TGS2016: Shadow Tactics - Blades of the Shogun anspielbar // Launch-Trailer

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von schlammonster
schlammonster 125239 EXP - 29 Meinungsführer,R10,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 25 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

14. September 2016 - 18:26 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Shadow Tactics - Blades of the Shogun ab 39,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Shadow Tactics - Blades of the Shogun ab 34,34 € bei Amazon.de kaufen.

Auf der morgen beginnenden Tokyo Game Show wird Shadow Tactics - Blades of the Shogun für die Besucher anspielbar sein. Das kündigten Entwickler Mimimi Productions und Publisher Daedalic Entertainment heute in einer Pressemitteilung an. Ebenfalls bekannt gegeben wurde das Datum der Veröffentlichung, so werdet ihr als PC-Besitzer den Echtzeit-Stealth-Taktiker mit asiatischem Setting bereits ab dem Nikolaustag, den 6. Dezember, auch selber spielen können. Die Versionen für die Playstation 4 und Xbox One sollen erst im nächsten Jahr folgen.

Shadow Tactics spielt zu Beginn der Edo-Ära (1603–1867) im alten Japan. Genauer: Im Jahr 1615. Als ein neuer Shogun die Macht ergreift, befehligt ihr unter seiner Oberherrschaft eine Gruppe von hochqualifizierten Spezialagenten, um den Frieden im Land zu sichern. Ninja, Samurai, Geisha, Trapper und Scharfschütze bieten euch ihre Fähigkeiten an, um die Rebellion gegen den neuen Herrscher niederzuschlagen. Die speziellen Kunstfertigkeiten eines jeden Charakters müsst ihr dabei geschickt kombinieren, um am Ende die dreizehn Missionen des Spiels zu meistern.

Den Trailer zur Veröffentlichung haben wir euch direkt unter dieser News eingebunden. Weitere Eindrücke vermittelt euch auch das Walkthrough-Video, das im Rahmen der diesjährigen E3 veröffentlicht wurde.

Video:

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4549 - 14. September 2016 - 18:43 #

Joerg! Geh da hin, das will ich genauer sehen!

Labrador Nelson 28 Endgamer - P - 108930 - 14. September 2016 - 19:18 #

Kanns auch kaum erwarten. Will mehr davon sehen! :)

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 79309 - 14. September 2016 - 18:52 #

Commandos fand ich damals extrem faszinierend, war mir aber hinterher zu schwer. Nicht so mein Genre.

euph 24 Trolljäger - P - 49409 - 15. September 2016 - 6:12 #

Ich hab Commandos auch sehr gerne gespielt, daher bin ich schon gespannt, wie Shadow Tactics ist. Steht auf jedem Fall auf dem Zettel der Spiele, die ich ausprobieren will.

Mantarus 16 Übertalent - P - 5582 - 17. September 2016 - 18:42 #

Schaut gut aus :)

Commandos hatte ich durchgespielt, aber früher hatte ich auch mehr Skill :)
Aber reizen würd es mich schon sehr.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit