Downward: "Mirror's-Edge-Klon" in Fantasywelt verlässt Early Access

PC Linux
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 10589 EXP - Redaktions-Praktikant,R9,S9,C9,A9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

14. Juli 2017 - 12:33

Downward legt euch seine fantastische Welt aus schwebenden Inseln zu Füßen, um sie frei zu erkunden. Dafür springt und klettert ihr im Parcour-Stil – dies in Verbindung mit der Ego-Perspektive erinnert zwangsläufig an Mirror's Edge. Doch das Fantasy-Szenario bringt auch magische Fähigkeiten für dessen Protagonisten mit sich. Mit der Zeit steigert er seine Fähigkeiten und lernt nützliche Zauber wie Kurzstreckenteleportation – wie Corvo oder Emily aus Dishonored 2 - Das Vermächtnis der Maske.

Nach einer achtmonatigen Early-Access-Phase auf Steam ist die Vollversion von Downward nun offiziell erschienen. Um eines der drei Enden der Geschichte zu erreichen, gilt es Ruinen zu erkunden und mit Charakteren in der Welt zu interagieren und sich nicht von gefährlichen Golems aufhalten zu lassen. Oder ihr stellt euch den Herausforderungen der friedlichen Astralebene. Downward kostet regulär 9,99 Euro, wird aber noch bis zum 20. Juli zum reduzierten Preis angeboten. Zudem ist eine freie Demo verfügbar. Ihr könnt euch auch mit dem Trailer direkt unter dieser News ein Bild vom Fantasy-Parcour-Titel machen.

Video:

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 76685 - 14. Juli 2017 - 18:51 #

Ich bin schon bei Mirror's Edge nicht über's Tutorial hinausgekommen. :)

Sauberer Elfenpopo (unregistriert) 15. Juli 2017 - 13:59 #

Und ich muss mindestens 100 Stunden in Mirror's Edge und Nachfolger verbracht haben. Danke für den Hinweis, das muss ich haben!

Kotanji 12 Trollwächter - 1300 - 18. Juli 2017 - 18:33 #

Klon. Geil. Warum wird nicht jeder 1st person Shooter als Klon bezeichnet?
Ansonsten bezeichnend auch für GG. Kommentare zu interessanten Spielprojekten: 2. Kommentare zu Spenden für GG oder dem nächsten Mainstream Einheitsbrei: 400+

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
Open-World-Action
IndieGala
19.12.2016 () • 13.07.2017
Link
0.0
LinuxPC