Last Rebellion: Trailer zum JRPG

PS3
Bild von Ben
Ben 1745 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

1. Februar 2010 - 0:32 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Last Rebellion ab 47,00 € bei Amazon.de kaufen.

Eine der best vertretenden Genres auf der PlayStation 2 waren die JRPGs. Einem Genre, welches viele Fans des übergeordneten Rollenspielgenres spaltet, ob diese nun Rollenspiele oder Action-Adventure darstellen. Seltsamerweise beansprucht die Xbox 360 derzeit diesen Titel, erscheinen doch fast ausschließlich oder mit großem zeitlichen Vorsprung fast alle JRPG-Titel auf der amerikanischen Konsole. Titel wie Valkyria Chronicles bilden die Ausnahme.

Dennoch gibt es sie noch – die PS3 exklusiven JRPGs. Einer dieser Titel erscheint nun, ganz klammheimlich und unbemerkt, in Japan (28. Januar 2010) und den Staaten (3. Februar 2010). Die Rede ist von Last Rebellion, einem Titel von Nippon Ichi Software, dem Entwickler von, unter anderem auch hierzulande erschienenen, Disgaea 3. Der Titel soll am 26. März 2010 zudem auch bei uns erscheinen.

Viel ist über den Titel noch nicht bekannt. Auffallen tut er jedoch mit seinem markanten Cell-Shading-Look, welchen viele JRPGler wohl aus Valkyria Chronicles kennen werden. Bisher ist nur ein Test des japanischen Magazins Famitsu bekannt, welcher dem Titel eine 6/10 als Durchschnittsnote gab. Heißt es somit weiter "Quo vadis, PS3-JRPGs."?

Video:

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 1. Februar 2010 - 19:59 #

Ist immer ganz schwer, die Werke von Nippon Ichi anhand von Trailern zu beurteilen - dafür sind sei meistens dann doch zu abgefahren gewesen. Technisch definitiv kein Meisterwerk, waren Rhapsody und Phantom Brave aber beispielsweise auch nicht - dennoch beides spielbare und unterhaltsame Werke. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
JRPG
ab 12 freigegeben
12
Nippon Ichi Software
NIS America
12.03.2010
Link
8.5
PS3
Amazon (€): 47,00 (PS3)