu lange her :)

Sieht richtig gut aus. Schade drum. Müsste sich Disney eigentlich schnappen und digital releasen.

steever 16 Übertalent - P - 5223 - 18. Oktober 2014 - 7:06 #

aaaaargh... :O( und wenn man das noch lesen muss, aktuelles Spiel: Touch Fish (für Handys), schmerzt das Ganze umso mehr :O(

Stonecutter 19 Megatalent - - 15626 - 18. Oktober 2014 - 7:37 #

Echt bitter, wäre auch für mich ein Sofortkauf gewesen.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34173 - 18. Oktober 2014 - 7:45 #

Unglaublich, wenn man so etwas liest. Hört sich sehr berechnend, kühl und kapitalistisch LucasArts in dem Fall wohl war. Hätte ich ihnen so nicht zugetraut...

steever 16 Übertalent - P - 5223 - 18. Oktober 2014 - 8:34 #

hmmm... das kannst du so ziemlich jeder Firma zutrauen, welche kein Wohlfahrtsverein ist. ;)

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34173 - 18. Oktober 2014 - 8:37 #

Klar, aber das hier hört sich richtig extrem an...

Gnu im Schuh (unregistriert) 18. Oktober 2014 - 9:33 #

Wenn etwas unglaublich klingt, neige ich dazu es nicht zu glauben.

Mir sei die Vermutung gestattet, dass das Spiel noch total verbugt gewesen ist, der Publisher aber kein Geld mehr nachschieben wollte oder konnte - ähnlich wie bei Gothic 3.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 18. Oktober 2014 - 9:44 #

Es war zum Großteil ein Port existierender Spiele, daher waren Bugs wohl kein Problem. Lucas Arts war zu der Zeit sehr risiko-avers und wollte wohl jeglichen Rechtsstreitereien aus dem Weg gehen.

Gnu im Schuh (unregistriert) 18. Oktober 2014 - 10:39 #

Dies kann ich nicht nachvollziehen.

Was soll portiert worden sein? Die Idee, der Code, Bitmaps, 3d-Modelle, Ton? Rechtsstreitigkeiten mit wem?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 18. Oktober 2014 - 10:58 #

Das N64-Spiel Rogue Squadron und die beiden Gamecube-Spiele Rogue Leader und Rebel Strike. Die Wii ist ja im Grunde nur ein übertakteter Gamecube, da muss man nicht so viel anpassen. Neu waren die Lichtschwertduelle und andere Minispiele. Die Lizenz für Star Wars-Videospiele lag damals bei Activision, die kurz davor The Force Unleashed veröffentlicht haben. Die hätten Probleme bereiten können, je nachdem wie die Verträge mit Lucas Arts ausgesehen haben.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 18. Oktober 2014 - 10:59 #

Euhm. Die News sagt doch alles was man wissen muss bzw. kann.

N64 und GC-Titel portiert auf die Wii. Lizenzprobleme waren die Entscheidungsgrundlage es zu kippen. Wie zur Hölle sollen wir wissen welche Elemente und Verträge und Kooperationen bei den drei Titeln und Factor 5 und Nintendo existiert haben oder nicht um diese Entscheidung bewerten zu können? Entweder es gab diese Probleme und die Entscheidung war gut. Oder die Probleme waren nicht so groß und die Risikoaversion von Lucasfilm hat sie zu einer Fehlentscheidung geführt. Das sind die zwei Möglichen Szenarien aufgrund der bekannten Fakten. Was spricht dagegen?

Gnu im Schuh (unregistriert) 18. Oktober 2014 - 13:49 #

Ich halte einfach die Geschichte, dass ein Publisher die Entwicklung bezahlt, aber dann nicht ausliefert obwohl es fertig ist, für zu unwahrscheinlich. Irgendetwas fehlt da. Es sein denn der Publisher hätte zu viel Geld.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 18. Oktober 2014 - 23:05 #

Factor 5 hat das Spiel selber finanziert.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 18. Oktober 2014 - 9:42 #

"Die Trilogie war komplett fertiggestellt, aber Lucas Arts fürchtete lizenzrechtliche Probleme und weigerte sich, es zu veröffentlichen."

Wo ist das Kalt und Kühl? LucasArts hatte das Problem, dass Lucas sich kaum noch etwas getraut hat. Und die Firmen selbst haben sich nie getraut eine Entscheidung gegen seinen Willen durchzudrücken. Siehe auch die Geschichten um das Darth Maul Spiel und 1313/BobaFett. Um so besser für die Marke, dass er sie nun aus der Hand gegeben hat. Lucasfilm war wirklich nach Episode 3 nur noch sehr ungeordnet und LucasArts noch viel schlimmer.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 18. Oktober 2014 - 10:58 #

Ja, ich wünschte nur, Disney würde sich jetzt endlich auf seine kapitalistischen Wurzeln besinnen und entdecken, dass man mit einem Release der Digital Remastered Un-Special Edition auf Bluray bei den Fans einen Reibach machen könnte...und die Dinger endlich rausbringen! ;)

McSpain 21 Motivator - 27128 - 18. Oktober 2014 - 11:03 #

Gerüchteweise soll ja eine BluRay bzw. 4K Version der alten Filme in der Mache sein. Zumindest scheint Disney sich jetzt schon mit Fox einig zu sein was die Rechte der alten Filme angeht.

Was dagegen spricht sind die Vergleichsweise niedrigen Verkaufszahlen für so eine Edition.

Aaaaaaaber, don't fear the fandom is here. Es ist bereits eine rückwärtsgedoktorte Despecialized Edition in der Mache. Siehe hier:
https://www.youtube.com/watch?v=dHfLX_TMduY

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 18. Oktober 2014 - 11:47 #

Erstmal danke für den Link, extrem cooles Projekt. :)

Also ich glaube ehrlich, um die Veraufszahlen müssten sie sich doch echt keine Sorgen machen. Immerhin reden wir hier von Star Wars. Zur Not würde ich sogar 2 oder 3 davon kaufen, wenn daran hapern sollte und ich kenne mindestens 5 Leute, die das auch sofort tun würden. ;)

Aber vielleicht tut sich ja wirklich zum Kino-Release der neuen Filme was in der Richtung.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76274 - 18. Oktober 2014 - 10:11 #

kann mir als unbedarftem, der da keine detailkenntnisse hat mal jemand erklären, was es da für lizenzprobleme hätte geben können?
Gehörte Lucas Arts nicht George Lucas und hätte der dann seine eigene Firma verklagt, oder wie? Verstehe die News da nicht so ganz.

Ansonsten schade, dass es nicht kam. Das nötige Equipment hätte ich komplett da und das hätte ich gerne gespielt.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 18. Oktober 2014 - 10:17 #

Ich arbeite da ja nicht. Aber vielleicht bestand die Gefahr weil Soundtrack, Sounds oder andere Assets von dritten Zugekauft wurden. Oder weil einige der Leute inzwischen nicht mehr bei LA gearbeitet haben. Ganz ehrlich ist das rechtliche Geschwubbel doch überall nicht mehr zu überblicken. Aber wie oben schon geschrieben wurde: LucasFilm war in den letzten Jahren einfach extrem Risikoavers. TV-Serie,Comedy-Serie,DarthMaul,1313. Da wurde alles auf Eis gelegt.

pauly19 14 Komm-Experte - 2508 - 18. Oktober 2014 - 11:10 #

Der Podcast ist aber auch klasse.

config.sys 13 Koop-Gamer - P - 1636 - 18. Oktober 2014 - 11:38 #

LucasArts waren in finanziellen Schwierigkeiten?

Kann ich mir kaum vorstellen.

WizKid 14 Komm-Experte - 2209 - 18. Oktober 2014 - 11:52 #

Für diese Enthüllung müßte man das Grab von Lucas Arts schänden gehen!
Ich würde diese Trilogy sofort kaufen, wenn sie noch rauskommen würde.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50746 - 18. Oktober 2014 - 14:13 #

ich hab zar keine Wii aber schade um das spiel ist es trotzdem.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2350 - 18. Oktober 2014 - 21:57 #

verdammt!!! die laserschwertkämpfe sehen jetzt nicht so doll aus aber die rouge teile habe ich geliebt! ärgert mich immer wenn ich mir anschaue was für ein rotz teilweise rauskommt und was für gute titel nicht releast werden. schade drumm...aber ich bekomm grad grosse lust meinen gamecube zu entstauben.

Sniizy 14 Komm-Experte - 2563 - 18. Oktober 2014 - 22:07 #

Meiner hat noch immer einen Platz neben meinen TV und ist auch angeschlossen und ab und an überkommt es mich und ich werfe einen der damaligen Titel ein ;)

McSpain 21 Motivator - 27128 - 19. Oktober 2014 - 9:02 #

Meiner macht mir gerade mit TwinSnakes wieder viel Spaß. ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Weltraumspiel
ab 16 freigegeben
nicht vorhanden
Factor 5
LucasArts
03.05.2002
8.1
andere
Amazon (€): 59,99 (PC), 67,85 ()