Below: Neuer Trailer verrät den Release-Zeitraum

PC XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108397 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

17. März 2016 - 15:14 — vor 38 Wochen zuletzt aktualisiert

Obwohl bereits 2013 angekündigt, lässt das Top-Down-Roguelike-Adventure Below bis heute auf sich warten. Ursprünglich sollte der Titel bereits 2014 für den PC und die Xbox One erscheinen, wurde allerdings zuerst auf 2015 und später auf 2016 verschoben. Nun hat das verantwortliche Entwicklerstudio Capybara Games einen neuen Trailer zu dem Titel veröffentlicht, der nicht nur ein paar Spielszenen zeigt, sondern auch den Release-Zeitraum eingrenzt. Der Launch des Spiels wird demnach im Sommer dieses Jahres erfolgen.

In Below müsst ihr als einsamer Wanderer eine riesige, offene Insel mit zufällig generierten Umgebungen erkunden und euch dabei zahlreichen Gefahren stellen. Es gibt weder Texte noch Dialoge oder irgendwelche hilfreichen Tutorials. Stattdessen werdet ihr als namenloser Krieger in die Welt geworfen und müsst fortan selbst zurechtkommen. Auch wird euch in puncto Handlung nichts verraten. Alles über die Geschichte der Insel, ihre Bewohner, Flora und Fauna müsst ihr durch das Erforschen der Spielwelt selbst in Erfahrung bringen.

Die Entwickler versprechen ein vielseitiges Handwerksystem und „brutale, aber faire“ Kämpfe. Wer allerdings ins digitale Gras beißt, muss einen neuen Charakter anfangen, denn der Tod einer Figur in Below ist endgültig. Startet ihr das Spiel erneut, handelt es sich um einen anderen Wanderer, der die Insel entdeckt. Einiges, was der letzte Recke erreichte, bleibt euch allerdings erhalten. Das gilt etwa für bereits gelöste Rätsel, gefundene Schlüssel oder geöffnete Türen, sowie entdeckte Pfade. Findet ihr eure alte Leiche wieder, bevor diese verrottet, könnt ihr zudem auch eure alten Gegenstände wieder an euch nehmen.

Neben dem Singleplayer-Modus wird es auch eine Multiplayer-Komponente geben, zu der die Entwickler allerdings bisher noch nichts verraten wollten.

Video:

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6390 - 17. März 2016 - 18:12 #

Ich bin sehr gespannt auf das Kleinod.

jaws 15 Kenner - 2986 - 17. März 2016 - 18:31 #

Ob es sich als Kleinod entpuppt, bleibt abzuwarten. Gespannt bin ich allemal auch.

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 6390 - 17. März 2016 - 19:49 #

Ich hoffe es einfach ;)

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55866 - 17. März 2016 - 21:50 #

Sieht interessant aus und macht Laune auf mehr, aber leider nicht mein Gerne.

Ghusk 15 Kenner - P - 2900 - 18. März 2016 - 8:41 #

ui, schick! Erinnert vom Art design her an monument vallay. Ein gutes Vorbild!

Kotanji 12 Trollwächter - 1042 - 18. März 2016 - 9:26 #

Einer der vielen Most Wanted Titel.
Kommt übrigens auch für PS4

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Action-Adventure
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Capybara Games
Microsoft Studios
2016
Link
0.0
PCXOne