Call of Duty - Black Ops: Neue Schnipsel zur Story

PC 360 PS3 Wii
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

13. Mai 2010 - 0:18 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Black Ops ab 14,91 € bei Amazon.de kaufen.

Mark Lamia vom Enwickler Treyarch Invention gab gegenüber der Tageszeitung USA Today einige neue Details zu deren kommenden Shooter Call of Duty - Black Ops preis. Mit diesem Spiel wird das Team erstmals den Zweiten Weltkrieg verlassen und sich, wie der Teaser-Trailer schon vermuten ließ (wir berichteten), dem Kalten Krieg widmen. Der Spieler wird an einer Reihe von Geheimoperationen, sogenannten "Black Ops",  auf der ganzen Welt teilnehmen. Dabei wird die typische Erzählform der Call-of-Duty-Reihe beibehalten, der Spieler also von Mission zu Mission zwischen mindestens zwei Soldaten hin und herspringen, um deren Perspektive zu erleben.

Unsere Autoren konzentrieren sich darauf, eine epische Geschichte zu erzählen. Man wird die Entwicklung einiger dieser Charaktere durch die Zeit und den Konflikt sehen.

Um dieses Ziel zu verwirklichen, hat das Team Major John Plaster ins Boot geholt. Bei ihm handelt es sich um einen Veteran, der der Studies and Observations Group (SOG) angehörte, einer von der CIA geführten Einheit für verdeckte Operationen während des Vietnamkriegs. Außerdem ist er Autor des Buches SOG: The Secret Wars of America's Commandos in Vietnam. Auch Sonny Puzikas, ehemaliges Mitglied einer russischen Spezialeinheit, fungiert als Berater.

Außerdem verriet  Mark Lamiah, dass die Einzelspielerkamapagne einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler bieten soll. An den Steuerknüppel der im Trailer zu sehenden Lockheed SR-71 könne man sich jedoch nicht setzen.

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 11. Mai 2010 - 15:08 #

Die typische Call-of-Duty-Erzählweise war bislang nicht eines der herausragenden Features der Serie, eher ein Schwachpunkt. Storymäßig hat man ja etwas gelernt, aber die ganze Identifikation mit den spielbaren Charakteren war wenig ausgeprägt, so dass es im Endeffekt immer bloß bei dem Gefühl aneinandergereiter Einzelmissionen blieb.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 11. Mai 2010 - 15:09 #

Da kann ich dir nur zustimmen und ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass der neueste Ablege eine "epische Geschichte" erzählen wird^^

MMKING 17 Shapeshifter - 6725 - 11. Mai 2010 - 15:27 #

Wenn ich schon lese "epische Story", dann verstehe ich darunter eine Ein-Mann-Armee gegen die keiner eine Chance hat. Ich hätte mehr Lust auf Realismus und das man jederzeit merkt das man nur ein kleiner Soldat ist, mit dem man persönlich mitfühlt, aber es immer klar ist das er einer von vielen ist. Naja mal abwarten. Ich war aber nie ein Fan von Treyarch und deren CoD Spielen. Somit bleibe ich vorerst kritisch bei diesem Teil.
Das was mir aber schonmal gefällt ist das entfernen vom 2. Weltkriegs Setting

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 11. Mai 2010 - 15:40 #

Gebe ich dir Recht und deshalb gefällt mir der neueste Teil des Konkurrenten Medal of Honor derzeit auch besser (nach dem neuesten Trailer), denn das könnt sowas endlich mal schaffen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14044 - 11. Mai 2010 - 21:51 #

Genau diesen "kleiner Soldat"-Part fand ich bisher in CoD immer recht... gewöhnungsbedürftig. Klar ist es realistisch, aber irgendwie will man doch in einem Game der Action Hero sein und nicht das kleine Rädchen im Getriebe, auch wenns noch so realistisch ist.

Makariel 19 Megatalent - P - 13454 - 11. Mai 2010 - 22:12 #

Spiele wo man die allesvernichtende Ein-Mann-Armee ist gibts doch eh wie Sand am Meer (Doom, Halo, Painkiller, Wolfenstein, Serious Sam, FEAR, Prototype, Infamous, Just Cause... die Liste lässt sich noch lange fortsetzen). Die Shooter wo man nicht der Action Hero ist sind da echt in der Minderheit. Mir sind solche lieber, also lass mir bitte auch ein paar Spiele über :P

Wi5in 14 Komm-Experte - 2682 - 12. Mai 2010 - 18:23 #

Infamous Prototype sind aber keine Shooter ;)

Porter 05 Spieler - 2981 - 11. Mai 2010 - 16:37 #

man wird einen arsch voll böser Buben Töten müssen und scheisse in die Luft spregen, was juckt da ne Story,
die sollen das alles einfach klasse und abwechslungsreich Inszenieren!

Quin 12 Trollwächter - 1150 - 11. Mai 2010 - 16:43 #

Juckt vermutlich jeden, der nicht einen Serious-Sam-Ableger möchte?

Porter 05 Spieler - 2981 - 12. Mai 2010 - 9:26 #

dann würden noch Hochhausgroße Aliens fehlen!

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10736 - 11. Mai 2010 - 17:55 #

Bin ich jetzt der einzige der bei den Schlagwörtern "Call of Duty" + "Schnipsel" + "Story" an den üblichen Inhalt der Story eines Call of Duty gedacht hat? Einen Haufen loser Schnipselchen die man dann als Story verkaufen will? Wäre ja mal ganz was neues wenn man sich da eine Story überlegen würde, BEVOR man die Hälfte des Spiels fertig programmiert hat... ;-)

Goh 14 Komm-Experte - P - 2488 - 11. Mai 2010 - 18:48 #

stimmt... in den letzten CoD Teilen war die story VLLT nich gut erzählt(beim charwechsel hatte man dann doch so ne art Jetlag oder man mochte des überhaupt ned), hatte aber einen interessanten Kern(außer CoD5 mit WW II), der aber etwas untergegangen is...

wo das Storytelling aber gepasst hat, war CoD2... da hatte man zwar 3 chars, aber dafür aneinandergekettet nacheinander... WW II-Feeling^^

so ähnlich müssten die es egtl mal wieder hinbekommen...(bzw MAL, weil CoD2 von den andern Entwicklern is...)

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 12. Mai 2010 - 8:51 #

Dass es mal wieder andere Szenarien bietet finde ich sehr spannend. Hoffe auch dass sich das Spiel wieder wie Modern Warfare 2 spielt, dass nicht ständig unendlich Gegner bot und sich insgesamt auch ein Tick langsamer spielte als die anderen Call of Duty's dieser Welt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit