Zynga: Ehemalige/r Mitarbeiter/in äußert sich

Bild von Tr1nity
Tr1nity 101134 EXP - 28 Endgamer,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

7. Juni 2013 - 15:41 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Nachdem vor wenigen Tagen 520 Mitarbeiter vom Entwicklerstudio Zynga entlassen wurden, meldete sich kurz darauf offenbar eine dieser ehemaligen Mitarbeiter über die Internetplattform reddit.com zu Wort, um in einer gestarteten Fragerunde die Fragen der interessierten User zu beantworten. Als "Beweis", dass die Person ehemals der Zynga-Belegschaft angehörte, veröffentlichte er oder sie einen Link zu einem abfotografierten Bild des Kündigungsschreibens. Das ist natürlich keine Garantie, dass es sich hierbei wirklich um einen ehemaligen Mitarbeiter handelt.

In der Fragerunde möchte der Unbekannte allgemein auf die Vorgehensweisen des Unternehmens eingehen. Zudem wird erklärt, was mitunter ein Problem von Zynga ist: Das Unternehmen hinke nur noch den aktuellen Spieletrends hinterher und lasse die Qualität dabei außer Acht, um die Spiele schnellstmöglich auf den Markt zu bringen. Hierbei wird zusätzlich auf Innovation verzichtet und stattdessen werden bekannte Spielideen kopiert. Den kompletten Diskussionsverlauf könnt ihr auf reddit.com nachlesen.

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 7. Juni 2013 - 15:46 #

Im Verlauf des AMAs hat sich übrigens ein zweiter ex-arbeiter zu wort gemeldet der vieles vom OP bestätigen konnte und selbst auch 'ne menge Fragen beantwortet hat. Angeblich hat jeder neue Mitarbeiter am Anfang eine $25 Gift Card für Zynga Spiele erhalten ಠ_ಠ

falc410 14 Komm-Experte - 2543 - 7. Juni 2013 - 19:10 #

Krasser Bonus, da will ich auch sofort arbeiten :) Selbst Apple ist grosszügiger seinen Mitarbeitern gegenüber.

Novachen 19 Megatalent - 13109 - 7. Juni 2013 - 15:56 #

"Hierbei wird zusätzlich auf Innovation verzichtet und stattdessen bekannte Spielideen kopiert."

Ist ja jetzt ehrlich gesagt nichts, was irgendwo in der Spielebranche anders wäre ^^.

Alemei (unregistriert) 7. Juni 2013 - 16:20 #

Habe ich mir auch gleich gedacht. ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22049 - 7. Juni 2013 - 16:32 #

Irgendeiner muss doch innovativ sein, damit die anderen Publisher es kopieren können. Nur sollte der mal gefunden werden. :)

sigmatix 13 Koop-Gamer - 1319 - 7. Juni 2013 - 16:38 #

Bei all den Ablegern der *-Ville Serie, ist das ja leider zu erkennen gewesen, wie viel Innovationen da in die einzelnen Spiele geflossen sind ...

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34369 - 7. Juni 2013 - 18:40 #

Na aber die sind doch alle kreativ. Alleine Call of Duty, mit wegschwimmenden Fischen. ;-)

eksirf 15 Kenner - P - 3155 - 8. Juni 2013 - 0:15 #

Fische, Fische...wen interessieren Fische!

Aber der Hund - so etwas gab es noch nie zuvor!

Barkeeper 16 Übertalent - 4281 - 7. Juni 2013 - 16:05 #

[...] The big games deal in Millions of DAU (Daily Average Users). If 3 million users pay an average of $0.20 you're getting $600k a day!

Also das Akronym DAU kannte ich ja. Aber nicht in dem Kontext.
Danke reddit! :-)

PatStone99 16 Übertalent - 4168 - 8. Juni 2013 - 17:27 #

Ich denke, im Kontext mit den Zynga-DAUs, können wir als Aussenstehende mit gutem Gewissen die geläufige deutsche Ausschreibung verwenden oder zumindest im Hinterkopf behalten ;)

Koenig Hotze 11 Forenversteher - 656 - 7. Juni 2013 - 16:20 #

Ich koennte aus dem Kopf jetzt kein einziges Spiel von denen nennen. Bin wohl nicht die Zielgruppe.

Makariel 19 Megatalent - P - 14209 - 7. Juni 2013 - 16:59 #

FarmVille!
https://www.youtube.com/watch?v=odBDAcOEKuI

...und ein paar andere Dinger die mit -Ville aufhören glaub ich.

Koenig Hotze 11 Forenversteher - 656 - 7. Juni 2013 - 17:29 #

Aaahh. Da hab ich also fantastische Dinge verpasst.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70147 - 7. Juni 2013 - 17:40 #

Zynga: Where Magic happens!

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 7. Juni 2013 - 18:01 #

Ich erinnere mich neben Farmville auch nur an ihr widerliches Tiny Tower Ripoff:

http://toucharcade.com/wp-content/uploads/2012/01/dearzynga.jpg

Roland 18 Doppel-Voter - 10901 - 7. Juni 2013 - 18:29 #

Dear departing employee .... ha, selten so gelacht. In Deutschland würde das niemals ohne persönliche Anschrift sowie sichergestellte (!) Übergabe anerkannt werden. Vor letzterem habe übrigens viele Chefs Angst - es ist nicht schön jemand die Kündigung zu überreichen, dass hasse ich auch. Jedoch sind wir zum Glück noch nicht so weit in der BRD. Wobei, wenn gewisse Parteien weiter an gewissen Gesetzen doktern ...

guapo 18 Doppel-Voter - 10900 - 7. Juni 2013 - 19:47 #

Einschreiben Rückschein ist gut. Wer es noch nachweisbarer machen möchte: Bote oder Gerichtsvollzieher - und gut iss.

KingJames23 15 Kenner - 3250 - 7. Juni 2013 - 18:46 #

Samsung hat auch so angefangen, indem sie Apple kopiert haben. Man sieht jetzt, wo sie stehen...

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9293 - 7. Juni 2013 - 19:24 #

Glaubhaft. Die unteren Ränge der Firmen sind immer die einzigen die mitkriegen wo die Fehler liegen. Man könnte 80% der deutschen Firmen deutlich verbessern wenn man einfach mal auf die Arbeiter an der Front hören würde.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70147 - 7. Juni 2013 - 19:26 #

So, und nicht anders!

eQuinOx (unregistriert) 7. Juni 2013 - 21:09 #

ach, dafür gibts doch Undercover-Boss auf RTL...

bl00dlust 09 Triple-Talent - 272 - 7. Juni 2013 - 21:34 #

Das N in RTL steht ja auch für Niveau, passt also! ;)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34369 - 8. Juni 2013 - 0:21 #

LOL, der ist gut! :)

eQuinOx (unregistriert) 8. Juni 2013 - 17:44 #

früher stand das N in RTL aber für Nippel! Ach... *seufz*, die gute alte Zeit... ^^

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40288 - 8. Juni 2013 - 22:27 #

Der Hugo Egon Balder fehlt mir wirklich in unserer Fernsehlandschaft. ;)

PatStone99 16 Übertalent - 4168 - 8. Juni 2013 - 17:29 #

Hat schliesslich im Arbeiterstaat DDR auch schon hervorragend funktioniert, abgesehen von ein paar bevorteilten Ausnahmen ;)

justFaked 16 Übertalent - 4446 - 9. Juni 2013 - 11:59 #

Das wage ich mal zu bezweifeln ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit