Neues Humble Bundle verfügbar: Voxatron Debut [Upd.]

PC andere
Bild von Ekrow
Ekrow 3352 EXP - 15 Kenner,R7,C5,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

10. November 2011 - 18:23 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 10. November 2011

Das "Humble Voxatron Debut" wurde heute um vier weitere Titel erweitert. Von den Köpfen hinter The Binding of Isaac kommt der Gish hinzu, während Lexaloffle, Entwickler von Voxatron, die drei Minigames Jasper's Journey, Chocolate Castle und Zen Puzzle Garden beisteuert.

In Gish übernehmt ihr die Rolle des gleichnamigen Teerball, welchen ihr je nach Situation in glibberiger, rutschiger oder fester Form durch die Kanalisation steuert. Jasper's Journey erinnert an Jump 'n Runs aus früheren Zeiten, was nicht nur an der schicken Optik liegt. Ihr lauft in recht flottem Tempo durch die Levels, sammelt Schätze, Früchte und PowerUps ein. Wer hauptsächlich gemächlich Puzzle bewältigen möchte, der schlüpft in Zen Puzzle Garden in die Rolle eines Mönch, ausgestattet mit einem Rechen, um 64 Sandgärten zu rechen oder mittels Editor seinen eigenen Puzzle Garten anzulegen. Auch eher ruhig, aber bei weitem süßer (und wahrscheinlich nicht PETA konform) geht es in Chocolate Castle zu: Hier muss Schokolade restlos aufgefuttert werden! Das macht ihr aber nicht selbst, sondern verschiebt Zug für Zug die Schokolade, um sie am Ende von Tieren aufmümmeln zu lassen.

Außer den hinzugekommenen Titeln steht Voxatron in neuer Version 1.5 zur Verfügung. So kann nun die Steuerung im Spiel angepasst und Filter für die Levelliste von benutzererstellten Level genutzt werden. Das "Humble Voxatron Debut" ist noch bis einschließlich kommendem Wochenende zu haben.

Ursprüngliche News vom 1. November 2011

Es gibt Neues auf der Humble Bundle-Homepage. Gestern wurde das "Humble Voxatron Debut" gestartet. Derzeit befindet sich das namensgebende Spiel in der Entwicklung, genauer gesagt im Alpha-Stadium. Den Käufern des Humble Bundles sollen dabei im Laufe der Entwicklung immer wieder neue Updates von Voxatron zur Verfügung gestellt werden. Auf ein ähnliches Vertriebsmodell hatte bereits der Indie-Entwickler Markus "Notch" Persson für sein Spiel Minecraft gesetzt und war damit sehr erfolgreich. Neben Voxatron sind mittlerweile The Binding of Isaac und Blocks That Matter im Paket enthalten, die ihr allerdings nur bekommt, wenn ihr mehr als den Durchschnittpreis von derzeit 4,20$ zahlt. Natürlich könnt ihr aber zahlen wieviel ihr wollt.

Bezahlen könnt ihr über PayPal, Amazon Payments oder Google Checkout. Außerdem könnt ihr entscheiden wie euer Geld unter den Entwicklern der Spiele, den wohltätigen Organisationen EFF und Child's Play sowie den Veranstaltern des Humble Bundles aufgeteilt wird. Wenn ihr euch vorab ein Bild vom Arcade-Shooter machen wollt, seht euch das verlinkte Video an.

Video:

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 2. November 2011 - 0:05 #

Mal wieder ein tolles HIB!

Weiß nicht, ob das schon immer so war, aber 'Early Adopters' bekommen TBoI und BTM (und ggf. noch kommende Spiele) ebenfalls nachträglich, selbst wenn sie weniger als den Durchschnitt gezahlt haben...

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 2. November 2011 - 0:18 #

Wollte es zuerst schreiben, da die News aber lange Zeit später nach dem Zuwachs von BoI & BTM live ging, wäre das eh uninteressant.

Anonymous (unregistriert) 2. November 2011 - 0:35 #

Ist mir irgendwie zu Retro mittlerweile ^^

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7624 - 2. November 2011 - 0:39 #

Die ursprüngliche Fassung, die nur aus Voxatron im Alpha-Stadium bestand, wollte ich diesmal eigentlich ignorieren. Aber allein für "The Binding of Isaac" lohnt es sich jetzt schon wieder, hier zuzuschlagen.

Aber bitte im Titel und Artikel korrigieren: Da es sich eigentlich nur um ein Spiel handelt, ist es diesmal kein "Bundle". Auf der Homepage schreiben sie auch nur vom "Humble Voxatron Debut".

Captain Placeholder (unregistriert) 2. November 2011 - 0:46 #

Es sind mittlerweile drei Spiele. Du kriegst nur nicht alle, wenn du zu wenig zahlst. Und die Seite heißt humblebundle.com. Von daher ist die Bezeichnung völlig korrekt.
Außerdem war im Humble Frozen Synapse Bundle trotz des Namens zuerst auch nur ein Spiel drin.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7624 - 2. November 2011 - 9:19 #

Der URL lautet so, weil die Organisation so heißt. Schau Dich mal auf der Seite um, sie schreiben _nirgends_ etwas von einem Bundle, stattdessen:

"How much is this debut worth to people?"
"[...] to instantly get your Humble Voxatron Debut:"

Captain Placeholder (unregistriert) 2. November 2011 - 10:22 #

Das hab ich schon verstanden. Aber selbst wenn es nicht offiziell Bundle genannt wird, kann man eine Sammlung von drei Spielen mit jeder Berechtigung als Bundle bezeichnen.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 2. November 2011 - 11:17 #

Einmal ganz davon abgesehen weiß man bei dem Begriff "Humble Bundle" sofort worum es geht. Schon alleine deswegen sollte dies auch so in der Überschrift stehen.

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7624 - 2. November 2011 - 12:11 #

Das alles ändert nichts daran, dass dies kein Bundle ist und es auch offiziell nicht so beworben wird. Das "Pay What You Want"-Modell gilt eben nur für ein einziges Spiel.

Und zur Überschrift: Mit "Neues von den Humble-Bundle-Machern" wäre es auch getan.

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 2. November 2011 - 12:13 #

Einsicht ist eine Tugend....

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 2. November 2011 - 12:35 #

Sehe ich genauso - ein Bundle ist es nur, wenn in jedem Fall mehrere Spiele enthalten wären. Da man aber TBoI und BTM nur dazubekommt, wenn man einen bestimmten Mindestpreis bezahlt, ist es zunächst mal kein Bundle.

Das wäre wie ein Bundle aus Xbox 360 und Modern Warfare 3 für 60 Euro, die Xbox bekommt man aber nur, wenn man mindestens 250 Euro zahlt ;-)

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 2. November 2011 - 8:51 #

Allein für "The Binding of Isaac" sollte man einen Blick riskieren. Schade, dass ich das schon habe ;)

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 2. November 2011 - 8:59 #

Dank der nachträglich hinzugefügten Spiele ist das Bundle wieder sehr interessant geworden. Dementsprechend wie immer ein klarer Kauf.

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 2. November 2011 - 9:10 #

Durch die Integration von The Binding of Isaac würde ich das Bundle jedem empfehlen. Besonders weil das Spiel DRM frei ist und auf diversen Plattformen läuft (und billiger als bei Steam ist es auch noch...)

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7624 - 2. November 2011 - 9:22 #

Leider ist die Linux-Umsetzung der beiden hinzugefügten Spiele nicht so gelungen. The Binding of Isaac fühlt sich träge an und in den Menüs funktioniert der Mausklick nur an bestimmten Stellen. Bei "Blocks That Matter" verschwindet der Ladescreen erst nicht, dann hängt sich Java weg.

Doomhammer 11 Forenversteher - 759 - 2. November 2011 - 11:04 #

Kann ich nicht bestätigen! Beide Spiele laufen unter Linux einwandfrei.

Welches Java hast du den drauf? Klingt jedenfalls sehr nach OpenJDK.
Falls ja, dann nimm lieber das Original von Sun...aeh...Oracle :)

Stephan Windmüller 17 Shapeshifter - 7624 - 2. November 2011 - 12:39 #

OpenJDK ist nur installiert, weil das Spiel die Abhängigkeiten so angegeben hat. Der Java-Pfad /usr/bin/java allerdings zeigt zum Sun-JDK.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 2. November 2011 - 10:14 #

Wieder nur von Vorteil gewesen, dass ich einen Kauf von 'The Binding of Isaac' abgewartet habe. Von Voxatron habe ich zuvor viel gesehen, entsprechend auch interessant :)

1000dinge 15 Kenner - P - 3039 - 2. November 2011 - 11:49 #

*seufz* eigentlich wollte ich das diesmal ignorieren, ich habe noch genug von den letzten Bundles zu zocken. Luxusproblem :-) Aber mit den beiden Neuzugängen war es dann doch wieder ein Muss.

Ich habe kurz in alles reingeschaut: es läuft alles stabil (MacOS-Versionen) und die Games scheinen auch wieder interessant zu sein.

Anonymous (unregistriert) 2. November 2011 - 12:02 #

Ist schon alleine durch die Alpha von Voxatron ein Segen; durch die beiden weiteren Titel aber eins, der besten Bundles bisher! Das Humble Indie Bundle ist fast zu schön um wahr zu sein. Ich freue mir, daß das Konzept weiter aufgeht und so ganz nebenbei den großen Publishern nen Arschtritt verpaßt. Das ist es wo wir schon auf dem C64 von geträumt haben.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 64228 - 2. November 2011 - 14:14 #

Hab natürlich auch wieder zugegriffen. Voxatron fand ich schon bei der ersten News hier interessant, Blocks That Matter fand ich in der Demo ganz amüsant. Binding of Isaac hätte ich mir eigentlich nie geholt, da mich Super Meat Boy endlos frustriert hat und auch BoI ja sehr schwer sein soll. So ist das was anderes und ich nehme es einfach mal mit. Immer wieder toll, was die da so zusammenschnüren.

Mal eine Frage an die Allgemeinheit, einfach so aus Interesse: Wie teilt ihr denn immer so auf? Alles an die Entwickler, oder alles an die Charity, an eine Charity, an die andere aber gar nicht, oder aufgeteilt auf die Entwickler nach Interesse am Spiel plus einen Teil an die Charity, oder ganz wild gemischt?

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 2. November 2011 - 14:15 #

Unterschiedlich. Da ich diesmal gekauft habe bevor BoI & BTM da waren, habe ich alles auf die Entwickler gesetzt. Normalerweise teile ich aber zwischen allen auf

1000dinge 15 Kenner - P - 3039 - 2. November 2011 - 14:26 #

Beim ersten Bundle habe ich die Verteilung individuell gesetzt, danach immer die Defaultverteilung gelassen.

Wobei... eigentlich habe ich mich nicht ausreichend mit den beiden Charity-Optionen beschäftigt habe, um eine qualifizierte Wahl zu treffen. Aber ich vertraue denen da einfach mal, dass die beide "spendenwürdig" sind ;-)

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 2. November 2011 - 14:43 #

Bei dem Bundle wars jetzt an alle jeweils 1/5 bis auf den Humble Tip (die bekommen auch so sicher mehr als genug). Bei Bundles, bei denen mich die Spiele evtl. nicht so sehr interessieren, geht der Großteil an die Charity.

McGressive 19 Megatalent - 13997 - 2. November 2011 - 15:34 #

Zumeist die Default-Einstellung.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 2. November 2011 - 19:06 #

Bundle gekauft, immer wieder super.

SNES 11 Forenversteher - 665 - 3. November 2011 - 11:42 #

Dank der zwei zusätzlichen Spiele dann doch wieder zugeschlagen. Das einzig nervige, trotz Razer XBox 360 Gamepad lassen sich bei mir lediglich Voxatron vernünftig steuern. Bindings of Isaac erkennt das Gamepad gar nicht und Blocks that matter erkennt es zwar in den Optionen und man kann es einstellen, im Spiel gibt es dann aber keine Reaktion von sich... :/

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 3. November 2011 - 11:55 #

Xpadder verwenden -> http://www.heise.de/software/download/xpadder/50956

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3641 - 4. November 2011 - 3:34 #

Hmm... das muß dann aber doch ein Problem mit dem Pad sein, oder nicht!? Läuft es bei "großen" Titeln denn immer sauber?
Es ist ja nun kein Hexenwerk, was die Spiele damit machen. Die nutzen XInput und fragen "if ( GamePad.KeyPressed( ButtonX ) ) Player.Jump();" ab - für alles andere ist Microsoft's XInput-Bibliothek und danach ggf. der Treiber des Pads verantwortlich. Und wenn es schon in den Optionen erkannt wird, dann sollte es doch auch klappen.

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 10. November 2011 - 10:29 #

Inzwischen sind nochmals vier Spiele dazugekommen (u.a. Gish).

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. November 2011 - 13:06 #

Jau - Email hab ich heute morgen auch schon gefrühstückt. Habe die News mal entsprechend erweitert. Die kleinen Spiele von Lexaloffle sind irgendwie fein :)

Keksus 21 Motivator - 25101 - 10. November 2011 - 21:18 #

Die neue Spiele gibt es nur alle irgendwie nicht bei Steam. Schade.

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 10. November 2011 - 23:09 #

Sind auch größtenteils nur Minispiele - Aber als Eintrag bei Steam wäre es nätürlich nicht schlecht..naja

Anonymous (unregistriert) 11. November 2011 - 17:17 #

Also zumindest für Gish gibts auch einen Steam-Code.

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 10. November 2011 - 22:21 #

Wie immer habe ich es gekauft. Und bin sehr zufrieden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Shoot-em-up
Lexaloffle
Lexaloffle
2018
Link
0.0
LinuxMacOSPC